Unterhaltung

Wird Prinz Charles seinen Namen in 'Philip' ändern, wenn er König wird?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nach Meinung von Experten, Es könnte ein weiteres Jahrzehnt dauern, bis Prinz Charles auf dem britischen Thron sitzt . Viele wollen jedoch wissen, was passieren wird, wenn er König wird. Während viele der Traditionen und königlichen Regeln wahrscheinlich gleich bleiben werden, Einige Änderungen sind unvermeidlich . Und eine davon wirkt sich besonders aus jedermann.

Nach dem Aufstieg konnte Prinz Charles seinen Namen ändern. Das heißt, die königliche Familie - und der Rest der Welt - würde ihn nicht nur mit einem anderen Titel bezeichnen, sondern auch mit einem völlig anderen Monicker. Wird Prinz Charles seinen Namen ändern, wenn er König wird? Finde es heraus, voraus.

Wie alt ist Frottee heute?
Prinz Charles

Prinz Charles | Ben A. Pruchnie - WPA Pool Getty Images

Wird Prinz Charles seinen Namen ändern, wenn er König wird?

Wenn Königin Elizabeth stirbt, wird Prinz Charles automatisch die Rolle des Monarchen übernehmen und den Thron besteigen. Viele glauben, dass der Prinz von Wales wahrscheinlich seinen Namen zusammen mit seiner offiziellen königlichen Titeländerung, Seine Majestät der König, ändern wird.

Nach 70 Jahren als Charles könnte der Prinz von Wales zu Veränderungen bereit sein. Und möchte sich wahrscheinlich von dem König Charles distanzieren, der vor ihm kam. Schließlich ist der Ruf der königlichen Familie (insbesondere des Monarchen) sehr wichtig, und einige glauben, dass er nicht mit König Karl I. in Verbindung gebracht werden möchte, der nicht sehr beliebt war und dessen Regierungszeit zum englischen Bürgerkrieg führte. Darüber hinaus gab es in der Regierungszeit von König Karl II. Zwei große Tragödien: den Schwarzen Tod und das Große Feuer von London.

Laut dem königlichen Experten und ehemaligen Palastsprecher Dickie Arbiter ist es jedoch nicht das Schlimmste, ein König Charles zu sein, und er könnte sehr wahrscheinlich einfach bei dem Namen bleiben, mit dem er getauft wurde. 'Charles II war ein Patron der Künste, wie Prinz Charles ist', sagte Arbiter Menschen . „Er ist derjenige, der das Royal Observatory initiiert und Sir Christopher Wren beauftragt hat, das Royal Hospital zu bauen. Er ist also ein Mann, an den man sich wegen seiner Schirmherrschaft für die Künste und seiner guten Taten erinnert “, fügte er hinzu.

Wird Prinz Charles seinen Namen in Philip ändern?

Wenn Prinz Charles beschließt, seinen Namen beim Aufstieg zu ändern, denken einige, dass er seinen Vater ehren könnte, indem er einen seiner zweiten Vornamen, Philip, als seinen regnalen oder „regierenden“ Namen wählt. 'Es ist durchaus möglich, dass er einen seiner anderen Namen wählt: Philip, Arthur oder George', enthüllte Arbiter. 'Es ist nicht üblich, aber nicht ungewöhnlich. Sein Großvater, König George VI., War Albert Frederick Arthur George, aber er wählte George zu Ehren seines verstorbenen Vaters “, fuhr er fort.

Die Wahl des Namens Philip würde nicht nur seinem Vater, Prinz Philip, Tribut zollen, sondern auch Prinz Charles zum ersten König Philip in Großbritannien machen. Laut königlichen Experten ist der Name jedoch kein Spitzenreiter.

Wird Prinz Charles seinen Namen in George ändern?

https://www.instagram.com/p/Buyv3ZJggGe/

Viele glauben, dass Prinz Charles, wenn er einen regnalen Namen trägt, George aus den drei zweiten Vornamen auswählen würde. Arthur hat zu viel Verbindung mit König Arthur und den Rittern des Runden Tisches und obwohl Philip eine gute Option ist, hat er nicht so viel Gewicht wie König George VII.

Sollte er sich von König Charles III abmelden, würde Prinz Charles wahrscheinlich mit König George VII gehen, 'aus Rücksicht auf seinen Großvater und in Anerkennung seiner Mutter, der Königin'.

auf welche schule ist jeremy lin gegangen?


Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!