Unterhaltung

'Wikinger': Warum Judith nicht unterschätzt werden sollte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Judith (Jennie Jacques) ist die beeindruckende Frau von Aethelwulf (Moe Dunford) in der Geschichte Wikinger . Sie wurde von Anfang an unterschätzt und als eine Möglichkeit angesehen, Erben für das Königreich Wessex hervorzubringen. Langsam beginnen die Leute zu verstehen, dass diese Frau schlauer und klüger ist als die meisten Männer um sie herum. Dies ist Judith, die Mutter des nächsten Königs, Alfred ( Ferdia Walsh-Peelo ), die alle Anstrengungen unternehmen wird, um ihren Sohn zu beschützen. Es sind Spoiler vor Ihnen, lesen Sie also nur weiter, wenn Sie eingeholt werden Wikinger .

Die Tochter von König Aelle

Jennie Jacques

Jennie Jacques | Chris Jackson / Getty Images

Judith stammte ursprünglich aus Northumbria und hat königliches Blut. König Aelle (Ivan Kaye) ist ihr Vater und durch eine arrangierte Ehe versuchte er, sie und Wessex selbst zu kontrollieren. Sobald sie alleine ist, merkt sie wirklich, dass sie sich mehr nach dem Leben sehnt, als nur eine Frau zu sein und Kinder zu haben.

Judith nimmt einen Mönch für ihren Geliebten

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Hat jemand Sommerfest gesagt?' Die Spende von @youngepilepsy beinhaltet den Eindruck eines Künstlers von @ morton1988 signierten Boxhandschuhen @blitzsport @emzfitofficial Erinnerungsstücken aus dem Set von @historyvikings @history & dem berüchtigten Autogramm von King Ecbert #vikings #raffle #epilepsy #linusroache

Ein Beitrag von geteilt Jennie Jacques (@ jenniejacques1) am 19. Juni 2019 um 15:53 ​​Uhr PDT

Hat Odell Beckham einen Sohn?

Judith nimmt einen Liebhaber in die Form eines Mönchs , Athelstan (George Blagden). Der Mann ist nicht nur ein Mönch, sondern die Fans werden sich auch daran erinnern, dass Athelstan mit dem gelebt hat Wikinger mit seinem besten Freund Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel). Er war einst ein heiliger Mann in Lindisfarne, als Ragnar kam, um den Ort zu überfallen, und ihn ursprünglich als Sklaven nahm. Judith fühlt sich eng mit Athelstan verbunden und verliebt sich schnell in ihn.

Judith hat Athelstans Kind

Jennie Jacques

Jennie Jacques | Chris Jackson / Getty Images

Judith und Athelstan empfangen ein Kind, und dann beginnt der Ärger für sie wirklich. Athelstan verlässt sie wieder, um bei Ragnar zu sein, und sie ist gezwungen, das Kind alleine zur Welt zu bringen und sich den Konsequenzen zu stellen. Judith, eine starke Frau, würde den Namen des Vaters des Kindes zu Grabe tragen. Am Ende schneiden sie ihr zur Strafe das Ohr ab und sie verkündet allen, dass es tatsächlich Athelstans Kind ist. Von hier an nimmt der König von Wessex sie unter seine Obhut und beschützt sie beide.

was ist tj watt voller name

Die Geliebte des Königs von Wessex

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Bald erhältlich - lustiges Video zu #raiseawareness for #epilepsy #purpleday 26. März - und ich habe vielleicht einen König eingeladen, mitzumachen ... #teaser #Vikings #Saxon #royalty #linusroache - oh nein, in was hat unsere Judy ihn gefesselt? hahaha

Ein Beitrag von geteilt Jennie Jacques (@ jenniejacques1) am 18. März 2018 um 4:57 Uhr PDT

Obwohl König Ecbert (Linus Roache) ihre Bestrafung inszeniert hat, wächst sie, um ihn wirklich zu lieben und für ihn zu sorgen. Er liebt sie und Alfred und sie werden direkt vor der Nase ihres Mannes zu Liebenden. Er hilft ihr, Malerin zu werden und an den heiligen Texten zu arbeiten, was Frauen einst verboten war, jemals daran zu arbeiten. Sie beginnt sich selbst zu lernen und wagt es sogar, ihren Vater, König Aelle, zu befragen.

Sie tötet Königin Kwenthrith

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese Dame @officialamybailey ist nicht nur ein hübsches Gesicht - sie ist super talentiert mit einem großartigen Sinn für Humor #onset #Vikings @historyvikings #queenbee - diese Kostüme und Kronen ... #royalty Wir wurden zur #royalwedding eingeladen, wurden aber vom Palastfoto eingeholt Stand in Wessex

Ein Beitrag von geteilt Jennie Jacques (@ jenniejacques1) am 8. Juni 2018 um 17:50 Uhr PDT

Judith, die nun König Ecbert treu bleibt, ersticht Königin Kwenthrith (Amy Bailey) zu Tode, als sie sie entdeckt, während sie versucht, Ecbert zu töten. Kwenthrith, schwanger mit Aethelwulfs Kind, dachte tatsächlich, Judith sei ihre Freundin, nachdem sie geschlafen hatte Mit ihrem Ehemann . „Judith, du hast zweimal getötet“, sagt Kwenthrith, als sie ihre letzten Atemzüge macht.

Hat Bill Belichick eine Frau?

Judith tötet ihren eigenen Sohn

Nachdem Judiths Sohn Alfred auf den Thron von Wessex gesetzt wurde, tut sie alles in ihrer Macht stehende, um ihn dort zu halten. Sie entdeckt, dass ihr anderer Sohn von Aethelwulf, Aethelred (Darren Cahill), geplant hat, Alfred zu stürzen und sich in den Mittelpunkt der Position des Königs zu stellen. Alfred war krank und Judith nimmt es auf sich, sich mit dem Problem zu befassen. Bei einem Abendessen mit ihrem Sohn vergiftet sie Aethelred durch den Wein, den er getrunken hat. 'Was für eine Mutter bist du?' er fragt sie vor seinem vorzeitigen Tod.

Judith weint um ihren Sohn, steht aber zu ihrer Entscheidung, ihren geliebten Alfred zu beschützen. Sie wird alles tun, um ihn zu beschützen, und sie tut es. Sie stirbt leider an Brustkrebs und wird von allen, einschließlich der Menschen, sehr getrauert. Judith ist eine zentrale und zentrale Figur Wikinger das wurde ihr ganzes Leben lang völlig unterschätzt.