Basketball

Scottie Pippen Bio: Kindheit, Karriere & Vermögen

Fans der NBA brauchen keine Einführung in Scottie Pippen . Scotty Maurice Pippen ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Er ist das perfekte Beispiel für das Sprichwort Talent kennt keine Grenzen.

Ruhm und Erfolg waren nicht leicht Scottie Pippen . Diese NBA-Legende musste sich beweisen, bevor sie sich einen Platz im Basketballteam verdiente. Sein Hintergrund ist viel anders als seine hervorgehobene Rolle.

Er begann als Gerätemanager an der Hochschule. Auch wurde ihm kein Stipendium am College angeboten. Ein sechsmaliger NBA-Champion wurde von seinem Trainer ohne NBA-Potenzial gesehen.



Scottie ist der einzige NBA-Spieler, der im selben Jahr in den Jahren 1992 und 1996 zweimal den NBA-Titel und die olympische Goldmedaille gewann.

Was unterscheidet Scottie von den anderen Spielern? Bevor wir ein wenig tiefer graben, werfen wir einen Blick auf die schnellen Fakten.

Scottie Pippen

Scottie Pippen

Scottie Pippen | Schnelle Fakten

Vollständiger NameScotty Maurice Pippen
Geburtsdatum25. September 1965
GeburtsortHamburg, Arkansas
Alter55 Jahre alt
SpitznameScottie, kein Tippin Pippen
ReligionChristian
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätAfroamerikaner
Alma MaterHamburger Gymnasium

Universität von Zentral-Arkansas

HoroskopWaage
Name des VatersPreston Clyde Pippen
Name der MutterEthel Lee Pippen
GeschwisterBilly, Ronnie, Jimmy, Carl, Donald, Barbara, Sharon, Faye, Raye und Kimberly
Höhe6 Fuß 8 Zoll
Gewicht103 kg
BauenSportlich
SchuhgrößeNicht verfügbar
HaarfarbeSchwarz
BerufProfessioneller Basketballspieler
PositionKleiner Stürmer
ZugehörigkeitChicago Bulls (1987-1998)

Houston-Raketen (1998-1999)

Portland Trailblazer (1999-2003)

Chicago Bulls (2003-2004)

Torpanjungen (2008)

Sundsvall-Drache (2008)

BeziehungsstatusGeschieden
EhepartnerKaren McCollum (m.1988), Larsa Younan (m.1997)
KinderScotty Jr., Sophia, Sierra, Justin, Preston, Antron, Taylor und Tyler Pippen
KarrierehöhepunkteSechsmaliger NBA-Champion

Zweifacher Olympiasieger

Gelistet in den 50 besten Spielern in der NBA-Geschichte, 1996

Naismith Memorial Basketball Hall of Fame, 2010

Sozialen Medien Facebook , Instagram , Twitter
Mädchen Autogrammierte Artikel , Jersey
Letztes UpdateJuli 2021

Scottie Pippen | Kindheit und Bildung

Das Leben ist nicht die ganze Zeit einfach, war es auch nicht für Scottie Pippen . Scottie wurde am 25. September 1965 als Sohn von Ethel und Preston Pippen in Hamburg, Arkansas, geboren. Er ist das jüngste von ihren 12 Kindern.

Scottie ist nicht reich aufgewachsen und hatte kein üppiges Zuhause wie jetzt. Die Pippens sind in einem Zweizimmerhaus in einer Kleinstadt mit 3.500 Einwohnern aufgewachsen. Sein Vater arbeitete in einer Papierfabrik, und sie hatten finanzielle Probleme.

wie groß ist abby hornacek fox news

Scotties Eltern konnten es sich nicht leisten, seine Kinder auf Universitäten zu schicken. In seinem ersten Studienjahr wurde es noch schwieriger, als sein Vater einen Schlaganfall erlitt. Er hatte keine andere Wahl, als seinen Job aufzugeben, da er bis zu seinem Tod in einen Rollstuhl gesetzt wurde. Nicht lange nach dieser Tragödie wurde auch sein älterer Bruder Ronnie nach einem Unfall in einen Rollstuhl gesetzt.

Scotties einzige Chance, ein College zu besuchen, war ein Stipendium. Er besuchte das Hamburger Gymnasium und dominierte seine Schulbasketballmannschaft. Er spielte als Point Guard und führte sein Team zu staatlichen Playoffs, doch Colleges waren nicht an Scotties Stipendien interessiert.

Scottie Pippen | Uni

Nachdem ihm kein Stipendium angeboten wurde, rief sein High-School-Coach zugunsten seines Freundes von der University of Central Arkansas an, ihm wurde der Basic Education Opportunity Grant angeboten.

Da er nicht viele Möglichkeiten hatte, schrieb er sich an der University of Central Arkansas ein. Anfangs war er der Ausrüstungsmanager des Teams, da der Trainer das Gefühl hatte, dass er nicht die Oberkörperstärke hatte. Erst als Spieler das Team verließen; er ergriff die Gelegenheit für die freien Plätze.

Überraschenderweise wuchs Pippen vor seinem zweiten Studienjahr von 6'1 auf 6'6′ und entwickelte Oberkörperkraft.

Mit seiner neuen Stärke und Erfahrung während des Point Guard wurde er in seinem zweiten Jahr zum besten Spieler. Nicht nur sein durchschnittlicher Punkt wuchs, sondern auch seine Größe auf 6’8′. In diesen vier Jahren am College spielte er 93 Spiele mit einem Durchschnitt von 17,2 pro Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren Top 148 Scottie Pippen-Zitate.

Scottie Pippen | Karriere

Chicago Bulls (1987-1990)

Pippen wurde 1987 bei den Seattle SuperSonics gedraftet und später bei den Chicago Bulls gehandelt. Als er zu den Bulls kam, wurde er von Michael Jordan überschattet. Jordan war bereits ein All-Star.

Nach der Betreuung von Jordan und seinem Trainer Phil Jackson hat er seine bestehenden Fähigkeiten weiter verfeinert und neue entwickelt. 1990 debütierte Pippen in NBA-All Star.

Nach Jordans erstem abrupten Rücktritt in den Jahren 1993-1994 führte Pippen die Bulls zu 55 Spielen. Er bewies der Welt, dass er mehr als ein Sidekick ist und zog schließlich die verdiente Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Er erhielt die Most Valuable Awards und den ersten von drei All-Nba First Team in Folge.

Traumteam (1992)

Pippen war eines der Dream Team-Mitglieder, die 1992 die olympische Basketballmannschaft der Vereinigten Staaten waren. Es war die erste amerikanische Olympiamannschaft, in der aktive Profispieler der NBA vertreten waren.

Houston-Raketen (1998-1999)

Nachdem er 11 Saisons bei den Bulls verbracht hatte, wurde er im Austausch gegen Roy Royers zu Houston Rockets getauscht. Er schloss sich seinem ehemaligen Olympia-Teamkollegen Charles Barkley und Hakeem Olajuwon an. Während seiner Zeit bei den Rockets lag seine durchschnittliche Punktzahl bei 14,5 pro Spiel, was der niedrigste Wert seit seinem Rookie-Jahr war.

Portland Trailblazer (1999-2003)

Scottie kam für die NBA-Saison 1999-2000 zu den Portland Trail Blazers. Während er in der Saison 1999-2000 gegen die Bulls antrat, wurde er mit einem Video-Tribut geehrt, das seine 11-jährigen Höhepunkte zeigt, die Scottie als emotional bezeichnete.

Nachdem sie die Western Conference Finals gewonnen hatten, wurden sie von den Los Angeles Lakers entfettet, die später die Saison gewannen.

Er spielte auch für die Saison 2000-01 bei den Blazers und bestritt 64 Spiele. Leider verpasste er verletzungsbedingt 18 Spiele.

Darüber hinaus blieb er noch zwei weitere Spielzeiten bei den Portland Blazers.

Chicago Bulls (2003-2004)

Nachdem er vier Saisons für Portland gespielt hatte, kehrte Pippen zu den Bulls zurück. Er unterzeichnete den Vertrag über zwei Jahre im Wert von 10 Millionen US-Dollar. Obwohl er ein Experte und Wegweiser für neue Teammitglieder war, wurde er zahlreiche Male verletzt. 2004 konnte sich das Team erstmals in seiner Karriere für die Playoffs qualifizieren. 2005 gab er aufgrund seiner Verletzungen seinen Rücktritt bekannt. In der Saison 2003/04 bestritt Scottie 23 Spiele.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Scottie Pippen (@scottiepippen)

Seine Trikotnummer 33 wurde von den Bulls ausgemustert und ist damit der vierte Spieler, der von den Dachsparren hängt.

Ab 2019-2020 rangiert Scottie auf Platz 2 für die meisten gespielten Minuten und die meisten erzielten Punkte.

Nach der Pensionierung

Obwohl er 2004 in den Ruhestand ging, bestritt er 2008 sein letztes Profispiel bei Torpan Pojat und Sundsvall Dragons. Im Alter von 42 Jahren feierte er ein Comeback, um in der finnischen Liga anzutreten. Die Dragons hatten ihm 66.000 Dollar für die Spiele gezahlt.

wo ist matt hasselbeck zur hochschule gegangen

2010 war Pippen Teambotschafter der Bulls und wurde 2012 zum Senior Advisor des Präsidenten und COO der Bulls ernannt.

Nach seiner Pensionierung trat er in vielen TV-Shows wie Midgetsvs auf. Maskottchen, Frisch vom Boot, Chicago Fire und The Last Dance.

Das könnte Sie auch interessieren 77 motivierende Michael Jordan-Zitate.

Scottie Pippen | Persönlichkeit

10-Episoden-Dokumentationen Der letzte Tanz zeigte, dass Scottie ein natürlicher Anführer mit intensiver Entschlossenheit war und unterschätzt und unterbezahlt war. Aber es wurde viel kritisiert, weil es nicht die richtige Seite von ihm zeigte.

Seine Teamkollegen definieren Pippen als eine freundliche Seele. Michale Jordan ist kein einfacher Mann, und so war Pippen eine perfekte Ergänzung für ihn.

Obwohl er schlagfertig und romantisch ist, hatte er mit seiner romantischen Beziehung nicht viel Glück.

Das könnte Sie auch interessieren Devin Robinson .

Scottie Pippen | Ehepartner(n) und Kinder

Pippen war zuerst mit seiner damaligen Freundin verheiratet Karen McCollum im Juli 1988. Sie hatten bereits vor ihrer Heirat einen Sohn Antron. Das Paar heiratete ein Jahr später Antrons Geburt. Nach zwei Jahren trennten sie sich.

1993 war Scottie mit einem Model zusammen Sonya Roby der später die Zwillinge von Tyler und Taylor zur Welt brachte. Scottie bestritt zunächst die Verantwortung, aber der DNA-Test bewies das Gegenteil. Aber leider starb Tyler neun Tage später nach seiner Geburt.

Nachdem er seine Beziehung zu Roby beendet hatte, verabredete er sich und wurde später verlobt Yvette De Leon . Das Paar brachte zusammen ein Mädchen zur Welt, Sierra. Das Paar trennte sich nach einem Vorfall von häuslicher Gewalt. Yvette musste vor Gericht für ihre Tochter kämpfen und forderte ihn auf, Sierra finanziell zu unterstützen. Scottie verlor schließlich den Fall und regelte ihn, indem er eine beträchtliche Summe zahlte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Scottie Pippen (@scottiepippen)

Scottie datierte und heiratete später Real Housewives of Miami Star Larsa Younan 1995. Sie war zum Zeitpunkt ihrer Heirat 22 Jahre alt und neun Jahre jünger als Scottie. Das Paar gebar in den Jahren 2000, 2002, 2005 und 2008 vier Kinder Scotty Jr., Preston, Justin und Sophia.

Nach 21 Jahren Ehe gab das Paar bekannt, dass es 2018 wegen unüberbrückbarer Differenzen die Scheidung einreichte.

Das könnte Sie auch interessieren Georges Niang .

Scottie Pippen | Reinvermögen

Während seiner Zeit bei den Chicago Bulls war er der am meisten unterbezahlte Spieler im Team. Obwohl er die Nummer 2 des Teams war, war er der sechsthöchste bezahlte Spieler im Team.

Trotzdem verdiente er während seiner Zeit in der NBA allein 109 Millionen Dollar als Gehalt. Nach dem Nettovermögen der Prominenten

Sein Nettovermögen beträgt 20 Millionen Dollar.

Darüber hinaus wird er von Nike, McDonald’s, Right Guard, Coca-Cola, Frito-Lay, Visa und Ameritech Cellular TV unterstützt.

Trotz seines beeindruckenden Nettovermögens hatte er im Laufe der Zeit einige finanzielle Probleme. Obwohl er nie pleite war und nie Insolvenz anmelden musste, hatte er nur wenige finanzielle Probleme. Im Jahr 2016 wurde beispielsweise berichtet, dass sein Finanzberater Robert Lunn 20 Millionen Dollar seines Geldes verschwendet hat. Lunn wurde später zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Scottie Pippen | Sozialen Medien

Die NBA-Legende ist ziemlich aktiv, wenn es um Social Media geht. Er hat über 1,6 Millionen Follower auf Instagram ab 2021. Regelmäßig informiert er seine Follower über Basketball und seine Familie.

Neben Instagram postet er auch auf Facebook , gefolgt von mehr als 1 Million Menschen.

Scottie hat auch ein Twitter Konto mit mehr als 644.5K Followern.

Scottie und Jordan in einem Spiel

Scottie und Jordan in einem Spiel.

Häufig gestellte Fragen

1. Sind Michael Jordan und Scottie Pippen noch Freunde?

Es gab einige Spekulationen, dass Jordan und Scottie nach der Ausstrahlung von The Last Dance einige Differenzen hatten. Aber Scottie machte im Podcast von Da Windy City klar, dass sie immer noch Freunde sind und großartig sind, und die Dokureihen haben nichts geändert.

2. Wie viel hat Scottie Pippen während seiner NBA-Karriere verdient?

Scottie verdiente insgesamt 109.192.430 US-Dollar. Tatsächlich hat er mehr gemacht als Michael Jordan.