Athlet

Andrew McCutchen Bio: Frühes Leben, Karriere, Liebe und Vermögen

Haben Sie jemals einen verletzlichen Einfluss gespürt, der Ihr Inneres erzittern lässt? Andrew McCutchen ist ein ansteckender amerikanischer Profi-Baseballspieler, der Sie nur dadurch erschüttern wird, dass er er selbst ist.

Er ist geschwätzig, sympathisch, zielstrebig, hat ein überschwängliches Gameplay und was sonst nicht. Derzeit dient er als Baseball-Outfielder für die Philadelphia Phillies von Major League Baseball (MLB) .

Außerdem begann McCutchen sein Spiel im Baseballfeld in der achten Klasse; jedoch begann er seine berufliche Laufbahn durch die Pittsburgh-Piraten .



Andrew McCutchen

Andrew McCutchen

Bis heute hat er auf seiner Reise viel erreicht und motiviert. Bemerkenswert ist, dass er ein viermaliger Gewinner des Silver Slugger Award (2012-15) und a Goldhandschuh-Auszeichnung Gewinner 2012.

Ebenso wurde er mit dem renommierten Roberto Clemente Vergeben im Jahr 2015.

Bevor Sie sich eingehend mit seiner Reise befassen, geben Ihnen die genannten allgemeinen Fakten einen groben Überblick über sein Leben.

Schnelle Fakten:

Vollständiger Name Andrew Stefan McCutchen
Geburtsdatum 10. Oktober 1986
Geburtsort Fort Meade, Florida
Spitzname Schnitt
Religion Christian
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Ethnizität Afroamerikaner
Sternzeichen Waage
Alter 34 Jahre alt
Höhe 1,8 m (5 Fuß 10 Zoll)
Gewicht 88 kg (197 lb)
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Dunkelbraun
Bauen Sportlich
Name des Vaters Lorenzo McCutchen
Name der Mutter Petrina Schwan
Geschwister Loren McCutchen
Bildung Fort Meade High School
Universität von Florida
Familienstand Verheiratet
Ehefrau Maria Hanslovan (m. 2014)
Kinder Steel Stefan McCutchen, Armani X McCutchen
Beruf Baseballspieler
Position Außenfeldspieler
Mitgliedschaften Pittsburgh-Piraten (2009–2017)
San Francisco Giants (2018)
New Yorker Yankees (2018)
Philadelphia Phillies (2019-heute)
Aktive Jahre 2009-heute
Reinvermögen 30 Millionen US-Dollar
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen Autogramm , Signiertes Trikot , Baseballkarte
Letztes Update Juli 2021

Woher kommt Andrew McCutchen? Frühes Leben, Familie & Bildung

McCutchen wurde geboren am 10. Oktober 1986 , an seine Eltern Lorenzo McCutchen und Petrina Schwan .

Zusammen mit seinen Eltern ist Andrew bei seiner Schwester aufgewachsen Loren McCutchen In Fort Meade, Florida . Zur Veranschaulichung, seine Eltern hatten ihn während ihrer Teenagerzeit.

Daher lebte er bei seiner Mutter, während sein Vater die Schule besuchte Carson-Newman-Universität In Jefferson City, Tennessee .

Außerdem spielte sein Vater früher als Runningback in der Fußballmannschaft, gab jedoch seinen Traum auf, die National Football League in die Nähe seines Sohnes zu bringen.

Zuvor wurde er Pfarrer, sobald er 1989 in Fort Meade ankam, um Petrina zu heiraten, was sie auch taten 1. August 1992 .

Was McCutchen angeht, begann er als Achtklässler im College Baseball zu spielen Fort-Meade-Highschool.

Insgesamt hatte er .591 mit seiner Gesamtjahressumme von .709 geschlagen, als er 16 Homeruns und 42 geschlagene Runs (RBIs) traf.

Darüber hinaus war er auch in der Leichtathletik- und Fußballmannschaft. Während seines ersten Studienjahres war Andrew auch Teil einer 4 × 100-m-Staffel, die den Staatstitel gewann.

Ganz zu schweigen davon, dass er auch ein Top-Football-Rekrut im Bundesstaat Florida war, wobei seine High-School-Position ein Wide Receiver war.

Er ging jedoch zum Baseball, obwohl ihm ein Full-Ride-Stipendium an der University of Miami angeboten wurde, um Fußball zu spielen.

Wie alt ist Andrew McCutchen? Alter, Größe und Gewicht

Geboren in 1986 macht Andrews Alter 3. 4 Jahre aktuell.Ebenso teilt der MLB-Baseball-Outfielder seinen Geburtstag am Oktober 10 , macht sein Geburtszeichen Waage .

Andrew ist afroamerikanischer Abstammung mit einem gebräunten Teint. Er ist ein Mann von schwerer, athletischer Statur, der abseits steht 1,8 m (5 Fuß 10 Zoll) , wiegen 88 kg (197 lb) .

Außerdem ist er ziemlich berühmt für seine Dreadlocks-Haare, die er abschneidet 25. März 2015.

Interessanterweise verkaufte Andrew sie später über die MLB-Website per Auktion, wobei alle Einnahmen den Pirates Charities zugute kamen.

Andrew McCutchen | Karriere

In seinen früheren Jahren an der Universität von Florida , das Pittsburgh-Piraten wählte Andrew für den 2005 MLB Draft in der ersten Runde mit dem 11. Gesamtrang.

So verließ er die University of Florida und unterschrieb ein 1,9 Millionen US-Dollar Bonusvertrag mit den Piraten.

Das Jahr 2005

In seinem besten Jahr spielte er für die Rookie GCL Pirates und die Class A-Williamsport Crosscutters.

Dort verzeichnete er seine kombinierten Hits von .310/.419 (2. in der Gulf Coast League)/.433 mit 2 Homeruns und 17 gestohlenen Basen in 210 At-Fledermäusen.

Andrew McCutchen

Andrew McCutchen im Feld.

Inzwischen war er mit 29 Walks und 36 Runs Zweiter in der Liga, mit 3 Triples Dritter und mit 13 gestohlenen Bases Fünfter.

Darüber hinaus wurde er von Baseball America als #50-Kandidat in den Minor Leagues genannt.

Das Jahr 2006

McCutchen begann die Saison als Vollzeit-Profi, da er fast die ganze Saison für die Class A Hickory Crawdads spielte.

Darüber hinaus wurde er ein SAL All-Star in der Nachsaison, als er das All-Star-Team der South Atlantic League gründete.

Außerdem widmete er einen Teil seiner Saison der Altoona-Kurve der Klasse AA, als er eine kombinierte .294 / .359 / .450 mit 17 Homeruns und 23 gestohlenen Basen in 531 At-Bats schlug.

Daher wurde er Ende des Jahres von Pirates zum Minor League-Spieler des Jahres .

Ganz zu schweigen davon, dass er erneut den Namen erhielt # 13 in den Minor Leagues von Baseball America, gefolgt von Baseball Prospectus, der ihn zum #fünfzehn Aussicht.

Das Jahr 2007

Das ganze Jahr über spielte er für die Altoona, sowie für die Klasse AAA Indianapolis-Indianer , als er 265/.329/.388 kombinierte Hits mit 11 Homeruns und 21 gestohlenen Basen in 513 at-bats aufzeichnete.

Darüber hinaus war er auch in den Phoenix Desert Dogs vertreten, die im Arizona Fall League All-Prospect Team spielten, als sie ihn zum aufgehenden Stern nannten.

Im Anschluss daran ernannte Baseball America ihn zum #14-Anwärter in den Minor Leagues, während Baseball Prospectus ihn zum #24-Anwärter ernannte.

Das Jahr 2008

Für die Saison 2008 spielte McCutchen für Indianapolis und machte einen Rekord von .283/.372/.398 Schlägern mit 12 Homeruns, was ihn auf dem 10. Position für die International League stand.

Seine 68 Walks brachten ihn auf den 3. Platz in der Liga, 34 gestohlene Bases als 7., 145 Hits als 9., alle in den 512 At-Bats.

Während der gesamten Saison holte Andrew verschiedene Titel, da er in der Zwischensaison ein All-Star der International League, eine All-Star Futures Game-Auswahl und der Triple-A All-Star Game Top Star war.

Ebenso wurde er genannt der # 33 Aussicht in der Minor League von Baseball Amerika und # 25 Aussicht von Baseball-Prospekt .

Als Andrew wieder für Indianapolis spielte, verzeichnete er .303/.361/.493 mit 4 Homeruns und 17 gestohlenen Basen in 201 At-Fledermäusen.

Pittsburgh-Piraten

Am 3. Juni tauschten die Pittsburgh Pirates den Startcenter Fielder Nate McLouth an die Atlanta Braves als sie McCutchen gewannen.

MLB-Debüt

Am nächsten Tag wurde Andrew zum MLB-Debüt berufen, das er mit dem Spiel gegen die begann New York Mets da er das Spiel als Mittelfeld und Batting Leadoff vorstellte.

Als er seine erste Karriere-Single mit dem Off-Starter Mike Pelfrey begann, nahm er zwei Singles, eine RBI, drei erzielte Läufe und eine gestohlene Basis in vier At-Fledermäusen auf.

Nicht lange danach fügte er sein erstes Vier-Hit-Spiel seiner Karriere gegen McLouth und die Braves hinzu. Zu seinen beiden Hits gehörten Triples; somit wurde er der erste Pirat mit zwei Triples in einem Spiel hinter Tike Redman.

Im weiteren Verlauf des Monats gewann Andrew seinen ersten MLB-Homerun am 17. Juni gegen Francisco Liriano von den Minnesota Twins.

Im Anschluss daran am 25. Juni hatte er seinen ersten MLB-Walk-Off-Hit von Matt Herges von Cleveland Indians.

Ganz zu schweigen von seinem Spiel am 1. August gegen die Washington Nationals, er hatte drei Homeruns und sechs RBIs mit einem 4:5-Sieg erzielt.

Dabei hatte er im ersten Inning einen Solo-Homerun gegen den Nationals-Starter Craig Stammen und einen Two-Run-Shot im vierten Inning von Reliever Tyler Clippard gefahren.

Außerdem hatte er im Sechsten gegen Logan Kensing einen dreifachen Homer geholt.

Als er den Grand Slam erhielt, wurde er der 10. Piraten-Neuling, der jemals drei Homeruns in einem einzigen Spiel erzielte.

Zehn Tage später spielte er im Coors Field gegen die Colorado Rockies und holte sich seinen Karrierehoch von drei Bases.

Außerdem traf er am 25. August auf Brad Lidge des Philadelphia Phillies damit verdient er seinen ersten Walk-off-Homerun.

Wie lautet der zweite Vorname von Tom Brady?

2009 Ergebnis

Daher endete seine Newbie-Saison mit einem .286/.365/.471, mit 9 Triples (6. in der National League), 81.48 Stolen Base Percentage (6.), 12 Home Runs, 54 Runs Batted In und 22 Stolen Bases in 108 Spiele.

Andrew McCutchen

Andrew McCutchen

Außerdem wurde er Vierter in der Auszeichnung zum Rookie of the Year in der National League mit 10 Assists (3. unter den NL-Mittelfeldspielern) und einem Reichweitenfaktor von 2,53 / Spiel (4.). Deshalb schloss er das Jahr als das Baseball America Rookie des Jahres.

Das Jahr 2010

McCutchen begann das Jahr als alltäglicher Mittelfeldspieler der Pirates. Er bestritt das erste Spiel seiner Saison am 14. Mai gegen die Chicago Cubs, als sie einen 5-für-5-Sieg mit fünf in einem 10-7 erzielten Läufen verzeichneten.

Inzwischen hat Garrett Jones auch fünf Hits aufgenommen; Daher war Andrew neben Garrett das erste Piraten-Duo, das dieses Kunststück vollbrachte.

Am Ende der Saison zog McCutchen Vergleiche mit dem All-Star Carl Crawford von Tampa Bay Rays, als er mit 0,327 Hits und einem OPS von 0,901 die besten Zahlen seiner Karriere beendete.

Danach wurde Pitcher Evan Meek für das All-Star-Team der National League 2010 zum Piratenvertreter ernannt, in den Andrew nicht gewählt wurde.

Meek meinte, McCutchen habe es sehr verdient und hätte auch gehen sollen.

Außerdem verzeichnete McCutchen 0,226 Hits im August und 0,326 Hits, 22 Runs und 17 RBIs im September. In der Laufzeit vom 3. September bis 3. Oktober hatte er 12 Multi-Hit-Spiele.

Daher beendete er die Saison mit .286/.365/.449, während er 94 Runs, 16 Home Runs, 56 RBIs und 33 gestohlene Bases (5. in der National League) hinzufügte, mit einer 21.6 Power-Speed-Zahl (9.).

Ebenso machte er 8 Assists (3. aller NL-Mittelfeldspieler) und 2 Doppelspiele aus dem Mittelfeld (5.).

Das Jahr 2011

Andrew wurde als Ersatz für den verletzten Ryan Braun beim Major League Baseball All-Star Game 2011 in Phoenix vorgestellt.

Er startete die Saison und verzeichnete einen Homer im neunten Inning gegen die Houston Astros mit mindestens 20 Homeruns und 20 gestohlenen Basen.

Damit war er hinter Nate McLouth der erste, der eine solche Leistung in einer einzigen Saison vollbrachte.

Am Ende hatte Andrew .259/.364/.456 Schläger mit Team-Highs von 23 Homeruns, 23 Stolen Bases, 87 Runs und 89 RBIs.

Zusammen damit hatte er 89 Walks und eine 23,0 Power-Speed-Zahl, die ihn als Vierter in der National League belegte.

Ganz zu schweigen von seinen 414 Putouts, 5 Double Plays und 2,73 Range Factor/Game. Daher wurde er als Repräsentant der Piraten für den Hank Aaron Award platziert.

Das Jahr 2012

Gleich nach 2011 handelte McCutchen sechs Jahre lang, 51,5 Millionen US-Dollar Vertragsverlängerung mit den Piraten, mit a 14,75 Millionen US-Dollar Cluboption für 2018.

Darüber hinaus ersetzte er den verletzten Giancarlo Stanton im Home Run Derby und wurde 2012 NL All-Star ernannt.

Er verzeichnete in der ersten Runde 4 Homeruns, konnte es aber nicht bis zur zweiten Runde schaffen.

Andrew im Land des Baseballs

Andrew im Land des Baseballs.

Im Juni wurde er zum Spieler des Monats gekürt, gefolgt von seinem ersten NL Player of the Week Award am 8. Juli.

Ebenso gewann er die gleiche Auszeichnung in der nächsten Woche; Damit war er nach Jason Bay der einzige Spieler, der dies tat.

Da er mit sieben Homeruns und 15 RBIs einen Score von .446 Hits erzielte, wurde er erneut als Month's Player ausgezeichnet.

Damit war er der Spieler nach Bobby Bonilla, der in derselben Saison zwei aufeinander folgende Auszeichnungen gewann.

Ergebnis 2012

Am Ende der Saison hatte Andrew .327/.400/.553 Schläger, mit 194 Hits und 269 Mal auf der Basis, erzielte 107 Runs, hatte 128 Singles, 24,3 Power-Speed-Zahl.

Darüber hinaus hatte er 13 absichtliche Spaziergänge, 31 Homeruns und 70 Spaziergänge. Er stahl auch 20 Basen mit einem Feldanteil von 0,997 und einem Reichweitenfaktor von 2,37 pro Spiel.

Außerdem wurde er Dritter bei der Abstimmung zum Most Valuable Player Award der National League, zusammen mit Buster Posey aus San Francisco und Ryan Braun aus Milwaukee.

Er gewann seinen ersten Louisville Silver Slugger Award als bester offensiver Mittelfeldspieler im Baseball.

Außerdem gewann er einen Rawlings Gold Glove Award und wurde 2012 im Außenfeld zum NL Wilson Defensive Player of the Year ernannt.

Das Jahr 2013

McCutchen stand an erster Stelle, als er in einer Woche 108.147 Stimmen erhielt und daher auf dem Cover des Baseball-Videospiels MLB 13: The Show zu sehen war.

Das zweite Mal erschien er auf der Rückseite des gleichen Magazins. In Zukunft machte er am 3. April seine 100. Karrierebasis, gefolgt von seinem 100. Homerun.

Er hatte am 3. September gegen Milwaukee Brewers Pitcher Yovani Gallardo angetreten. Er gewann auch den All-Star für drei Jahre in Folge.

Ergebnis 2013

Am Ende der Saison machte er .317/.404/.508 Schläger mit 185 Treffern und einer 23.6 Power-Speed-Zahl, 78 Walks und 12 absichtlichen Walks.

Außerdem hatte er 97 Runs, 121 Singles und 38 Doubles, 21 Homeruns, 84 RBIs und 27 gestohlene Bases. Dies markierte ihn als den Spieler, der fünf Jahre in Folge 20 oder mehr gestohlene Basen hatte.

Darüber hinaus verzeichnete er 3 Doppelspiele und wurde Dritter mit 11 Assists, was die Pirates zu ihrer Erfolgsbilanz beisteuerte.

Daher gewann Andrew den MVP-Titel der National League vor Yadier Molina aus St. Louis und Paul Goldschmidt aus Arizona.

Außerdem beanspruchte er seinen zweiten Silberner Schlägerpreis und sein zweiter NL-Auszeichnung für den herausragendsten Spieler .

Das Jahr 2014

McCutchen erhielt den NL-Spieler der Woche-Auszeichnung an 15. Juni und das NL-Spieler des Monats Auszeichnung .

Am 4. Juli stand er ihrem Rivalen im Bundesstaat gegenüber Philadelphia Phillies , wo er mit zwei RBIs 4-für-5 traf. Am 13. Juli erhielt er einen weiteren NL Player of the Week Award.

Vorwärts, weiter 10. September , hatte er seinen ersten Homer im Park gegen die Phillies. Damit hatte er sein viertes All-Star-Spiel.

Ergebnisse 2014

Andrew batted .314/.410 /.542 mit einem .952 OPS. Seine Bases hatten 69 Extra-Base-Hits, 297 Total Bases, 84 Walks und 85,71 Stolen Base Percentage), eine Power-Speed-Zahl von 20,9, 38 Doubles, 25 Homeruns, 89 Runs, 8 absichtliche Walks, 18 gestohlene Bases und 83 RBIs.

Erfolgreich holte er sich seinen dritten Silver Slugger in Folge für NL-Outfielder.

Das Jahr 2015

Andrew erreichte am 29. April seinen 1.000sten Karriere-Hit, gefolgt vom NL Player of the Week am 24. Mai.

Sogar danach bekam er seinen fünften All-Star-Titel in Folge, wo er einen Solo-Homerun gegen Chris Archer von Tampa Bay Rays erzielte, der ihn als 6. Piraten zum Homer in einem All-Star-Spiel markierte.

Außerdem gewann er am 9. August den NL Player of the Week Award zusammen mit dem NL Player of the Month.

Ergebnisse 2015

Insgesamt hatte Andrew .292/.401 /.488 mit 23 Homeruns, 9 Opferfliegen, 98 Walks, 12 Intentional Walks, einem Karriere-High mit 96 RBIs, 12 Hit by a Pitch, 36 Doubles, 276 Total Bases und . geschlagen 11 gestohlene Basen.

Es folgen seine 2 Double Plays, 7 Outfield Assists und ein 0.994 Fielding-Prozentsatz. Dies trug zum dritten Wild Card-Platz der Piraten in Folge mit einer Saison mit 98 Siegen bei.

Was das Ergebnis betrifft, gewann McCutchen seinen vierten Silver Slugger in Folge und erhielt den 2015 Roberto Clemente Vergeben. Er belegte auch den 5. Platz bei der Abstimmung zum MVP der National League.

Das Jahr 2016

Schließlich hatte Andrew drei Homeruns in einem einzigen Spiel gegen die Colorado Rockies erreicht und einen 3-gegen-23-Einbruch am 26. April beendet.

Allerdings hatte er seine niedrigste durchschnittliche Wimper in dieser Saison mit .256/.336/.430, mit 24 Home Runs und 79 RBIs. er beendete 3. in der NL in Outfield Putouts und 5. in Mittelfeldspieler Fielding Prozentsatz.

Das Jahr 2017

Im Jahr 2017 gab McCutchen seinen Wunsch bekannt, für den Rest seiner Karriere bei den Piraten zu bleiben, als er während der Wintertreffen 2016 seinen Handel mit den Washington Nationals hörte.

Wie viel ist Jay Cutler Bodybuilder wert?

Aus dem gleichen Grund hatte er in Erwartung des Handels seinen Namen gegoogelt. In Zukunft hat Andrew sich im März mit der US-amerikanischen Baseball-Nationalmannschaft für die World Baseball Classic 2017 zusammengetan.

Während des Halbfinalspiels gegen das Team Japan gewann er das RBI-Einzel beim 2:1-Sieg für das Team USA.

Im Anschluss daran am 22. März trug er zum 8:0-Sieg gegen Team Puerto Rico bei; daher holten die Vereinigten Staaten ihre erste Goldmedaille.

Danach wurde er mit 0,411 Treffern, sechs Homeruns und nur 12 Strikeouts im Juni der National League Player of the Month.

Er machte seinen ersten Karriere-Grand-Slam am 26. September und den Titel des NL-Spielers der Woche am 1. Oktober. Am Ende machte er .279/.363/.486 Schläger, mit 28 Homeruns, 11 gestohlenen Basen und 88 RBIs.

Dies waren alle seine 139 Einsätze im Mittelfeld und zum ersten Mal in seiner Karriere 13 Einsätze im rechten Feld, und seine 9 Außenfeldvorlagen waren 4. in der National League.

PNC-Parkaufzeichnung

Ab 2018 hatte Andrew 676 Spiele mit 2.873 Plattenauftritten gespielt, wobei er 2.468 At-Bats, 751 Hits und 208 Multi-Hit-Spiele hatte.

Unter all diesen hatte er 478 Singles, 161 Doubles, 20 Triples, 92 Home Runs, 6 Walk-Off Home Runs, 7 Multi-Homer Games, 357 RBI, 415 Runs, 22 Opferfliegen, 345 Walks,41 absichtliche Spaziergänge und 471 Strikeouts.

Nicht zu vergessen, McCutchen war 2. aller Pirates-Spieler in der Karriere-Power-Speed-Zahl, 4. in Homeruns, 7. in Walks, Extra-Base-Hits und Opferfliegen, 9. in Doubles und absichtlichen Walks und 10. in Total Bases und Hits nach Tonhöhe.

San Francisco Giants

Zu Beginn der Saison 2018 wurde McCutchen zu den San Francisco Giants für Kyle Crick, Bryan Reynolds und 500.000 $ des internationalen Bonus-Slot-Geldes.

In Zukunft war Andrews erstes Spiel gegen die Los Angeles Dodgers, wo er sechs Treffer und vier RBIs hatte.

Als weiteren gab er seinen letzten Hit in einem dreifachen Walk-Off-Homerun während des 14. Innings. Am Ende mit dem Team hatte er in 130 Spielen vorgestellt, .255 mit 15 Homeruns und 55 RBIs schlagend.

New York Yankees

Vor dem Ende der Saison 2018 wurde Andrew an die New York Yankees im Austausch für Infielder Abiatal Avelino und Krug Juan De Paula .

Gleich danach rasierte McCutchen seinen Bart ab, um die Vorschriften der Yankee-Richtlinie für das persönliche Aussehen zu erfüllen.

Er musste auch sein immer mit der Nummer 22 versehenes Trikot auf die Nummer 26 ändern, da die 22 zugewiesen wurde Jacoby Ellsbury .

McCutchen mit New York Yankees

McCutchen mit den New York Yankees.

Daher hatte er .255/.368/.424 mit 20 Homeruns, 95 Walks, 14 gestohlenen Basen und 65 RBIs geschlagen.

Philadelphia Phillies

Am 12. Dezember 2018 hatte McCutchen einen Dreijahresvertrag mit der Philadelphia Phillies . Es war es wert 50 Millionen US-Dollar , mit einem 15 Millionen US-Dollar Club-Option und a 3 Millionen US-Dollar Aufkauf für 2022.

Bis zum 3. Juni erlitt McCutchen während des Spiels gegen die San Diego Padres eine Knieverletzung und nahm daher am nächsten Tag an der MRT-Untersuchung teil.

Als Ergebnis hatte er einen Kreuzbandriss (Anterior Cruciate Ligament Injury) und musste für den Rest der Saison pausieren.

Andrew McCutchen

Andrew McCutchen im Feld.

Darüber hinaus führte er am 14. Juni eine Operation zur Rekonstruktion des VKB in seinem linken Knie und zur Reparatur eines Innenmeniskus durch.

In der Zwischenzeit, vor der Verletzung, hatte er .256/.378/.457 mit 10 Homeruns und 29 RBIs in 219 At-Fledermäusen geschlagen.

Damit führte er die NL mit 43 Walks an und belegte den 3. Platz mit 4,45 Seillängen pro Plattenauftritt und den 5. mit 45 Runs.

Während seiner gesamten Saison 2019 war er der 7. aktivste Major Leaguer in Karriere-Triples, 8. in der Karriere-Power-Speed-Zahl und 10. in einem Karriere-Prozentsatz.

Das Jahr 2020

Nachdem er den Großteil der Spiele 2019 verpasst hatte, war 2020 ein gutes Jahr für McCutchen.

Obwohl er in den Anfangsmonaten zu kämpfen hatte, gab er gegen Ende seine besten individuellen Offensivleistungen ab.

Zur Veranschaulichung, er hatte 3-für-4 mit einem Home Run, Double und drei Runs gegen das Spiel mit den Rays. In dieser Saison startete er 52 von 60 Spielen mit 36 ​​Spielen im linken Feld und 16 als DH.

Andrew McCutchen | Auszeichnungen und Anerkennung

McCutchen ist einer der besten Baseballspieler, die dies weit von seinem eigenen Willen und seiner Intuition entfernt haben. Viele sehen ihn und glauben ihm und verlassen sich auf ihn.

Laut dem Atlanta Braves-Manager Bobby Cox, Hitting. Betrieb. Verteidigung. Werfen. Mccutchen hat alles.

Er fängt den Ball wie Andruw Jones, als er 19 war. Man kann da draußen keinen Ball [an ihm vorbei] schlagen. Er hat auch einen Blitz in dieser Fledermaus.

  • Baseball Amerika Rookie des Jahres (2009)
  • Teilnehmer beim Homerun-Derby (2012)
  • 5× Major League Baseball All-Star (2011, 2012, 2013, 2014 & 2015)
  • National League Most Valuable Player Award (2013)
  • 5× National League Player of the Month Award (Juni 2012, Juli 2012, Juni 2014, August 2015 und Juni 2017)
  • 6× National League Player of the Week Award (8. Juli 2012; 15. Juli 2012; 15. Juni 2014; 13. Juli 2014; 24. Mai 2015; 9. August 2015)
  • 2× Players Choice Award für den herausragenden Spieler der National League (2012, 2013)
  • Rawlings Gold Glove Award im Outfield (2012)
  • Roberto Clemente Auszeichnung (2015)
  • 4× Silver Slugger Award im Outfield (2012-15)

Andrew McCutchen | Karrierestatistiken

JahrTeamGPABRhRBIBBSOHRDurchschn
2021Philadelphia Phillies88296496852578117.230
2020Philadelphia Phillies5721732553. 42248100,253
2019Philadelphia Phillies59219Vier fünf5629435510.256
2018New York Yankees2587182210222250,253
2018San Francisco Giants130482651235573123fünfzehn.255
2017Pittsburgh-Piraten156570941598873116280,279
2016Pittsburgh-Piraten15359881153796914324.256
2015.Pittsburgh-Piraten1575669116596981332. 3.292
2014Pittsburgh-Piraten14654889172838411525.314
2013Pittsburgh-Piraten157583971858478101einundzwanzig.317
2012Pittsburgh-Piraten157593107194967013231.327
2011Pittsburgh-Piraten1585728714889891262. 30,259
2010Pittsburgh-Piraten1545709416356708916.286
2009Pittsburgh-Piraten1084337412454548312.286
Karriere 1.705 6.334 1.023 1.787 905 902 1.367 260 .282

Wie viel ist Andrew McCutchen wert?Vermögen und Gehalt

Andrew McCutchen ist seit 2009 als Baseballspieler aktiv. Seit seinem MLB-Debüt ist McCutchenhat für bedeutende Vereine gespielt und davon profitiert.

Er hat eine sehr erfolgreiche Karriere als Baseballspieler hinter sich. Es wird berichtet, dass er sich ansammelt 30 Millionen US-Dollar Nettovermögen mit a 7,2 Millionen US-Dollar Gehalt aus seiner Baseballkarriere.

Abgesehen von seinem Gehalt und seinem Vertrag profitierte McCutchen auch von Werbeverträgen und Sponsoring einiger großer Marken.

Sie könnten daran interessiert sein zu lesen: <>>

Ist Andrew McCutchen Single? Privatleben und Freundin

McCutchen ist mit seiner langjährigen Freundin verheiratet, Maria Hanslovan . Sie kannten sich von Anfang an, vor seinen Tagen als Star.

Andrew McCutchen mit seiner Frau

Andrew McCutchen mit seiner Frau.

Er machte ihr romantisch einen Heiratsantrag 11. Dezember 2013, Episode der Ellen DeGeneres Show und heiratete 2014. Seine Siegerlinie:

Ich habe mir immer vorgestellt, dass ich auf dem höchsten Berg der Welt stehe und meine Stimme so laut wäre wie das Brüllen eines Löwen …. damit die ganze Welt hören kann, wie ich dir sage, wie sehr ich dich liebe.

Danach hatte das Duo ein Kind an 27. November 2017 , und benannt Stahl Stefan McCutchen . Sie wurden 2019 erneut mit einem anderen Kind gesegnet und nannten ihn Armani X McCutchen .

Präsenz in sozialen Medien:

Andrew McCutchen ist ein aktiver Social-Media-Nutzer und hat massive Bewunderer, die ihm auf seinen Konten folgen. Er ist einer der beliebtesten Spieler auf Netzwerkseiten.

Instagram-Handle @cutchtwenty2
Twitter Griff @TheCUTCH22

Einige häufig gestellte Fragen:

Wie viel ist eine Andrew McCutchen Rookie-Karte wert?

Die Preise für die Rookie-Karte von Andrew McCutchen reichen von 0,99 $ - $ 4.98 .

Ist Andrew McCutchen in der Ruhmeshalle?

Nein, Andrew McCutchen ist bis heute nicht in der Ruhmeshalle.

Für wen spielt Andrew McCutchen jetzt?

Andrew McCutchen spielt derzeit für die Philadelphia Phillies von Baseball der Major League (MLB).

Ist Andrew McCutchen verletzt?

Andrew McCutchen riss sich in der Saison 2019 das vordere Kreuzband im linken Knie. Nach seiner Verletzung wurde Andrew operiert und rehabilitiert.

Wie viele All-Star-Spiele hat Andrew McCutchen gewonnen?

Andrew McCutchen hat in fünf aufeinander folgenden Spielzeiten (2011–2015) fünfmal All-Star-Spiele gewonnen.