Geld Karriere

Priceline führt diese Aktien an die Spitze des S & P 500

Das S & P 500 (NYSEARCA: SPY) ist heute um 0,24 Prozent gestiegen und liegt bei 1.371. Diese Aktien gehören heute zu den führenden Unternehmen.

priceline.com Incorporated (NASDAQ: PCLN): Die Aktien von Priceline erreichen nach dem Bericht des vierten Quartals, in dem der Gewinn pro Aktie um 5,37 USD bei einem Umsatz von 990,8 Mio. USD angepasst wurde, ein Allzeithoch. Damit wurde der Analystenkonsens von 5,06 USD und 969,3 Mio. USD deutlich übertroffen. Goldman, Citi und Jefferies erhöhen alle ihre Preisziele, da die Gesamtbuchungen des Unternehmens unter widrigen makroökonomischen Bedingungen in Europa von Jahr zu Jahr um 51,8 Prozent auf 4,96 Milliarden US-Dollar stiegen. PCLN-Aktien notierten kürzlich bei 633,12 USD, ein Plus von 41,58 USD oder 7,03%. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 411,26 USD bis 597,00 USD gehandelt. Das heutige Volumen betrug 2.240.444 Aktien gegenüber einem durchschnittlichen 3-Monats-Volumen von 828.729 Aktien. Das nachlaufende KGV des Unternehmens beträgt 33,58, während der nachlaufende Gewinn 18,88 USD je Aktie beträgt.

Micron Technology Inc. (NASDAQ: MU): Intel (NASDAQ: INTC) und Micron Technology (NASDAQ: MU) geben an, dass sie eine Vereinbarung getroffen haben, die ihre Joint Venture-Beziehung zu NAND-Flash-Speichern erweitert, indem sie ihre Flexibilität und Effizienz verbessern. Die Vereinbarung sieht vor, dass Micron NAND-Produkte an Intel liefert und dass bestimmte Joint-Venture-Vermögenswerte an Micron verkauft werden. Ein weiterer Teil des Geschäfts besteht darin, dass Intel seine Beteiligung an zwei Waferfabriken im Austausch für etwa 600 Millionen US-Dollar verkauft, was nahe am Buchwert der Intel-Aktie liegt. Etwa die Hälfte dieses Geldes wird in bar mit dem bei Micron eingezahlten Restbetrag überwiesen, der gemäß den Vertragsbedingungen zurückerstattet oder für zukünftige Einkäufe von Intel verwendet werden kann. Schließlich wird das erfolgreiche gemeinsame Entwicklungsprogramm von NAND Flash für Unternehmen um neue Speichertechnologien erweitert. MU-Aktien notierten kürzlich bei 9,05 USD, ein Plus von 0,49 USD oder 5,72%. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 3,97 bis 11,89 USD gehandelt. Das heutige Volumen betrug 52.005.237 Aktien gegenüber einem durchschnittlichen 3-Monats-Volumen von 28.692.200 Aktien. Der nachlaufende Gewinn des Unternehmens beträgt -0,17 USD je Aktie.



Netflix, Inc. (NASDAQ: NFLX): Netflix konzentriert sich mehr auf den Fokus des Online-Streamings auf TV-Shows als auf Filme und unternimmt Schritte, die seinem eigenen Namen zu widersprechen scheinen, vielleicht wie MTV. Am Mittwoch, Starz (NASDAQ: LSTZA) Inhalte werden aus der Netflix-Auswahl entfernt. NFLX-Aktien wurden kürzlich bei 113,45 USD gehandelt, ein Plus von 4,04 USD oder 3,69%. Sie haben in einer 52-Wochen-Spanne von 74,25 USD bis 304,79 USD gehandelt. Das heutige Volumen betrug 4.669.919 Aktien gegenüber einem durchschnittlichen 3-Monats-Volumen von 8.776.920 Aktien. Das nachlaufende KGV des Unternehmens beträgt 27,28, während der nachlaufende Gewinn 4,16 USD je Aktie beträgt.

Möchten Sie solche Nachrichten in Echtzeit, damit Sie einen Vorteil erzielen können? Klicken Sie hier für Wall St. Cheat Sheet Pro.

So kontaktieren Sie den Reporter zu dieser Geschichte: Mark Lawson unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com