Geld Karriere

Ergebnis von Zillow Inc.: Profitieren Sie von den Schätzungen der Analysten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zillow Inc. (NASDAQ: Z) stieg im letzten Quartal auf einen Gewinn und übertraf damit die Schätzungen der Wall Street.

Einblicke investieren: Wird das iPad 3 der nächste Katalysator für Apples Lager sein?

Zillow Earnings Cheat Sheet für das vierte Quartal

Ergebnisse: Im Quartal wurde ein Gewinn von 922.000 USD (3 Cent pro verwässerter Aktie) ausgewiesen. Zillow Inc. hatte im Vorjahresquartal einen Nettoverlust von 486.000 USD oder einen Verlust von 4 Cent pro Aktie.

Einnahmen: Rose hat sich gegenüber dem Vorjahresquartal auf 19,9 Millionen US-Dollar mehr als verdoppelt.

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Zillow Inc. meldete einen bereinigten Nettogewinn von 4 Cent pro Aktie. Mit dieser Maßnahme übertraf das Unternehmen die durchschnittliche Analystenschätzung eines Verlusts von 3 Cent pro Aktie. Es übertraf die durchschnittliche Umsatzschätzung von 18,8 Millionen US-Dollar.

Angebotsverwaltung: 'Das vierte Quartal war ein weiteres hervorragendes für Zillow und hat ein herausragendes Jahr abgeschlossen, das unsere Marktführerschaft weiter stärkt', sagte Spencer Rascoff, CEO von Zillow. „Unsere fortgesetzte Produktinnovation, insbesondere im Mobilbereich und bei der Erweiterung der Arten von Dienstleistungen, die wir Immobilienfachleuten anbieten, treibt unser Wachstum an und erweitert den insgesamt adressierbaren Markt von Zillow. Darüber hinaus erstreckt sich unser Umsatzmodell über das Internet und mobile Geräte, was uns für weitere Umsatzzuwächse mit mobilen Geräten im Jahr 2012 und darüber hinaus außerordentlich gut positioniert. “

Wichtige Statistiken:

In welchem ​​Jahr hat sich Terry Bradshaw zurückgezogen?

Das Unternehmen hat jetzt die Schätzungen der letzten zwei Quartale übertroffen. Im dritten Quartal übertraf es die Erwartungen mit einem Nettogewinn von 5 Cent gegenüber einer durchschnittlichen Schätzung des Nettogewinns von einem Cent pro Aktie.

Ich freue mich auf: Die Erwartungen für das erste Quartal des nächsten Geschäftsjahres haben sich von 0 Cent nicht geändert. Die durchschnittliche Schätzung für das Geschäftsjahr liegt weiterhin bei 5 Cent pro Aktie.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Cloud Computing: Der Himmel ist die Grenze

Linsanity trifft die USA >>

hat cody garbrandt einen sohn?

Gold und Silber fallen, wenn der Dollar gegenüber Euro und Yen steigt

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com