Athlet

Elizabeth Beisel Bio: Medaille, Olympia, Vermögen & Überlebende

Elizabeth Beisel ist eine professionelle Schwimmerin, die an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften teilgenommen hat. Darüber hinaus hat die amerikanische Schwimmerin neun Medaillen auf internationaler Ebene erhalten.

Darüber hinaus hat sie im Laufe ihrer Karriere vier Gold-, eine Silber- und vier Bronzemedaillen gewonnen. Ebenso gewann sie ihr erstes Gold bei den Pan Pacific Swimming Championships 2010.

Außerdem nahm Beisel dreimal an Olympischen Spielen teil. Der Athlet ist auch in der Reality-Show aufgetreten Überlebende als Kandidat.



Ab sofort ist Elizabeth als Coach für das SPIRE Institute and Academy tätig. Ganz zu schweigen davon, dass sie die schwimmende Botschafterin des Instituts ist.

US-amerikanische Schwimmerin Elizabeth Beisel

Vierfache Goldmedaillengewinnerin Elizabeth Beisel

Die Goldmedaillengewinnerin möchte ihre Liebe zum Schwimmen anstreben, lehren und mit der kommenden Generation teilen. Ebenso will sie sich auf die Entwicklung von Spitzenleistungen bei Sportlern konzentrieren.

Außerdem engagiert sie sich sehr stark im LEAD Sports Summit und nimmt jedes Jahr aktiv teil. Der Sportgipfel bietet jungen aufstrebenden Sportlerinnen die Möglichkeit, im Rahmen einer viertägigen Veranstaltung Olympioniken und Experten zu treffen.

Diese Einweihung durch Summit gibt den jungen Mädchen sehr viel Kraft. Es bietet ihnen die Möglichkeit, sich als Olympiasieger und -meister in ihrer jeweiligen Sportart vorzustellen.

Bevor wir auf das Leben und die Karriere der renommierten Schwimmerin eingehen, hier einige kurze Fakten über sie.

Schnelle Fakten

Vollständiger NameElizabeth Lyon Beisel
Geburtsdatum18. August 1992
GeburtsortSouth Kingstown, Rhode Island, USA
SpitznameBeisel
ReligionChristian
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätWeiß
BildungUniversität von Florida
HoroskopLöwe
Name des VatersTed Beisel
Name der MutterJoan Beisel
GeschwisterDanny Beisel
Alter28 Jahre alt
Höhe5 Fuß 6 Zoll (1,68 m)
Gewicht135 Pfund (61 kg)
HaarfarbeBlond
AugenfarbeGrau
BauenSportlich
BerufEhemaliger olympischer Schwimmer
Aktueller BerufTrainer und Schwimmbotschafter
SchlaganfallRückenschwimmen, individuelles Lagen
VereinBluefish-Schwimmclub, Gator-Schwimmclub
FamilienstandUnverheiratet
FreundJack Nichting
KinderKeiner
Reinvermögen0,2 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Ware/Shop Silver Lining Taschenbuch , Sammelkarte
Anzahl der MedaillenNeun
Zuletzt aktualisiertJuli 2021

Elizabeth Beisel | Frühes Leben, Familie und Bildung

Elizabeth Beisel wurde in South Kingstown, Rhode Island, USA, geboren. Ihre Eltern sind Ted Beisel und Joan Beisel.

Die Mutter des Goldmedaillengewinners ist auch eine ehemalige Schwimmerin, die an der University of Rhode Island geschwommen ist. Joan war zu ihrer Zeit außergewöhnlich.

Daher ermutigte sie ihre Tochter immer, sportlich zu sein, und schubste sie sanft zum Schwimmen. Kurz darauf verliebte sich Beisel ins Schwimmen und wollte darin Karriere machen.

Ganz zu schweigen davon, dass sie mit Warren William Krech verwandt ist, der am besten als die . bekannt war King of Pre-Code Hollywood . Krech ist ihr Großonkel und hat sogar einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Familie Elizabeth Beisel

Elizabeth Beisel mit ihrer Familie

Außerdem hat sie noch einen Bruder namens Danny Beisel. Die Schwimmerin ist in einem sehr liebevollen und fürsorglichen Haushalt aufgewachsen.

Ebenso unterstützten ihre Eltern ihre Berufswahl. Darüber hinaus halfen sie ihr, im Alter von 12 Jahren ihren Weg zur Starschwimmerin zu beginnen.

Mit 12 Jahren trat Elizabeth für den Bluefish Swim Club an, wo Chuck Batchelor sie trainierte. Auch Coach Batchelor erkannte ihre Fähigkeiten und half ihr, ihr wahres Potenzial zu entdecken.

Nur ein Jahr unter seinem Coaching wurde sie Teil der US-amerikanischen Schwimmnationalmannschaft. Außerdem absolvierte sie die High School an der North Kingstown High School in Rhode Island.

Danach wurde ihr ein Sportstipendium der University of Florida angeboten. Nach dem Abitur nahm der Survivor-Star das Angebot an und schwamm für Florida Gators.

Elizabeth Beisel | Alter, Größe und Gewicht

Seit die Schwimmerin am 18. August 1992 geboren wurde, ist sie 28 Jahre alt. Außerdem kümmert sich die ehemalige Olympiateilnehmerin hervorragend um ihre Gesundheit und Ernährung.

Dadurch ist sie ziemlich fit und hat einen unglaublichen Körperbau. Darüber hinaus ist der Athlet 5 Fuß 6 Zoll groß und wiegt 135 lb, also 61 kg.

Elizabeth Beisel | Schwimmen, Coaching und TV-Karriere

High School und College-Karriere

Während ihrer Schulzeit schwamm sie im Bluefish Swim Club und war auch in der US-amerikanischen Schwimmnationalmannschaft. Darüber hinaus war sie im College Mitglied der Florida Gators schwimmen und tauchen Team von Gregg Troy trainiert.

Ebenso vertrat der Olympioniken die Gators vier Jahre lang in der National Collegiate Athletic Association. Ihre Fähigkeiten verbesserten und blühten beim Schwimmen an der University of Florida auf.

Die junge Elizabeth Beisel

Elizabeth Beisel als Teenager

Darüber hinaus wurde Beisel der SEC-Titel der Schwimmerin des Jahres 2012 verliehen. In ähnlicher Weise gewann sie im zweiten Jahr die NCAA-Einzelmeisterschaften im 200-Yard-Rückenschwimmen.

Als Juniorin gewann sie die Einzelmeisterschaft in der 400-Yard individuelles Medley.

In ihrem Abschlussjahr wurde Elizabeth in achtzehn All-American-Ehren genannt. Der Schwimmer erhielt auch die Anerkennung der Academic All-America der ersten Mannschaft.

Sie könnten an ehemaligen Olympioniken interessiert sein Peggy Fleming Bio: Olympia, Vermögen, Trophäe & Ehemann >>

Internationale Karriere

Frühe Karriere und erste Bronzemedaille

Der Schwimmer begann bereits im Alter von 14 Jahren an internationalen Veranstaltungen und Meisterschaften teilzunehmen. Darüber hinaus war die allererste Meisterschaft, an der sie teilnahm, die Weltmeisterschaft 2007.

Der Olympioniken landete im Halbfinale des 200-Meter-Rückenwettbewerbs auf dem 12. Platz. Danach nahm sie an den Olympischen Sommerspielen 2008 teil.

Bei den Olympischen Prüfungen wurde sie Zweite über 400 Meter Lagen und 200 Meter Rücken.

Bei den Olympischen Sommerspielen in Peking, China, war Elizabeth die jüngste Schwimmerin der US-amerikanischen Olympia-Schwimmmannschaft.

Schwimmerin Elizabeth Beisel

Professionelle Schwimmerin Elizabeth Beisel

Darüber hinaus verzeichnete sie eine der besten Zeiten, nämlich 4:34,24, beim 400-Meter-Einzellagen-Vorentscheid. Beim eigentlichen Finale belegte sie jedoch den vierten Platz.

Ebenso hatte der amerikanische Athlet beim 200-Meter-Rückenvorlauf die zweitbeste Zeit, beendete aber das letzte Rennen auf dem fünften Platz.

Außerdem holte sich die ehemalige Gator eine Bronzemedaille bei der Aquatics World Championship 2009 in Rom. Sie beendete das Rennen auf dem dritten Platz mit einer Zeit von 2:06.39 Uhr.

Erfahren Sie mehr über Goldmedaillengewinner Softball Pitcher, Cat Osterman Bio: Karriere, Vermögen, Ehemann & Olympia >>

Goldmedaillen und Olympischen Spiele in London

Nach dem dritten Platz im Jahr 2009 nahm Beisel an den nationalen Meisterschaften 2010 teil. Sie sicherte sich den vierten Platz im 400-Meter-Einzellagen, während sie im 200-Meter-Rücken zuerst ins Ziel kam.

Danach gewann Elizabeth ihre ersten beiden Goldmedaillen bei den Pan Pacific Swimming Championships 2010. Über 400 Meter Lagen und 200 Meter Rücken belegte sie den ersten Platz.

Nach den phänomenalen Siegen nahm sie 2011 an den World Aquatics Championships teil. Es fand in Shanghai, China, statt.

Wie immer trat sie in den 200-Meter- und 400-Meter-Wettbewerben an. Die Schwimmerin sicherte sich über 200 Meter Rücken den fünften Platz.

Darüber hinaus gewann sie ihr drittes Gold bei den 400-Meter-Einzellagen der Aquatics Championships. Ihre Zeit war 4:31.78.

Für die Olympischen Sommerspiele 2012 qualifizierte sich Elizabeth als Mitglied der US-Olympiamannschaft, nachdem sie den ersten Platz im 400-Meter-Einzellagen belegt hatte.

Außerdem qualifizierte sie sich über 200 Meter Rücken und 400 Meter Freistil auf den Plätzen zwei und fünf.

Bei den Olympischen Spielen in London gewann sie eine Silbermedaille für den zweiten Platz im 400-Meter-Einzellagen. Ebenso erhielt sie eine Bronzemedaille für den dritten Platz im 200-Meter-Rücken.

Wie viel wiegt Dwight Howard?

Letzte Goldmedaille und die Olympischen Sommerspiele 2016

Die Athletin gewann ihre letzte Goldmedaille bei den Pan Pacific Swimming Championships 2014 in Gold Coast.

Sie gewann die Goldmedaille im 400-Meter-Einzellagen.

Darüber hinaus gewann Beisel auch eine Bronzemedaille für den dritten Platz im 200-Meter-Rücken. Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro waren Elizbeths dritte olympische Teilnahme.

Die Schwimmerin hatte sich für das 400-Meter-Einzellagen qualifiziert, wo sie sich den sechsten Platz sicherte.

Vergessen Sie nicht, den Goldmedaillengewinner auszuchecken, Christian Coleman Bio: Vermögen, Geschwindigkeit, Nike & Olympia >>

Trainerkarriere und Hauptrolle in Survivor

Die vierfache Goldmedaillengewinnerin startete ihre Trainerkarriere im Jahr 2020. Nach ihrer Verpflichtung wurde sie Schwimmbotschafterin für das SPIRE Institute and Academy.

Goldmedaillengewinnerin Schwimmerin Elizabeth Beisel

Goldmedaillengewinnerin Elizabeth Beisel während der Hauptrolle bei Survivor

Elizabeth wird Kurse unterrichten und den Geist junger Sportler formen, indem sie ihr Wissen vermittelt, das sie als professionelle Schwimmerin und Olympionikin erworben hat.

Vor ihrem Coaching-Projekt spielte sie in der 39. Staffel der Reality-TV-Serie Survivor. Beisel war der dritte Olympiateilnehmer, der an der Show teilnahm.

Elizabeth Beisel | Überlebender, Freund und Ehe

Der Schwimmer ist mit Jack Nichting zusammen. Er spielte in Survivors 39. Staffel mit Beisel. Außerdem ist Elizabeth vier Jahre älter als Jack.

Da wir jedoch wissen, dass die Liebe kein Alter kennt, ist ihre Beziehung immer noch stark. Ebenso ist der Goldmedaillengewinner mit Jacks Familie bestens vertraut.

Nichting fügte ein Foto seiner Mutter und seiner Schwester hinzu, die am Valentinstag bei Beisel standen, mit der Bildunterschrift: Ich möchte nur meinen drei Lieblingsmenschen auf der Welt einen Gruß aussprechen. So unglaublich dankbar und so viel Glück.

Elizabeth Beisel Freund

Elizabeth Beisel Freund

Außerdem wird der Social-Media-Account der amerikanischen Sportlerin mit Bildern ihres Freundes überflutet. Der Goldmedaillengewinner hat kürzlich ein Bild der beiden mit der Überschrift My Best Friend gepostet.

Daher ist es in Ordnung zu sagen, dass die beiden ihre Zeit miteinander genießen. Außerdem gibt es noch keine Gerüchte über ihre Ehe.

Jack hat dem Olympioniken noch nicht einmal einen Antrag gemacht. Dennoch sind die Hochzeitsglocken mit ihrer Verbundenheit und Liebe nicht sehr weit entfernt.

Elizabeth Beisel | Vermögen und Gehalt

Die Olympionikin hat den größten Teil ihres Reichtums durch ihre Karriere als professionelle Schwimmerin und Vermerke verdient. Obwohl sie sich nicht sicher sind, behaupten viele Quellen, dass ihr Vermögen zu Ende ist 0,2 Millionen US-Dollar .

Darüber hinaus ist sie Autorin des erfolgreich veröffentlichten Buches Silver Linings.

Es ist verfügbar auf Amazonas zu kaufen für 19,73 $ pro Exemplar und $ 12.99 auf Kindle.

Bis heute hat sie Tausende, wenn nicht Millionen Exemplare ihrer Biografie verkauft. Daneben ist Beisel auch Inhaber eines Online-Shops.

Ihr Online-Shop verkauft Sweatshirts, T-Shirts, Gürteltaschen, Masken, Mützen, Batik-Handtücher usw. Damit verdient sie gut.

Darüber hinaus spricht sie auch auf verschiedenen Veranstaltungen. Ebenso zahlen viele Leute, um ihre Erfahrung als Olympionikin und professionelle Schwimmerin zu hören.

>> Apolo Ohno Bio: Vermögen, Olympische Medaillen & Mutter<<

Elizabeth Beisel | Präsenz in sozialen Medien

Der vierfache Goldmedaillengewinner ist auf mehreren Social-Media-Plattformen ziemlich aktiv. Daher hat sie einen Instagram-Account mit 76,7 Tausend Anhänger.

Elizabeth teilt ihr Leben als pensionierte professionelle Schwimmerin und Trainerin hauptsächlich durch ihren Griff. Außerdem ist sie mit ihrem Freund Jack verliebt.

Darüber hinaus hat die Sportlerin auch Bilder mit ihren Freunden, Familie und Kollegen. Sie hat auch ihr Buch und ihre Kleidung über ihren Instagram-Account beworben.

Ebenso hat Beisel einen Twitter-Account mit über 37 Tausend Anhänger. Sie folgt weniger als 600 Menschen und hat über 3 Tausend Tweets.

Ihr Twitter-Handle ist jedoch privat und den Followern vorbehalten, die sie bereits hat. Dennoch teilt sie laut einigen Quellen hauptsächlich Tweets und Nachrichten zum Thema Schwimmen in ihrem Konto.

Häufige Abfragen:

Welche Nationalität hat Beisel?

Der Olympioniken ist amerikanischer Nationalität.

Ist Elizabeth Beisel im Ruhestand?

Ja, Elizabeth ist eine Schwimmerin im Ruhestand.

Mit wem ist Elizabeth Beisel zusammen?

Derzeit ist Beisel mit ihrem Mitkandidaten auf dem Überlebender: Insel der Idole named Jack Nichting.