Unterhaltung

'The Fast and the Furious': Welcher Film hat bisher das meiste Geld verdient?

The Fast and the Furious Das Franchise ist nach fast zwei Jahrzehnten seit dem ersten Film immer noch stark. Welcher Film im Franchise hat an der Abendkasse das meiste Geld verdient? Hier ist der Überblick über das Showbiz-Spickzettel The Fast and the Furious Filme von bisher am wenigsten bis am lukrativsten.

Vin Diesel und Paul Walker in einer Szene aus The Fast And The Furious. | Universal / Getty Images

Vin Diesel und Paul Walker in einer Szene aus The Fast And The Furious. | Universal / Getty Images

Das Schnelle und das Wütende: Tokyo Drift (2006)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 157,7 Millionen US-Dollar



Tokyo Drift erzielte weltweit einen Gewinn von 157,7 Millionen US-Dollar. Darin enthalten sind 62,6 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 95 Millionen US-Dollar international. In dieser Folge, die von Justin Lin inszeniert wurde, wurde die Figur Han Lue (gespielt von Schauspieler Sung Kang) vorgestellt.

Wie viel verdient Kyle Hendricks?

Das Schnelle und das Wütende (2001)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 206,4 Millionen US-Dollar

The Fast and the Furious hatte weltweite Einnahmen an den Abendkassen in Höhe von 206,4 Millionen US-Dollar. Darin enthalten sind 144,5 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 61,9 Millionen US-Dollar international. Das Produktionsbudget des Films betrug Berichten zufolge 38 Millionen US-Dollar. In der Dokumentation Ich bin Paul Walker Laut Regisseur Rob Cohen wurden die Teile von Dominic Toretto und Brian O’Conner speziell für Vin Diesel und Paul Walker geschrieben.

2 Fast 2 Furious (2003)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 236,4 Millionen US-Dollar

2 Fast 2 Furious hatte weltweite Einnahmen an den Abendkassen in Höhe von 236,4 Millionen US-Dollar. Darin enthalten sind 127 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 109,2 Millionen US-Dollar im Ausland.

Wie hoch ist das Vermögen von Johnny Manziel?

Schnell und wütend (2009)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 363 Millionen US-Dollar

Schnell und wütend hatte weltweit 363 Millionen US-Dollar an Einnahmen an den Abendkassen. Darin enthalten sind 155 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 208 Millionen US-Dollar international.

Fast Five (2011)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 630,1 Millionen US-Dollar

Schnelle Fünf hatte weltweit 630,1 Millionen US-Dollar an Einnahmen an den Abendkassen. Darin enthalten sind 210 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 420 Millionen US-Dollar international.

Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs & Shaw (2019)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 760,5 Millionen US-Dollar

Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs & Shaw hatte weltweite Einspielergebnisse in Höhe von 760,5 Millionen US-Dollar. Darin enthalten sind 173,9 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 586,6 Millionen US-Dollar international.

Fast and Furious 6 (2013)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 789,3 Millionen US-Dollar

Fast & Furious 6 hatte weltweit 789,3 Millionen US-Dollar an Einnahmen an den Abendkassen. Darin enthalten sind 238,6 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und 550,6 Millionen US-Dollar im Ausland.

Das Schicksal der Wütenden (2017)

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 1,2 Milliarden US-Dollar

Das Schicksal der Wütenden hatte einen weltweiten Gewinn von 1,2 Milliarden US-Dollar. Darin enthalten sind 225,7 Millionen US-Dollar an der heimischen Abendkasse und mehr als 1 Milliarde US-Dollar international.

julio cesar chavez jr frida munoz

Wütend 7

Weltweite Einnahmen an den Abendkassen : 1,5 Milliarden US-Dollar

Bisher, Wütend 7 ist der Film mit den höchsten Einnahmen in The Fast and the Furious Franchise. Dieser Film hatte einen weltweiten Kassengewinn von 1,5 Milliarden US-Dollar. Darin enthalten sind Inlandsgewinne von mehr als 353 Millionen US-Dollar und internationale Einnahmen von mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar. Wütend 7 war Paul Walker Der letzte Film im Franchise. Er starb am 30. November 2013 bei einem Autounfall.

Was kommt als nächstes für das Franchise 'The Fast and the Furious'?

Der nächste Film im Franchise, F9 ist für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 eingestellt. Schauspieler Vin Diesel wird seine Rolle als Dominic Toretto wiederholen.

Weiterlesen :: Paul Walker: Was war das Vermögen des 'schnellen und wütenden' Schauspielers zum Zeitpunkt seines Todes?

Folgen Sie Sheiresa @ SheiresaNgo