Anker

Amanda Busick Bio: Privatleben, Karriere & FOX Sports

Ihre Arbeit definiert Sie. Amanda Busick ist eine solche Frau, die mit ihrer harten Arbeit in der Sportberichterstattung groß herausgekommen ist. Heute steht sie als Multimedia-Reporterin für Nationaler Hot-Rod-Verband (NHRA) auf FOX.

NHRA behauptet, die weltweit größte Autorennen-Organisation zu sein. Außerdem ist sie Boxenreporterin für die FIA ​​Formula E Championship auf FOX.

Ebenso ist Busick auch Live-Event-Host und Moderator für Discovery, MotorTrend, NFL on Location und viele andere Medienunternehmen.



amanda busick bei nhra event

Amanda Busick bei NHRA-Event

Außerdem hatte Busick einen sehr bescheidenen Anfang. Die Leute sehen sie wegen ihrer charmanten Aura als selbstbewusste und anmutige Reporterin bei FOX Sports.

Aber nicht viele kennen ihre persönliche Geschichte. Amanda hatte ihre eigenen Höhen und Tiefen.

Heute werden wir tief eintauchen, um zu sehen, wie Busick ihren Weg zur Top-End-Reporterin von FOX Sports geebnet hat.

Schnelle Fakten:

Vollständiger Name Amanda Dianne Busick
Geburtsdatum 7. November 1986
Geburtsort Greensboro, North Carolina, USA
Aktueller Wohnort North Carolina
Bildung Nordost-Mittelschule

Northeast Guilford High School

North Carolina State University

Religion Christian
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Horoskop Waage
Name des Vaters Reuben Wayne Busick
Name der Mutter Donna Lusk Busick
Geschwister Ein Bruder (Matthäus)
Haustier Hund (Blueberry Busick)
Alter 34 Jahre alt
Höhe 5 Fuß 7 Zoll (170 cm)
Gewicht Ungefähr 55 kg
Augenfarbe Braun
Haarfarbe Blond
verheiratet oder nicht Unverheiratet
Beziehungsstatus Nicht bekannt
Kinder Keiner
Beruf Sportreporter
Reinvermögen Nicht bekannt
Gehalt Sechsstelliges Gehalt
Aktuelle Mitgliedschaften FOX Sports, MotorTrends, NFL vor Ort, Discovery usw.
Ehemalige Zugehörigkeiten Hochschulsport
Social-Media-Griffe Facebook: Amanda Busick

Instagram: @amandabusick

Twitter: @AmandaBusick

Letztes Update Juli 2021

Amanda Busick | Frühes Leben, Familie und Bildung

Amanda Busick geboren am 7. November 1986 , In Greensboro, North Carolina, USA . Sie wurde von Eltern geboren Reuben Wayne Busick und Donna Lusk Busick .

Amanda betrachtet ihre Mutter als die Energie, die sie in Bewegung hält. Leider verlor Busick ihren Vater in sehr jungen Jahren. Sein Bild postet sie oft mit Danksagungen auf Instagram.

amanda busick

Eine junge Amanda Busick mit ihrem Vater.

Ihre Mutter, Donna Lusk Busick, ist wohlauf und gesund. Sie hat einen Bruder, Matthew Busick . Amanda sieht sich als stolze Tante ihrer Nichte Madeleine Mac .

Busick war immer eine begeisterte Persönlichkeit, die in ihrer Kindheit oft an Sportveranstaltungen teilnahm.

Als Minderjährige besuchte sie Outdoor-Vergnügen wie Fußball und Basketball und Sportarten wie Drag-Racing und Dirt-Track-Rennen.

Bildung

Der FOX Sports-Reporter studierte zuerst bei Nordost-Mittelschule . Sie hat ihren Highschool-Abschluss von Northeast Guilford High School nachher.

Busick war seit der High School sehr an dem Thema Journalismus und Schreiben interessiert. Sie zeigte auch Interesse am Nachrichtengeschäft.

Wenn Sie daran interessiert sind, ein Mikrofon zu kaufen, klicken Sie hier.>>

Busick ist dann beigetreten North Carolina State University für ihren Bachelor. Ihr Hintergrund an der Universität war Unternehmertum.

Nach Abschluss ihrer Universitätsausbildung wechselte Busick in ein wettbewerbsorientierteres Umfeld wie New York, Boston, Chicago und Los Angeles.

Wie alt ist Amanda Busick? Alter, Größe und Körpermaße

Die schöne und talentierte Reporterin Amanda wurde 1986 geboren und ist damit 34 Jahre alt Jahre ab jetzt. Außerdem fällt ihr Geburtstag auf den 7. November. Und ihr Sonnenzeichen ist Waage.

Außerdem steht Amanda auf einer erstaunlichen Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (170 cm) und wiegt ungefähr 55kg (121 Pfund) .Sie hat strahlende Haut und einen perfekten schlanken Körper.

Als Medienpersönlichkeit bleibt Busick immer in Form und sieht vor der Kamera präsentabel aus. Sie hält regelmäßig Sport und isst gesunde, ausgewogene Lebensmittel.

Der Grund für Amandas Pracht sollte vor allem ihr langes, glänzendes blondes Haar und ihre schönen braunen Augen sein.

Amanda Busick | Karriere

Meist von einer alleinerziehenden Mutter in einer bürgerlichen Familie aufgewachsen, hatte Amanda Busick nicht immer Sonnenschein und Reichtum wie heute.

Obwohl sie einen Hintergrund im Unternehmertum hat, konnte sie in diesem Bereich keinen Erfolg haben. Die Rezession versperrte ihr den Weg als Unternehmerin.

Busick arbeitete zunächst in der Bildungsabteilung, genauer gesagt in der virtuellen Bildung. Sie sammelte damit Geld, wurde aber arbeitslos, als der Gesetzgeber den Fonds verdrängte.

Anschließend begann sie bei einem lokalen Nachrichtensender zu arbeiten, ihr erstes Unternehmen in der Medienbranche.

Amanda Busick Berichterstattung

Amanda Busick Berichterstattung

Busick wechselte danach von North Carolina nach New York, um ihre Ambitionen und Träume wahr werden zu lassen.

Sie hatte während ihrer Kampftage als Praktikantin in der Sportagentin und als Nachtkellnerin gearbeitet.

In ihrem Podcast mit Summenspross, Busick Staaten,

Nachdem ich 2,5 Jahre lang an die Tür geklopft hatte, sie jeden Monat anrief und die Leute buchstäblich belästigte, wurde ich endlich eingestellt und arbeitete ungefähr 3-4 Jahre lang im College-Sport.

Außerdem hatte sie 2014 ihre erste Rolle auf dem Bildschirm oder vor der Kamera. Sie arbeitete als Nebentätigkeitsreporterin für Times Warner Cable Sports in North Carolina High School Athletic Association .

Zur gleichen Zeit konsultierte die aus Carolina stammende Frau verschiedene Agenturen, die ihr helfen könnten, ihre Karriere voranzutreiben.

Später bekam sie dann die Möglichkeit zu arbeiten Unterhaltungs- und Sportprogrammnetzwerk (ESPN) . Ihre Familie musste jedoch 2015 eine schwere Währungskrise durchmachen.

Um sich finanziell zu ernähren, arbeitete Busick also gleichzeitig als Fleischverkäufer und Barkeeper in Boston.

Amanda Busick | Nationale Hot Rod Association (NHRA)/FOX

Busicks Übergang von einem einheimischen Mädchen, das bei College-Sportberichten arbeitet, zum legitimen Personal im Motorsport fand im Jahr 2015 statt.

Wenn Sie am Kauf einer Kamera interessiert sind, klicken Sie hier.>>

Busick erhielt eine Nachricht vom Nationaler Hot-Rod-Verband (NHRA) In Juli 2015 bezüglich der Stellenausschreibung.

Damals hatte sie noch keine Ahnung von Drag Racing. Daher hat sie den Sport recherchiert und auch teilgenommen Drag Racing Schule für zusätzliches Wissen.

Amanda Busick glaubt, dass sie als Moderatorin des Programms zumindest verstehen sollte, wie sich Dragracer im Auto fühlen.

In ihrem Podcast mit Summenspross, Sie gab an, dass sie 170 Meilen pro Stunde laufen könnte, während die Profis 330 Meilen pro Stunde laufen.

Busick besuchte ihr erstes NHRA-Programm in Dallas in Oktober 2015 . Sie interviewte viele Rennfahrer bei der Veranstaltung. Ebenso ernannte NHRA sie als Multimedia-Reporterin in report November 2015 .

Innerhalb der NHRA ist sie eine erstklassige Rennreporterin und Co-Moderatorin von Sunday Nitro Live. Sunday Nitro Live ist ein Pre-Race-Programm auf FS1.

Sie arbeitet außerdem als Host für NHRA-interne Inhalte, die auf der offiziellen Website von FOX Sports präsentiert werden.

Amanda Busick | Weitere Projekte in der Medienbranche

Amanda Busick war in den letzten beiden Saisons als Pit Lane-Reporterin für das Doubleheader-Saisonfinale der FIA Formula E Championship in New York tätig.

Über 120 Länder haben die Show ausgestrahlt. FOX und FS1 präsentierten das Programm innerhalb der Staaten.

2019 debütierte Busick bei MotorTrend als Co-Moderator. Sie arbeitete mit Justin Bell für den 69. jährlichen Pebble Beach Concours d'Elegance zusammen.

Ebenso haben große Firmen wie NFL on Location, HUGO BOSS, Porsche, John Wooden College Basketball tip-off, World Wide Technology, Women of Fox Sports, National Hot Rod Association und CS Global Busick für ihre Presse- und Werbeveranstaltungen engagiert.

Hier ist ein Video von Busick Vorstellungsgespräch David Freiburger am oberen Ende des Dragstrips bei den NHRA Sonoma Nationals 2019.

Lesen Sie auch über: <>

Amanda Busick | Einblick in weitere Angelegenheiten (Übergang zum Freelancer und andere)

Busick lebte fast vier Jahre in Los Angeles, um Karriere zu machen. Der gebürtige Carolina ist vor kurzem nach North Carolina zurückgekehrt.

Sie war damals hauptberuflich angestellt und hat sich jetzt als Freiberuflerin niedergelassen.

Busick ist glücklich, mit ihrer Familie zusammen zu sein und postet oft Bilder speziell mit ihrer Nichte Madeleine Mac.

Amanda beschäftigt mit der Familie

Amanda Busick (rechts) mit ihrer Mutter, Schwägerin und Nichte

Wie hat Booger Mcfarland seinen Namen bekommen?

Busick hält sich für einen sturen Menschen. Tatsächlich glaubt sie an die Ideologie, zu jeder sich bietenden Gelegenheit ja zu sagen.

Erinnert sich an ihre frühen Tage, Busick, in ihrem Podcast mit Buzzspross Sie erwähnte, dass sie auf einem Fernseh-Truck gelaufen sei und auch den Mülleimer ausgeräumt habe.

Ebenso erwähnte Busick auch, dass sie bis 4 Uhr morgens gesessen hatte, um an einem Sonntag für College-Football alles in Ordnung zu bringen.

Sie sprach davon, dass sie mit viel Ablehnung konfrontiert wurde und sich danach mit dem „Nein“-Wort vertraut machte.

Darüber hinaus glaubt sie, dass ihre nie nachgebende Haltung sie stärkt und immer in Bewegung hält. Wir wünschen dieser furchtlosen Dame alles Gute.

Amanda Busick über die Herausforderungen, eine Frau in einem männerdominierten Sport zu sein

Der Sportreporter glaubt, dass die entscheidende Herausforderung darin besteht, eine Frau in einem männerdominierten Sport zu sein, dass die Leute sie eher als Frauen im Sport betrachten als als Kollegin oder Kollegin.

Es gibt ein unnötiges Urteil, wodurch die Leute nach dem suchen, was sie nicht kennt. Busick nutzt es jedenfalls als Motivation, härter zu arbeiten, und solche Ressentiments stören sie nicht.

Es ist traurig zu sehen, dass Frauen zusätzliche Belastungen beim Verdienen und Arbeiten auf den Schultern haben.

Die Welt freut sich darauf, berufliche Gleichberechtigung zu erleben, nicht nur in Bezug auf die Bezahlung, sondern auch in Bezug auf die Einstellung.

Amanda Busick | Persönliche Angelegenheiten und Meinungen

Busick glaubt, dass sie, während sie im Fernsehen über den Fahrer spricht, die Fangemeinde repräsentiert.

Weitergabe der Nachricht „ wir nehmen was du liebst ernst’ Den Fans gegenüber ist Busick eine große Verantwortung. Sie glaubt, dass die Branche, in der sie tätig ist, feste Verpflichtungen erfordert.

Folglich wird die Person manchmal von regelmäßigen Angelegenheiten verlassen. Der Übergang zur Freiberuflerin hat jedoch die Dominanz der Arbeit in Busicks Leben zerstört, und sie ist glücklich darüber.

Die lange Reise als vielbeschäftigter und immer beschäftigter Vollzeitangestellter wurde Busicks Seelenfrieden nicht gerecht.

Daher hat sie jetzt auf Meditation, Dankbarkeitsprotokoll und kognitive Verhaltenstherapie (CBT) umgestellt, um ein besseres Lebenserlebnis zu erzielen.

Sie freut sich darauf, sich selbst besser zu verstehen. Die Sportreporterin lebt derzeit in ihrem Heimatstaat North Carolina.

Außerdem ist sie eine große Anhängerin von College-Basketball, Ranch-Dressing und Hot Yoga. Sie können sich den Podcast von Busick anhören, um Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Amanda Busick | Gehalt und Vermögen

Das Gehalt eines Sportreporters in den Vereinigten Staaten reicht im Allgemeinen von 25.000 $ zu 9k . Busick soll tatsächlich ein sechsstelliges Gehalt bekommen.

Wenn wir es grob berechnen, scheint es irgendwo in der Nähe oder darüber zu liegen 100.000 $ jährlich. Ihr Vermögen hat sie jedoch nicht preisgegeben.

Das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen war weltweit immer ein umstrittenes Thema. Es muss zweifellos gleich sein und vollständig auf der Qualität der Arbeit basieren.

Daher verdienen hart arbeitende und entschlossene Frauen wie Amanda Busick, genauso bezahlt zu werden wie jeder andere männliche Mitarbeiter.

Präsenz in sozialen Medien:

Facebook : 9.5k Follower

Instagram : 12.3k Follower

Twitter : 12.1k Follower

Einige häufig gestellte Fragen:

Hat Amanda Busick die Barrett-Jackson-Auktion veranstaltet?

Ja, Amanda Busick veranstaltete die Barrett-Jackson-Auktion 2020 in Scottsdale auf MotorTrend & Discovery.

Für diejenigen, die es nicht wissen, Barrett-Jackson ist ein amerikanisches Auktionsunternehmen für Sammlerautos mit Sitz in Scottsdale, Arizona . Barrett-Jackson war die erste Auktion von Sammlerautos, die im Fernsehen übertragen wurde.

Wann hatte Amanda Busick ihr Debüt im Bereich Motortrends?

Amanda Busick gab 2019 ihr MotorTrend-Debüt als Co-Moderatorin neben Justin Bell für die 69. Jährlicher Pebble Beach Concours d’Elegance .