Athlet

Adrian Peterson Bio: Frühes Leben, Karriere & Vermögen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie eine Person so makellos sein kann und dennoch makellos inspirierend aussieht? Haben Sie schon einmal jemanden gesehen, der sich nicht anstrengt, sondern Sie in jeder Situation motiviert, in die er eintritt oder mit der er gesehen wird?

Nun, natürlich haben Sie das und lassen Sie mich jetzt noch eine solche Person zu Ihrer Liste hinzufügen: den amerikanischen Profifußballer Adrian Peterson, der eine starke, aber angenehme Aura ausstrahlt.

Derzeit ist der Athlet Runningback für die Detroit Lions in der National Football League (NFL), der seine Karriere zunächst in einem College-Team begann.



Adrian Peterson Alter

Adrian Peterson (Quelle: The Boston Globe)

Darüber hinaus gilt Peterson als einer der größten Runningbacks in der Geschichte der NFL.

Bis heute hat der Athlet für Teams wie Minnesota Vikings, New Orleans Saints, Arizona Cardinals, Washington Redskins und Detroit Lions gespielt.

Trotz verschiedener Verletzungen und gesundheitlicher Rückschläge setzt der Fußballer sein Spiel fort, als wäre nie etwas passiert.

Ich sehe Fußball als einen Weg zu verschiedenen Möglichkeiten. Fußball benutzt mich nicht; Ich benutze Fußball.
-Adrian Peterson

Schnelle Fakten

Vollständiger NameAdrian Lewis Peterson
Geburtsdatum21. März 1985
GeburtsortPalästina, Texas
SpitznameDen ganzen Tag
ReligionChristentum
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EthnizitätSchwarz
SternzeichenWidder
Alter36 Jahre alt (Stand März 2021)
Höhe1,85 m (6 Fuß 1 Zoll)
Gewicht100 kg (220,5 lb)
HauttypDunkelbraun
AugenfarbeDunkelbraun
BauenSportlich
Name des VatersNelson Peterson
Name der MutterHübscher Jackson
GeschwisterVier Brüder, Brian Peterson, Derrick Peterson, Eldon Peterson und Jaylon Peterson
BildungPalästina High School
Universität von Oklahoma
FamilienstandVerheiratet
EhefrauAshley Brown (m. 2014)
KinderEine Tochter, Adeja Peterson, und drei Söhne, Axyl Euguene Peterson, Adrian Peterson Jr.
BerufFußballspieler
PositionZurück Rennen
MitgliedschaftenMinnesota Vikings (2007–2016)
New Orleans-Heilige (2017)
Arizona-Kardinäle (2017)
Washington Redskins (2018–2019)
Detroit Lions (2020-heute)
Aktive Jahre2007-heute
Reinvermögen4 Millionen US-Dollar (1 Million US-Dollar Jahresgehälter)
Sozialen Medien Instagram , Twitter
Mädchen Autogrammierte Artikel , Jersey
Letztes Update2021

Körpermaße & Fitnessroutine

Wenn wir Peterson physisch betrachten, ist er ein athletischer Mann mit zerrissenen Muskeln und einer riesigen Körperform. Der Player steht fest auf 1,85 m (6 Fuß 1 Zoll) und wiegt 100 kg (220,5 lb).

Darüber hinaus hat er eine schokoladige braune Haut, um seine Muskeln zu betonen, und große schwarze Augen mit einem ovalen Gesicht.

Dank seiner intensiven Trainingsroutine! Peterson ist ein begeisterter Arbeiter, der eine strenge Diät einhält, die ihm geholfen hat, das Ass zu sein, das er heute ist.

Zur Veranschaulichung geht der Spieler fünf Tage die Woche ins Fitnessstudio, das ein gezieltes Training für einzelne Körperteile beinhaltet.

Laut Peterson umfasst seine Routine am ersten Tag Brust- und Trizepstraining, das 3-4 Sätze mit 6 Wiederholungen umfasst.

Insgesamt konzentriert er sich auf Kurzhantel-Flyer, Flachbankdrücken, Trizeps-Dip usw.

Ebenso ist sein zweiter Tag für ein Beintraining mit 3 Sätzen und 6-8 Wiederholungen wie Beinpresse, Beincurl im Sitzen, Wadenheben im Sitzen usw.

Der Übergang zu seiner Routine am dritten Tag ist ein Rücken- und Bizepstraining mit 3 Sätzen, 6-8 Wiederholungen, das aus einem hinteren Langhantelrudern, Kurzhantelcurls, sitzenden Kabelrudern usw. besteht.

Zusätzlich ist der vierte Tag das Bauchmuskeltraining mit gewichtetem Crunch, hängendem Beinheben und so weiter. Am letzten Tag konzentriert sich Peterson auf a Schultertraining um Reverse Fly zu neigen, Arnold drücken, Hang Clean Pull usw.

Adrian Peterson | Frühen Lebensjahren

Adrian Lewis Peterson wurde am 21. März 1985 im Sternzeichen Widder als Sohn von Bonita Jackson und Nelson Peterson geboren. Peterson wurde zusammen mit seinen Geschwistern in Palästina, Texas, geboren und wuchs dort auf.

Als wir zu seinen Kindheitstagen übergehen, war es ziemlich hart für ihn, da er in sehr jungen Jahren Schmerzen hatte.

Als Kind wurde er von seinem Vater All Day genannt, und zu dieser Zeit hatte Peterson seinen älteren Bruder Brian, der ihm die Welt bedeutete.

Ihre Beziehung war jedoch im jungen Alter von neun Jahren nur von kurzer Dauer; ein betrunkener Fahrer hat Brian getötet.

Peterson war damals ein Siebenjähriger, der den Unfall beim Fahrradfahren miterlebte, und natürlich ließ ihn gerade dieser Vorfall als Kind den wahren Schmerz spüren und hinterließ sogar ein Trauma.

Wenn wir uns die Eltern ansehen, hatten auch sie keine gesunde Beziehung, da sie geschieden waren.

Peterson wurde in eine christliche Familie hineingeboren, und daher waren die Regeln immer streng, wie als er von seinem Vater vor insgesamt zwanzig Schülern mit einem Gürtel geschlagen wurde.

Kindheit

Als er aufwuchs, wurde Petersons Vater im Alter von 13 Jahren wegen Geldwäsche in einem Crack-Kokainring festgenommen. Infolgedessen war er bei seiner Mutter; zum Glück war sie stark und schaffte es, für seine guten Zeiten zu sorgen.

Alles in allem hat er, wie Peterson, wenn er sich an seine Kindheit erinnert, nur Positivität in sich und blickt zurück auf die Tage als das Fundament, das ihn zu dem gemacht hat, wo er heute ist.

Wir sind Menschen, also gehen wir durch den Schmerz und wir kämpfen mit Dingen, aber es geht nur darum, wie Sie auf eine Situation reagieren. Mein ganzes Leben lang habe ich positiv reagiert und eine positive Einstellung behalten, Gott an erster Stelle in meinem Herzen, in meinem Geist behalten. Egal was ich falsch gemacht habe, ich weiß, wer das Herz sieht.
– Adrian Peterson

Adrian Peterson | Frühe Karriere & Bildung

Peterson stammt aus einer sportlichen Familie, da sein Vater und seine Mutter beide Starsportler sind. Adrians Vater Nelson war ein Shooting Guard für den Bundesstaat Idaho, dem es gut ging, bis er von seinem Bruder versehentlich in den Fuß geschossen wurde.

Darüber hinaus war sein Vater auch als Co-Trainer im Anderson County Youth Football Program tätig.

Ebenso war Petersons Mutter Bonita dreimalige Staatsmeisterin von Texas an der Westwood High School. Damals war sie Sprinterin und Weitspringerin und bekam sogar ein Sportstipendium für die University of Houston.

Wir können uns also vorstellen, wie er in erster Linie seinen Weg gewählt hat, und abgesehen davon diente der Unfall seines Bruders auch als Feuer, um sich auf einen bestimmten Weg zu konzentrieren, um nicht durch das Trauma gestört zu werden.

Weiterführende Schule

Damit begann Adrian schon früh in seiner High-School-Zeit, wo er sich in Basketball, Bahnrennen und Fußball auszeichnete. Peterson wurde an der Palestine High School eingeschrieben, wo er am meisten als Fußballer spielte.

Im zweiten Jahr in der High School ging er tiefer, war nicht für ihr Uni-Team geeignet und konzentrierte sich auf seine Spuren, als er mehrere Medaillen einsackte.

Während dieser Zeit tauchte er mit 100 Metern, 200 Metern, Dreisprung und Weitsprung ein, und am Ende waren seine besten Rekorde 10,19 Sekunden über 100 Meter, 21,23 Sekunden über 200 Meter und 47,6 Sekunden über 400 Meter Meter.

Als Peterson in seinen Junior- und Senior-Jahren Fußball spielte, zog er jeden einzelnen an sich.

Werfen wir einen kurzen Blick auf seine Statistiken während dieser Jahre. Peterson verzeichnete in seinen Juniorenjahren 2.051 Yards auf 246 Carrys, durchschnittlich 8,3 Yards pro Carrying und 22 Touchdowns.

Danach hatte er in seinen letzten Jahren 2.960 Yards bei 252 Versuchen, durchschnittlich 11,7 Yards pro Tragen und 32 Touchdowns aufrechterhalten.

Peterson

Petersons Trikot zieht sich 2004 mit ihm von der Palestine High School zurück

Uni

Als die High School 2004 zu Ende ging, nahm Peterson am jährlichen All-American Bowl der US-Armee teil.

Während des Spiels erzielte er 95 Yards bei neun Carrys und zwei Touchdowns, als er die Hall Trophy als US Army National Player of the Year einsackte. In der Zwischenzeit gab er auch seine College-Wahl für die University of Oklahoma bekannt.

Zuvor hatten ihn Rivals.com und Scout.com zum Top-Fünf-Sterne-Rekruten gekürt, und er wurde zum besten Runningback des Jahres 2004 gekürt. Daher war er während des Entscheidungsprozesses zwischen USC und Oklahoma verwechselt .

Universität von Oklahoma

Peterson begann seine Jahre in Oklahoma mit Oklahoma Sooners Football unter dem Trainer Bob Stoops, als er die ersten Jahre mit 1.925 Yards während der Saison begann.

ist christian mccaffrey ed mccaffrey son

Trotz seiner Verletzungen in der Mitte führte Peterson das Team zu einem der besten der Nation, als er mehrere Rekorde der NCAA-Studenten im ersten Jahr einsackte.

Alles in allem erhielt Peterson den Titel First-Team Associated Press All-American und belegte bei der Heisman Trophy-Abstimmung sogar den zweiten Platz hinter USC-Quarterback Matt Leinart.

Als er ins zweite Jahr vorrückte, bekam er aufgrund seiner Verletzungen seit dem ersten Jahr eine begrenzte Zeit. Während der Big 12 Conference erlitt Peterson eine Verletzung; Am Ende der Saison gelang es ihm jedoch, Mitglied des All-Big 12 Conference-Teams zu werden.

Insgesamt erzielte er auch in diesem Jahr seinen Karriere-langen 84-Yard-Touchdown, als die Sooners in den Big 12 hinter den Texas Longhorns Dritter wurden.

Im nächsten Jahr, zum ersten Mal in seiner frühen Karriere, hatte Peterson am 14. Oktober 2006 seinen Vater als Zuschauer in seinem Spiel.

Sein Vater wurde aus dem Gefängnis entlassen, und er konnte im selben Spiel den Bundesstaat Iowa gewinnen, verletzte sich jedoch am Schlüsselbein.

Damit konnte er in keinen weiteren Saisonspielen starten; damit schloss er das Jahreskapitel mit 1.112 rauschenden Yards ab.

Adrian Peterson | Professionelle Karriere

Danach, als er das Jahr 2006 beendete, ging er für den NFL Draft 2007 weiter, und wegen seiner immensen Kraft und seines Talents wurde er immer mit Eric Dickerson verglichen. Walter Payton , und Gale Sayers .

Später, am 29. Juni 2007, unterzeichneten die Minnesota Vikings Peterson mit einem Fünfjahresvertrag über 40,5 Millionen US-Dollar, da sie 17 Millionen US-Dollar garantiert hatten.

Minnesota Vikings (2007-2016)

Mit dem Antritt der Viking im Jahr 2007 verbrachte er neun Jahre bei ihnen bis zum Jahr 2016. In der Zwischenzeit hatte Peterson ein hervorragendes Rookie-Jahr, als er sein Spieldebüt gegen St.

Louis Rams und hatte seinen Karriere-Durchbruch gegen die Chicago Bears. Während des Spiels stellte er einen damaligen Franchise-Rekord von 224 Yards auf 20 Carrys auf; So beendete er die Saison mit 1.341 Yards und 12 Touchdowns.

Insgesamt wurde er auch zum NFL Offensive Rookie of the Year gewählt.

Gleichzeitig gewann Peterson im Pro Bowl 2008 als erster Rookie überhaupt den Pro Bowl MVP Award. Im Anschluss daran in seinen zweiten Jahren führte er auch die Liga für die meisten Passspiele seit Eric Dickerson und Chris Johnson an.

Auf seiner Reise hatte er sich bei den Wikingern einen Namen gemacht, und unter all den Jahren mit ihnen wird das Jahr 2012 als das beste bezeichnet. Später, am 28. Februar 2017, wurde Peterson als Free Agent angekündigt und die Vikings ließen ihn frei.

Minnesota Vikings

Minnesota Vikings

New Orleans-Heilige (2017)

Unmittelbar nach seiner Freilassung unterzeichneten die New Orleans Saints einen Zweijahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar mit Peterson, der weitere 2,5 Millionen US-Dollar als Unterzeichnungsbonus beinhaltete.

Peterson spielte jedoch nur wenige Spiele im Jahr 2017, als er mit 81 Yards von den Saints wechselte.

Arizona-Kardinäle (2017)

Danach tauschten die Saints Peterson zu den Arizona Cardinals, wo er am 17. Oktober sein Debüt für das Team gab.

Während seiner Pause bei den Cardinals bis März hatte Peterson 529 Rushing Yards, zwei Rushing Touchdowns, 11 Empfänge und 70 Empfangsyards gepostet.

Washington Redskins (2018-2019)

Am 20. August 2018 unterzeichneten Washington Redskins einen Jahresvertrag mit Peterson, da er auch beim Saisonauftakt der Redskins bei den Arizona Cardinals mitspielte.

Außerdem wurde Peterson einer von fünf Spielern mit 33 oder mehr Jahren, die in einer Saison 1.000 Yards erreichten.

Art Rooney-Preis

Art Rooney-Preis

Ebenso hatte Peterson 2019 seinen Vertrag um zwei Jahre um 8 Millionen Dollar verlängert. Während des Zeitraums hatte er seine 107. Karriere-Touchdowns, als er den Art Rooney Award gewann.

Detroit Lions (2020-heute)

Nachdem Peterson am 4. September entlassen wurde, unterschrieb er zwei Tage später einen Vertrag bei den Detroit Lions.

Adrian Peterson | Auszeichnungen und Highlights

  • NFL Offensive Rookie of the Year (2007)
  • Offensivspieler der Woche (2007, 2008, 2011, 2012)
  • NFL Offensive Rookie of the Month (September & Oktober 2007)
  • NFL Offensive Rookie of the Year (von Associated Press, 2012)
  • Pro Bowl-MVP (2007)
  • Bestes Runningback in der NFL (ESPN und NFL Network im Jahr 2009)
  • FedEx Ground Player of the Week (einmal im Jahr 2009)
  • NFC-Offensivspieler der Woche
  • Wertvollster Spieler der NFL (2012)
  • Art Rooney-Preis (2019)

Adrian Peterson | Verletzung

Wenn es um intensives Gameplay und Wettkampf geht, kommt es häufig zu Verletzungen, und im Fall von Peterson hatte auch er einen Kreuzbandriss.

Im Jahr 2012 erlitt er einen Kreuzbandriss, die Bänder, die das untere Ende des Femurs und das obere Ende der Tibia verbinden.

Damit führte Dr. James Andrews innerhalb von sechs Tagen nach der Verletzung eine Operation an Petersons Knöchel durch, da er seine Patellasehne als Transplantat hatte.

Genau zu diesem Zeitpunkt, mit neun Monaten Ruhe nach der Operation, war Peterson wieder bei den Wikingern im Feld.

Ich kam von meiner ACL-Verletzung zurück und gewann MVP. Also, was ist eine Leiste? Was ist ein Adduktor? So betrachte ich die Dinge. Ich habe das Gefühl, dass du so lange spielen kannst, wie du willst, wenn du dich weiterhin um deinen Körper kümmerst, trainierst, dafür sorgst, dass du in Form bleibst, und du immer am Ball bleibst.
– Adrian Peterson

Reinvermögen

Ab 2020 soll der Runningback Adrian Peterson ein Nettovermögen von 4 Millionen US-Dollar bei einem Jahresgehalt von 1 Million US-Dollar haben. Insgesamt hat der Athlet im Sommer 2016 auch sein eigenes Fitnessstudio, O Athletik, eröffnet.

Peterson

Petersons Texas Mansion

Luxusgüter

Unter Petersons Namen besitzt er ein Herrenhaus in Texas im Wert von 4,7 Millionen US-Dollar und erstreckt sich über 10.582 Quadratfuß. Die Villa befindet sich in den Houston Suburbs von Texas, im Woodland, das in der Postleitzahl am teuersten ist.

Außerdem besteht sein 2004 erbautes Herrenhaus aus einem privaten Gateway-Laufwerk, während sein Inneres aus sieben Schlafzimmern und acht kompletten Badezimmern sowie weiteren fünf WCs besteht.

Darüber hinaus verfügt es über einen großen Swimmingpool, eine Designküche im europäischen Stil, Kamine, einen Weinkeller und Bibliotheken. Peterson zieht in seine Vierräder und besitzt einen BMW 750i, einen blankfarbenen BMW M6, einen Ford F-150 und einen weißen Cadillac Escalade.

Ganz zu schweigen davon, dass Peterson einer der Weltklasse-Athleten ist, die durch die Empfehlungen mehrerer Marken verdienen. Was seine Bands angeht, hat Peterson bisher Nike, Verizon Wireless und Adidas unterstützt.

Wohltätigkeit und Rückgang des Nettovermögens

Wenn es darum geht, für andere zu geben, ist Peterson nie im Rückstand. Zum Beispiel gründete Peterson 2008 erstmals die All Day Foundation, um gefährdeten Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Auf die gleiche Weise ist er auch eingeschrieben und arbeitet mit Tim Tebow Foundation und Starkey Hearing Foundation.

Als Star auf diesem Gebiet sind das Gehalt und das Vermögen des Spielers ziemlich niedrig. Wenn Sie sich nach dem Grund dafür fragen, dann wird alles für ihn ausgegeben, um Kredite, Fälle und Gebühren zu bezahlen. Gleichzeitig bezahlt er auch seine wiederkehrenden Verletzungen und Behandlungen.

Sie könnten an Rich Gannon Bio interessiert sein: Frühes Leben, NFL, Privatleben & Vermögen >>>

Adrian Peterson | Privatleben

Als Spieler wird man immer auf dem Feld gesehen; Viele sind jedoch außerhalb des Feldes und in ihrem Privatleben unterwegs. Deshalb lass mich dich in diesen Tagen auf eine kleine Reise mitnehmen.

Liebe Leben & Familie

Derzeit ist der NFL-Spieler mit Ashley Brown verheiratet und lebt glücklich mit seinen Kindern zusammen. Das Duo war vier Jahre lang in einer Beziehung gewesen, bevor es sich am 9. Juli verlobte, gefolgt von ihrer Heirat am 19. Juli.

Ashley war von Beruf ein Model, das später aufgab, nachdem sie ein Baby bekommen hatte. Das Duo hat sich in einer privaten Zeremonie mit 30 bis 40 Personen im eigenen Haus das Ja-Wort gegeben.

Vor ihrer Heirat hatte das Paar ein Kind (einen zweijährigen Sohn), das am 11. Oktober 2013 starb.

Der Grund dafür war der angebliche Angriff von Joseph Robert (ehemaliger Freund von Ashley), der das Kind verletzte und das Kind in einem Krankenhaus in Sioux Falls, South Dakota, seinen letzten Atemzug hatte.

All diese Vorfälle waren Adrian Peterson jedoch unbekannt. Insgesamt teilt sich das Duo derzeit eine Tochter, Adeja Peterson, und drei Söhne, Axyl Euguene Peterson, Adrian Peterson Jr.

Instagram-Handle @adrianpeterson
Twitter Griff @AdrianPeterson

Strafanzeige

Die wichtigste rechtliche Anklage kam 2014 zu ihm, als er seinen Sohn verletzt hatte, um ihn zu disziplinieren.

Damals hatte Peterson im Mai in Spring, Texas, seinen Sohn mit einem Ast geschlagen. Infolgedessen wurde Adrian von den Vikings von einem Spiel gesperrt.

Ebenso hatte er einen weiteren Fall von Kindesmissbrauch, als er für keinen Wettbewerb plädierte; Daher musste er im November 2014 eine Geldstrafe von 4.000 US-Dollar zahlen.

Hiermit suspendierte ihn die NFL Player’s Association bis zum Frühjahr 2015, wurde aber später aufgehoben. Neben der Strafanzeige musste Peterson auch den Bankkredit bezahlen, da der Richter des Staates Maryland ihn zur Zahlung von 2,4 Millionen US-Dollar aufforderte.

Wenn Sie daran interessiert sind, von Adrian Peterson signierte Artikel wie Trikots, Fußballkarten und vieles mehr zu kaufen, klicken Sie auf den Link, um zu folgen>>>

Adrian Peterson | Häufige Fragen

Ist Adrian Peterson im Ruhestand?

Obwohl Peterson Mitte der dreißiger Jahre ist, ist er noch nicht im Ruhestand, und laut den Nachrichten hat er nicht die Absicht, in den Ruhestand zu gehen.

Wie schnell ist Adrian Peterson?

Nach der aufgezeichneten Zeit hat Adrian Peterson eine 40-Yard-Laufzeit von 4,4 Sekunden.

Warum heißt Adrian Peterson AD?

AD steht für All Day, ein Spitzname für Adrian Peterson, der von seinem Vater als Kleinkind benannt wurde.

Wie lautet die Trikotnummer von Adrian Peterson?

Adrian Peterson ist im Trikot mit der Nummer 28 der Detroit Lions als Runningback zu sehen.

Ist Adrian Peterson in der Hall of Fame?

Obwohl Adrian Peterson die zweite Person in Yards ist, ist er noch nicht in der Hall of Fame. Auch die Saison 2012 wird oft als seine beste Saison für seine Rushing Yards bezeichnet.