Geld Karriere

Netflix, Hulu, HBO oder Amazon: Welcher Streaming-Service bietet den besten Wert?

Setzen Sie sich, um zu Hause einen Streaming-Dienst im Fernsehen zu sehen

Streaming-Video ansehen | iStock.com

Man muss zugeben, die Zukunft ist ziemlich cool. Wir haben vielleicht keine fliegenden Autos oder Schwebebretter, aber wir haben voll funktionsfähig Computer in unseren Taschen und mit ein paar Fingertipps taucht eine Pizza an unserer Tür auf. Zur Hölle, wir müssen nicht einmal mehr essen ( Danke, Soylent! ). Und eine der bequemsten Entwicklungen des letzten Jahrzehnts war das Aufkommen von On-Demand-Streaming-Dienste Tausende von Filmen und Fernsehsendungen werden direkt auf unsere Fernseher, Computer und Telefone übertragen - wann und wo immer wir wollen.

Vor einer Generation würde ein Unterhaltungsbudget Dinge wie Kinokarten, Konzessionen usw. beinhalten. Jetzt? Wir können einen Streaming-Service auswählen - normalerweise einen Monat kostet ungefähr das gleiche wie eine einzelne Kinokarte - und müssen nicht einmal Geld für Benzin oder Busfahrten zum Theater bezahlen. Wenn Sie über Strom und eine Internetverbindung verfügen, können Sie loslegen.



Nachdem Netflix den Weg in der On-Demand-Technologie geebnet und das Geschäft mit Heimvideos effektiv ausgelöscht hat, sind viele Wettbewerber in der Opposition aufgetaucht. Netflix bringt Milliarden ein und das ist von Kabelanbietern, Filmstudios und Unterhaltungsunternehmen nicht unbemerkt geblieben, die alle bestrebt sind, die Einnahmequellen zu erschließen. Als Verbraucherbudget für Unterhaltung stellt sich folgende Frage: Welchen On-Demand-Videodienst sollten Sie abonnieren?

Wie alt ist Jaromir Jagr Hockeyspieler?

Es hängt davon ab, wonach Sie suchen - Qualität, Quantität oder Sparsamkeit?

Hier finden Sie eine Einführung in vier der größten Player - Netflix, Hulu Plus, HBO und Amazon Prime -, in denen ihre Stärken und Mängel erörtert werden. Wir werden nicht erklären, welches das beste ist, da dies letztendlich von den Vorlieben der Verbraucher abhängt. Aber wir werden alles auf den Tisch legen.

1. Netflix

Eine Fernbedienung mit Netflix-Taste? Ja, es existiert

Eine Fernbedienung mit Netflix-Taste? Ja, es existiert | Netflix

Netflix - der Pate von Video on Demand - war wirklich die erste Kompanie aus den Toren mit Streaming-Technologie. Obwohl Netflix ursprünglich DVDs per Post anbot (was es immer noch tut), hat es sich zu einem On-Demand-Riesen entwickelt und sogar begonnen, eigene Inhalte zu produzieren, wie das von der Kritik gefeierte House of Cards, und Orange ist das neue Schwarz .

Originalfilme sind jetzt ebenfalls Teil der Gleichung, einschließlich Fortsetzungen von Crouching Tiger, Hidden Dragon und sogar eines neuen Pee Wee Herman-Abenteuers.

In Bezug auf den Gesamtwert ist Netflix möglicherweise der umfassendste On-Demand-Anbieter auf dem Markt. Der Dienst hat eine Menge Inhalte - eine gute Mischung aus Fernsehen und Film - und viele davon sind von sehr hoher Qualität. Der ursprüngliche Inhalt des Unternehmens wird immer größer und besser, und jeden Monat gibt es etwas Neues zu sehen. Ein Netflix-Konto kostet etwa 10 US-Dollar pro Monat, nur für das Streaming.

Es funktioniert auch auf fast allen Geräten, einschließlich Laptops, Tablets, Smartphones, Smart-TVs und einigen Blu-ray-Playern. Alles in allem bietet Netflix den Verbrauchern eine solide Mischung aus allem: Qualität, Quantität, Zugänglichkeit und zu einem vernünftigen Preis.

2. HBO

Einer von unzähligen wichtigen Charakteren aus HBO

Einer von unzähligen wichtigen Charakteren aus HBOs Game of Thrones | Apple.com

HBO hat verschiedene Anwendungen für das Streaming: HBO GO , und HBO JETZT . HBO führt auch On-Demand in sein Geschäftsmodell ein, da die HBO GO-Anwendung bereits seit einiger Zeit verfügbar ist, für den Zugriff jedoch noch ein Kabelabonnement erforderlich ist. Mit den neuen Plänen des Unternehmens Jeder, der bereit ist, die monatliche Gebühr zu erhöhen kann jetzt HBO sehen, wann immer sie wollen.

In Bezug auf die Qualität, HBOs Bibliothek unschlagbar. Die Serien des Unternehmens sind unübertroffen und enthalten Klassiker wie The Wire, Oz, Six Feet Under, The Sopranos, Game of Thrones und einige andere. Tatsächlich steht jede HBO-Serie zur Ansicht zur Verfügung. Es gibt auch eine Menge Filme, Sport, Comedy-Skizzen, Dokumentationen und einige Goodies, die bis spät in die Nacht reichen.

Außerdem sind immer neue Serien in der Entwicklung. Zuletzt können Sie sich auf Westworld freuen oder sich die von der Kritik gefeierte The Night Of ansehen.

Die HBO-Bibliothek verfügt nicht über die Tiefe von Netflix, aber fast alles, was enthalten ist, ist ein Juwel. Wenn es also eine Beschwerde gibt, kann es sich um eine Menge handeln. In Bezug auf die Kosten erfordert der eigenständige HBO-Service 15 USD pro Monat. Ja, es ist teurer, aber für den Inhalt, den Sie dafür erhalten, lohnt es sich wahrscheinlich. Außerdem ist die Zugänglichkeit derzeit eingeschränkt, wird sich jedoch bald weiter verbreiten.

3. Hulu

Eine Pressekonferenz in Hulu

Eine Pressekonferenz in Hulu | Brad Barket / Getty Images für Hulu

Hulu ist möglicherweise der umstrittenste Dienst auf dieser Liste, und für Ein großer Grund : Anzeigen. Wenn Sie bereit sind, extra zu berappen, ist Hulu es jetzt Angebot einer werbefreien Abonnementoption , jedoch.

Ein Abonnement für Hulu kostet ungefähr 8 US-Dollar pro Monat und entspricht damit Netflix und liegt weit unter HBO. Wenn Sie sich für die werbefreie Option entscheiden möchten, kostet dies 12 US-Dollar pro Monat. Aber es kommt in vielerlei Hinsicht auch im Vergleich zur Konkurrenz zu kurz.

Die Stärke von Hulu besteht darin, dass es sich um eine On-Demand-Plattform für die großen Rundfunknetze handelt, sodass Sie am nächsten Tag die aktuell ausgestrahlten Sendungen sehen können. Es enthält auch die Bibliotheken von beiden Seinfeld und Süd Park , zwei der beliebtesten und wertvollsten Fernseheigenschaften aller Zeiten. Hulu hat einige Originalinhalte, aber nichts, was neben Netflix oder HBO Bestand hat.

4. Amazon Prime

Ein Amazon-Manager, der die Amazon Prime-Bibliothek bespricht

Ein Amazon-Manager, der die Amazon Prime-Bibliothek diskutiert Don Emmert / AFP / Getty Images

Wir haben es bis jetzt noch nicht viel erwähnt, aber Amazon Prime wird langsam und leise zu einer wichtigen Kraft, mit der man im Bereich Video-on-Demand rechnen muss. Amazon arbeitet hart Erstellen von Originalinhalten wie Alpha House und Transparent, die beide von Kritikern gelobt wurden. Es gibt auch eine Reihe älterer HBO-Serien, die angezeigt werden können, was Netflix und Hulu einen großen Vorsprung verschafft.

Amazon Prime hat definitiv viele Inhalte und viele qualitativ hochwertige Inhalte, aber das Schwierige an diesem Service ist die Preisgestaltung. Während Netflix oder Hulu einmal im Monat ungefähr so ​​viel kosten wie ein Sandwich, wird der Videodienst von Amazon Prime mitgeliefert ein Amazon Prime-Abonnement . Grundsätzlich bedeutet dies, dass Sie 100 US-Dollar im Voraus für den Service aufbringen müssen. Natürlich bekommst du alles die anderen Vorteile von Amazon Prime das kommt damit, und am Ende des Jahres beträgt der Preis 8,33 USD pro Monat.

Auch inhaltlich holt Amazon Prime seine Konkurrenten schnell ein und bietet Originalserien wie Transparent und Betas an. Es gibt auch ein monatliches Update neuer Shows und Filme zum Auschecken.

In diesem Sinne kann Amazon Prime Ihnen tatsächlich das Beste für Ihr Geld bringen, aber nicht unbedingt alle in Form von Unterhaltung. Es hat eine herzhafte Mischung aus Qualität und Quantität und ist auf vielen Geräten zugänglich. Auch hier kommt es darauf an, was Sie von einem On-Demand-Service erwarten, und Sie müssen sich möglicherweise zwischen dem Anschauen von House of Cards oder Game of Thrones oder sogar Transparent entscheiden.

Natürlich können Sie jederzeit abonnieren alle von ihnen und zahlen wahrscheinlich nicht mehr als ein einfaches Kabelabonnement. Oder Sie können Ihre Zeit damit verbringen fruchtbarere Beschäftigungen .

Folge Sam weiter Facebook und Twitter @ SliceOfGinger

Mehr von Money & Career Cheat Sheet:

  • 6 Möglichkeiten, wie Sie Geld verschwenden, ohne es zu merken
  • Die 5 besten kostenlosen Film- und TV-Streaming-Dienste
  • Ist Ihre Kabelrechnung zu hoch?