Football

Premier League 2021-22 Starttermin bekannt gegeben

Der Meister Manchester City trifft am Eröffnungswochenende der Premier League-Saison 2021/22 ab dem 14. August auf Tottenham.

Die ersten Spiele finden am 14. August statt. Und der Aufsteiger Brentford empfängt Arsenal in seinem ersten großen Spiel seit 1946/47.

wer ist michael strahan jetzt datiert 2016

Außerdem treffen Norwich und Watford, die ebenfalls in der vergangenen Saison aufgestiegen sind, auf Liverpool und Aston Villa.



Manchester United spielt im Old Trafford gegen Leeds. Während der Champions-League-Sieger empfängt Chelsea Crystal Palace.

Die Vereine der Premier League konnten jedoch Fans mit reduzierten Kapazitäten begrüßen, als die Covid-19-Limits gegen Ende der Kampagne 2020-21 nachließen.

Es ist nicht bekannt, wie viele Fans die Eröffnungsspiele der neuen Saison besuchen können. Aber die Premier League sagte auch, dass sie sich dem Ehrgeiz verschrieben habe, volle Stadien zu haben. Durch die Einbeziehung der Auswärtsfans von Beginn der Saison an.

Premier League-Spiele 2021-22 veröffentlicht (Quelle: Sporting Free)

Premier League-Spiele 2021-22 veröffentlicht (Quelle: Sporting Free)

Das Finale der Männer und Frauen in Wimbledon wird das erste britische Sportereignis sein, bei dem im Juli viele Zuschauer teilnehmen.

Gleichzeitig wird Wembley auch in der K.-o.-Phase der EM 2020 Spiele mit 50% Macht von etwa 45.000 austragen können.

Man City und Norwich stehen vor einem schwierigen Start.

Manchester City von Pep Guardiola ist der Favorit auf den Titel in der Premier League. Dennoch müssen sie die Eröffnungsspiele testen, bei denen Spurs, Norwich, Arsenal, Leicester, Southampton, Chelsea und Liverpool alle sieben ihrer ersten Rivalen sind.

Norwich kehrte zum ersten Mal in die Premier League zurück, um nach dem Abstieg 2019-20 zu fragen. Sie beginnen mit Liverpool, Manchester City, Leicester und Arsenal.

ist jimmy johnson immer noch auf fuchs

Das erste Nord-London-Turnier zwischen Spurs und Arsenal ist für den 25. September geplant.

Im ersten Merseyside-Derby der Saison empfängt Everton am 30. November Liverpool im Goodison Park in einem Spiel unter der Woche.

Im ersten Spiel von Manchester treffen United am 11. November im Old Trafford auf City. Zu den auffälligen Spielen des Boxing Day gehören Liverpool gegen Leeds sowie Manchester City und Leicester.

Die Endrunde der Premier League-Punkte findet am Sonntag, dem 15. Mai, statt, um sich für das FA-Cup-Finale am Vortag zu qualifizieren. Und der letzte Tag der Saison ist für den 22. Mai angesetzt.

Die Premier League hat sich entschieden, das Januar-Fenster kostenlos zu verlassen. Aufgrund mehrerer internationaler Spiele, die aufgrund der Coronavirus-Epidemie für Ende des Monats geplant sind.

Bis auf die Regierungspartei Uefa sind alle Regionalverbände berechtigt, zwischen dem 24. Januar und dem 1. Februar Spieltermine zu vereinbaren.

Darüber hinaus fällt der Zeitraum auch mit dem um 12 Monate verschobenen Afrika-Cup zusammen.

Das bedeutet, dass Spieler aus europäischen Ländern während der Saison eine kurze Pause ohne echte Winterpause einlegen werden.

In der Zwischenzeit planen die Verantwortlichen der Premier League, die Saison 2022-23 eine Woche früher als geplant zu beginnen und eine Woche später zu beenden, um Platz für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu schaffen.

Das Turnier findet vom 21. November bis 18. Dezember statt, um extreme Sommertemperaturen in Katar zu vermeiden.