Unterhaltung

Die Ehe von Will Smith und Jada Pinkett Smith ist seltsamer, als irgendjemand merkt

Das Eintauchen in die dunklen Details einer Ehe wird einige Überraschungen bereiten. Wenn das fragliche Paar zufällig ein Paar Hollywood-Schauspieler ist? Erwarten Sie, dass die Dinge super komisch werden, super schnell.

Will Smith und Jada Pinkett Smith sind eines der bekanntesten Paare der Branche. Das Paar heiratete 1997 in einer geheimen Zeremonie, nachdem es sich am Set von Will Smith getroffen hatte geliebte Sitcom Der Prinz von Bel-Air . Sie sprach vor, um Wills Freundin zu sein, bekam aber die Rolle nicht, weil die Produzenten sie für zu klein hielten. Niemand wusste, dass sie den Teil seines ewigen Liebesinteresses gewinnen würde.

Schmiede

Jada Pinkett Smith und Will Smith im Shrine Auditorium in Los Angeles, Kalifornien (Foto von Ron Wolfson / WireImage)



Im Laufe der Jahre gab es so viele Gerüchte über Will und Jada - Flüstern über ein wildes Sexualleben, Untreue und eine offene Ehe. Was ist die Wahrheit über die Smiths? Zum Glück haben sie viele Interviews geführt, die Aufschluss über diese Situation geben.

Für welches NFL-Team spielt Reggie Bush?

Die Smiths glauben nicht streng an das Konzept der Ehe

Sie sind vielleicht seit mehr als 20 Jahren ein Paar, aber Will Smith und Jada Pinkett Smith betrachten sich nicht als verheiratetes Paar. Ähnlich wie Gwyneth Paltrow und Chris Martin ihre Trennung bekanntermaßen als 'bewusste Entkopplung' umbenannt haben, haben Will und Jada eine nicht standardmäßiger Name für ihre Vereinigung.

'Will und ich haben beschlossen, das Konzept der Ehe sogar wegzuwerfen', teilte Pinkett Smith mit. 'Es ist eine Lebenspartnerschaft in dem Sinne, dass wir gemeinsam eine Grundlage geschaffen haben, von der wir wissen, dass sie für dieses Leben ist.'

Er stimmte zu und sagte: 'Es kann nichts passieren, dass wir nicht zusammen sind und uns lieben.'

Schmiede

Will Smith und Jada Pinkett Smith | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Aber sie versprachen auch, dass sie sich niemals scheiden lassen würden. 'Weil ich noch nie jemanden wie dich getroffen habe und ich wusste, wenn ich nicht bei dir wäre, würde ich für den Rest meines Lebens vergeblich suchen', sagte Will Smith über seine Frau. Oh, so süß!

Sie können eine offene Ehe haben oder nicht

Gerüchte, dass Will Smith und Jada Pinkett Smith eine haben offene Ehe sind seit Jahren im Umlauf. Während das Paar bestätigte, dass sie weder Swinger noch Scientologen sind, ist ihre Antwort auf die Frage der zulässigen Untreue noch vage.

Während die Frage ansprechen Während eines HuffPost-Live-Interviews sagte Pinkett Smith: 'Ich habe Will immer gesagt:' Sie können tun, was Sie wollen, solange Sie sich selbst im Spiegel betrachten und in Ordnung sind. '

„Weil Will am Ende des Tages sein eigener Mann ist. Ich bin hier als sein Partner, aber er ist sein eigener Mann. Er muss sich entscheiden, wer er sein will und das kann ich nicht für ihn tun. Oder umgekehrt.'

Es hört sich so an, als ob das Paar mit der Idee zufrieden sein könnte. Aber es ist immer noch sehr unklar.

Schmiede

Die Schmiede | Charley Gallay / WireImage

Sie mag es, seine Sexszenen im Film zu sehen

Während erfahrene Schauspieler und Schauspielerinnen verstehen, dass Schauspielerei nur Schauspielerei ist, braucht es eine solide Grundlage, um zu sehen, wie Ihr Mann oder Ihre Frau die Chemie auf dem Bildschirm vortäuscht und Sex mit jemand anderem nachahmt. Besonders jemand jung und schön.

Aber für Jada Pinkett Smith sieht sie das Ganze als an. Bei der Premiere des Films Fokus Pinkett Smith beantwortete Fragen dazu und es fiel ihr schwer auszudrücken, warum sie es genoss, ihren Mann mit einer anderen Frau zu sehen. Will Smith erklärte einem Reporter aus Extra 'Sie ist so ein bisschen verrückt.'

'Leider hat er recht. Es ist eine nette voyeuristische Art, deinen Mann zu sehen, aber ich bin auf diese Weise irgendwie komisch. Das ist ein ganz anderes Gespräch “, stimmte Pinkett Smith errötend zu.

Pinkett Smith hat auch gesagt, dass es ihr nichts ausmacht, wenn ihr Mann von anderen Frauen angezogen wird. 'Nur weil dein Mann von einer anderen Frau angezogen wird, heißt das nicht, dass er dich nicht liebt', sagte sie.

Schmiede

Will Smith und Jada Pinkett Smith | Stephen Dunn / Getty Images

Sie haben gerne Sex - viel

Will Smith und Jada Pinkett Smith scheuen sich nicht, ihre Liebe zueinander auszudrücken - und über häufige sexuelle Beziehungen zu sprechen. In einem Interview mit Gestalten Pinkett Smith beschrieb einmal, als sie gemeinsam an den Academy Awards teilnahmen. Oder besser gesagt, die Zeit, in der sie es übersprungen haben.

'Will fing an, mich auf diese Weise anzusehen, die mich wild macht', sagte sie. 'Wir haben angefangen, uns leidenschaftlich zu küssen, und als nächstes wusste ich, sagen wir einfach, wir haben den roten Teppich verpasst und ich hatte fast kein Make-up mehr.'

Klingt so, als ob es diesem dampfenden Paar gut geht, auch wenn sie eine sehr unkonventionelle Beziehung haben!