Kultur

Wie 1 berühmter Tätowierer am Freitag, den 13. das Ritual der 13-Dollar-Tätowierungen begann

Halloween kommt einmal im Jahr - aber für diejenigen, die nicht genug gruselige Filme und Gruselgeschichten haben können, gibt es immer Freitag der 13 sich freuen auf. Und für diejenigen, die ein wenig Tinte lieben, um ihren gruseligen Freitag zu begleiten, haben sie Glück, denn Tattoo-Läden im ganzen Land feiern mit billigen Tattoos. Es ist wie ein Nationalfeiertag für Tintenliebhaber.

Sie können jedoch nicht erwarten, in ein Wohnzimmer zu gehen und auf ein billiges Tattoo zu hoffen, wenn Sie Ihr eigenes Design wünschen. Thrillist erklärt Die Salons haben normalerweise Flash-Sheets mit kleinen, am Freitag, dem 13., inspirierten Tattoos, die Sie für 13 US-Dollar erhalten. Sie können mit langen Schlangen rechnen, aber am Ende lohnt sich alles, da die Tattoo-Optionen oft von den Künstlern im eigenen Haus entworfen werden. Jetzt ist vielleicht der perfekte Zeitpunkt, um ein kleines Kunstwerk von Ihrem Lieblings-Tätowierer einfärben zu lassen.

Wenn Sie für Freitag den 13. Rabatt Tinte gehen, stellen Sie sicher, dass Sie auch freundlich zum Künstler sind. Die Tätowierer verdienen an diesem Tag nicht viel Geld. Wenn Sie also ein paar zusätzliche Dollar übrig haben, sind Trinkgelder willkommen. Wie New Yorks Daredevil Tattoo erwähnt auf ihrer Website: „Der Laden macht am Freitag, dem 13., kein Geld, es hat uns tatsächlich Geld gekostet und wir sind am Ende des Tages sehr müde, so dass wir uns sehr über nette Worte und nette Bewertungen freuen, die Sie uns hinterlassen können online.'



Wenn Sie bereit sind, Ihre ermäßigte gruselige Tat zu erhalten, geben wir Ihnen keine Schuld. Aber woher kam die Tradition überhaupt? Falls Sie es nicht wussten, gibt es insbesondere einen Tätowierer, dem der Beginn des Trends zugeschrieben wird.

Farbmaster Richter Oliver Peck begann die ermäßigten Tätowierungen

Oliver Peck, Tätowierer bei Elm Street Tattoo

Oliver Peck, Tätowierer bei Elm Street Tattoo | Oliver Peck über Instagram

Wenn Sie ein Fan von sind Farbmaster, dann wissen Sie sicher, wer der Richter und Tätowierer Oliver Peck ist (alternativ können Sie ihn auch als Kat Von Ds Ex kennen). Abgesehen von der Show ist er auch dafür bekannt, dass er die ermäßigten Tattoos für Freitag, den 13., auf die Bühne bringt. VICE erklärt Peck begann 1988, seinen Freunden und sich selbst Tätowierungen zu geben, und er wurde 1991 Profi. 1995 veranstaltete er eine Party, die 24 Stunden dauerte, um Freitag, den 13. zu feiern - und dann hatte er die Idee, seine eigene Tradition zu beginnen.

'Ich war definitiv nicht die erste Person, die das gemacht hat, die Nummer 13 am Freitag, den 13.', sagte Peck. In beiden Fällen ließ er sich von einem anderen Künstler, Dave Lum, inspirieren, der auch Halloween-Specials anbot. So wurde das 13-Dollar-Tattoo an diesem besonderen Tag des Jahres geboren.

Wnba-Spieler, die mit NBA-Spielern verheiratet sind

Peck arbeitet derzeit bei Elm Street Tattoo in Dallas, Texas, und er sagte, dass der Laden bis zum Ende des Tages mit der Fertigstellung von 1.200 Tätowierungen rechnen kann. Und genau wie seine Party im Jahr 1995 ist Elm Street Tattoo am Freitag, den 13., rund um die Uhr geöffnet, um alle Kunden zu erreichen, die reduzierte Tinte wünschen.

Der Ursprung des 13er Tattoos

Nicht alle Tätowierungen am Freitag, den 13., enthalten die tatsächliche Nummer „13“. Aber die Geschichte schreibt vor, dass es für Seeleute durchaus üblich war, diese Nummer auf sie tätowieren zu lassen. Tattoo.com erklärt Diese Zahl hat immer an Aberglauben des Peches erinnert. Um Unglück zu bekämpfen, das ihnen auf ihren Reisen widerfahren könnte, würden die Seeleute die Nummer als markiertes Gegenmittel auf sie tätowieren lassen. Wie Peck sagt: 'Pech würde auf dich zukommen, es würde die Nummer 13 sehen, sehen, dass Pech schon da ist, und es würde vorbeigehen.'

Sie sollten jedoch vorsichtig sein, wenn Sie Zahlen in einem Tattoo erhalten. Einige Banden verwenden Zahlen, um zu symbolisieren, zu welchen Gruppen sie gehören - und Sie möchten sich nicht versehentlich auf eine Weise markieren, die Sie nicht beabsichtigen. Der Künstler Iron Monk sagt gegenüber VICE: „Zahlen können bei Tätowierungen viel Politik machen. Wenn du nicht darüber nachdenkst, könntest du am falschen Ort oder an der falschen Motorhaube oder in der falschen Stadt spazieren gehen und ... sie könnten dich mit diesen Zahlen auf dir überprüfen. '

Möchten Sie an der Veranstaltung teilnehmen? Was Sie beachten sollten

Eine Tätowierung einer Hand, die ein Polaroidfoto hält, das bei Elm Street Tattoo gemacht wird

Eine Tätowierung einer Hand, die ein Polaroidfoto von Geistern hält, die bei Elm Street Tattoo | gemacht werden Elm Street Tattoo über Instagram

Wenn Sie nach einer kleinen Tinte suchen, um an den gruseligen Tag zu erinnern, ist dies in Ihrer Region wahrscheinlich durchaus machbar. Folgendes sollten Sie beachten, bevor Sie fortfahren:

Gehen Sie in einen seriösen Laden. Tattoo-Studios sehen am Freitag, den 13. eine große Anzahl von Menschen - aber das bedeutet nicht, dass sie an Qualität oder Sauberkeit verlieren sollten. Schauen Sie sich im Geschäft um, fragen Sie nach dem Vorgang und sprechen Sie mit dem Künstler, der Ihr Tattoo macht, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, wonach Sie gefragt haben. Und wie immer sollte jedes Gerät sterilisiert werden.

Erwarten Sie eine Linie. Peck stellt fest, dass sich Tattoo-Hoffnungsträger in seinem Geschäft anstellen, bevor es eröffnet wird - und viele warten Stunden, um zusätzliche 50 US-Dollar zu sparen. Es ist Teil der Veranstaltung, seien Sie also vorbereitet.

Ein Trinkgeld von 7 US-Dollar ist häufig erforderlich. Ihr Tattoo wird möglicherweise für 13 US-Dollar beworben, aber es ist durchaus üblich, dass ein „glücklicher“ Tipp von 7 US-Dollar erwartet oder benötigt wird. Und natürlich sollten Sie immer bereit sein, Ihrem Künstler ein Trinkgeld zu geben, egal was passiert.

Nicht jeder Shop nimmt teil. Haben Sie ein bestimmtes Geschäft im Sinn, in dem Sie Ihre Spezialtinte kaufen möchten? Stellen Sie sicher, dass sie den Deal machen, da viele Geschäfte einige Jahre teilnehmen werden, andere jedoch nicht.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!