Kultur

Sie werden niemals den am meisten gehassten Ländern der Welt glauben

Wenn Sie sogar über grundlegende Kenntnisse der Weltgeschichte verfügen, wissen Sie wahrscheinlich, dass nicht immer alle miteinander auskommen. Einige Länder haben viele Freunde. Aber andere haben viele Feinde. Ebenso haben einige Länder weltweit einen guten Ruf. Andere Länder - nicht so viel. Man könnte einige Länder als allgemein geliebt und andere als weithin gehasst beschreiben. Interessanterweise sind die am meisten gehassten Länder möglicherweise nicht die, von denen Sie annehmen würden.

Das Reputationsinstitut bieten einen faszinierenden Blick darauf, welche Länder am beliebtesten und am wenigsten beliebt sind. Die Gruppe berichtet, dass Menschen auf der ganzen Welt ihre Wahrnehmung jedes Landes 'durch direkte Erfahrung, [ihre] eigene Kommunikation, Perspektiven Dritter und allgemein akzeptierte Stereotypen' formen. Die beliebtesten Länder genießen einen positiven Ruf für Faktoren wie Lebensqualität, Qualität der Institutionen und Entwicklungsstand. Aber Länder mit einem schlechten Ruf - die am meisten gehassten Länder - machen in diesen Bereichen einen negativen Eindruck.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Nationen auf der Liste der am meisten gehassten Länder stehen. Sie können sogar herausfinden, ob die Vereinigten Staaten die Liste machen.



15. Katar

Doha, Katar

Das Land ist mit Terrorismus verbunden. | Sean Gallup / Getty Images

Auf dem fünfzehnten Platz auf der Liste der am meisten gehassten Länder steht Katar. Der Bericht zeigt, dass Katar weltweit einen „schwachen“ Ruf hat. Teil des Reputationsproblems in Katar? Die angeblichen Verbindungen des reichen Landes zum Terrorismus. Sechs arabische Länder - Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate, Libyen und Jemen - trennten 2017 ihre Beziehungen zu Katar aufgrund der Verbindungen der Regierung zu terroristischen Gruppen.

Diese Länder beschuldigten Katar, „ Unterstützung von ISIS, al-Qaida und die Muslimbruderschaft sowie schiitische Rebellen in Saudi-Arabien und Bahrain. “ Darüber hinaus ist Katar ein Land, in dem Männer dramatisch zahlenmäßig überlegen Frauen und viele Arbeitnehmer sind Ausbeutung und Missbrauch ausgesetzt.

Nächster : Dieses Land im Nahen Osten, das derzeit in einen Konflikt mit einem Nachbarn verwickelt ist, hat ungefähr die Größe von New Jersey.

14. Israel

Altstadt von Jaffa und die moderne Skyline der Stadt Tel Aviv bei Sonnenaufgang, Israel

Der israelisch-palästinensische Konflikt beeinflusst sein Image. | Xantana / iStock / Getty Images Plus

Weiter auf der Liste der am meisten gehassten Länder? Israel. Diese Nation hat eine lange und komplexe Geschichte . Der Konflikt, der derzeit die Sicht der Welt auf Israel beeinflusst, ist der Konflikt mit Palästina. Vox erklärt: „Der israelisch-palästinensische Konflikt ist vorbei Wer bekommt welches Land? und wie es gesteuert wird. ' Palästinenser, die arabische Bevölkerung, die aus dem Land stammt, das Israel jetzt kontrolliert, wollen auf diesem Land einen Staat errichten.

Mehrere Parteien haben eine 'Zwei-Staaten-Lösung' vorgeschlagen. Das würde Palästina als unabhängigen Staat in Gaza und im Westjordanland etablieren und den Rest des Landes Israel überlassen. Die beiden Seiten sind sich jedoch nicht einig, wie dies in der Praxis funktionieren soll. Es kommt immer noch häufig zu Zusammenstößen zwischen Israelis und Palästinensern. Außerdem beschuldigen sich beide Gruppen gegenseitig für Terroranschläge, bei denen regelmäßig Zivilisten getötet werden.

Nächster : Dieses Land hatte eine lange Reihe von PR-Problemen.

13. Rumänien

Transfagarasan Autobahn in Rumänien

Es ist eines der korruptesten Länder in Europa. | iStock / Getty Images

Die meisten Amerikaner wissen wahrscheinlich nicht viel über Rumänien, das größte Balkanland. Was bringt es auf die Liste der am meisten gehassten Länder der Welt? Die BBC berichtet, dass Rumänien „eine lange Reihe von PR-Probleme . ” Es hilft nicht, dass Rumänien eines der korruptesten Länder in Europa bleibt. Darüber hinaus wurde das Land wegen seiner nachteiligen Behandlung der ethnischen Gemeinschaft der Roma kritisiert.

Viele Europäer sehen Rumänien als Quelle von Einwanderern an, die ihre Jobs „stehlen“. Außerdem spielten Nachrichten über Pferdefleisch aus den Schlachthöfen des Landes Vorurteile gegen das Land. Rumäniens jüngste Vergangenheit als kommunistische Diktatur spielt auch in der öffentlichen Vorstellung eine große Rolle. Wie die BBC feststellt: 'Für viele Menschen im Westen sind Bilder von Kindern, die in Waisenhäusern aus der Sowjetzeit zurückgelassen wurden, das erste, was sie mit Rumänien in Verbindung bringen.'

Nächster : Sie haben wahrscheinlich nur wegen eines Films von dieser ehemaligen Sowjetrepublik gehört.

12. Kasachstan

Neues Zentrum der Hauptstadt von Astana, Kasachstan

Internationale Organisationen sind besorgt über den Schutz der bürgerlichen Freiheiten des Landes. | cosmopol / iStock / Getty Images

Kasachstan war die letzte Sowjetrepublik, die ihre Unabhängigkeit erklärte, als die Sowjetunion auseinander fiel. Aber der schlechte Ruf dieser jungen Nation macht sie zu einem der am meisten gehassten Länder der Welt. Kasachstan verfügt über riesige Öl-, Gas- und Mineralressourcen. Aber internationale Organisationen haben äußerte sich besorgt über die Einhaltung der Menschenrechte durch das Land, den Schutz der bürgerlichen Freiheiten und die Einhaltung demokratischer Verfahren.

Die meisten Amerikaner haben wahrscheinlich nur wegen des Films von Kasachstan gehört Borat . Der Film mag das internationale Image Kasachstans beschädigt haben, aber Slate berichtet, dass „Borats Kasachstan hat wenig Ähnlichkeit ins echte Kasachstan. Wenig Ähnlichkeit, aber nicht unterlassen Sie Ähnlichkeit.' Kasachstan ist ein mehrheitlich muslimisches Land, und Antisemitismus ist im Land trotz allem nicht verbreitet Borat könnte vorschlagen. Außerdem ist die Darstellung der Prostitution im Film 'wild übertrieben', obwohl die Prostitution im Land nach wie vor ein echtes Problem darstellt.

Nächster : Dieses osteuropäische Land ist erst seit 1991 unabhängig.

11. Ukraine

Kiewer Demonstranten Ukraine

Die Ukraine hat den Ruf, die Medienfreiheit einzuschränken. | Sergei Supinsky / AFP / Getty Images

Weiter auf der Liste der am meisten gehassten Länder? Ukraine, eine andere junge Nation, die erst seit 1991 unabhängig ist. Newsweek berichtet, dass Wladimir Putin jahrzehntelange Medienkampagnen drehte Russen gegen Ukrainer und den ukrainischen Staat vor seiner Annexion der Krim im Jahr 2014. Dank Putin hassen die Russen die Ukraine sowohl als Land als auch als Volk, und Moskau hat es getan unterworfen oder regiert Ukraine seit Generationen. Aber nicht nur Russen hassen die Ukraine.

Anti-ukrainische Stimmung hat Berichten zufolge schwoll in Polen an Zumindest teilweise dank dessen, was die Ukrainer die 'Tabloidisierung' der schmerzhaften Kapitel in der Geschichte zwischen den beiden Nationen nennen, insbesondere der Volyn-Massaker in den Jahren 1943-1944. ' Zusätzlich zogen 1,5 bis 2 Millionen Ukrainer nach dem Maidan-Aufstand von 2014 nach Polen, was die Situation verschärft hat. Plus, der Ruf der Ukraine für Einschränkung der Medienfreiheit hilft nicht.

Nächster : Sie haben wahrscheinlich von einem Staatsstreich in diesem Land gehört. Aber Sie wissen wahrscheinlich nicht alles über die Folgen.

10. Türkei

Stadt Istanbul

Es hat einen Ruf für Menschenrechtsverletzungen. | iStock.com/rognar

Die Türkei landet auf Platz 10 unter den am meisten gehassten Ländern der Welt. Ein Hauptgrund warum? Sein Ruf für Menschenrechtsverletzungen. Sie haben wahrscheinlich Schlagzeilen über die Kämpfe der Türkei gesehen Beziehungen haben sauer zwischen der Türkei und den Vereinigten Staaten in den Monaten seit einem Putschversuch gegen die Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Menschenrechtsfragen wirken sich jedoch auch auf den Ruf der Türkei in den USA und weltweit aus.

Nach dem Putsch sperrte Erdogans Regierung Tausende von Soldaten ein und begann eine Großhandelsspülung von Beamten, Polizisten, Lehrern, Richtern und Staatsanwälten. “ Die Regierung verabschiedete auch Dekrete, 'die im Widerspruch zu grundlegenden Menschenrechtsgarantien stehen'. Die Regierung kann nun Eigentum beschlagnahmen. Es kann auch öffentliche Angestellte ohne Untersuchung entlassen. Und es kann Menschen bis zu 30 Tage in Gewahrsam halten. Die Schwächung der Sicherheitsvorkehrungen fiel mit vermehrten Berichten über Folter und andere Missbräuche zusammen. Außerdem ist Erdogans Regierung dafür berüchtigt, zu zensieren, was die türkischen Bürger im Internet sehen können.

Nächster : Dieses Land ist zu einer großen Weltmacht geworden, hat aber noch einige Arbeit im Bereich der Menschenrechte zu leisten.

9. China

alte chinesische Architektur

Die Menschen sehen China nicht als 'ethisches Land'. | hxdyl / iStock / Getty Images

Es scheint, dass jeder China hasst. Das macht es nicht überraschend, China auf der Liste der am meisten gehassten Länder zu sehen. Das Reputation Institute berichtet, dass sich China mit zunehmender Relevanz Chinas als nationaler Führer langsam verbessert hat. Chinas Ruf ist jedoch immer noch 'schwach', und die Wahrnehmung, dass es sich um ein 'ethisches Land' handelt, hat erheblich abgenommen. Und nicht zuletzt haben Menschen auf der ganzen Welt wahrscheinlich Einwände gegen Chinas eklatanter Rassismus und Sinn für kulturelle Überlegenheit .

Public Radio International berichtet, dass der wachsende chinesische Nationalismus und Chinas Behauptung von Behauptungen im Südchinesischen Meer weltweite Kritik hervorgerufen haben. Diese Faktoren haben auch Chinas Beziehung gestört mit den USA Darüber hinaus wollen viele Chinesen mehr Freiheit. Aber die Kommunistische Partei Chinas will ihre 'nicht ändern' autoritäre Haltung . ” Das Ergebnis? Was die Human Rights Watch einen „schrecklichen“ Ausblick „für grundlegende Menschenrechte, einschließlich Meinungs-, Versammlungs-, Vereinigungs- und Religionsfreiheit“ nennt.

Nächster : Dieses Land hat dank seines Drogenhandels und seines 50-jährigen Krieges einen schrecklichen Ruf.

8. Kolumbien

Bogota Kolumbien

Sein Ruf wird besser, je friedlicher er wird. | Guillermo Legaria / AFP / Getty Images

Das Reputation Institute berichtet, dass Kolumbiens Ruf 'seit Beginn des Friedensprozesses' einen positiven Trend verzeichnet hat, der sich auf die Bemühungen bezieht, den jahrzehntelangen Krieg zwischen der Regierung und den Rebellengruppen zu beenden. Das Kürzliche Panama Papers Skandal hatte wenig Einfluss auf das weltweite Ansehen Kolumbiens. (Allerdings der Skandal tat Auswirkungen auf einige Attribute des Ansehens des Landes haben. In der Folge betrachten weniger Menschen Kolumbien als „verantwortungsbewussten Teilnehmer“ an globalen Angelegenheiten oder als „ethisches Land“.)

Dennoch führt Kolumbien aufgrund seines massiven Drogenhandels und der damit verbundenen Kriminalität konsequent die Liste der am meisten gehassten Länder an. Der Guardian berichtet, dass Kolumbien produziert mehr Kokain als je zuvor . Während des jahrzehntelangen Konflikts finanzierten Rebellengruppen wie die FARC ihren Kampf durch den Drogenhandel. Der Krieg dauerte mehr als 50 Jahre und führte zum Tod von mehr als 220.000 Kolumbianern, aber Frieden bleibt zerbrechlich .

Nächster : Dieses nordafrikanische Land wurde vom Bürgerkrieg verwüstet.

Candace Cameron Bure Nettovermögen 2018

7. Algerien

Algier die Hauptstadt von Algerien, Nordafrika

Der Krieg hat seinen Ruf getrübt. | muha04 / iStock / Getty Images

Algerien ist eine weitere Nation, die dank eines langen Krieges und zahlreicher Menschenrechtsverletzungen auf der Liste der am meisten gehassten Länder steht. NPR berichtet, dass die ' schwarzes Jahrzehnt Der Bürgerkrieg belastet immer noch stark die algerischen Erinnerungen (und wahrscheinlich auch die globale Wahrnehmung des Landes). In den neunziger Jahren führte die Regierung einen brutalen Bürgerkrieg gegen einen islamistischen Aufstand. Die Regierung gewann schließlich, aber 200.000 Zivilisten starben dabei.

Die Human Rights Watch berichtet, dass die algerische Regierung versprochene Reformen Allerdings hat Algerien seitdem kaum Fortschritte gemacht. Die Behörden schränken die Meinungsfreiheit immer noch ein. Sie behindern auch das Recht der Algerier auf Vereinigungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und friedlichen Protest. Darüber hinaus nimmt die Regierung Aktivisten willkürlich fest und verfolgt sie. Und die Täter von Folter, Mord und anderen Misshandlungen während des Bürgerkriegs genießen immer noch Straflosigkeit.

Nächster : Amerikaner kennen dieses Land wegen seiner Unterdrückung von Frauen und der Geschlechtertrennung.

6. Saudi-Arabien

Riad, Saudi-Arabien. Königreichsturm

Frauen werden in Saudi-Arabien unterdrückt. | iStock.com/swisshippo

Nur wenige Amerikaner werden überrascht sein, Saudi-Arabien auf der Liste der am meisten gehassten Länder der Welt zu sehen. Das liegt daran, dass die meisten Amerikaner von der jahrhundertealten Haltung dieses arabischen Staates gegenüber Frauen gehört haben. Die strenge wahhabitische Form des Islam hat die Kultur Saudi-Arabiens geprägt, und das konservative religiöse Königreich hat dies erst kürzlich erklärt Frauen fahren lassen . Aber Saudi-Arabien unterdrückt Frauen immer noch auf viele andere Arten.

Der Global Gender Gap Report 2016 des Weltwirtschaftsforums stufte das Königreich ein 141 von 144 Ländern zur Gleichstellung der Geschlechter. Eine saudi-arabische Frau kann ohne Erlaubnis eines männlichen 'Vormunds' nicht heiraten, sich scheiden lassen, reisen oder einen Job bekommen. (Normalerweise ihr Vater, Ehemann, Bruder oder sogar ihr Sohn.) Sie kann nicht in Restaurants essen, die keinen bestimmten 'Familien' -Bereich haben. Sie kann auch nicht durch dieselbe Tür wie männliche Gönner eintreten, da das Land nach Geschlechtern getrennt ist. Und sie kann vor Gericht keine faire Anhörung erhalten, weil das saudi-arabische Rechtssystem Frauen als gleichberechtigt mit Minderjährigen betrachtet.

Nächster : In den Nachrichten hört man oft von diesem Land.

5. Russland

RUSSLAND-PUTIN-WWII-SIEG-TAG

Viele Menschen glauben, dass der russische Präsident Wladimir Putin Europa destabilisiert. | Sergei Ilnitsky / AFP / Getty Images

Jeder, der auf das Neue achtet, hätte wahrscheinlich ahnen können, dass Russisch auf der Liste der am meisten gehassten Länder weltweit landen würde. Das Reputation Institute berichtet, dass sich der Ruf Russlands nach einem Höhepunkt im Jahr 2016 im Jahr 2017 verschlechtert hat. Insbesondere die Verbraucher weltweit waren weniger zuversichtlich, dass Russland ein „ethisches Land“ und ein „verantwortungsbewusster Teilnehmer an der globalen Gemeinschaft“ ist. The Chicago Tribune berichtet: „Die Welt hasst Russland und Russland hasst es zurück . '

Menschen fast überall auf der Welt haben eine ungünstige Meinung über Russland. Viele von ihnen führen Bedenken hinsichtlich der Außenpolitik Russlands an, wie beispielsweise Wladimir Putins Bemühungen um Europa destabilisieren oder seine Entscheidung, Bashar al-Assad in Syrien zu unterstützen. Russland hat auch Kritik an Menschenrechtsverletzungen, einschließlich seiner Behandlung von LGBT-Bürgern . Das Land stufte Homosexualität bis 1993 als Verbrechen und bis 1999 als Geisteskrankheit ein. In jüngerer Zeit verabschiedete es ein Gesetz, das „schwule Propaganda“ verbot, und Hassverbrechen gegen lesbische, schwule, bisexuelle und Transgender-Bürger nahmen zu.

Nächster : Viele Faktoren, einschließlich Ebola, haben den Ruf dieses afrikanischen Landes beeinträchtigt.

4. Nigeria

Nigeria

Es hat einen Ruf für Korruption. | AFP / Getty Images

Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und dank der großen Ölreserven die größte Volkswirtschaft Afrikas. Aber die Nation landet aus mehreren Gründen auf der Liste der am meisten gehassten Länder der Welt. Nigeria hat seit Jahrzehnten eine Ruf für Korruption . Fast ein Drittel der nigerianischen Erwachsenen, die Kontakt zu örtlichen Beamten hatten gemeldete Fälle Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage wurden Bestechungsgelder angefordert oder an einen Beamten gezahlt. Im Durchschnitt zahlen Nigerianer solche Bestechungsgelder sechsmal pro Jahr.

Der Ruf Nigerias wurde dank des Ebola-Ausbruchs ebenfalls beeinträchtigt. Der Aufstieg der Terroristengruppe Boko Haram half auch nicht. Über 2,5 Millionen Nigerianer vertrieben bleiben von Boko Haram greift an. Noch schlimmer? Die humanitäre Hilfe der Regierung wurde als unzureichend kritisiert. Vertriebene Nigerianer haben oft keinen Zugang zu angemessener Nahrung, Unterkunft, Bildung oder Gesundheitsversorgung. Den meisten fehlt auch ein ausreichender Schutz vor Schaden oder Bewegungsfreiheit. Vertriebene Frauen und Mädchen leiden auch unter Vergewaltigung und sexueller Ausbeutung.

Nächster : Dieses südasiatische Land hat einen sehr gewalttätigen Ruf.

3. Pakistan

Dachansicht von der Wazir Khan Moschee in Pakistan

Es hat einen gewalttätigen Ruf. | gaborbasch / iStock / Getty Images

Pakistan landet auf dem dritten Platz unter den am meisten gehassten Ländern der Welt. Pakistan spielt als einzige Atommacht in der muslimischen Welt eine wichtige Rolle in der internationalen Gemeinschaft. Dieses südasiatische Land hat jedoch einen gewalttätigen Ruf, der nur durch Bedenken hinsichtlich Menschenrechtsverletzungen verschärft wurde.

Wie die Human Rights Watch erklärt, militante Gewalt tötet routinemäßig Menschen durch Bombenanschläge auf Gerichte und Moscheen, die von den Taliban, Al-Qaida und ihren Mitgliedsorganisationen durchgeführt wurden. Strafverfolgungs- und Sicherheitsbehörden sind nicht für Menschenrechtsverletzungen verantwortlich, und geheime Militärgerichte verurteilen Menschen zum Tode. Die Regierung schränkt auch die Meinungsfreiheit der Pakistaner ein und hat gegen friedliche Reden im Internet vorgegangen. Pakistan kann auch Frauen, religiöse Minderheiten und Transgender nicht vor Gewalt schützen.

Nächster : Sie haben wahrscheinlich von einem Atomabkommen mit diesem Land gehört.

2. Iran

Antike Stadt Yazd in Sonnenaufganglichtern. Iran

Das Atomprogramm hat Anlass zur Sorge gegeben. | Silverjohn / iStock / Getty Images

Wie lautet der vollständige Name von John Cena?

Obwohl der Iran eine faszinierende Geschichte als Heimat einer der ältesten Zivilisationen der Welt hat, macht ihn seine Instabilität zu einem der am meisten gehassten Länder der Welt. Donald Trump hat die Nation wiederholt als 'Diktatur' 'mörderischer' Führer beleidigt. wen er beschuldigte der Verbreitung von 'Tod, Zerstörung und Chaos auf der ganzen Welt'. Trumps Beleidigungen haben der Situation nicht geholfen, aber die Human Rights Watch äußert einige große Bedenken hinsichtlich der mangelnden Achtung der bürgerlichen und politischen Rechte des Landes und der Entscheidung der Regierung, viele Verbrechen mit dem Tod zu bestrafen.

Die Menschenrechtsverletzungen im Iran sind nicht der einzige Faktor, der nationale Besorgnis erregt. Das Atomprogramm hat auch einige ernsthafte Bedenken ausgelöst (wiederum von Trump, aber auch von anderen Akteuren auf der internationalen Bühne). Das Verhalten des Iran - vom Testen ballistischer Raketen bis zur Finanzierung gewalttätiger Milizgruppen im gesamten Nahen Osten - beunruhigt die Staats- und Regierungschefs weltweit. Wie Vox bemerkt, hat der Iran eine Politik gemacht Amerikas Verbündete untergraben indem sie ihre Feinde unterstützen.

Nächster : Dieses Land ist das am meisten gehasste Land von allen.

1. Irak

Hayat-Moschee, Arbil, Kurdistan, Irak

Das Land ist als Kriegsgebiet bekannt. | iStock.com/calypte

Niemand wird überrascht sein, den Irak zu den am meisten gehassten Ländern der Welt zu zählen, insbesondere wegen seines Status als extrem hochkarätiges Kriegsgebiet. Der langjährige Konflikt zwischen ISIS und Regierungstruppen hat das Land verwüstet. Wie die Human Rights Watch erklärt: 'ISIS hat Zivilisten als menschliche Schutzschilde eingesetzt, wahllose Waffen in zivile Gebiete abgefeuert, Autobomben und andere Selbstmordattentate durchgeführt und Landminen gepflanzt.'

ISIS wurde nicht besiegt noch. Und die irakische Regierung ist auch nicht unschuldig. Regierungstruppen zerstörten die Häuser von Zivilisten und plünderten. Sie begingen auch andere Misshandlungen gegen Zivilisten wie Verschwindenlassen, Folter und Hinrichtungen. Regierungstruppen haben sogar gebrauchte Kindersoldaten . Das allein scheint genug zu sein, um den Status des Irak als das am meisten gehasste Land der Welt zu festigen.

Nächster : Was ist mit Nordkorea?

Was ist mit Nordkorea?

Kim Jong Un gibt eine Erklärung an einem Schreibtisch mit Büchern hinter sich ab

Nordkorea hat den Schnitt nicht geschafft. | STR / AFP / Getty Images

Fragen Sie sich 'Wo ist Nordkorea?' Wir haben ein paar Antworten für Sie. Erstens die nicht aufregende: Das Reputation Institute erfasst nur die 55 größten Volkswirtschaften nach BIP. Nordkoreas Wirtschaft verzeichnete ein Rekordwachstum 2016 betrug das Pro-Kopf-Bruttonationaleinkommen des isolierten Landes jedoch nur 1,5 Millionen Won oder rund 1.342 US-Dollar. Das reicht nicht aus, um Nordkorea auf die Liste der größten Volkswirtschaften zu setzen.

Dennoch haben Menschen auf der ganzen Welt viele Dinge gefunden, die sie an Nordkorea kritisieren könnten. Zum einen bleibt es ein repressiver autoritärer Staat . Kim Jong Un zwingt Nordkoreaner, durch öffentliche Hinrichtungen, willkürliche Inhaftierungen und Zwangsarbeit zu gehorchen. Strenge Reisebeschränkungen verhindern, dass Nordkoreaner abreisen. Die Regierung begeht zahlreiche Menschenrechtsverletzungen, darunter Mord, Versklavung, Folter, Inhaftierung, Vergewaltigung, Zwangsabtreibung und andere sexuelle Gewalt. Und natürlich ist Nordkoreas Atomprogramm ein Quelle der Angst .

Nächster : Wie wäre es mit den Vereinigten Staaten?

Was ist mit den Vereinigten Staaten von Amerika?

Weißes Haus

Die USA hat einen 'moderaten' Ruf. | Karen Bleier / AFP / Getty Images

Zum Schluss noch ein Hinweis für diejenigen, die befürchten, Amerika in den Reihen der am meisten gehassten Länder zu sehen. Die Vereinigten Staaten landen nicht unter den 15 am meisten gehassten Ländern. Aber es liegt nur drei Plätze über Katar - Nummer 15 - und hat weltweit nur einen „moderaten“ Ruf. Darüber hinaus charakterisiert das Reputation Institute die Vereinigten Staaten als das Land mit dem höchsten Reputationsverlust im Jahr 2017.

Die Welt schätzt die USA hoch für ihre „bekannten Marken“, ihre Technologie und ihre Kultur. Aber Amerika verliert einige andere Faktoren. Verbraucher weltweit bewerten die USA schlecht für ihren Status als 'verantwortungsbewusster Teilnehmer' an Weltgeschehen und für die Einführung einer 'fortschrittlichen Sozial- und Wirtschaftspolitik'. Vielleicht noch schlimmer? Sie zeigen auch nicht viel Vertrauen in die Vereinigten Staaten als 'effektive Regierung' oder als 'ethisches Land'. Die Wahrnehmung der USA als effektive Regierung ging 2017 dramatisch zurück, ein Rückgang, den Forbes als „ der Trump-Effekt . '

Weiterlesen: Diese wahnsinnigen Verschwörungstheorien über Nordkorea werden Sie umhauen

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!