Athlet

Ken Caminiti: Karriere, Vermögen, Ehefrau & Tod

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ken Caminiti ist einer der besten Baseballspieler der 90er Jahre. Er begann Ende der 80er Jahre professionell Baseball zu spielen und spielte bis in die frühen 2000er Jahre. Ken galt als einer der wenigen Spieler, die geboren wurden, um das Spiel zu spielen.

In seiner Karriere konnte er in 5 verschiedenen Teams in den USA spielen. In all diesen Teams konnte er seinen guten Namen und sein bestes Spiel halten. Ken war einer der besten Third Basemen seiner Zeit und spielte 15 Saisons lang Major League Baseball bis zum Ende seiner Karriere und leider auch seines Lebens.

Ken-Caminiti-Wimpern

Ken Caminiti spielt

Lassen Sie uns mehr über das Leben dieser Legende erfahren, wie er in den Baseball einstieg, um eine Karriere daraus zu machen, wie er der wertvollste Spieler wurde und wie alles zu Ende ging. In diesem Artikel des großartigen Ken Caminiti haben wir alles, was es über Ken zu wissen gibt.

Ken Caminiti | Schnelle Fakten

Vollständiger NameKenneth Gene Caminiti
BerufBaseballspieler
Geburtsdatum21-April-63
GeburtsortHanford, Kalifornien, USA
Name der ElternYvonne und Lee Caminiti
SternzeichenN / A
Alter58 Jahre alt
Verheiratet1987-2002
EhepartnerNicht
Name des EhepartnersNancy Smith (verheiratet. 1987-2002)
Beruf des EhepartnersN / A
KinderKendall, Nicole, Lindsey
ReligionChristentum
Höhe6 Fuß
Gewicht90 kg
UniStaatliche Universität San Jose
Aktuelles TeamNicht spielen
Staatsangehörigkeitamerikanisch
ResidenzKalifornien, USA
Sozialen MedienN / A
Sterbedatum10-Okt-04
Ort des TodesNew York, USA
Mädchen Sammelkarte , Rookie-Karte
Letztes UpdateJuli 2021

Ken Caminiti | Familie und frühes Leben

Familie

Ken Caminiti, vollständiger Name Kenneth Gene Caminiti ist in Hanford, Kalifornien, geboren und aufgewachsen. Er wurde am 21. April 1963 als Sohn von Yvonne und Lee Caminiti geboren. Apropos Familie, er hatte seine Eltern Yvonne und Lee Caminiti und seine Geschwister Glenn und Carrie Caminiti.

wie viele ringe hat danny green

Früher soll er gerne mit seinen Geschwistern und seinen Eltern, insbesondere seinem Vater, Sport getrieben haben. Ihre Freizeitnutzung für den Sport war einer der Gründe, warum Ken ein professioneller Baseballspieler wurde.

Bildung und frühes Leben

Ken studierte an der Leigh High School in San Jose, Kalifornien. Im Jahr 1981 schloss er die High School ab. In seiner High School war er ein ziemlicher Athlet. Der Junge hatte einen athletischen Körper und war auch im Sport recht vielseitig.

Ken-Caminiti-jung

Junge Ken

Er spielte oft Sportarten wie Football und Baseball und war auch im Highschool-Team. Er hätte vielleicht eine ganz andere Fußballkarriere gehabt, da er nach seiner Highschool-Saison zu vielen All-Star-Spielen eingeladen wurde.

Im Sport neigte er jedoch eher zum Baseball und spielte während seines Studiums an der San Jose State University Baseball für die Spartaner. Er spielte ein Jahr in der Mannschaft.

Während dieser Zeit wurde er aufgrund seiner Fähigkeiten und Talente in der amerikanischen Baseballszene ziemlich bekannt. Nach dem College begann seine Baseballkarriere als Profi.

Die 24 besten Zitate von Pedro Martinez

Ken Caminiti | Körpermaß und Nationalität

Ken war ein athletischer Mann. Er schien ein riesiger Mann zu sein, obwohl er nur 1,80 m groß war, was für einen Baseballspieler ziemlich durchschnittlich war. Der Grund dafür war, dass er einen ziemlich sperrigen Körper hatte, der für die Stromerzeugung während seiner Spiele perfekt war. Sein letztes aufgezeichnetes Gewicht betrug 90 kg.

Ken

Kens Nationalität

Was seine Nationalität angeht, ist er Amerikaner. Er ist in Kalifornien geboren und aufgewachsen und hatte die US-Staatsbürgerschaft. Er war also von Geburt an und von der Zertifizierung an Amerikaner.

Ken Caminiti | Karriere

Frühe Karriere

Was seine frühe Karriere angeht, begann er 1983 bei den Spartans zu spielen, als er an der San Jose State University studierte. Nach seinem Studium wurde er von den Houston Astros als Drittrunden-Pick im Amateur-Draft unter Vertrag genommen.

Ken begann seine Karriere 1985 bei den Osceola Astros der Single-A Florida State League. Ebenso spielte er als dritter Stützpunkt für Indios De Mayaguez in der Puerto Rico Winter League. Darüber hinaus wurde Ken 1987 zum Double-A Columbus Astros berufen.

Professionelle Karriere

Ken gab am 16. Juli 1987 im Alter von nur 24 Jahren sein Debüt in der Major League. Sein Debütteam war Houston Astros. 1988 kehrte er jedoch in die kleineren Ligen zurück, um mit den Triple-A Tucson Toros der Pacific Coast League zu spielen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cronicias en Beisbol (@beisbol_cronico)

Sein Wechsel in die Minor League war jedoch nicht dauerhaft, da er von 1987 bis 1994 für die Houston Astros spielte. Nachdem er sechs Saisons in Houston gespielt hatte, wurde er zu den San Diego Padres gehandelt, wo er drei Jahre lang spielte.

In San Diego erreichte Caminiti seinen Karrierehöhepunkt, indem er 1995 mit 26 Homeruns und 94 RBI auf 0,302 traf, die 1996 auf 0,326/40/130 stiegen. Er kehrte erneut zu Houston Astros zurück, spielte aber nur zwei Spielzeiten, bevor er beitrat die Texas Rangers im Jahr 2001.

Seine Rückkehr nach Houston als Free Agent und Verletzungen behinderten jedoch seine Leistung. Dies führte dazu, dass er mit den Texas Rangers kämpfte, sodass er entlassen wurde und seine Karriere bei den Atlanta Braves beendete.

Erfahren Sie mehr über einen anderen großartigen Baseballspieler – Jose Altuve Bio: Frühes Leben, Karriere, Vermögen, Privatleben

Auszeichnungen

Kenneth konnte in den Jahren 1995, 1996 und 1997 drei Gold-Handschuh-Auszeichnungen gewinnen, während er für die Padres spielte. Darüber hinaus wurde er 1996 zum MVP der National League gewählt. Er trat auch für drei im All-Star Game auf Jahre.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cronicias en Beisbol (@beisbol_cronico)

Zusätzlich zu all den Auszeichnungen, die er gewonnen hat, wurde er 2016 in die San Diego Padres Hall of Fame gewählt, was für jeden Spieler der Welt, der irgendeine Sportart ausübt, eine beachtliche Leistung darstellt. Nähere Informationen zu seinem Werdegang und Auszeichnungen erhalten Sie bei ihm Wikipedia Seite.

Ken Caminiti | Reinvermögen

Obwohl Ken Caminiti gerade nicht mehr bei uns ist, war er zu seiner Zeit ein sehr reicher Baseballspieler, vielleicht auch einer der reichsten.

Er soll ein Vermögen von 12 Millionen US-Dollar haben, was eine beachtliche Summe ist.

Über sein Gehalt während seiner Jahre als Spieler haben wir keine genauen Informationen. Aber weil er ziemlich berühmt und beliebt war, hätte sein Gehalt fast eine Viertelmillion Dollar betragen können. Der Grund ist, dass er Sponsoren und Anzeigen gehabt hätte, die auch als sein Einkommen funktionieren würden.

Ken Caminiti | Frau und Töchter

Herr Caminiti war am 14. November 1987 mit einer Dame namens Nancy Smith verheiratet. Zuerst lief alles gut, da sie mit ihrem Leben ziemlich zufrieden waren. Später in ihrer Ehe gab es jedoch einige Meinungsverschiedenheiten zwischen den Ehepartnern, die sie als Paar in Schwierigkeiten brachten.

Caminiti-Familie

Familie Caminiti

Sie hatten bereits drei Töchter, Kendall, Lindsey und Nicole. Ihr Problem führte zur Trennung der Familie. Sie waren vom 14. November 1987 bis 10. Dezember 2002 verheiratet. Ein Trennungsgrund steht noch nicht fest.

Wenn wir jedoch das Leben von Ken Caminiti durchgehen, können wir sagen, dass einer der Gründe sein Kampf mit Drogenmissbrauch war. Nancy hat vielleicht darüber nachgedacht und die Auswirkungen auf ihre Kinder. Sie haben vielleicht sogar versucht, dieses Problem zu lösen, aber Sucht ist kein Witz.

Dies könnte dazu geführt haben, dass sie sich scheiden lassen, nachdem Kens Kampf mit den Drogen nicht zu Ende war.

Ken Caminiti | Tod

Der Grund für Kens Scheidung wurde bald zur Todesursache. Während seiner gesamten Karriere hatte Ken mit Drogenmissbrauch zu kämpfen. Er gab zu, dass er beim Baseballspielen Steroide verwendet hatte, was zu Kontroversen um seine Auszeichnungen und Spiele führte.

Caminiti konsumierte auch Kokain, was dazu führte, dass er sogar einmal wegen Kokainbesitzes verhaftet wurde. Er wurde sogar positiv auf Kokain getestet, als er in der Prohibitionszeit war, was seinen Kampf gegen den Drogenkonsum zeigte.

Ken-Caminiti-Tod

Tod von Ken Caminiti

Am 5. Oktober 2004 wurde Ken vor einem Gericht in Houston zugelassen, weil er seine Bewährungsauflagen verletzt hatte. Dies war seine vierte Verletzung der Bewährungsauflagen, und er wurde zu 180 Tagen Gefängnis verurteilt, aber seine bereits abgesessene Zeit wurde angerechnet und bald freigelassen.

Der Tag seines Todes

Am 10. Oktober 2004 war Caminiti in der Wohnung seines Freundes, wo er Kokain und Heroin nahm. Als er aus dem Badezimmer kam, brach er auf dem Boden zusammen. Nach einem Notruf wurde er ins Lincoln Hospital gebracht. Während des Anrufs erlitt er bereits einen Herzstillstand.

Um 18.45 Uhr wurde Caminiti für tot erklärt. Als Todesursache wurde nach vorläufigen Nachrichtenmeldungen ein Herzinfarkt gemeldet.

Die Autopsieergebnisse lieferten jedoch weitere Einzelheiten zu seinem Tod und besagten, dass eine akute Vergiftung aufgrund der kombinierten Wirkung von Kokain und Opiaten seinen Tod verursachte.

Beerdigung

Seine Beerdigung fand in Solana Beach, Kalifornien, statt. Viele Padres-Spieler nahmen an der Veranstaltung teil. Seine sterblichen Überreste wurden auf der Cambo-Ranch in Texas, die Ken zusammen mit seinem ehemaligen Teamkollegen Craig Biggio gehörte, eingeäschert und beigesetzt.

Leute fragen oft

Ist Caminiti in der Baseball Hall of Fame?

Ja, er ist in der Baseball Hall of Fame. Ken wurde 1996 zum wertvollsten Spieler der National League ernannt, als er für San Diego spielte. Außerdem ist er Mitglied der Padres Hall of Fame, was eine große Leistung ist.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Cronicias en Beisbol (@beisbol_cronico)

Wo ist Caminiti gestorben?

Ken Caminiti erlitt in der Wohnung seines Freundes einen Herzstillstand aufgrund einer versehentlichen Überdosis Drogen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und am 10. Oktober 2004 um 18.45 Uhr vom Lincoln Hospital für tot erklärt.

Hat Caminitis Freund und Baseballspieler Craig Biggio Steroide genommen?

Auf Nachfrage sagte Biggio, dass das Team Astros die Brutstätte der Steroide in der Major League sei. Viele Spieler, darunter er selbst und Caminiti, verwendeten während ihrer Zeit Steroide, um viele Baseballspiele zu spielen.

Wie die Arbeit des Autors. Lesen Sie mehr vom selben Autor – Andrey Rublev: Frühes Leben, Größe, Karriere, Vermögen, Freundin