Kultur

Diese Bevölkerungsprojektion für 2050 zeigt, wie die Vereinigten Staaten hinter dem Rest der Welt zurückfallen

In den USA gibt es viel zu lieben. Großartig Strände . Fantastische Restaurants. Weltklasse-Biere. Aber wenn a Bevölkerungsprojektion vom Global Cities Institute an der Universität von Toronto ist richtig, die USA fallen in einem Bereich zurück - Großstädte.

Die Bevölkerung der Erde verändert sich und bis 2050 werden die Vereinigten Staaten nur eine der 20 größten Städte der Welt haben.

Zunächst zeigen wir die offensichtliche US-Stadt, die in der Bevölkerungsprojektion 2050 weltweit unter den Top 10 bleibt. Dann werden wir die anderen neun größten in den USA diskutieren, bevor wir 2050 die größten städtischen Gebiete der Welt enthüllen (Seite 11) .



Um zu erfahren, wie diese Zahlen berechnet wurden, gehen Sie zu Seite 16 .

1. New York City

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 9
  • Rang 2010: Nr. 6
  • Bevölkerungsprojektion: 24,7 Millionen

Es sollte nicht überraschen, dass New York City in Bezug auf die Bevölkerungsprojektion die größte Stadt der Vereinigten Staaten bleibt. Ein paar Faktoren halten es Nr. 1. Zum einen die Metropolregion ist riesig. Es umfasst ganz Long Island, den größten Teil von New Jersey und einen Teil von Pennsylvania. Darüber hinaus bleibt das Gebiet ein Top-Reiseziel für Einwanderer. Wie wir gleich herausfinden werden, ist New York nicht allein in den USA mit seinem Trend des Bevölkerungswachstums, während es weltweit ins Hintertreffen gerät.

Nächster: Ein wachsendes U-Bahn-Gebiet wird 2050 in der Weltrangliste abrutschen.

2. Los Angeles

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 17
  • Rang 2010: Nr. 13
  • Bevölkerungsprojektion: 16,4 Millionen

Der Großraum Los Angeles wird voraussichtlich von dort aus gehen 13,3 Millionen Menschen bis 2050 auf mehr als 16 Millionen. Obwohl das Gebiet wächst, wächst es nicht schnell genug, um mit anderen Weltmetropolen Schritt zu halten. Solange es nicht verschwendet wird Nordkoreanische Atomraketen , L.A. wird in der Bevölkerungsprojektion 2050 weltweit auf Platz 17 stehen.

Nächster: Das Wachstum unserer nächsten Stadt führt dazu, dass sie auf der Liste steht.

Wo ist Bryant Gumbel aufs College gegangen?

3. Chicago

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 35
  • Rang 2010: Nr. 25
  • Bevölkerungsprojektion: 11,9 Millionen

Obwohl Illinois der Staat ist, in dem niemand im Ruhestand leben möchte, wird die Region Chicago voraussichtlich verlassen 9,5 Millionen auf fast 12 Millionen. Diese Bevölkerungsprojektion für 2050 macht es zu einer der größten Städte in Nordamerika, aber auf globaler Ebene weit entfernt von der Spitze des Haufens.

Nächster: Wo ein Bevölkerungswachstum von 25% nicht mit den am schnellsten wachsenden Städten Schritt halten kann.

4. Miami

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 64
  • Rang 2010: Nr. 46
  • Bevölkerungsprojektion: 7,5 Millionen

Florida ist ein Hotspot für den Ruhestand, daher wird die interne Einwanderung die Bevölkerung in Miami weiter wachsen lassen. Die Bevölkerung des Gebiets wird voraussichtlich von 6 Millionen bis 2050 auf 7,5 Millionen. Das ist eine Steigerung von 25%, aber selbst diese Art von Wachstum kann Miami nicht in den Top 50 halten, basierend auf der prognostizierten Bevölkerung. Um es in die richtige Perspektive zu rücken: Eine Steigerung um 25% ist ein Zehntel des Tempos einer anderen Stadt auf unserer Liste.

Nächster: Ein weiteres U-Bahn-Gebiet im Nordosten wird voraussichtlich an Boden verlieren.

5. Philadelphia

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 67
  • Rang 2010: Nr. 50
  • Bevölkerungsprojektion: 7,3 Millionen

Das U-Bahn-Gebiet von Philadelphia, das Teile von New Jersey, Delaware und Maryland umfasst, war etwas vorbei 6 Millionen Menschen im Jahr 2016 . Genau wie in den anderen US-Städten, die wir bisher gesehen haben und denen, die folgen werden, wird das Gebiet immer mehr Menschen hinzufügen. Die Bevölkerungsprojektion 2050 der University of Toronto zeigt weit über 7 Millionen Menschen. Trotz der Tatsache, dass es einen der teuersten Mietmärkte in den USA gibt, wird Philadelphia voraussichtlich mehr Menschen hinzufügen, während es in der Weltrangliste der Bevölkerung nach unten rutscht.

Nächster: Eine Stadt im Bundesstaat Lone Star taucht auf.

6. Dallas-Fort Worth

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 82
  • Rang 2010: Nr. 56
  • Bevölkerungsprojektion: 6,5 Millionen

Das US-Volkszählungsamt zeigt den Großraum Dallas-Fort Worth mit 7,6 Millionen Einwohnern, darunter ein Stück Oklahoma. Die Studie der Universität von Toronto verwendet nicht dieselbe Geografie für ihre Berechnungen, aber ihre Daten zeigen einen Aufwärtstrend bei der projizierten Bevölkerung. Die Universitätsstudie prognostiziert 525 Millionen Einwohner im Jahr 2025 und weitere 1,1 Millionen bis 2050. Trotz des drastischen Anstiegs wird das Gebiet Dallas-Fort Worth wie die anderen großen Städte in den USA weltweit in der Rangliste abrutschen .

Nächster: Wird der Süden wieder auferstehen?

7. Atlanta

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nr. 87
  • Bevölkerungsprojektion: 6,1 Millionen

Die Stadt mit einer Tonne Multimillionäre soll bis 2050 eine Tonne mehr Menschen haben. Ein U-Bahn-Gebiet mit 5,8 Millionen Laut der Bevölkerungsprojektion der Universität von Toronto werden bis 2050 mehr als 6,1 Millionen Menschen leben. Es wird ein Top-10-Gebietsschema in den Vereinigten Staaten sein, aber es wird die Diskussion auf globaler Ebene kaum berücksichtigen.

Nächster: Bleiben wir im Süden.

8. Houston

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 90
  • Rang 2010: Nr. 64
  • Bevölkerungsprojektion: 6,06 Millionen

Es wird vorausgesagt, dass Houston das richtige ist drittgrößte US-Stadt im Jahr 2046 vom Census Bureau. Die Forscher der University of Toronto, die unterschiedliche Daten und Karten für U-Bahn-Gebiete verwenden, prognostizieren bis 2050 6,06 Millionen Menschen. Dies ist eine gesunde Bevölkerungsprojektion, aber es ist nur ein Siebtel der bevölkerungsreichsten Stadt der Welt zu dieser Zeit.

Nächster: Wir kehren zur Ostküste zurück, um unsere nächsten beiden US-Städte zu erreichen.

9. Boston

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 91
  • Rang 2010: Nr. 65
  • Bevölkerungsprojektion: 6,04 Millionen

Boston ist die innovativste Stadt in den Vereinigten Staaten. Dies ist einer der Gründe, aus denen die U-Bahn-Bevölkerung voraussichtlich abwandern wird 4,8 Millionen bis 2050 auf mehr als 6 Millionen. Doch dieses Wachstum und diese Innovation werden Boston nicht daran hindern, weltweit kaum unter den Top 100 der prognostizierten Bevölkerung zu sein.

Nächster: Ein weiteres US-U-Bahn-Gebiet schleicht sich in die Top 100 von 2050 ein.

10. Washington, D.C.

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang 2050: Nr. 95
  • Rang 2010: Nr. 67
  • Bevölkerungsprojektion: 5,8 Millionen

Auf dem Weg zur Präsidentschaftskampagne gelobte Donald Trump, „den Sumpf zu entwässern“. Eigentlich ist er es Einlösen Während seiner Präsidentschaft und in Washington, DC, ist die Metropolregion bereit, von einer wachsenden Bevölkerung zu profitieren. Doch selbst mit einer prognostizierten Bevölkerung von 5,8 Millionen Menschen im Jahr 2050 schleicht es sich kaum in die Top 100 weltweit.

Wir haben gerade die größten US-Städte gesehen, basierend auf der projizierten Bevölkerung von 2050 und wo sie weltweit stehen. Besuchen wir jetzt die Orte, an denen die USA hinter dem Rest der Welt zurückbleiben.

Nächster: Ein Land wird 2050 die Liste der größten Städte anführen.

1. Mumbai, Indien

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nr. 1
  • Bevölkerungsprojektion: 42,4 Millionen

Indiens große Stadt an der Westküste wird immer größer. Laut Bevölkerungsprojektion wird das U-Bahn-Gebiet im Jahr 2050 mehr als 42 Millionen Menschen beherbergen. Dies ist nicht die erste indische Stadt, der wir von nun an begegnen werden, aber es ist die einzige mit einem 1 Milliarde Dollar Haus .

Nächster: Das weitläufige Hauptstadtgebiet wird sicherlich weiter wachsen.

2. Delhi, Indien

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nr. 2
  • Bevölkerungsprojektion: 36,1 Millionen

Das U-Bahn-Gebiet von Delhi umfasst die Hauptstadt Neu-Delhi. In der Gegend von Delhi gab es eine geschätzte 27 Millionen Menschen im Jahr 2016 und wird immer größer. Die Bevölkerungsprojektion zeigt, dass das Gebiet bis 2050 um 33% bevölkerungsreicher sein wird. Schlechte Nachrichten für Menschen, die ihren persönlichen Raum schätzen, aber gute Nachrichten für die Straßenverkäufer.

Nächster: Diese Stadt könnte um 250% wachsen.

3. Dhaka, Bangladesch

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nr. 3
  • Bevölkerungsprojektion: 35,1 Millionen

Die Studie der Universität von Toronto zeigt, dass Dhaka im Jahr 2010 14,7 Millionen Menschen hat. Wenn die Zahlen stimmen, wird die Hauptstadt Bangladesch bis 2050 voraussichtlich um rund 250% wachsen. Angesichts dieser Zahlen sollte es nicht überraschen, Dhaka zu kennen ist einer der Welt am schnellsten wachsend Städte und dass Bangladesch eine hat zunehmend städtische Bevölkerung .

Nächster: Eine riesige Stadt könnte in den kommenden Jahren weiter wachsen.

4. Kinshasa, Demokratische Republik Kongo

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nummer 4
  • Bevölkerungsprojektion: 35 Millionen

Die Daten der University of Toronto sagen voraus, dass in dieser Metropolregion bis 2050 35 Millionen Menschen leben werden. Dies ist erst der Anfang. Die Studie prognostiziert 58,4 Millionen Menschen bis 2075 und 83,5 Millionen bis 2100. Plötzlich scheint New York mit seinen 24,7 Millionen Menschen doch nicht mehr so ​​überfüllt zu sein.

Nächster: Ein Land mit einer hohen Anzahl von DACA-Einwanderern hat eine weitere schnell wachsende Stadt.

5. Kolkata, Indien

Grafik von Nicole Moore / Der Spickzettel

  • Rang: Nr. 5
  • Bevölkerungsprojektion: 33 Millionen

Nein, der Datensatz wird nicht übersprungen. Indien hat eine weitere der Städte, die bis 2050 am bevölkerungsreichsten sein dürfte. Indien hat tatsächlich Tausende von DACA-Einwanderern in den USA, aber das interne Bevölkerungswachstum übertrifft diese Zahl bei weitem.

Nächster: Das Geheimnis der Zahlen

Wie die Bevölkerungsprojektion berechnet wurde

Leute, die auf der Stadtstraße gehen.

Sie berücksichtigten mehrere Variablen. | Dovapi / iStock / Getty Images

Forscher des Global Cities Institute der University of Toronto stützten sich auf mehrere Quellen, darunter die World Urbanization Prospects der Vereinten Nationen. Die Studie berücksichtigte auch Fruchtbarkeit, Sterblichkeit und Bildungsstand sowie die aktuelle Stadtgröße, das Bevölkerungswachstum des Landes und die Verstädterungsraten. Die Forscher verwendeten mehrere mathematische Modelle und kamen zu unterschiedlichen Zahlen. Wir stützen unsere Liste auf die in den Daten angegebenen Extrapolationen der World Urbanization Prospects.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!

Weiterlesen: Hier ist, warum diese Arbeiter, die Trump unterstützt haben, ihn anmachen