Athlet

Cristiano Ronaldo: Kinder, Ehefrau, Statistiken & Vermögen

Cristiano Ronaldo oder CR7 ist einer der größten Spieler, die jemals den Fußballplatz beehrt haben. Mit fünf Ballon d’Ors, vier Champions League und einer Europameisterschaft ist Ronaldo wohl der beste Fußballspieler, den es gibt.

Cristiano Ronaldo ist nicht nur der beste Fußballspieler, sondern auch der Sportler mit den meisten Followern auf Instagram. Einfach gesagt, Ronaldo ist eine Ikone des 21. Jahrhunderts.

Darüber hinaus wird Cristiano Ronaldo von einem anderen großartigen Spieler konkurriert, Lionel Messi . Die jahrhundertelange Debatte zwischen Ronaldo und Messi darüber, wer der größte Spieler aller Zeiten ist, dauert bis heute an.



Cristiano Ronaldo Größe

Cristiano Ronaldo, 6’2″ portugiesischer Fußballspieler

Ronaldo spielt derzeit für das italienische Kraftpaket Juventus FC. Außerdem ist er in einer Beziehung mit dem atemberaubenden Model Georgina Rodriguez.

Cristiano Ronaldo ist unbezahlbar.

Das obige Zitat von Florentino Perez klingt wahr, denn Ronaldo ist mit 789 Toren der zweithöchste Torschütze. Darüber hinaus ist er auch der reichste Fußballer der Welt.

Heute werden wir Ronaldos aktuelle und vergangene romantische Beziehung, seinen Lebensstil, sein Geschäft, seine Karriere und vieles mehr erkunden.

Schauen wir uns jedoch einige kurze Fakten an.

Kurzinfo | Cristiano Ronaldo

Vollständiger Name Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro
Geburtsdatum 5. Februar 1985
Geburtsort Funchal, Madeira, Portugal
Spitzname CR7, die ZIEGE
Religion römisch katholisch
Staatsangehörigkeit Portugiesisch
Ethnizität Portugiesisch
Bildung Unbekannt
Horoskop Wassermann
Name des Vaters Dinis Aveiro
Name der Mutter Dolores Aveiro
Geschwister Drei Geschwister: Bruder: Hugo, Schwestern: Elma und Liliana Catia
Alter 36 Jahre alt
Höhe 6'2
Gewicht 84 kg
Trikot-Nummer 7 und 9 (Vergangenheit)
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Haselnussbraun
Bauen Sportlich und Fit
Verheiratet Nicht
Beziehungsstatus Partnersuche
Feste Freundin Georgina Rodriguez
Position Vorwärts
Beruf Fußballspieler
Reinvermögen 500 Millionen US-Dollar
Vereine Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid, Juventus FC
Auszeichnungen
  • FIFA Ballon d’Or/Ballon d’Or – 5 Mal – 2008, 2013, 2014, 2016 und 2017
  • UEFA-Spieler des Jahres
  • Premier League Spieler der Saison – 3 Mal
  • La Liga Bester Spieler - 2013-14
  • FIFA-Weltbester Spieler des Jahres -2008
Sozialen Medien Facebook , Instagram, Twitter , Youtube , Offizielle Website
Mädchen Fußball-Trikot , Cristiano Ronaldo: Der Aufstieg eines Gewinners (Soccer Star Series) , Handsigniertes Juventus-Trikot
Letztes Update Juli 2021

Von den Straßen Madeiras nach Manchester | Ronaldos Kindheit

Außerdem wurde er als Sohn von Jose Dinis Aveiro und Maria Dolores dos Santos Aveiro geboren.

Ronaldo wurde in Sao Pedro, Funchal, geboren. Aufgewachsen ist er jedoch in San Antonio, Funchal.

Ebenso wurde er aufgrund der Bewunderung seines Vaters für den ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan Ronaldo genannt.

Ronaldos Vater Jose arbeitete als Teilzeit-Ausrüster und städtischer Gärtner. Außerdem arbeitete seine Mutter als Köchin in einer lokalen Küche. Aufgewachsen hatte Ronaldo drei Geschwister.

Sein älterer Bruder ist Hugo dos Santos Aveiro. Ebenso sind die beiden Schwestern von Ronaldo Katia Aveiro und Elma dos Santos Aveiro.

Ronaldos familiärer Zustand

Als er aufwuchs, war Ronaldos Familie anfangs nicht wohlhabend. Sie kamen aus einem bescheidenen Lebensstil, da sie extreme Armut erlebten.

Aus finanziellen Gründen wollte Ronaldos Mutter ihn abtreiben. Ein weiterer Grund war die Alkoholsucht seines Vaters.

Die Ärzte weigerten sich jedoch, eine Abtreibung durchzuführen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano)

Später versuchte Ronaldos Mutter, warmes Bier zu trinken und versuchte auch eine Fehlgeburt. Trotz mehrerer Bemühungen ist nichts passiert.

Zum Glück wurde Cristiano Ronaldo geboren. Seine Geburt hat ihn zum Weltstar gemacht, der er heute ist.

Außerdem teilte Ronaldo mit all seinen Geschwistern ein Schlafzimmer. Ronaldo war mit dem jüngsten Mitglied der Familie zusammen und erhielt all die Liebe.

In klaren Worten können wir sagen, dass alle seine Familienmitglieder Ronaldo extrem verwöhnt haben.

Trotz der Armut gingen Ronaldo als Kind nie die Kleider aus. Seine Schwester Maria und ihr Mann sorgten dafür, dass Ronaldo reichlich Kleidung erhielt.

Außerdem taten sie dies, um ihm nicht das Gefühl zu geben, aus einem armen Haushalt zu stammen.

Darüber hinaus nahm ihm die Tatsache, dass er das jüngste Kind des Haushalts war, jeglichen Karrieredruck.

Da seine älteren Brüder und Schwestern hart arbeiten mussten, um die Erwartungen ihrer Eltern zu erfüllen, hatte Ronaldo die Freiheit zu tun, was er wollte.

Ronaldos Vater Dinis Aveiro

Cristiano Ronaldo hat alles erreicht, was ein Fußballspieler jemals erreichen kann. Es gibt jedoch eine Sache, die Ronaldo immer noch emotional und traurig macht.

Ronaldos Vater Dinis Aveiro war ein Kriegsveteran, der als junger Soldat in Afrika diente.

Nachdem er von der Intensität der Kriege gezeichnet war, wurde er alkoholsüchtig. Trotz übermäßigem Alkoholkonsum hat sein Vater Ronaldo oder seine Geschwister nie geschlagen.

Aber der Alkoholismus seines Vaters brachte immer andere Probleme mit sich. Ronaldos Vater Dini Aveiro starb 2005 an Herzproblemen, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wurden.

Cristiano Ronaldo hat noch nie Alkohol konsumiert und schwört, in seinem Leben nicht zu trinken. Dies liegt daran, dass Alkohol zum Tod seines Vaters geführt und das Leben mehrerer anderer Menschen beeinflusst hat.

Ronaldos Vater war immer stolz auf seinen Sohn. Als Ronaldo zu Manchester United wechselte, war Dinis sehr stolz und verriet, dass er zu nervös war, um seinen Sohn spielen zu sehen.

Cristiano Ronaldo mit seinem Vater und seiner Mutter

Ronaldo mit seinem Vater Dinis und seiner Mutter Dolores

Ronaldo hatte nie eine enge Beziehung zu seinem Vater. Aber er stand seiner Mutter Dolores immer nahe.

Ebenso enthüllte er, dass er nie ein normales Gespräch mit seinem Vater hatte.

In einem Interview mit Piers Morgan auf ITV drückte Ronaldo seine Trauer darüber aus, seinen Vater nicht neben seinem Erfolg zu haben.

Er wollte immer, dass sein Vater ihn Trophäen und Auszeichnungen gewinnt.

Trotz der bittersüßen Beziehung zu seinem Vater stand Ronaldo dem Rest seiner Familie immer nahe.

Weitere Kindheitsgeschichten von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo hatte nie eine große Vorliebe für Studium und Bildung. Er war an der Escola Basica e Secundaria Goncalves Zarco eingeschrieben.

Ronaldo war jedoch nicht konzentriert und interessiert an seinem Studium. Er war dafür bekannt, keine Hausaufgaben oder Schulaufgaben zu machen.

Außerdem hatte Ronaldo schon immer einen Bezug zum Fußball. Er liebte es, auf der Straße Fußball zu spielen. Außerdem verbrachte Ronaldo viele Stunden damit, mit seinen Freunden Fußball zu spielen.

Ebenso begleitete Ronaldo seinen Vater zum Androinnha Football Club. Dort arbeitete sein Vater als Teilzeit-Ausrüster.

Außerdem unterschrieb Ronaldo im Alter von 8 Jahren beim Androinnha Football Club.

Um seinen Sohn im Auge zu behalten, arbeitete Ronaldos Vater Vollzeit im Verein. Dadurch konnte er seinem Sohn helfen, eine Fußballkarriere aufzubauen.

In ähnlicher Weise half Ronaldo seinem Team, mehrere Trophäen zu gewinnen.

Seine Teamkollegen nannten ihn manchmal ein 'Heulsuse', weil er weinte, wenn er verlor. Laut seinen Teamkollegen war Ronaldo süchtig danach, zu gewinnen und sich zu verbessern. Er hasste es zu verlieren.

Nachdem Ronaldo einige Zeit bei Androinnha verbracht hatte, ging er zu einem Prozess bei Nacional. Dort gewann er mehrere Trophäen für sie.

Obwohl Ronaldo auf lokaler Vereinsebene Fußball spielte, war seine Familie immer noch in Armut. Daraufhin zog Ronaldo mit 12 Jahren in die portugiesische Hauptstadt Lissabon.

Seine Familie und Verwandten zurückzulassen, war keine leichte Entscheidung zu reisen. Heute ist Ronaldo jedoch aufgrund seines mutigen Schritts, wer er ist.

Zunächst rief ihn Sporting Lissabon zu einem dreitägigen Prozess an. Später verpflichteten sie ihn 1997 gegen eine Gebühr von 1500 Pfund.

Schulabbruch

CR7 spielte für die Fußballakademie von Sporting Lissabon und besuchte seine Ausbildung in Lissabon. Er wollte jedoch, dass er sich ausschließlich auf den Fußball konzentriert.

Er war extrem ehrgeizig und leidenschaftlich über das Spiel, das er jede Ablenkung vermeiden wollte.

Ebenso missfiel ihm die Idee, Schule und Fußball zu verbinden. Der junge Ronaldo war unter seinen Mitschülern immer eine beliebte Figur. Er hat jedoch häufig mit seinen Lehrern gestritten.

Wussten Sie, dass Cristiano Ronaldo von seiner Schule verwiesen wurde? Ja, Sie haben richtig gehört.

Der großartige Ronaldo wurde einst von seiner Schule verwiesen, weil er seinen Lehrer mit einem Stuhl beworfen hatte.

Ronaldo gab später bekannt, dass er den Stuhl auf seinen Lehrer geworfen hatte, weil er ihn nicht respektiert hatte. Darüber hinaus begann Ronaldo extrem hart zu arbeiten, um seinem Lehrer das Gegenteil zu beweisen und sich einen Namen zu machen.

In seinem Leben drehte sich alles um Fußball. Er aß, schlief und trank Fußball. Heute ist er aufgrund seiner Leidenschaft und Besessenheit, sich in höchstem Maße zu verbessern, in der höchsten Fußballposition.

Ronaldos Herzproblem

CR7 musste unter vielen Menschen schwierige Hindernisse in seinem Leben ertragen. Schon in jungen Jahren wurde bei ihm ein Herzrasen diagnostiziert. Dies wurde aufgrund seiner übermäßigen Geschwindigkeit und seiner starken Herzreaktion verursacht.

Außerdem zwang ihn sein Herzproblem fast dazu, mit dem Fußball aufzuhören. Folglich leitete das medizinische Team von Sporting Lissabon die Laseroperation an ihm.

Die Operation erforderte die Kauterisierung der verschiedenen Herzwege in einen einzigen.

Zum Glück verlief die Operation des jungen Ronaldo gut. Er konnte wieder Fußball spielen und daran arbeiten, sich seine Kindheitsträume zu erfüllen.

Wie groß ist Cristiano Ronaldo? | Alter, Größe und körperliches Erscheinungsbild

Der GOAT wurde am 5. Februar 1985 geboren. Cristiano Ronaldo ist 36 Jahre alt.

Ronaldos Sternzeichen ist Wassermann. Ein Wassermann ist bekannt dafür, einfallsreich und ehrlich zu sein.

Jetzt, um zu seiner Körperlichkeit überzugehen, hat Cristiano Ronaldo eine herausragende Größe von 6 Fuß und 2 Zoll. Ebenso wiegt Ronaldo 84 kg.

Darüber hinaus behält Ronaldo einen perfekt schlanken und fitten Körper.

Seine 6-Pack-Bauchmuskeln gehören zu den besten der Welt. Seine Bauchmuskeln und sein Körperbau machen ihn zu einem der schönsten Fußballspieler der Welt.

CR7 hat das perfekte schöne Aussehen, da er schwarze Haarfarbe hat. Ebenso ist seine Augenfarbe haselnussbraun.

Cristiano Ronaldo | Ehefrau und frühere Beziehung

Der Weltsuperstar hatte in seinem Leben mehrere große Beziehungen. Ronaldos ehemalige Freundin ist ein russisches Model, Irina Shayk. Dann begann er seine Beziehung mit dem spanischen Model Georgina Rodriguez.

Ebenso war er in einer Beziehung mit Jordana Jardel, Merche Romero, Gemma Atkinson und Nereida Gallardo.

Darüber hinaus soll Ronaldo in mehreren anderen Beziehungen mit Prominenten wie Kim Kardashian, Paris Hilton und Bipasha Basu gewesen sein.

Beziehung zu Irina Shayk

Cristiano Ronaldo und das VS-Model Irina Shayk waren in einer Beziehung, die fünf Jahre dauerte. Sie trafen sich zum ersten Mal 2010 bei einem Armani Exchange-Shooting.

Leider haben sich die beiden im Januar 2015 getrennt.

Irina Shayk ist ein russisches Model und Schauspielerin. Sie wurde am 6. Januar 1986 geboren und ist derzeit 35 Jahre alt.

Darüber hinaus ist sie das erste russische Model, das in der Zeitschrift Sports Illustrated erscheint.

Ronaldo mit Ex-Freundin Irina Shayk

Ronaldo mit seiner Ex-Freundin Irina Shayk

Um die Beziehung zwischen Ronaldo und Shayk ranken sich verschiedene Gerüchte und Geschichten. Die beiden Prominenten waren dafür bekannt, ein hektisches Leben geführt zu haben.

Als Shayk anfing, sich mit Ronaldo zu treffen, wusste sie, dass die Beziehung nicht einfach werden würde.

Darüber hinaus drückte Shayk nach ihrer Trennung aus, dass Ronaldo sie hässlich und unsicher gemacht habe und ihr klar gemacht habe, dass sie mit der falschen Person zusammen war.

Außerdem drückte sie aus, dass sie das Gefühl hatte, dass sie und Ronaldo nicht den gleichen Weg verfolgten.

Gerüchte um die Trennung

Es gibt Gerüchte, dass Shayk nicht an der Geburtstagsveranstaltung von Ronaldos Mutter teilnehmen wollte. Ebenso haben verschiedene Zeitungen berichtet, dass Shayk ein angespanntes und angespanntes Verhältnis zu Ronaldos Familie teilte.

Eine Nachrichtenquelle hat enthüllt, dass Ronaldo seine Mutter an ihrem Geburtstag überraschen wollte. Shayk war jedoch desinteressiert.

Infolgedessen hatten sie einen großen Streit. Mehrere Berichte erzählen uns auch, dass Ronaldo das neue Jahr 2015 allein mit seinem Sohn verbracht hat.

Außerdem erhielt Ronaldo am 15. Januar seinen Ballon d'Or-Preis nur mit seinem Sohn. Shayk soll andere Pläne haben und konnte nicht an der Zeremonie teilnehmen.

Ganz zu schweigen davon, dass Ronaldo sich bei seiner ganzen Familie, Teamkollegen, Freunden bedankte, aber nicht bei Irina Shayk. Später hatte Shayk eine Beziehung mit dem beliebten Hollywood-Schauspieler Bradley Cooper.

Beziehung zu Georgina Rodriguez

Derzeit ist Ronaldo mit dem spanischen Model Georgina Rodriguez zusammen. Rodriguez wurde am 27. Januar 1994 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Sie ist 27 Jahre alt.

Ronaldo und Georgina Rodriguez haben eine Tochter, Alana Martina dos Santos Aveiro. Alana ist das vierte Kind von Cristiano Ronaldo.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Georgina Rodríguez (@georginagio)

Wie haben sich Ronaldo und Georgina kennengelernt? Wie der Nachrichtenbericht von Sports News hervorhebt, traf Ronaldo Georgina in einem Gucci-Geschäft in Madrid, Spanien. Bei ihrem ersten Treffen arbeitete Georgina als Verkäuferin.

Da es ihr erstes Mal war, zitterte Georgina aufgrund von Ronaldos Größe und Aussehen unkontrolliert. Ihr erstes Treffen entzündete Liebe zwischen ihnen und führte zu ihrer Beziehung.

Ronaldos Kinder

Ronaldo hat selbst vier Kinder: zwei Jungen und zwei Mädchen. Sein ältester Sohn ist Cristiano Ronaldo Jr.

Ronaldo Jr. ist 10 Jahre alt und wurde am 17. Juni 2010 geboren. Ebenso wurde die Identität seiner Mutter geheim gehalten.

Offenbar hatte Ronaldo mit der Mutter von Ronaldo Jr. vereinbart, ihre Identität geheim zu halten. Außerdem wurde Ronaldo im Alter von 25 Jahren Vater. Sein erster Sohn wurde in den USA geboren.

Cristiano Ronaldo

Alle vier Kinder von CR7

Ronaldo hat auch die Zwillinge Mateo und Eva, die mit Hilfe einer Leihmutter geboren wurden. Mateo und Eva wurden 2017 geboren und sind jetzt 3 Jahre alt.

Ebenso wurde die Identität der Leihmutter geheim gehalten und der Öffentlichkeit entzogen. Der Stürmer von Juventus wünscht sich in diesem Teil seines Lebens Privatsphäre, da ein Großteil seines Privatlebens öffentliche Informationen sind.

Außerdem hat Ronaldo Jr. noch ein weiteres Geschwisterchen. Sein nächstes Geschwister ist seine Schwester Alana Martin dos Santos Aveiro, geboren von Georgina Rodriguez.

Alana wurde im November 2017 geboren. Derzeit ist sie 3 Jahre alt.

Andere Beziehungen von Cristiano Ronaldo

Der portugiesische Kapitän hat sich im Laufe seiner Karriere nach seinem Aufstieg mit mehreren Frauen verabredet. Ebenso waren einige seiner Beziehungen kurz, einige lang und einige waren Gerüchte.

Während seiner Zeit bei Manchester United ging Ronaldo mit der englischen Schauspielerin Gemma Atkinson aus. Die beiden Liebenden waren 2007 für kurze Zeit zusammen und hatten eine glamouröse Beziehung.

Der Ex-Spieler von Real Madrid war während seiner Zeit in der spanischen Hauptstadt auch mit dem spanischen Model Nereida Gallardo zusammen. Es gibt mehrere Bilder, die zeigen, wie sie Zeit miteinander verbringen.

Während eines kürzlichen Vergewaltigungsvorwurfs gegen Cristiano Ronaldo verteidigte ihn seine Ex-Freundin Nereida Gallardo. Sie sagte, Ronaldo sei immer ein Gentleman gewesen.

Außerdem drückte sie ihrem ehemaligen Geliebten ihre Unterstützung im Gerichtsstreit aus.

Ebenso war Ronaldo kurz mit der Bollywood-Schauspielerin Bipasha Basu zusammen. Nachdem sie sich bei einer Preisverleihung getroffen hatten, gingen die beiden Clubbing.

Außerdem wurden sie abgebildet, wie sie einen intimen Moment teilten. Es gibt jedoch keine weiteren Informationen zu ihrem kurzen Aufenthalt.

Ronaldo hat sich mit mehreren anderen Prominenten und Models verabredet. Ihre Namen sind unten aufgeführt.

  • Jordan Jardel
  • Merche Romero
  • Gemma Atkinson

Außerdem war er nur kurz mit diesen Frauen unterwegs.

  • Mia Judaken
  • Paris Hilton
  • Bipasha Basu
  • Olivia Saunders
  • Kim Kardashian

Cristiano Ronaldo | Karriere

Sporting Lissabon

Cristiano Ronaldo wurde im Alter von 16 Jahren der A-Nationalspieler von Sporting Lissabon. Ebenso ist er der erste Spieler, der in einem einzigen Jahr in der U-16-, U-17-, U-18-, B- und A-Nationalmannschaft für Sporting Lissabon spielte.

Sein Debüt in der Primeira Liga gab er am 7. Oktober 2002. Damit strahlte er mit seinem beeindruckenden Dribbling und Tempo die portugiesische Liga aus. Bei seinem Debüt gegen Moreirense erzielte er zwei Tore.

Ronaldo hatte bereits beeindruckende Trainer, Spieler, Teamkollegen und andere Vereine begonnen. Er hatte angefangen, sich einen Namen zu machen.

Zu dieser Zeit hatten Liverpool, Barcelona und Arsenal starkes Interesse an der Verpflichtung des jungen Flügelspielers gezeigt. Außerdem aß Arsenal-Trainer Arsene Wenger mit Ronaldo zu Mittag und stand kurz davor, ihn zu verpflichten.

Arsene Wenger hatte Ronaldo sogar nach London geflogen und zum Trainingsgelände gebracht. Später unternahm Sir Alex Ferguson jedoch einen späten Sturzflug, um den Stürmer zu verpflichten.

Fergusons Interesse entstand aus der Niederlage von United gegen Sporting Lissabon in einem Spiel vor der Saison. In dem Spiel hat Ronaldo extrem gut gespielt und der United-Verteidigung viele Probleme bereitet.

Manchester United

Manchester United verpflichtete Cristiano Ronaldo für eine Ablösesumme von 12,24 Millionen Pfund. Damit war er der erste portugiesische Spieler, der für Manchester United spielte.

Seine Verpflichtung machte ihn auch zum teuersten Teenager in der Geschichte der Premier League.

Außerdem bat Ronaldo zunächst darum, das Trikot mit der Nummer 28 zu erhalten, das er bei Sporting Lissabon trug. Er erhielt jedoch die ikonische Nummer 7.

Die Nummer 7 wurde zuvor von George Best, Eric Cantona und David Beckham getragen. Das Tragen der Nummer 7 wurde zur zusätzlichen Motivation für Ronaldo, der alles gewinnen wollte.

Ronaldo debütierte für United am 16. August 2003 gegen die Bolton Wanderers. Sein erstes Tor erzielte er am 1. November 2003 gegen Portsmouth.

Britische Dominanz

Ronaldo machte sich schnell zu einem wichtigen Teil des United-Teams. Ronaldo gewann seine erste Trophäe in England, indem er das FA-Cup-Finale gewann. Das United-Team war bei ihrem Sieg gegen Milwall dominant.

Ebenso wurde Ronaldo zu einem Schlüsselspieler in der berühmten Rivalität zwischen Manchester United und Arsenal. Die Rivalität brachte Roy Keane, Patrick Viera, Thierry Henry, Van Nistelrooy und Cristiano Ronaldo zum Besten.

Obwohl Ronaldo zu Beginn der Saison 2004/05 gegen Arsenal zwei Tore erzielte, verschoss er im FA-Cup-Finale gegen Arsenal einen Elfmeter.

Champions-League-Sieger

Champions-League-Sieger

Ronaldo schrieb auch seinen Namen in die Geschichte, als er das 1000. Tor in der Premier League von Manchester United erzielte. Darüber hinaus war das 1000. Tor das einzige Tor bei der 1:4-Niederlage gegen Middlesbrough.

In der Saison 2006/07 gewann Manchester United mit der Hilfe von Ronaldo, Rooney und Scholes die Premier League.

Außerdem lernte Ronaldo von Profitrainer Rene Meulensteen viel über das Spiel.

Ronaldo sammelte nach der Saison 2006/07 auch mehrere individuelle Auszeichnungen. CR7 wurde als „PFA Player of the Year“ und „Young Player of the Year“ ausgezeichnet.

Er wurde auch Zweiter beim FIFA Ballon d’Or-Wettbewerb hinter Ricardo Kaka.

CR7 erzielte beim 6:0-Sieg gegen Newcastle seinen ersten und einzigen Hattrick in seiner Karriere bei Manchester United. In der Saison 2007/08 gewann Ronaldo mit 31 Toren den Goldenen Schuh der Premier League.

Neben dem Gewinn der Premier League trug Ronaldo maßgeblich dazu bei, United zum Gewinn der Champions League zu verhelfen.

Darüber hinaus wurde er der beste Torschütze der Champions League und wurde als UEFA-Spieler des Jahres ausgezeichnet.

Ronaldos erfolgreichste Saison bei United war die Saison 2007/08. Allein in dieser Saison erzielte er in der gesamten Saison 42 Tore. Trotz einer großartigen Saison wurde er von dem Angebot angezogen, zu Real Madrid zu gehen.

Kontinuierlicher Erfolg und letzte Saison

Die Saison 2008/09 wäre die letzte Saison von Cristiano Ronaldo. Zu Beginn der Saison hatte er jedoch eine aufregende Partnerschaft mit Wayne Rooney und Carlos Tevez geschlossen.

In der letzten Saison bei den Red Devils beendete Ronaldo die Saison mit 26 Toren. Außerdem wurde sein 40-Yard-Screamer gegen Porto 2009 mit dem FIFA Puskas Award ausgezeichnet.

Ronaldo half seinem Team auch, die FIFA Klub-Weltmeisterschaft in Japan zu gewinnen. In ähnlicher Weise half er United, die absolute Dominanz zu bewahren, indem er zum dritten Mal in Folge in der Premier League zum Titel kam.

Ronaldo bestritt 196 Spiele für Manchester United und gewann mit dem Verein 9 große Trophäen.

Real Madrid

Nach einer erfolgreichen Zeit bei Manchester United zeigte Real Madrid großes Interesse, den Goldjungen zu kaufen.

Real Madrid verpflichtete Cristiano Ronaldo für eine Weltrekordsumme von 80 Millionen Pfund (94 Millionen Euro). Ebenso besuchten mehr als 80.000 Fans seine Präsentation im Santiago Bernabeu.

Da die Legende von Ream Madrid, Raul, bereits das Trikot mit der Nummer 7 trug, erhielt Ronaldo die Trikots mit der Nummer 9. Das Trikot wurde ihm von Alfredo Di Stefano übergeben.

Cristiano Ronaldo gab am 29. August 2009 gegen Deportivo La Coruna sein La Liga-Debüt für Real Madrid. In seinem Debütspiel erzielte er ein Elfmetertor.

Ebenso begann seine Rivalität mit dem Stürmer von Barcelona Lionel Messi . Ronaldos erste Saison bei Real Madrid war trophäenlos. Außerdem beendete er seine erste Saison mit 33 Toren.

Trotz einer beeindruckenden Saison verlor er den Ballon d'Or-Preis und die Auszeichnung zum Spieler des Jahres an Lionel Messi .

Das Trikot mit der Nummer 7 anziehen

Real Madrid hat Ronaldo zu Beginn der Saison 2010/11 das Trikot mit der Nummer 7 geschenkt. Er setzte seine explosive Form fort, als er in einer einzigen Saison 42 Tore erzielte.

Ebenso gewann er erfolgreich seine erste Trophäe bei Real Madrid, als er mit dem Team die Copa del Rey gewann.

Ronaldo schaffte es jedoch nicht aufs Podium. Trotz der Entmutigung über die Liga und die Auszeichnungen gewann er den European Golden Shoe Award.

Die Saison 2011/12 brachte das Beste aus Cristiano Ronaldo heraus. Mit Spielern wie Mesut Özil, Di Maria und Kaka im Team erzielte er 60 Tore.

Seine Torschützenkünste führten Real Madrid zum ersten Meistertitel seit vier Jahren. Darüber hinaus hat Real Madrid eine Rekordsaison aufgestellt und die Liga mit 100 Punkten gewonnen.

In derselben Saison erzielte die GOAT 100 Tore für Madrid. Außerdem kamen seine 100 Tore in nur 92 Spielen.

Die Saison 2012/13 sah Ronaldo und das deutsche Ass Mesut Özil bildete eine beeindruckende Partnerschaft. Das Flügelspieler-Mittelfeldspieler-Duo unterstützte sich drei ganze Spielzeiten lang regelmäßig.

In den drei Spielzeiten unterstützte Özil Ronaldo 27 Mal. Seine Bilanz steht nur hinter Karim Benzema, der mehr Zeit mit Ronaldo verbracht und ihm 31 Mal assistiert hat.

Zudem zeigte sich Ronaldo bestürzt über die Ankündigung des Abgangs von Mesut Özil zu Arsenal. Özil kannte jede Bewegung von Ronaldo.

Außerdem konnte er die Läufe von Ronaldo vorhersagen und perfekt gewichtete Pässe liefern.

Nach seiner Abreise äußerte Ronaldo:

Er war der Spieler, der meine Spielzüge vor dem Tor am besten kannte… Ich bin wütend, dass Özil gegangen ist.

In der Saison 2012/13 war er der erste Spieler, der in sechs aufeinanderfolgenden El Classicos traf. Er wurde Zweiter beim FIFA Ballon d’Or und verlor gegen Messi.

Champions League-Erfolge und Ballon d'Or-Siege

Cristiano Ronaldo war am 6. Januar 2013 zum ersten Mal Kapitän von Real Madrid gegen Real Sociedad. Außerdem erzielte er am 8. Mai 200 Tore für Madrid. Er erreichte den Meilenstein in 197 Auftritten.

In der Saison 2013/14 verpflichtete Real Madrid Gareth Bale von Tottenham Hotspur. Sie verpflichteten den Waliser für eine Weltrekordsumme von 100 Millionen Euro.

Gemeinsam bildeten Bale, Benzema und Cristiano eine beeindruckende Partnerschaft, die als 'BBC' bezeichnet wird.

Das Trio feierte Torerfolg. Ronaldo beendete die Saison 2014 mit 51 Toren.

Außerdem führte er Real Madrid zu La Decima, ihrem zehnten Champions-League-Titelgewinn.

Folglich wurde Ronaldo mit dem FIFA Ballon d’Or und dem FIFA-Weltfussballer des Jahres ausgezeichnet.

Ebenso beendete er die Champions-League-Saison mit 17 Toren. Als Ergebnis wurde er von der UEFA als bester Spieler in Europa ausgezeichnet.

Ronaldo stellte in der Saison 2014/15 eine persönliche Bestleistung von 61 Toren in einem Kalenderjahr auf. Er führte seine Mannschaft zum Sieg im UEFA-Superpokal.

Außerdem beendete er die Saison mit dem Gewinn der FIFA Klub-Weltmeisterschaft und dem zweiten FIFA Ballon d’Or in Folge.

Ronaldos Karriere-Pinnacle

In der nächsten Saison wurde Ronaldo der beste Torschütze aller Zeiten von Real Madrid. Er schaffte es, den Rekord zu brechen, indem er in 203 Spielen 230 Tore erzielte.

Zur Verdeutlichung übertraf Ronaldo den bisherigen Vereinstorrekord von 229 Toren.

In ähnlicher Weise erzielte Ronaldo im Oktober 2015 ein weiteres Tor, um seine Gesamtzahl an Toren für Real Madrid auf 324 zu erhöhen.

Damit wurde er der beste Torschütze aller Zeiten von Real Madrid. Er übertraf Rauls 324 Tore für Real Madrid.

Darüber hinaus steigerten seine beiden Tore am 30. September 2015 seine Gesamttorzahl für Verein und Land auf 500. Ronaldo half Real Madrid dabei, seinen elften Champions-League-Titel gegen Athletico Madrid zu gewinnen.

Marcelo UCL-Siege

Marcelo UCL-Siege

Darüber hinaus half Ronaldo seinem Team in der nächsten Saison, Meistertitel in Folge zu gewinnen. Real Madrids zwölfter Champions-League-Titel ging 2017 gegen Juventus Turin.

In ähnlicher Weise gelang 2018 ihr 13. Champions-League-Sieg gegen Liverpool.

Damit wurde Ronaldo der dritterfolgreichste und dekorierte Spieler der Champions League. Seine fünf Champions-League-Siege kommen mit Manchester United und Real Madrid.

Darüber hinaus führten ihn seine beiden erfolgreichen Champions-League-Kampagnen 2016 und 2017 zu zwei weiteren Ballon d’Or-Preisen.

Juventus

Ronaldo hatte eine erfolgreiche Zeit bei Real Madrid. Er wurde einer der hochdekorierten Spieler von Real Madrid in der Neuzeit. Seine Zeit bei Real Madrid ging jedoch zu Ende, da kein neuer Vertrag vereinbart wurde.

Juventus Turin hat Cristiano Ronaldo am 10. Juli 2018 unter Vertrag genommen. Darüber hinaus haben verschiedene Nachrichtenquellen berichtet, dass Juventus einen Vertrag mit einer Ablösesumme von 100 Millionen Euro abgeschlossen hat.

Seine Begründung für den Abgang von Madrid war auf die mangelnde Unterstützung des Präsidenten von Real Madrid, Florentino Perez, zurückzuführen.

Die Ablösesumme von Ronaldo zu Juventus Turin war die höchste, die jemals für einen Spieler über 30 Jahre gezahlt wurde.

Ebenso erzielte Ronaldo am 16. September 2018 in einem Spiel gegen Sassuolo sein erstes Tor für Juventus Turin.

Außerdem erhielt er in über 154 Einsätzen seine erste Rote Karte in seiner Champions-League-Karriere.

Ronaldo hat in seiner ersten Saison bei Juventus 28 Tore erzielt und elf Mal assistiert. Er half seinem Team, die Serie A zu gewinnen. Außerdem beendete er die Saison mit dem Gewinn der Supercoppa Italiana.

Zweiter Serie-A-Titel

In Zukunft half Ronaldo seinem Team, die Serie A erneut zu gewinnen. Seine Torschützenfähigkeiten und seine Präsenz im Team führten Juventus zu einem weiteren Titel.

Mit einem Hattrick gegen Cagliari war Ronaldo der zweite Spieler, der in drei verschiedenen Ligen einen Hattrick erzielte. Der andere Spieler ist Alexis Sanchez.

Derzeit ist Ronaldo in seiner dritten Saison bei Juventus Turin. In dieser Saison stehen sie jedoch vor einer harten Herausforderung, da Inter Mailand und der AC Mailand extrem gefährlich aussehen.

Ebenso verließ Juventus die Champions League 2020/21 vorzeitig. Sie schieden aus dem Achtelfinale des Turniers aus, nachdem sie gegen Porto aufgrund von Auswärtstoren verloren hatten.

Portugals Nationalmannschaft

Ronaldo ist eine portugiesische Ikone. Er hat sein Heimatland in der U15, 17, 20, 21 und 23 vertreten.

Ebenso hat er als Jugendspieler 34 Länderspiele erfolgreich absolviert. Für seine Jugendmannschaft hat Ronaldo 18 Tore auf seinem Konto.

Außerdem debütierte Cristiano Ronaldo am 20. August 2003 gegen Kasachstan für die portugiesische A-Nationalmannschaft. Außerdem war er zum Zeitpunkt seines Debüts erst 18 Jahre alt.

Ronaldo war in Portugal bei großen Turnieren wie der Weltmeisterschaft, der Euro und der UEFA Nations League vertreten.

Gewinn der Europameisterschaft

Gewinn der Europameisterschaft

Seinen ersten Auftritt bei der EURO hatte er 2004 in Europa. Er half seinem Team, das Finale zu erreichen, indem er im Viertelfinale ein Tor gegen England erzielte.

Darüber hinaus wurde Ronaldo aufgrund seines beeindruckenden Spiels in die Mannschaft des Turniers aufgenommen.

In Zukunft vertrat Ronaldo Portugal bei der WM 2006 und der EM 2008.

Der Stürmer führte sein Team nach einem umstrittenen Elfmeterschießen gegen England ins Halbfinale. Sein Team schied jedoch aus dem Wettbewerb aus, als es gegen Frankreich verlor.

Kapitänsamt und die WM 2010

Ronaldo wurde vor der WM 2010 zum ständigen Kapitän Portugals ernannt. Ronaldo gelang es jedoch nicht, sein Team in die fortgeschrittene Phase zu führen. Im Achtelfinale schied der spätere Meister Spanien aus.

CR7 bestritt am 17. Oktober 2012 sein 100. Länderspiel für Portugal. Außerdem erzielte er am 6. September 2013 gegen Nordirland seinen ersten internationalen Hattrick.

Ebenso wurde er Portugals bester Torschütze aller Zeiten, als er zwei Tore gegen Cameron erzielte, um seine Tore auf 47 zu erhöhen.

Nach jahrelangen Versuchen führte Ronaldo seine Mannschaft schließlich erfolgreich zu ihrer ersten großen Meisterschaft. CR7 führte Portugal zum Sieg bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich.

Obwohl Ronaldo das letzte Spiel nicht vollständig bestritten hat, trug er während des gesamten Turniers erheblich dazu bei. Ebenso traf und assistierte Ronaldo im Halbfinalspiel gegen Wales.

Ebenso bescherte Eders Tor in der 109. Minute gegen Frankreich Portugal die EM 2016. Folglich wurde der portugiesischen Ikone der Silberne Schuh als zweithöchster Torschütze verliehen.

Er wurde erneut in die Mannschaft des Turniers berufen.

Cristiano Ronaldo bestritt 173 Spiele für Portugal. Ebenso hat er bisher 103 Tore erzielt. Er ist der beste Torschütze seines Landes.

Als Kapitän hat er sein Team zum EM-Titel 2016 und zum Nations-League-Titel geführt.

Auszeichnungen und Auszeichnungen

Der portugiesische Spieler ist einer der beliebtesten und hochdekorierten Spieler, die jemals Fußball gespielt haben. Seine Liste der Vereins- und Einzelauszeichnungen ist endlos.

Darüber hinaus wurde er mit mehreren Ehrungen, Statuen und Gedenkfeiern geehrt.

Ballon

Ronaldo mit seinem Ballon d’Or Award

Nachfolgend finden Sie die Liste der wichtigsten Auszeichnungen und Auszeichnungen, die der portugiesischen Legende Cristiano Ronaldo verliehen wurden.

  • Premier League (Manchester United) – 2006-07, 2007-08, 2008-09
  • FA Cup (Manchester United) – 2003-04
  • Ligapokal (Manchester United) – 2005-06, 2008-09
  • FA Community Shield (Manchester United) – 2007-08
  • La Liga (Real Madrid) - 20013-14, 2016-17
  • Serie A (Juventus) - 2018-19, 2019-20
  • Copa del Rey (Real Madrid) - 2010-11, 2013-14
  • UEFA Champions League (Manchester United und Juventus) – 2007-08 und 2013-14, 15-16, 16-17, 17-18
  • FIFA Klub-Weltmeisterschaft (Real Madrid und Manchester United) – 2008, 2014, 2017
  • Italienischer Supercup (Juventus) - 2018, 2020
  • UEFA-Superpokal (Real Madrid) – 2014, 2017
  • Spanischer Superpokal (Real Madrid) - 2012, 2017

Individuelle Ehrungen

  • FIFA Ballon d’Or/Ballon d’Or – 5 Mal – 2008, 2013, 2014, 2016 und 2017
  • UEFA-Spieler des Jahres
  • Premier League Spieler der Saison – 3 Mal
  • La Liga Bester Spieler - 2013-14
  • FIFA-Weltbester Spieler des Jahres -2008
  • UEFA-Klubfußballer des Jahres – 22007-08
  • FIFA-Puskas-Preis – 2009
  • FIFA FIFPro World 11- 14 mal
  • Serie A Fußballer des Jahres – 2019, 2020
  • BBC Overseas Sports Personality of the Year - 2014
  • Goldener Fuß - 2020
  • Ballon d’Or Dream-Team – 2020
  • Pichichi-Trophäe - 2010-11, 2013-14, 2014-15
  • Verdienstmedaille, Orden der Unbefleckten Empfängnis von Vila Viçosa
  • Großoffizier des Prinzen-Heinrich-Ordens

Ronaldo vs. Messi-Debatte

Die vielleicht größte Debatte in der Geschichte des Weltfußballs. Viele Fans haben darüber debattiert, ob Ronaldo oder Messi der beste Spieler der Geschichte ist.

Ohne Zweifel sind die beiden die hochdekorierten und erfolgreichsten Spieler der Neuzeit. Außerdem wird jedem Fußballer in einem Interview die Frage „Ronaldo oder Messi?“ gestellt.

Viele Spieler wie Zlatan, Mbappe, Zidane haben sich auf die Seite von Ronaldo gestellt. Ebenso haben sich Scholes, Beckham und Maradona in der Debatte auf die Seite von Messi gestellt.

Die beiden teilen sich 11 Ballon d'Or. Messi hat mit 6 Ballon d'Or den leichten Vorsprung, während Ronaldo fünf hat.

Ihre lange Dominanz beim Ballon d'Or wurde beendet, als Luka Modric den Ballon d'Or 2018 gewann.

Cristiano Ronaldo vs. Lionel Messi: Zwei GOATs

Zwei ZIEGEN

Im Vergleich dazu hat Ronaldo 31 Trophäen auf seinem Namen, darunter Portugals EM-Titel.

Ebenso hat Messi 34 Trophäen auf seinen Namen. Mit seiner Nationalmannschaft hatte er jedoch keine großen Erfolge.

Ronaldo ist der beste Torschütze der UEFA Champions League. Ebenso ist Messi der beste Torschütze aller Zeiten in La Liga.

Kommentieren Sie unten. Wer ist deiner Meinung nach die ZIEGE?

FIFA 21-Wertung

Welche Wertung hat Cristiano Ronaldo in der neuesten Ausgabe von FIFA 21? EA Sports hat Cristiano Ronaldo eine Wertung von 92 für das Spiel gegeben.

Ebenso hat er eine 5-Sterne-Bewertung für Geschicklichkeitsbewegungen und 92 Ballkontrolle sowie 88 Dribbling-Bewertungen.

Er steht dahinter Lionel Messi an der Spitze der FIFA 21-Rangliste. Messi hat ein FIFA-Rating von 93.

Torschützenliste – Pele

Erst kürzlich, im Jahr 2021, schrieb sich Cristiano Ronaldo erneut in die Geschichtsbücher ein. Nachdem er beim 3:1-Sieg gegen Cagliari einen Hattrick erzielt hatte, erhöhte er seine Torbilanz auf 770 Tore in seiner Karriere.

Infolgedessen übertraf Ronaldo Peles Allzeit-Torrekord von 758 Toren. Derzeit steht er hinter Joseph Bican, der 759 Tore auf seinem Konto hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Pelé geteilter Beitrag (@pele)

Pele gratulierte dem Stürmer schnell. Er drückte seine Bewunderung für den Juve-Star aus und drückte seinen Wunsch aus, ihn inmitten der Covid-19-Pandemie zu umarmen.

Cristiano Ronaldo offiziell an der Spitze und übertrifft Peles Rekord >>

Der Spielstil von Ronaldo

Ich sehe Fußball als Kunst und alle Spieler sind Künstler.
Wenn Sie ein Top-Künstler sind, würden Sie als Letztes ein Bild malen, das schon jemand anderes gemalt hat.

Ronaldo hat während seiner gesamten Karriere auf den Flügeln und als Stürmer gespielt. Er ist dafür bekannt, ein schneller Stürmer zu sein, der gut dribbeln und schießen kann.

In seiner frühen Spielzeit absolvierte Ronaldo viele Übergänge, um an Verteidigern vorbeizudribbeln.

Ebenso ist sein Freistoß einer der ikonischsten Schüsse in der Fußballgeschichte. Außerdem ist Ronaldo dominant in der Luft und kann auch Fahrradtritte erzielen.

Sein berühmtes Fahrrad-Kick-Tor gegen Juventus Turin brachte ihm Applaus der Juventus-Fans ein. Ronaldos Markenzeichen ist es, von der rechten Seite zu kommen und einen tödlichen Schuss abzugeben.

Das Privatleben von Cristiano Ronaldo

Fitness-Freak

Ohne Zweifel nimmt Ronaldo keine freien Tage. Außerdem raucht Ronaldo nicht und konsumiert keinen Alkohol. Vielmehr arbeitet Ronaldo jeden Tag hart.

Seine Teamkollegen haben ihn als den ersten, der in das Training einsteigt und als den letzten, der verlässt, beschrieben. Ebenso trainiert Ronaldo immer in den Ferien und sogar wenn er in seinem Haus ist.

Ich habe nie versucht, die Tatsache zu verbergen, dass es meine Absicht ist, der Beste zu werden.

Ronaldo wollte immer der Beste sein. In einem Interview verriet er, dass Talent nicht ausreicht; du musst hart arbeiten. Diese Denkweise hat Ronaldo dazu geführt, fast jede Ehre zu bekommen.

Philanthropische Aktivitäten

Cristiano Ronaldo war schon immer ein hilfsbereiter Mensch. Im Laufe seiner Karriere hat er an mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und Krankenhäuser auf der ganzen Welt gespendet.

Der weltberühmte Superstar hat nach dem Tsunami 2004 Gelder für den Wiederaufbau und den Aufbau Indonesiens gesammelt.

Darüber hinaus wurde Ronaldo 2015 zur hilfreichsten und wohltätigsten Person gekürt. Dies war auf seine Hilfsspende in Höhe von 5 Millionen Pfund zurückzuführen, um die Folgen des verheerenden Erdbebens 2015 in Nepal zu bekämpfen.

CR7 erinnert sich immer an seine Wurzeln. Dadurch hilft er immer wieder verarmten Menschen und Gemeinden.

Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe

Trotz seines Superstar-Ruhms und unglaublichen Erfolgs musste sich Ronaldo mit verschiedenen Fällen außerhalb des Fußballplatzes auseinandersetzen.

Er wurde 2005 von zwei Frauen der Vergewaltigung beschuldigt. Die Frauen zogen die Anschuldigung jedoch innerhalb von zwei Tagen zurück.

In ähnlicher Weise wurde gegen Ronaldo im Jahr 2009 wegen eines weiteren Vergewaltigungsfalls ermittelt. Aber das Lass Vegas Police Department ließ den Fall aufgrund fehlender Beweise fallen.

Sie könnten daran interessiert sein, etwas darüber zu lesen Andres Gomes: Karriere, Freundin, Vermögen & Verletzung >>

Ronaldos Statue

In Portugal wurde eine riesige Statue von Cristiano Ronaldo errichtet. Ricardo Madeira Veloso hat die riesige Statue entworfen.

ist christian mccaffrey ed mccaffrey son

Ebenso wurde die Statue am 21. Dezember 2014 in Funchal enthüllt.

Lob für Ronaldo

Mehrere Spieler und Manager haben Ronaldos Leben und Karriere gelobt. Der verstorbene Johan Cryuff, der Barcelona verwaltete, drückte aus, dass Ronaldo besser ist als George Best und Denis Law.

Ebenso erklärte Sir Alex Ferguson, dass Ronaldo der beste Spieler seiner Zeit bei Manchester United war. Darüber hinaus teilte George Best selbst mit, dass die Vergleiche mit Ronaldo der einzig gültige Vergleich für ihn sind.

Ronaldos Erzrivale Messi selbst hat Ronaldos Torschützeneigenschaften gelobt.

Er hat erklärt,

(Ronaldo) ist immer dabei, in allen Spielen Tore zu schießen und in seinem Verein und der Nationalmannschaft mitzumachen. Das macht er seit vielen Jahren, und ob er auf dem Höhepunkt oder etwas darunter ist, macht keinen Unterschied.

Wie hoch ist das Vermögen von Cristiano Ronaldo? | Vermögen & Gehalt

Ronaldo ist zweifellos einer der reichsten Sportler der Welt. Er steht neben Messi, Michael Jordan, LeBron James, Floyd Mayweather und Lewis Hamilton.

Außerdem unterzeichnete Ronaldo einen Vertrag mit Nike das ist 1 Milliarde Dollar wert. Laut verschiedenen Berichten ist Ronaldo bereits Milliardär. Sein Milliardenverdienst kommt vor Steuersenkungen.

Ronaldo verdient bei Juventus atemberaubende 540.000 Pfund pro Woche. Darüber hinaus summiert sich sein Jahreseinkommen auf 31 Millionen Pfund pro Jahr.

Er ist der Höchstverdiener in der Serie A. Der zweithöchste Verdiener im Team ist Matthijs de Ligt, der 7,2 Millionen Pfund pro Jahr verdient.

Darüber hinaus stammen seine anderen Nettovermögensquellen aus seinem Geschäft, Sponsoring, Werbung, Verträgen und Boni.

Laut verschiedenen Online-Quellen verfügt Cristiano Ronaldo über ein Nettovermögen von 500 Millionen US-Dollar.

Häuser und Autos

Der beliebte Fußballspieler besitzt mehrere Villen, Autos und Immobilien auf der ganzen Welt. Ronaldos Haus in Madrid war 6,2 Millionen Dollar wert. Ebenso besaß er eine Wohnung im Trump Tower im Wert von 18,5 Millionen US-Dollar.

Außerdem besitzt Ronaldo mehrere Luxusautos wie Ferrari, Bugatti, McLaren, Mercedes und Rolls Royce. Er hat bekannt gegeben, dass er mindestens zwei von jedem besitzt.

Insgesamt verfügt er also über rund zwanzig Luxusautos. Ebenso besitzt der Megastar auch einen Teil der Insel Madeira.

Derzeit lebt Ronaldo in Gran Madre de Dio in Turin. Sein Haus liegt in einer üppigen und noblen Gegend mit atemberaubender Aussicht.

Sein Haus ist ein Doppelvillenhaus mit großen Gärten, Swimmingpools, Fitnessstudios und einem Spielbereich.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano)

Sie könnten daran interessiert sein, etwas darüber zu lesen Kevin De Bruyne: Unterstützt König, Ehefrau, Statistik & Gehalt >>

Torjubel

Ronaldo hat einen ikonischen Torjubel, der von Millionen von Fans kopiert wird. Nachdem er ein Tor erzielt hat, springt er mit gespreizten Händen und ruft „Sui“.

Ebenso feiert Ronaldo diese Feier nach jedem Tor, das er erzielt.

Sponsoring-Angebote und ikonisches Gesicht

Das Biest auf dem Feld, CR7, ist einer der beliebtesten Prominenten. Sein lebenslanger Sponsoringvertrag mit Nike wird auf eine Million US-Dollar geschätzt.

Darüber hinaus hat er in unzähligen Anzeigen und Shows mitgewirkt und generiert durch die Shows ein beachtliches Vermögen.

Cristiano Ronaldo Biografie und Film

Obwohl Ronaldo keine Autobiografie geschrieben hat, wurden mehrere Biografien über Ronaldos Leben und seine Reise gemacht. Der bekannteste ist Cristiano Ronaldo: Die Biografie .

Das Buch wurde von Guillem Balague geschrieben und wurde am 5. November 2015 veröffentlicht.

Ebenso hat ein Dokumentarfilmteam 2015 einen Film mit dem Titel 'Ronaldo' gedreht. Der Film / die Dokumentation folgt Ronaldos Leben, seiner Reise, seinem Erfolg, seiner Rivalität mit Leo Messi und anderen persönlichen Details von Ronaldos Reise.

Präsenz in sozialen Medien

Cristiano Ronaldo ist der am meisten verfolgte Promi in den sozialen Medien. Aufgrund seiner weltweiten Popularität hat er auf allen Social-Media-Plattformen eine große Fangemeinde gewonnen.

Erst kürzlich wurde Cristiano Ronaldo die Person mit den meisten Followern auf Instagram, indem er Ariana Grande übertraf. Bis heute hat er über 273 Millionen Follower auf seinem Instagram-Profil.

Ebenso hat Ronaldo eine Facebook-Seite mit über 148 Millionen Followern und 124 Millionen Likes. Der Superstar aus Lissabon liebt es, Bilder von sich und seinen Teamkollegen zu posten. Im Durchschnitt erhält er 1 bis 5 Millionen Likes für seine Posts.

Darüber hinaus hat Ronaldos Twitter-Account über 91 Millionen Follower. Fast alle großen Prominenten folgen ihm. Außerdem twittert Ronaldo hauptsächlich über seine Fußballbilder, seine Familie und seinen Urlaub.

Wussten Sie, dass Cristiano Ronaldo auch einen YouTube-Kanal hat? Ja, Ronaldo veröffentlicht Inhalte wie Trainingsvideos, Interviews und Anzeigen.

Außerdem hat Ronaldo seine eigene Website, auf der er seine Waren und Produkte bewirbt. Seine eigene Marke CR7 hat eine Produktlinie von Unterwäsche, Denim, Parfüm, Brillen und Schuhen.

Sie können Cristiano Ronaldo auf all seinen Social-Media-Konten über die folgenden Handles folgen.

@Christian - Instagram – 273 Millionen Follower

Cristiano Ronaldo- Facebook – 148 Millionen Follower

@Christian - Twitter – 91,7 Millionen Follower

Cristiano Ronaldo- Youtube – 1,74 Mio. Abonnenten

Cristiano Ronaldos Offizielle Website

Sie könnten daran interessiert sein, etwas darüber zu lesen Danielle van de Donk – Frühes Leben, Fußballkarriere & Vermögen >>

Häufig gestellte Fragen

Ist Cristiano Ronaldo der beste Spieler aller Zeiten?

Ronaldo ist einer der größten Spieler aller Zeiten. Mit fünf Champions League, einer Europameisterschaft und fünf Ballon d'Ors ist er wohl der beste und größte Spieler aller Zeiten.

Hat Cristiano Ronaldo Kim Kardashian gedatet?

Ronaldo ist mit dem beliebten russischen Model Irina Shayk ausgegangen. Gerüchten zufolge hatte er jedoch ein kurzes Treffen mit Kim Kardashian.

Wie hoch ist das Vermögen von Cristiano Ronaldo?

Ronaldo hat ein Vermögen von 500 Millionen US-Dollar und ist damit einer der reichsten Sportler der Welt.

(Stellen Sie sicher, dass Sie unten kommentieren, wenn Informationen zu Cristiano Ronaldo fehlen.)