Athlet

Lena Ovchynnikova Bio: Ehemann, Kickboxen & nächster Kampf

Frauen im Kampfsport sind nicht so verbreitet wie bei Männern.

Ronda Rousey hat die MMA Bühne für zukünftige Generationen in Kampfsportarten, die in der Vergangenheit für Frauen tabu waren. Später stiegen Frauen wie Lena Ovchynnikova auf und machten sich einen Namen im MMA.

Ebenso hat Lena nicht nur in einer Kampfsportart Erfolge erzielt.



Sie tritt in drei verschiedenen Bereichen an, nämlich Kickboxen, Muay Thai und Mixed Martial Artist. Ovchynnikova ist 14-fache Weltmeisterin im Kickboxen, Muay Thai und MMA.

Lena Ovchynnikova macht ihren Auftritt in Bellator MMA

Lena Ovchynnikova macht ihren Auftritt in Bellator MMA.

Ovchynnikova, alias Hunter, ist eine 33-jährige ukrainische Sportlerin. Derzeit konkurriert sie im Kickboxen im Fliegengewicht und MMA im Federgewicht.

In ähnlicher Weise vertritt sie Bellator derzeit im MMA und hält 14-6 sowohl in der MMA- als auch in der Kickbox-Karriere.

Wenn jemand Schönheit und Gefahr sagt, ist Lena Ovchynnikova das perfekte Beispiel. Außerdem hat sie sich mit herausragenden Kampfleistungen und ihrer Schönheit in der Sportwelt einen Namen gemacht.

Bevor wir in ihre berufliche Laufbahn einsteigen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Fakten.

Quicks-Fakten

Name Olena Lena Serhiyivna Ovchynnikova (ukrainisch:Elena Lena Sergeevna Ovchinnikova)
Geburtsdatum 22. April 1987
Geburtsort Dnipropetrowsk, Ukraine
Spitzname Jäger
Alter 34 Jahre alt
Geschlecht Weiblich
Religion Unbekannt
Staatsangehörigkeit ukrainisch
Ethnizität Unbekannt
Horoskop Stier
Bildung Staatliche Universität für Körperkultur Lviv
Körpermaß Unbekannt
Höhe 5 ft5 1/2Zoll (1,67 m)
Gewicht 56,7 kg (125 lbs)
Body-Mass-Index (BMI) 20,5
Bauen Sportlich
Erreichen Nicht verfügbar
Schuhgröße Nicht verfügbar
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Grau
Tätowierung Nicht
Der Name des Vaters Unbekannt
Name der Mutter Unbekannt
Geschwister 2 Schwestern (Name unbekannt)
Ehemann Victor Lazurko (m.2015)
Kinder Nicht
Beruf Mixed Martial Artist (MMA)
Kategorie Weltergewicht
Rangfolge Unbekannt
Coach Victor Lazurko
Team Union Fitnessstudio
Kampfstil Kickboxen, Muay Thai
Haltung Orthodox
Aktive Jahre 2006- heute
MMA-Debüt 2016
Kickbox-Rekord 20-14-0 (Siege/Verlust/Kein Wettbewerb)
MMA-Rekord 18-12 -0 (Siege/Verlust/Kein Wettbewerb)
Verband Bellator MMA
Team Union Fitnessstudio
Sozialen Medien Instagram, Twitter
Hobby Motorrad- und Pferdereiten
Sponsor verkauft
Manager Kristina Ped
Merck verkauft MMA-Getriebe
Gehalt Wird überprüft
Reinvermögen 1 Million US-Dollar
Mädchen Handschuhe , Schienbeinschoner , Kurze Hose
Letztes Update Juli 2021

Lena Ovchynnikova | Frühes Leben und familiärer Hintergrund

Lena Ovchynnikova wurde am 22. April 1987 in Dnipro, Ukraine, geboren. Ab 2021 ist Lena [Jahre berechnen datestring=22.04.1987″] Jahre alt.

Sie ist ukrainischer Staatsangehöriger. Laut Horoskop ist ihr Sternzeichen Stier.

hat aaron rodgers kinder?

Ebenso werden die Details ihres Vaters und ihrer Mutter der Öffentlichkeit nicht preisgegeben. Sie hat zwei Schwestern, deren Name jedoch unbekannt ist.

Ebenso absolvierte Lena ihren College-Abschluss an der Staatlichen Universität für Körperkultur Lviv. Jahr und Kurs sind noch nicht bekannt.

Lena Ovchynnikova | Ehemann und Privatleben

Die 14-fache Weltmeisterin Lena Ovchynnikova ist mit Victor Lazurko verheiratet. Ebenso haben sie 2015 den Bund fürs Leben geschlossen.

Er ist nicht nur ein geliebter Ehemann, sondern Victor ist auch Lenas Trainer. Lazurko ist Trainer bei Union Gym. Ebenso hat dieses reizende Paar derzeit keine Kinder.

Lena Ovchynnikova mit ihrem Ehemann Victor Lazurko

Lena Ovchynnikova mit ihrem Ehemann Victor Lazurko

In ihrer Freizeit liebt Lena das Motorradfahren und die Pferde. Am liebsten fährt sie Motorrad.

Ganz zu schweigen davon, dass ihre Instagram-Fotos deutlich ihre Leidenschaft für Fahrräder zeigen. Diese Fahrrad-Enthusiastin war auch schon in vielen Ländern mit ihrem Motorrad unterwegs.

In der Vergangenheit schaute sie auch gerne Filme. Darüber hinaus sieht Ovchynnikova gerne Actionfilme von Jean-Claude Van Damme, Chuck Norris und Bruce Lee.

Lesen Sie auch: Miyuu Yamamoto: Frühes Leben, Ehemann & MMA >>

Lena Ovchynnikova | Körpermaß

Es besteht kein Zweifel, dass Lena Ovchynnikova eine der fittesten Sportlerinnen der Welt ist. Sie arbeitet regelmäßig hart, um ihren athletischen Körper zu erhalten und sich auf Kämpfe vorzubereiten.

Ebenso postet Lena auf ihrem Instagram, wie sie trainiert und trainiert. Sie kombiniert Bodyweight-Training mit einem Fitnessstudio, um sich fit zu halten.

Ovchynniova steht auf einer Höhe von 5 ft5 1/2Zoll (1,67 m) und wiegt etwa 56,7 kg (125 lbs). Darüber hinaus beträgt ihr BMI 20,5, wenn man Lenas angegebene Daten für Größe und Gewicht berechnet.

Neben den Set-Matches hat Lena auch als Trainerin an vielen Programmen wie Fitnesstrainings und Selbstverteidigungsprogrammen teilgenommen. Es wäre also auch in Zukunft nichts Neues, wenn wir Lena als Trainerin sehen.

Lena Ovchynniova | Kickboxen & Muay Thai

Lena kämpfte in ihrer frühen Karriere als Amateur-Muay-Thai-Kämpferin und Kickboxerin. Tatsächlich hat sie in dieser Zeit an verschiedenen nationalen und europäischen Meisterschaften gekämpft.

Außerdem gab Ovchynnivo ihr Kickbox-Debüt gegen Joanna Gutowska bei den Lativa Open 2009. Leider verlor die junge Lena den Kampf in der ersten Runde durch TKO.

Erster Titel

Trotz des erfolglosen Debüts gewann Lena 2009 ihren ersten Profititel. Sie besiegte die Chinesen Ting-Ting Jiang und wurde ISKA World Women’s World Super Bantamweight Oriental Championship.

Am 17. April 2010 traf Lena bei der WKA-Frauen-Weltmeisterschaft auf Elke Beinwards. Außerdem besiegte sie Elke Beinwards in der dritten Runde durch KO und wurde neue Meisterin.

Ebenso forderte Lena am 20. November 2010 Christine Theiss um den WKA-Weltmeistertitel heraus. Aber sie wurde in der sechsten Runde durch KO besiegt.

Gebrochene Hand

Am 22. Oktober 2011 traf Lena im WCK Muay Thai auf die Debütantin Tiffany van Soest. Sie verlor den Kampf durch technischen Knockout, nachdem sie sich in Runde zwei die Hand gebrochen hatte.

Während der Rehabilitation musste Lena nur ihre linke Hand benutzen, was dazu führte, dass sie beidhändig war. Außerdem war sie dadurch in der Lage, den Gegner mit gleicher Kraft mit beiden Händen zu treffen.

In ihrem Comeback-Match traf Lena am 18. August 2012 auf Kealani Vanderleest. Ebenso gewann sie den Kampf einstimmig.

Am 24. August 2013 gewann die ukrainische Kämpferin ihren ersten WBalsoC Muay Thai Women's World Flyweight Titel. Um den Titel besiegte sie Emily Bearden einstimmig.

lena ovchynnikova am ring

lena ovchynnikova am ring

Ebenso besiegte Lena am 5. April 2015 Patrizia Gibelli und gewann die WKF Super Bantamweight Women's Championship.

Am 11. Juni 2016 gewann Lena erneut die WBC Muay Thai Championship, diesmal jedoch im Federgewicht. Sie besiegte auch Griechenland Chara Dimitroula per Entscheidung.

Später, am 7. Dezember 2019, besiegte Ovchynnikova Cindy Silvestre beim LVIV Open Cup per Entscheidung. Außerdem war dies ihr letzter professioneller Auftritt im Muay Thai.

Lena Ovchynnikova | MMA

Lena begann ihre frühe MMA-Karriere mit dem Kampf bei verschiedenen Festivals und Wettbewerben. Bis 2011 war sie mit 8-0 Rekord ungeschlagen. Ebenso gewann die Kampfdiva ihren ersten Kampf durch einstimmigen Beschluss.

Acht Siegesserie

Die gebürtige Ukrainerin gab ihr MMA-Debüt am 9. September 2006 gegen Svetlana beim International Gala Festival.

Schneller Vorlauf zum 3. August 2011, Lena gewann ihren Kampf gegen Eugenia Kostina, um ihre Siegesserie beim PAMAU: President Cup zu beenden.

Super Fight League

Im Jahr 2012 unterschrieb Lena Ovchynnikova bei der in Indien ansässigen MMA-Promotion-Firma Super Fight League (SFL). Außerdem war es ihre erste Saison.

Auch Lena musste in SFL 1 ihre erste Niederlage in einer MMA-Karriere hinnehmen. Am 11. März 2011 unterlag sie Sanja Sucevic in der zweiten Runde.

Ebenso verlor sie wieder gegen Joanne Calderwood in SFL 3 in der ersten Runde durch Einreichung. Es war ihr Rücken an Rücken Verlust im MMA.

Für welches Team spielt Tim Hasselbeck

Bei ihrer Rückkehr zu SFL 13 kehrte sie jedoch auf die Erfolgsspur zurück. Wie am 26. April 2013 mitgeteilt, besiegte Lena Fathia Mostafa durch Vorlage in der ersten Runde.

Bellator MMA

Anfang 2016 unterschrieb Lena Ovchynnikova bei Bellator MMA. Lena ist die erste weibliche Kämpferin im Fliegengewicht, die auf der Hauptkarte von Bellator MMA auftaucht, für diejenigen, die es nicht wissen.

Ebenso debütierte Ovchynnikova am 26. Februar 2016 gegen Rebecca Ruth bei Bellator 150. Die Ukrainerin schmeckte jedoch nur eine Niederlage, wo sie den Kampf einstimmig verlor.

Am 10. November 2016 holte Lena ihren ersten Sieg in Bellator bei Bellator 164. Sie besiegte Karla Benitez einstimmig.

Später am 14. April 2017 besiegte Lena Helen Harper durch TKO bei Bellator 177, um die Siegesserie auf 2 Siege zu verlängern.

Am 9. Dezember 2017 traf Lena bei Bellator 190 auf Alejandra Lara. Sie verlor den Kampf jedoch durch Unterwerfung in der dritten Runde.

Später bei Bellator 196 sollte Lena im Co-Main Event gegen Denise Kielholtz kämpfen; Der Kampf fand jedoch nicht statt.

In ähnlicher Weise wurde Lena im nächsten Kampf am 22. Juni 2019 von Kate Jackson von TKO in der ersten Runde bei Bellator 223 besiegt.

Daron Cruickshank: Familie, MMA, Augenverletzung & Vermögen >>

Lena Ovchynnikova | Sozialen Medien

Wie jeder andere Promi ist auch Lena in den sozialen Medien aktiv. In ihrem Instagram-Handle hat sie bereits 1.219 Posts gepostet und über 56,7k Follower gewonnen.

Ebenso postet sie gerne auf ihrem Instagram über ihren Lebensstil, ihre Matches und Workouts. Für diejenigen, die neugierig auf Ovchynnikova sind, ist es die beste Plattform.

lena ovchynnikova

lena ovchynnikova

Dank ihres Promi-Status hat die wunderschöne Lena rund 5000 Follower auf Twitter. Auf Twitter ist sie aber nicht so aktiv wie auf Instagram.

Vermögen und Einkommen

Lena Ovchynnikova muss mit ihrer professionellen Kämpferkarriere gut verdient haben. Lena hat ihr Gehalt jedoch nicht preisgegeben. Aber laut einigen Quellen hat Lena ein geschätztes Nettovermögen von 1 Million US-Dollar.

Ebenso zahlt Bellator MMA seinen Kämpfern mehr Gehalt als UFC. In den letzten Jahren haben viele UFC-Veteranen ihren Weg in Bellator gefunden.

Im gleichen Sinne muss Lena mit ihren Kickbox- und MMA-Kämpfen ein 5-stelliges Gehalt verdienen.

Neben ihrem Gehalt verdient Lena auch einen zusätzlichen Betrag aus Werbeverträgen mit Marken und Unternehmen.

In ähnlicher Weise ist der Hauptsponsor von Ovchynnikova verkauft , einer globalen Marke, die Kampfsportausrüstung anbietet. Darüber hinaus gehören zu ihren weiteren Sponsoren Mega Masse , Pro Media abspielen usw.

Lena Ovchynnikova | Auszeichnungen und Titel

Kickboxen

  • WKF K1 Weltmeister 2016 (56kg)
  • WPKA Amateur Kickboxen Weltmeister 2011
  • WPKA Amateur Low Kick Weltmeister 2011
  • WKF K1 Weltmeister 2010 (56,4kg)
  • ISKA K1 Weltmeister 2009 (56,4kg)
  • WKA Amateur K1 Weltmeister 2008

Muay Thai

  • Boxxtomoi-Champion 2015
  • WBC Muay Thai Fliegengewicht Weltmeister 2014
  • WKF Muay Thai Weltmeister 2010 (56,4kg)
  • IFMA Vizemeister der Ukraine (2009)
  • ISKA Amateur-Europameister im Muay Thai (2007)

Gemischter Kampfsportler

  • WKF MMA Weltmeister 2012
  • ISKA European MMA Champion 2009 (56,4kg)
  • EMT Intercontinental MMA Weltmeister 2008
  • Meister der ukrainischen MMA-Profis 2008
  • ISKA Vize Amateur Europameister Vollkontakt 2007 Full
  • ISKA Amateur European Low Kick Champion 2007
  • Champion der Ukraine MMA Professionals 2007

Eleider Alvarez Bio – Vermögen, WBO, Kämpfe & Frau >>

Häufig gestellte Fragen

Mit wem ist Lena Ovchynnikova verheiratet?

Lena Ovycynnikova heiratete 2015 Victor Lazurko. Er ist auch ihr Trainer, der für das Union Gym arbeitet.

Wann gab Lena Ovchynnikova ihr MMA-Debüt?

Lena Ovchynnikova gab 2006 ihr MMA-Debüt beim Internationalen Gala-Festival gegen Svetlana. Derzeit konkurriert sie in Bellator MMA in der Kategorie Federgewicht.