Unterhaltung

So verbrachte Barack Obama sein erstes Amtsjahr

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Öffentlichkeit sah am 20. Januar 2017 zu, wie Michelle und Barack Obama neben Melania und Donald Trump vor dem Weißen Haus standen und sich verabschiedeten, bevor sie mit einem Hubschrauber davonflogen. Es war, als würde der ehemalige Präsident in den Sonnenuntergang fliegen, um sich zu amüsieren. Nun, das vergangene Jahr hat bewiesen, dass er genau das getan hat.

Hier ist ein Blick darauf, was der 44. Präsident der Vereinigten Staaten während seines ersten vollen Amtsjahres getan hat.

Natürlich seinen Golfschwung perfektionieren

Barack Obama kauert auf einem Golfplatz.

Der ehemalige Präsident saugte die Sonne auf einem Golfplatz auf. | Robert Perry / Getty Images

Trotz aller politischen Differenzen ist die Liebe zum Golfspiel ein gemeinsames Interesse des gegenwärtigen und ehemaligen Präsidenten. Als Trump sich für die Aufgaben im Weißen Haus entschied, Obama auf dem Weg zu einem Golfplatz sein Leben nach der Präsidentschaft zu beginnen.

Heutzutage muss Trump normalerweise bis zum Wochenende warten, um Washington DC zu verlassen und ein paar Runden zu spielen, aber Obama kann eine Startzeit reservieren, wann immer er will.

Nächster : Nach acht Jahren im Weißen Haus brauchte er das wirklich.

Ein Urlaub auf den Jungferninseln

Barack Obama zeigt in einem dunklen Anzug und einer blau gestreiften Krawatte auf sein eigenes Gesicht.

Die Öffentlichkeit freute sich über den Anblick ihres ehemaligen Präsidenten. | Chip Somodevilla / Getty Images

Nachdem Obama das Grün erreicht hatte, befand er sich auf einem Flug außerhalb des Landes. Wirklich nach acht Jahren, in denen er den stressigsten Job in Amerika gemacht hatte, hatte der Typ eine Pause verdient. So dass er auf den Jungferninseln und lebte es auf der privaten Necker Island, die dem britischen Geschäftsmann Richard Branson gehört.

Dort sah er total entspannt aus und trug rückwärts eine Baseballkappe. Wie viele ehemalige Präsidenten haben wir gesehen?

Nächster : Er hat diesen Wassersport aufgenommen.

Kitesurfen in der Karibik

Barack Obama Kitesurfen.

Er nahm einige abenteuerliche Sportarten auf. | ABC Action News über YouTube

Obama hätte während seines Urlaubs den ganzen Tag am Strand liegen können, aber er tat es nicht. Stattdessen beschloss er, sich im Wassersport zu versuchen.

Branson hat ein Video geteilt des ehemaligen Präsidenten Kiteboarding. Der Clip von Obama, der aussah, als hätte er mehr Spaß als seit Jahren, wurde schnell viral.

Nächster : Er hatte noch etwas Zeit dafür.

Ein Buch schreiben

Einweihung von Barack und Michelle Obama.

Barack und Michelle haben Buchverträge. | Ron Sachs / Pool / Getty Images

Da er das Land nicht mehr regiert, hat Obama Zeit zum Schreiben und zu keiner Überraschung kamen die Buchgeschäfte schnell.

Im Februar 2017 haben er und seine Frau jeweils unterzeichnete Mega-Deals mit Penguin Random House. Laut The Hollywood Reporter sind ihre Deals wahrscheinlich mehrere zehn Millionen wert.

Nächster : Er hat sich mit einem sehr berühmten Freund getroffen.

Mit Prinz Harry rumhängen

Prinz Harry interviewt den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama als

Die beiden sind gute Freunde. | Die Obama-Stiftung / Getty Images

Obama nahm sich auch Zeit, um sich zu treffen und mit seinem Kumpel Prinz Harry zu plaudern. Er führte ein Interview mit BBC Radio 4, als Harry als Gastredakteur fungierte.

Die beiden unterhielten sich über eine Reihe von Themen, darunter eine Reihe von Fragen, in denen der Prinz Obama fragte: „ Anzüge oder Die gute Ehefrau ? ' Der ehemalige US-Präsident machte seinen Kumpel sehr glücklich, als er antwortete Anzüge .

Nächster : Er konnte nicht zu lange wegbleiben.

wie lautet der vollständige name von jj watt?

Rückkehr zu seinen Wurzeln in Chicago

Sein erstes Engagement war in Chicago. | Scott Olson / Getty Images

Ein Ort, von dem wir wussten, dass Obama nach der Präsidentschaft auftauchen würde, ist Chicago. Er sprach mit Studenten während eines Forums an der Universität von Chicago am 24. April 2017. Es war seine erste Rede auf einer öffentlichen Bühne seit seinem Ausscheiden aus dem Amt im Januar.

Nächster : Seine Familie hat das auf Bali gemacht.

Mit der Familie Rafting fahren

Präsident Obama begrüßt Touristen in Indonesien.

Die Familie verbrachte einen Urlaub in Indonesien. | Sonny Tumbelaka / AFP / Getty Images

Der frühere Präsident, First Lady, und ihre beiden Töchter, Sasha und Malia, machten ebenfalls einige Familienferien. Einer der Orte, an denen sie landeten, war Indonesien, wo der Familienpatriarch als Kind mehrere Jahre lebte.

Die Obamas wurden fotografiert Wildwasser-Rafting im Ayung Fluss auf der Insel Bali.

Folgen Sie Michelle Kapusta auf Twitter @ Philamichelle .

Folgen Der Spickzettel auf Facebook!