Nachrichten

Die Polizei von Arizona ehrt Justin Herron als Helden, weil er einen versuchten sexuellen Übergriff gestoppt hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wir lesen zufällig viele NFL-Nachrichten und -Geschichten über Neuverpflichtungen von Agenturen, angekündigte Pläne für die Entwürfe für 2021 und Sendeverträge.

wie viele kinder hat michael strahan

Hier ist jedoch eine NFL-Nachricht über einen Vorfall, der Aufmerksamkeit erfordert.

Am Mittwoch ehrte die Polizei von Tempe Arizona Justin Herron, den offensiven Tackle des New England Patriot, für seine Hilfe bei der Verhinderung eines sexuellen Übergriffs gegen eine 71-jährige Frau.

Die Polizei lobte Justin und einen anderen Mann, Murry Rogers, dafür, dass sie am 20. März eingegriffen und einen Angriff im Kiwanis Park gestoppt haben.

Am Mittwoch hielt die Polizei von Tempe eine Pressekonferenz ab, um zu präsentieren Justin Herron und ein weiterer guter Samariter, Murry Roger, mit dem Outstanding Service Award für ihre heldenhaften Taten.

Während der Pressekonferenz teilte die Polizei mit, dass es sich bei dem Verdächtigen um den 30-jährigen Kevin Caballero handelt.

Die Polizei fügte hinzu und sagte, dass der Verdächtige die Frau zu Boden gestoßen habe und versucht habe, ihre Hose auszuziehen, als der Patriots-Star und ein anderer Mann eingriffen.

Die beiden barmherzigen Samariter hielten den Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Darüber hinaus sagte die Detective der Polizei von Tempe, Natalie Barela, auf der Konferenz:

Ohne die schnellen Aktionen von Mr. Justin Herron und Mr. Murry Rogers hätte dieser bösartige Angriff viel schlimmer ausgehen können.

Detective Barela fügte hinzu, dass das Opfer ein erhebliches Trauma erlitten habe, aber sie habe all dies durchgearbeitet und sei körperlich in Ordnung.

Das könnte Sie interessieren Neu bei den Las Vegas Raiders sind OL Andre James und DL Matt Dickerson>>

Zwei Helden

Justin Herron und Murry Roger sind die beiden Barmherzigen Samariter, die bei einem sexuellen Übergriff gegen eine 71-jährige Frau eingreifen.

Justin Herron ist der Neuengland Patrioten offensiver Lineman. Er ist eine sechste Runde (195. insgesamt) im NFL 2020 Draft Pick aus Wake Forest.

Herron ist 1,80 m groß und hat in der vergangenen Saison 12 Spiele für die New England Patriots bestritten, darunter sechs Starts.

Herron von der Polizei von Tempe geehrt

Tempe Arizona Police Department ehrt Justin Herron (Quelle: arizonasports.com)

Justin war zufällig am Tatort, als er zu dieser Zeit durch den Park spazierte, nachdem er von Arizonas Offseason-Training zurückgekehrt war.

Der andere Samariter ist Murry Roger, ein Einwohner von Phoenix. Roger war an diesem Morgen im Park, um einen Platz für die Geburtstagsfeier seiner 15-jährigen Tochter zu reservieren.

Also wurde er ähnlich wie Herron Zeuge des Angriffs und rannte sofort auf den Tatort zu, nachdem er ihn gesehen hatte.

Außerdem half Roger dabei, den Verdächtigen festzuhalten, während Herron das Opfer vom Tatort wegbrachte.

Lies hier Brett Rypien Bio: Frühes Leben, NFL, Privatleben & Vermögen>>

NFL-Spieler Justin Herron für seine Aktion geehrt

Justin ging an diesem Tag gegen 11 Uhr durch den Kiwanis Park. Er hörte den Schrei einer Frau, als er von einem Training in der Nebensaison in Arizona zurückkam.

Nachdem er den Schrei gehört hatte, wurde er aufmerksam und eilte zusammen mit Roger zum Tatort, um die Sicherheit der Frau zu gewährleisten.

Dort sah er Kevin Caballero, der drohte, eine Frau anzugreifen. Der NFL-Spieler Herron sagte: Im Moment stand ich unter Schock.

Alles, was ich tun konnte, war, mich dorthin zu eilen, um sicherzustellen, dass ich dem Opfer helfen und sie trösten und der beste Mensch sein konnte, der ich sein kann.

Laut einem ESPN-Bericht sagte Herron auf der Pressekonferenz: Ich bin Fußballspieler, ich bin ziemlich groß. Ich versuche, nicht zu aggressiv gegenüber Leuten zu sein, die wissen, dass ich möglicherweise jemanden verletzen könnte.

Außerdem sagte Herron, dass er eine laute Stimme habe. Also nutzte er dies als Vorteil und schrie den Verdächtigen an, er solle von der Frau verschwinden.

Lesen Sie mehr über Christian McCaffrey Bio: Frühes Leben, persönliches Leben & Vermögen>>

Dann zog er ihn von der 71-jährigen Frau ab und bat ihn, sich zu setzen, bis die Polizei eintraf.

Der Spieler der New England Patriots schrieb seinen Eltern seine instinktiven Handlungen in diesem Moment zu.

Justin sagte, er habe noch nie zuvor Krisenerfahrungen gemacht. Er sagte nur, dass seine Eltern ihn großgezogen und gelehrt haben, Menschen in Not zu helfen.

Er fügte auch hinzu, dass er nicht möchte, dass derselbe Vorfall zweimal passiert und da ist, um das Leben von jemandem zu retten.

Er sagte jedoch, dass er froh sei, am Samstag jemandem das Leben retten zu können.

Die schnellen Aktionen von Herron und Roger halfen der Polizei, den 30-jährigen Verdächtigen Kevin Caballero festzunehmen. Außerdem erlitt die Frau nur leichte Verletzungen.

Schau mal vorbei Marshal Yanda Bio: Frühes Leben, NFL, Ehefrau & Vermögen>>

Was sagen Roger und Herron zu dem Vorfall?

Herron und Roger haben sich offiziell mit der Frau getroffen, der sie geholfen haben. Roger sagte, dass er sehr emotional war, die Dame wiederzusehen.

In den letzten Tagen dachte ich an sie und stellte mir ihr Gesicht vor. Es war wirklich schön, sie kennenzulernen. Ich bin froh, dass ich sie kennenlernen durfte, sagte Roger in einer Pressekonferenz.

Außerdem sagte er, dass er immer bete und ihr das Beste wünschte. Er sagte sogar, dass das Opfer Herron und ihn ihre Winkel genannt habe.

Auf der anderen Seite drückte Herron während der Pressekonferenz am Mittwoch auch seine Besorgnis gegenüber dem Opfer aus.

Justin betrachtet sich nicht als Held für das, was er getan hat. Und Murry Roger auch nicht.

Herron sagt weiter, dass viele Helden täglich unbemerkt bleiben. Er tat, was jeder andere in dieser Situation tun würde.

Sowohl Herron als auch Murrys Gedanken sind jedoch immer bei dem Opfer, das an leichten Verletzungen leidet und ein emotionales Trauma verarbeitet.

Da der Verdächtige bereits festgenommen wurde, Polizei TempeTemp Die Special Victims Unit arbeitet jetzt mit anderen Behörden zusammen, um festzustellen, ob Caballero in andere Vorfälle verwickelt war.