Unterhaltung

Warum die politischen Überzeugungen von Robert Downey Jr. Sie überraschen können

Welcher Film Zu Sehen?
 

Robert Downey Jr. ist das geliebte Gesicht dahinter Ironman und der Schauspieler, der für die Katalyse des verantwortlich ist Avengers Saga und dazu beizutragen, das Marvel Cinematic Universe in das weitreichende Unternehmen zu verwandeln, das es heute ist. Robert Downey Jr. ist heute vielleicht am bekanntesten für seine Arbeit als glitzernder Milliardärs-Superheld. Sein Leben (auf und neben dem Bildschirm) war jedoch nicht immer so glamourös.

Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr. | Foto von Anthony Harvey / Getty Images

In den 1980er und 1990er Jahren war Robert Downey Jr. einer der heißesten Newcomer Hollywoods. Er schnappte sich eine Oscar-Nominierung für die Darstellung von Charlie Chaplin in den 1992er Jahren Chaplin, trat 1994 neben Marisa Tomei auf Nur du, spielte zusammen mit Molly Ringwald in Der Pick-up Artist im Jahr 1987 und mehr. Während seine Schauspielkarriere gerade erst zu gedeihen begann, fühlte sich RDJ Opfer von Drogen und Alkohol.

peyton manning wie alt ist er?

Als seine Sucht anfing, seine Arbeit zu beeinträchtigen, verlor RDJ seinen Ruf in Tinseltown, landete wegen Drogenabhängigkeit in der Reha und verbrachte einige Zeit im Gefängnis. Heute kann er auf eine der bemerkenswertesten Erfolgsgeschichten und Karrierewende in der Geschichte Hollywoods zurückblicken. Wenn Sie sich jedoch fragen, warum all dies relevant ist, hat seine Zeit im Gefängnis die politischen Ansichten geprägt, die er entwickelt hat.

mit wem ist teyana taylor verheiratet?

Lange vor 'Avengers: Endgame' diskutierte Robert Downey Jr. seinen 'wirklich interessanten politischen Standpunkt'.

Während eines Interviews im Jahr 2008 sprach Robert Downey Jr. über seine Zeit im Gefängnis und wie diese Jahre sein Weltbild prägten. Er sagte Die New York Times ::

„Ich habe eine wirklich interessante politische Sichtweise, und es ist nicht immer etwas, was ich an Esstischen hier zu laut sage, aber man kann nicht von einer Suite für 2.000 USD pro Nacht in La Mirage in ein Gefängnis gehen und es wirklich verstehen und verstehen komm liberal raus. Das kannst du nicht. Ich würde diese Erfahrung niemandem wünschen, aber sie war sehr, sehr, sehr lehrreich für mich und hat seitdem meine Neigungen und meine Politik informiert. '

Zusammenfassend scheint es, dass Robert Downey Jr. als konservativere Person aus dem Gefängnis hervorgegangen ist. Aufgrund seiner Erklärung scheint sich der Akteur jedoch ausschließlich auf die fiskalische Seite des politischen Spektrums zu beziehen. Das heißt, wie er sich zu sozialen Themen fühlt, kann nicht allein aus dieser pauschalen Aussage abgeleitet werden.

Robert Downey Jr. ist kein Trump-Anhänger

Robert Downey Jr. spielte in einem Anti-Trump-Video Bereits 2016, als er und Avengers Scarlett Johansson, Mark Ruffalo und andere gemeinsam die Hauptrolle spielten, drängten sie die Menschen, auszusteigen und gegen einen „rassistischen, missbräuchlichen Feigling zu stimmen, der das Gefüge unserer Gesellschaft dauerhaft beschädigen könnte“, so Don Cheadle. Es ist also klar, dass der Mann hinter der Eisenmaske kein Trump-Anhänger ist.

Wie lautet der vollständige Name von John Cena?

An die linken Wähler da draußen: RDJ stimmt möglicherweise nicht genau mit Ihren politischen Überzeugungen und Ihrer gesellschaftlichen Einstellung überein. Finden Sie jedoch Trost, wenn Sie wissen, dass er nicht für Trump gestimmt hat. In diesem politischen Klima reicht es nicht mehr aus, Personen als Republikaner oder Demokraten zu klassifizieren (nicht, dass dies jemals der Fall sein sollte), denn es gibt viele Republikaner, die Trump nicht unterstützen, und es gibt viele Demokraten, die Hillary Clinton nicht befürworten.

Während Robert Downey Jr. sich als konservativ identifizieren mag (oder zumindest 2008 zu sein schien), ist es klar, dass der Mann, der dafür verantwortlich ist, die Avengers-Saga zum Leben zu erwecken, nicht mit der aktuellen Galionsfigur der Republikanischen Partei übereinstimmt. Die New York Times sagte jedoch: 'Er gehört nicht zu den Hollywood-Typen, die über Unschuldige weinen, die hinter Gittern gefangen sind.'