Unterhaltung

Werden 'Star Wars' -Fans Rian Johnson jemals für 'The Last Jedi' vergeben?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nein, einige Star Wars-Fans werden niemals vergeben Rian Johnson zum Der letzte Jedi . Aber sie könnten ihn vielleicht vergessen.

Diese Woche wurde bekannt, dass Marvel Impresario Kevin Feige wird mindestens einen Star Wars-Film produzieren . Wenn Feige Star Wars den gleichen magischen Touch verleihen kann wie Marvel und einen Film machen muss, der den meisten Menschen gefällt und zehn Minuten Geld verdient, können die Fans möglicherweise zumindest ihre Verachtung für Johnson nachlassen. Es ist sogar möglich, obwohl wir nicht sicher sind, dass Johnson sich verbeugt.

Einige Star Wars-Fans können nicht loslassen

Rian Johnson im IMDb Studio

Rian Johnson | Rich Polk / Getty Images für IMDb

Vor nicht allzu langer Zeit war das Star Wars-Fandom in unserer eigenen Galaxie nicht in einem solchen Schisma. Wann Das Erwachen der Macht kam im Jahr 2015 heraus, im Allgemeinen schienen alle damit zufrieden zu sein. Es ist immer noch der erfolgreichste Film aller Zeiten in den USA. Ja, es gab Beschwerden, dass es zu sehr wie 1977 war Sternenkrieg s, aber im Großen und Ganzen schienen die meisten Leute damit zufrieden zu sein.

Hat Peyton Manning Leichtathletik gemacht?

Dann Der letzte Jedi kam 2017 heraus und um einige Fans davon zu hören, hat der Autor und Regisseur Johnson alles ruiniert. Er verwandelte Luke Skywalker in einen mürrischen Feigling. Er führte eine lahme Komödie ein.

Er ließ Leia fliegen. Und das Schlimmste war, dass er es wagte, dem Publikum zu sagen, dass Rey nicht wirklich Teil der Skywalker-Dynastie war, wie viele Fans vorausgesagt hatten. Die Fans haben sogar Petitionen gestartet Der letzte Jedi als nicht kanonisch deklariert. Unfreundlichkeiten vervielfachten sich auf der ganzen Welt.

Johnson hatte auch seine Verteidiger. Einige Fans fanden es toll, dass sein Thema „Lass die Vergangenheit sterben“ lautete, weil Letzter Jedi Fans sahen die Anti-Johnson-Leute als Kinder, die unrealistisch darauf bestanden, dass die Filme ihnen das Gefühl geben, wieder 10 zu sein. Ein Schriftsteller stimmte zu, dass Johnson die Vergangenheit nicht ehren wollte - und Das hat The Last Jedi großartig gemacht .

Welche Position spielt Reggie Bush?

Star Wars hat in letzter Zeit etwas zu kämpfen

Vielleicht ist Johnsons beste Verteidigung die Abendkasse . Weit davon entfernt, ein Versager zu sein, Der letzte Jedi machte hier 620 Millionen Dollar und weltweit 1,3 Milliarden Dollar. Das ist zwar deutlich weniger als The Force Awakens, aber alles andere als peinlich. Die Aktionäre von Disney waren sicherlich glücklich, auch wenn die Fans miteinander kämpften.

Dann begann die Blüte von den Star Wars zu fallen und stieg bis zu einem gewissen Grad. Solo: Eine Star Wars-Geschichte , durchlief einen bekannt gewordenen Wechsel der Direktoren, wobei Phil Lord und Christopher Miller entlassen wurden und Ron Howard übernahm. Die schlechte Werbung spielte eine Rolle Nur Dies ist eine legitime Enttäuschung an den Kinokassen, mit nur 205 Millionen US-Dollar auf der Bank und 392 US-Dollar weltweit. Zum ersten Mal verlor ein Star Wars-Film Geld.

Pläne, einen Boba Fett-Film mit zu machen Logan Regisseur James Mangold wurde abgesagt. Die Menge am Rand des neuen Galaxy in Disneyland war viel kleiner als viele erwartet hatten, und einige Fans sagten, selbst das sei Johnsons Schuld.

Was auch immer die Zukunft von Star Wars sein mag, Disney würde eindeutig nicht die Marvel-Route eines oder mehrerer Filme pro Jahr gehen.

Wo ist Howie Long aufs College gegangen?

Ist Rian Johnson aus Star Wars?

Lucasfilm hatte angekündigt, dass Johnson nach der Skywalker-Saga mit JJ Abrams eine neue Trilogie machen werde. Der Aufstieg von Skywalker . Disney hat nicht angekündigt, dass Johnsons Trilogie abgesagt wurde, aber wir haben auch erfahren Game of Thrones Masterminds David Benioff und DB Weiss machten ihre eigenen Filme. Waren es drei Filme? Ein Film? Die Fans scheinen verwirrt zu sein. Welcher Star Wars-Film kommt genau nach Rise of Skywalker? Benioff / Weiss? Johnson? Feige? Etwas anderes?

Johnson, der für sein neues Krimi wirbt Messer raus war sehr schüchtern über den Status seiner Trilogie. Von Uproxx danach gefragt Johnson sagte: 'Ich bin dort, wo ich nichts dazu sagen kann. Immer noch völlig in Bearbeitung. “ Inzwischen hatte er so viel Spaß mit Messer raus dass er hofft, dass er mehr Filme wie diesen machen kann.

Während einige Leute es unglücklich finden würden, wenn verärgerte Fans Johnson dazu bringen würden, nicht mit Star Wars fortzufahren, könnte es für ihn besser sein, wenn er sich daran hält, abenteuerlichere Filme wie zu machen Messer raus und Looper , wo er sich keine Sorgen machen muss, eine Fangemeinde aufzubauen. Vielleicht können die Fans dann ein für alle Mal ihren Ärger nicht loslassen, wie Yoda ihnen sicherlich raten würde.