Reinvermögen

Wie hoch war das Vermögen von „Gunsmoke“-Schauspielerin Amanda Blake bei ihrem Tod?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ausstrahlung von 1955 bis 1975 auf CBS, Pistolenrauch war eine der am längsten laufenden Serien aller Zeiten. Der TV-Western spielte James Arness, Dennis Weaver, Milburn Stone und Amanda Blake als Miss Kitty Russell . Ursprünglich eine Radiosendung von 1952 bis 1961, Pistolenrauch wurde einer der ersten Western für Erwachsene, die für das Fernsehen geschrieben wurden. Es machte Stars aus seiner Besetzung, darunter Blake, der in allen bis auf eine Staffel auftrat. Also, wie viel Geld hat sie verdient? Pistolenrauch , und was war Amanda Blakes Reinvermögen bei ihrem Tod?

hat sidney crosby eine frau?

Worum ging es in 'Gunsmoke'?

  Gunsmoke Miss Kitty: Das Vermögen von Amanda Blake
„Gunsmoke“-Darsteller: Milburn Stone (links), James Arness, Amanda Blake und Ken Curtis | CBS-Fotoarchiv/Getty Images

Die Geschichte dreht sich um US-Marschall Matt Dillon (Arness) und wie er das Gesetz in der Kleinstadt Dodge City, Kansas, einhält. Dillon und seine Stellvertreter kämpfen hauptsächlich gegen Banditen außerhalb der Stadt. Der Western bietet auch viele Schießereien.

Die Zuschauer fanden es jedoch toll, dass die Show nicht immer Waffen und Fäuste benutzte, um Probleme zu lösen. Dillon hatte einen moralischen Kompass und vermied Gewalt, wann immer es möglich war. Trotzdem war er bei Bedarf schnell in der Auslosung.

Pistolenrauch leicht verändert wenn es auf den Bildschirm überging. Ein Unterschied war Miss Kitty. Die Radiosendung implizierte, dass sie eine Prostituierte war. Aber die Produzenten der TV-Serie wollten einen familienfreundlicheren Charakter, um mehr Zuschauer anzulocken. Also wurde Miss Kitty die Besitzerin des Long Branch Saloon.

Sie war auch Dillons Freundin und Vertraute. Die Show deutete immer wieder auf Gefühle zwischen den beiden hin, aber a Romantik ist nie passiert .

Wie hoch war Amanda Blakes Vermögen bei ihrem Tod?

  Gunsmoke Miss Kitty: Das Vermögen von Amanda Blake
Amanda Blake als Fräulein Kitty Russell | CBS über Getty Images

Nach Promi-Vermögen , Amanda Blake war bei ihrem Tod im Jahr 1989 schätzungsweise 500.000 Dollar wert.

Wie heißt die Frau von Lionel Messi?

Fast 30 Jahre zuvor, im Jahr 1961, hatte Blake ihre Restrechte an verkauft Pistolenrauch für 100.000 $, Außenseiter Berichte. Das sind etwa 996.000 $, wenn man sie an die heutige Inflation anpasst. Hätte sie an ihren Restrechten festgehalten, hätte sie viel mehr Geld verdient, weil Die Show wurde in der Syndizierung sehr beliebt . Das konnte der Schauspieler damals natürlich noch nicht wissen.

In seiner 19. Saison Blake ist gegangen Pistolenrauch aus gesundheitlichen Gründen und Reiseschwierigkeiten. Die Show dauerte nur noch ein Jahr.

Blake war am besten als Miss Kitty bekannt , aber sie war zuvor in zahlreichen Filmen aufgetreten Pistolenrauch . Sie spielte die Titelrolle in Fräulein Robin Crusoe 1954 und erschien in Ein Star ist geboren das selbe Jahr. Davor war sie 1952 im Western Rinderstadt .

In den 70er Jahren trat Blake in mehreren Spielshows auf, darunter Hollywood-Quadrate , Tattletales , und Match-Spiel . Sie hatte auch eine Gastrolle in einer Folge von Das Liebesboot .

Wie ist Amanda Blake gestorben?

Verwandt

Quentin Tarantino wurde von „Gunsmoke“ in einer perfekten „Once Upon a Time in Hollywood“-Szene inspiriert

Die Schauspielerin war eine starke Raucherin und erkrankte in den 70er Jahren an Mundkrebs, für den sie operiert wurde. Danach wurde sie eine überzeugte Unterstützerin der American Cancer Society. 1984 erhielt sie den Annual Courage Award der Organisation, überreicht von Präsident Ronald Reagan.

Blake war 60, als sie starb an einer AIDS-bedingten Krankheit am 16. August 1989. Sie hatte etwa ein Jahr vor ihrem Tod Symptome gehabt, wusste aber nie, wie sie sich die Krankheit zugezogen hatte. Berichten zufolge könnte sie es von ihrem fünften Ehemann bekommen haben, der 45 Jahre alt war, als er 1985 an einer Lungenentzündung starb.