Spieler

Dakota Hudson Bio: Baseball-Karriere, Verletzung, Familie & Vermögen

Jeder, der im Baseball groß werden will, träumt von der Major League Baseball (MLB). Schließlich ist die MLB die beliebteste und beste Baseballliga der Welt. Dakota Hudson war einer von Tausenden dieser Menschen.

Dakota Hudson steht heute als Spieler für die St. Louis Cardinals of MLB. 2018 debütierte er in der Major League.

Er spielte auch für die Gulf Coast League Cardinals, eine Tochtergesellschaft der St. Louis Cardinals auf Rookie-Ebene.



Außerdem spielte er College-Baseball für die Mississippi University.

Dakota-Hudson

Dakota Hudson

Heute werden wir über Dakota Hudson sprechen, ohne etwas Nennenswertes auszuschließen, das jemals in seinem Leben passiert ist.

Was ist Kyrie Irving Nettowert?

Kurze Fakten über Dakota Hudson

Vollständiger Name Dakota Ryan Hudson
Bekannt als Dakota Hudson
Geburtsdatum 10. Oktober 1994
Geburtsort Chattanooga, Tennessee, USA
Alter 26 Jahre alt
Religion Christian
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Weiß
Bildung Sequatchie County High School, Dunlap, Tennessee
Mississippi State University, Starkville, Mississippi
Horoskop Waage
Name des Vaters Sam Hudson
Name der Mutter Nicht bekannt
Geschwister Drei Brüder (ein älterer und zwei jüngere)
Name des Bruders Jäger Hudson (älter)
Höhe 6 Fuß 5 Zoll (196 cm)
Gewicht 98 kg (216 lbs.)
Bauen Sportlich
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Hellbraun
Familienstand Verheiratet
Ehepartner Ashlen Cyr
Kinder Ein Areal
Name der Kinder Nolan Hudson
Beruf Baseballspieler
Position Krug
Aktiv seit 2014
Mitgliedschaften Major League Baseball (MLB)
MLB-Debüt 28. Juli 2018
Spielt für St. Louis Cardinals
Gehalt durchschnittlich 20 000 000 US-Dollar pro Jahr
Reinvermögen Über 25 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Facebook, Instagram, Twitter
Mädchen Baseball-Karte
Letztes Update Juli 2021

Dakota Hudson – Frühes Leben undFamilie

Dakota Hudson wurde am 10. Oktober 1994 in Chattanooga, Tennessee, USA, geboren.

Sein Vater, Sam Hudson, war Militäranwalt. Später wurde er auch Richter.

Dakota hat drei Brüder, von denen einer Hunter Hudson ist. Hunter ist ein Jahr älter als Dakota.

Die Familie Hudson lebte hauptsächlich in der Ausbildungsstätte der US-Armee. Sie zogen von einem Fort zum anderen, wie Fort Leonard Wood in Missouri Ozarks und Fort Bragg in North Carolina.

Die Hudson Brothers liebten Baseball seit ihrer Kindheit. Früher haben sie es im Garten ihres Hauses gespielt.

Hunter Hudson spielte auch außerhalb seines Gartens Baseball. Tatsächlich spielte er für das Tennessee Tech Golden Eagles Baseball-Team an der Tennessee Tech University.

Hunter Hudson stieg jedoch nicht in den professionellen Baseball ein. Aber Sam Hudson und sogar Dakota geben zu, dass Hunter sportlicher war, als die Jungs aufwuchsen.

Dakota war immer sauer, nachdem er ein Spiel mit seinem älteren Bruder verloren hatte. Das kämpferische Umfeld zu Hause muss Dakota diese beiden Eigenschaften verliehen haben, Sturheit und Wettbewerbsfähigkeit.

Sie könnten daran interessiert sein zu lesen: Andrew Cashner Bio: Baseball-Karriere, Verletzungen, Familie und Wiki .

Sam Hudsons Geschichte

Sam Hudson hat einmal in einem Interview eine Geschichte über seine Jungs erzählt. Seine Frau war auf der Suche nach Farbe für das Haus in einen Laden gegangen. Die beiden Jungen waren allein im Minivan.

Sie begannen im Van zu kämpfen, während sie das Pokemon-Spiel auf ihren Game Boys spielten. Der Van war so konstruiert, dass er einen Knopf hatte, der die Schiebetür öffnete, wenn er von innen gedrückt wurde.

Die Jungs haben aus Versehen den Knopf gedrückt. Und dann rollten sie auf die Außenseite des Vans. Sie fielen auf den Parkplatz. Ein Ladenangestellter bemerkte sie, brachte sie hinein und fragte die Eltern im Laden, ob sie die Jungs kennen würden.

Sam Hudson glaubt, dass diese Geschichte und andere brüderliche Wettbewerbe Dakota viele Dinge gelehrt haben.

Dakota wollte mit seinem Bruder mithalten, und diese Einstellung gab ihm das Selbstvertrauen, mit Leuten zu konkurrieren, die talentierter und geschickter sein könnten als du.

Das Lesen könnte Sie auch interessieren: Jake Odorizzi Bio: Baseball-Karriere, Verletzungen, Familie und Wiki .

Dakota Hudson – Amateur-Baseball-Karriere

Hudson besuchte die Sequatchie County High School in Dunlap, Tennessee. Er verpflichtete sich 2012 an der Mississippi State University, während er im Junior-Jahr der High School war.

Hudson verzeichnete insgesamt 34 Innings zwischen seinen ersten und zweiten Jahren an der Universität.

Er begann fünf Spiele und machte eine Erleichterungce im Jahr 2014 als Neuling. Hudson notierte 1-2 mit 4,67 ERA und 10 Strikeouts.

Ebenso hatte er 2015 als Zweitklässler 17 Hilfseinsätze. Außerdem verzeichnete er 1-1 mit einem 4.32 ERA mit 26 Strikeouts.

Hudson hatte einen verdienten Laufdurchschnitt von 1,09 (ERA) mit 124 Strikeouts in 64 Innings in seinem Abschlussjahr der High School registriert.

Die Texas Rangers entwarfen Dakota Hudson in der 36. Runde des Major League Baseball Draft 2013. Aber er nahm die Gelegenheit nicht wahr und entschied sich stattdessen für den Staat Mississippi.

Anschließend spielte er für die Hyannis Harbour Hawks in der Cape Cod Baseball League. Es war im Sommer 2015.

Dann kehrte er 2016 zurück, um sein Junior-Jahr in der High School zu beginnen.

Er startete 17 Spiele für das Baseballteam der Mississippi State Bulldogs. Hudson registrierte 9-5 mit 2,55 ERA und 115 Strikeouts in 113 aufgestellten Innings.

Als Ergebnis wurde er in das All-SEC Baseball First Team berufen.

Jung-Ho Kang Bio: Baseballkarriere, Kontroversen, Vermögen und Wiki>>

Dakota Hudson – Profi-Baseball-Karriere

Hudson galt als Top-Kandidat für den Major League Baseball Draft 2016. Die St. Louis Cardinals entwarfen ihn in der ersten Runde auf den 34. Gesamtrang.

Dakota-hudson-mlb-match

Dakota Hudson in einem MLB-Match.

Es war die Wahl, die sie als Entschädigung für die Verpflichtung des Free Agent Jason Heyward der Chicago Cubs erhielten.

Bei den St. Louis Cardinals unterzeichnete er einen Vertrag im Wert von 2 Millionen US-Dollar.

Baseball-Karriere in der Minor League

Hudson wurde geschickt, um für die Gulf Coast League Cardinals zu spielen. Rookie-Level-Minor-League-Mitglied der St. Louis Cardinals.

Saison 2016

Er schlug 4 torlose Innings in vier Spielen. Er wurde dann befördert, um für die Palm Beach Cardinals zu spielen, eine Klasse-A-Advanced-Mitgliedschaft der St. Louis Cardinals.

Hudson beendete die Saison 2016 mit einem 1-1 Rekord und 0,96 ERA in acht Auftritten aus dem Bullpen.

Scott Hatteberg Bio: Baseball-Karriere, MLB, Moneyball & Wiki>>

Saison 2017

Er begann die Saison 2017 und spielte für die Springfield Cardinals. Springfield Cardinals sind die Double-A-Tochter der St. Louis Cardinals.

Außerdem wurde er am 27. Juni 2017 zum Startkrug für das Texas League All-Star Game ernannt.

Hudson registrierte in der Saison 2017 einen 9-4-Rekord und 2,53 ERA in 18 Starts. Am 29. Juli wurde er dann zu den Memphis Redbirds befördert. Die Memphis Redbirds sind der Triple-A-Partner der St. Louis Cardinals.

Er begann sieben Spiele und stellte einen 1-1 Rekord und 4,42 ERA für die Memphis Redbirds auf.

Darüber hinaus wurde er 2017 zum Texas League Pitcher of the Year ernannt.

Saison 2018

Hudson wurde als Nicht-Kader zum Frühjahrstraining 2018 eingeladen.

Anschließend begann er die Saison 2018 bei den Memphis Redbirds. Er wurde zum Startkrug für das Pacific Coast League All-Star Game ernannt. Das Spiel war am 11. Juli.

wie viel geld ist michael vic wert

Darüber hinaus war Hudson im Juli 2018 ein Vertreter der St. Louis Cardinals beim All-Star Futures Game 2018.

In der Saison 2018 holte er zwölf Siege im Triple-A. Er hatte 7 Starts und zeichnete 12-2 mit einem 2,42 ERA auf.

Sein Ergebnis belegte den dritten Platz in der Pacific Coast League. Außerdem verzeichnete Hudson im Juni 5-0 mit einem ERA von 1,06 und erlaubte nur vier Läufe in 34 Innings.

Darüber hinaus hat er in der Saison 2018 nur einen Homerun in 104 Innings für die Memphis Redbirds zugelassen.

Dakota Hudson – Major League Baseball Karriere bei den St. Louis Cardinals

Nachdem Hudson der Minor League Blut und Schweiß gespendet hatte, wurde er am 27. Juli 2018 in die Major League befördert.

Den Rest der Saison 2018 verbrachte er damit, für die St. Louis Cardinals in der MLB zu spielen. Tatsächlich registrierte er einen 4-1 Rekord mit einem 2,63 ERA und einem 1,35 WHIP in 27 1⁄3 Relief Innings.

Hudson wurde dann zum fünften Starter der St. Louis Cardinals ernannt, der in die Saison 2019 geht.

In der regulären Saison 2019 spielte er über 33 Spiele (davon 32 Starts).

Er verzeichnete 16-7 mit einem 3,35 ERA und schlug 136 über 174 2⁄3 Innings. Darüber hinaus hatte Hudson den höchsten Prozentsatz an Bodenkugeln in den Majors, d. h. 56,9%.

In ähnlicher Weise hatte er den niedrigsten Prozentsatz an Flyballs in den Majors, d. h. 21,3%.

Er war vor allem Major League Pitcher mit 86. Er hatte auch das höchste Verhältnis von Walks/9 Innings in den Major Leagues (4,43).

Darüber hinaus ist Hudson auch derjenige mit dem höchsten Walk-Prozentsatz in den Major Leagues, d. h. 11,4 %.

Außerdem hatte er das schlechteste Strikeouts/Walks-Verhältnis in den Majors, d. h. 1,58%.

Er veröffentlichte einen 2,77 ERA über 39 Innings im Jahr 2020.

Einen Überblick über Hudsons Berufsleben finden Sie auf die Website von MLB .

Verletzung

Bei Hudson wurde im September 2020 ein Beugesehnenproblem in seinem Wurfarm diagnostiziert. Er ist Rechtshänder.

Die Beugesehnen sind die Schnüre, die die Unterarmmuskulatur mit den Knochen der Finger und des Daumens verbinden. Für einen Baseball-Rechtshänder, dessen Hauptaufgabe die Handbewegungen sind, würde es zweifellos schwierig werden, zu spielen.

Hudson muss seinen Start im September 2020 nach nur zwei Innings wegen Armbeschwerden abbrechen.

Er unterzog sich einer Magnetresonanztomographie (MRT) und wurde für eine Operation empfohlen.

Die besten Startkrüge der Cardinals wurden dann am 28. September 2020 von Tommy John operiert.

Die Tommy John Surgery, fachmännisch als ulnare Seitenbandrekonstruktion bekannt, ist ein chirurgisches Transplantationsverfahren, bei dem das ulnare Seitenband im medialen Ellenbogen entweder durch eine Sehne von einer anderen Stelle im Körper des Patienten oder durch eine von einem verstorbenen Spender ersetzt wird.

Es ist fast unvermeidlich, dass Hudson die gesamte Saison 2021 verpasst. Wenn etwas schief geht, könnte er auch seine Saison 2022 verlieren.

Hudsons Fans und Gratulanten werden ihn vermissen. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Sie können sich Hudsons Karrierestatistiken ansehen auf die Website von Baseball-Referenz .

Dakota Hudson – Vertrag

Hudson hat bei den St. Louis Cardinals einen 3-Jahres-Vertrag (2018-20) im Wert von 60.000.000 USD.

Vielleicht möchten Sie lesen: Aaron Barrett Bio: Karriere, Verletzung, Rückkehr zur MLB

Dakota Hudson – Gehalt und Vermögen

Hudson hat mit seiner Baseballkarriere wirklich gutes Geld verdient. Sein Gehalt wird auf durchschnittlich 20.000.000 US-Dollar pro Jahr geschätzt.

Das Nettovermögen von Dakota Hudson wird auf über 25 Millionen US-Dollar geschätzt.

Dakota Hudson – Ehefrau und Sohn

Hudson heiratete am 9. Dezember 2017 seine langjährige Freundin Ashlen Cyr.

Sie haben einen gemeinsamen Sohn, Nolan Hudson. Nolan wurde am 7. Mai 2018 geboren.

Dakota-Hudson-Familie

Dakota Hudsons Familie

Besuch Dakota Hudson – Wikipedia um über Hudsons Lebensereignisse auf dem Laufenden zu bleiben.

Dakota Hudson – Social-Media-Präsenz

Hudson betreibt keine Social-Media-Konten. Trotzdem könnt ihr ihm über diese Hashtags folgen:

Facebook

Instagram

Twitter

Häufige Fragen zu Dakota Hudson

Wer ist Dakota Hudsons Vater?

Sam Hudson ist der Vater von Dakota Hudson. Er ist Rechtsanwalt.

Wo ist Dakota Hudson aufs College gegangen?

Dakota Hudson besuchte zunächst die Sequatchie County High School in Dunlap, Tennessee. Anschließend wurde er an der Mississippi State University in Starkville, Mississippi, zugelassen.

Was ist die Nickgeschwindigkeit von Dakota Hudson?

Unter all seinem Pitching-Stil konzentrierte sich Dakota Hudson hauptsächlich auf seinen Sinker und den Vier-Naht-Fastball mit 93 mph, neben dem Cutter mit 89 mph. Ebenso spielt er auch mit einem Sinker von 82 mph und einem Wechsel von 87 mph.

Was sind die MLB-Statistiken von Dakota Hudson?

Derzeit hat Dakota Hudson die MLB-Statistik von 3,17 ERA und 186 Strikeouts. Ebenso hat er einen Gewinn-Verlust-Rekord von 23-10.