Unterhaltung

Warum Rihanna nach London gezogen ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Rihanna ist jetzt eine Londonerin. Der Popstar, Mode-Ikone und der Gründer von Fenty Beauty bewegte sich über den Teich. Erfahren Sie, warum sie den Schritt nach vorne gemacht hat.

Warum Rihanna nach London gezogen ist

Fenty-Produkte werden in Paris und Italien hergestellt. Deshalb ist Rihanna nach London gezogen, um näher an ihrem Fenty-Team zu sein (Fenty ist Rihannas Nachname und der Name, den sie für ihre Geschäfte gewählt hat, die nichts mit Musik zu tun haben), sagte Rihanna Die New York Times .

Rihanna veränderte die Schönheitsindustrie, als sie Fenty Beauty auf den Markt brachte. Die Marke bot 40 Grundtöne an, die von blass bis dunkel reichen. Sie hat der Linie kürzlich noch mehr Schattierungen hinzugefügt und plant, weitere hinzuzufügen.

wie alt ist der rams trainer

'Ich denke nicht einmal, dass 40 Farben genug sind! Und so habe ich kürzlich 10 hinzugefügt, und wir werden hier nicht aufhören “, sagte Rihanna.

Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Rihanna mit LVMH eine Luxus-Modelinie namens Fenty kreiert hat. Die gesamte Linie wird ab dem 29. Mai 2019 online erhältlich sein. Erneut hat Rihanna die Luxusmodebranche verändert. Ihre Partnerschaft mit LVMH ist die erste, die LVMH von Grund auf aufgebaut hat.

Abgesehen von der Arbeit hatte Rihanna möglicherweise einen persönlichen Grund, nach London zu ziehen. Ihr Freund Hassan Jameel lebt dort.

Der 29-jährige Jameel ist ein arabischer Geschäftsmann aus Saudia. Er hat ein Nettovermögen von 1,5 Milliarden US-Dollar. Er hat sein Vermögen für das Familienunternehmen verdient, das sein Vater mit dem Namen Abdul Latif Jameel gegründet hat. Rihannas Freund ist der stellvertretende Präsident und stellvertretende Vorsitzende des Unternehmens.

wie alt ist mayweather der boxer

Wo wohnt Rihanna in London?

Wir haben keine Rihannas Adresse in London, da dies offensichtliche Datenschutz- und Sicherheitsprobleme für sie verursachen würde aber Wir wissen, was in ihrer Nachbarschaft ist.

'Weißt du, es gibt einen süßen kleinen jamaikanischen Markt in der Nähe meines derzeitigen Wohnortes', sagte sie.

Auch während ihres Interviews mit Die New York Times Rihanna sagte, dass sie es genoss, in ihrer Nachbarschaft herumzulaufen. Sie erzählte der Veröffentlichung, dass sie es genoss, „um den Block herumzulaufen“.

Als die Reporterin, die sie interviewte, ihre Überraschung zum Ausdruck brachte, weil ein Teil von Shoreditch für ihr Interview geschlossen werden musste (sie trafen sich in einem Schokoladengeschäft), antwortete Rihanna: „Nein. Dies ist kein regulärer Tag in London. Es ist ein Feiertag. Alle sind raus. Es ist wahnsinnig.'

Erwarten Sie nicht, Rihanna zu erkennen, wenn sie in ihrer Nachbarschaft spazieren geht. 'Wenn ich spazieren gehe, versuche ich, es ein wenig inkognito zu halten', sagte sie.

wo ist aaron donald aufs College gegangen?

Wo lebte Rihanna, bevor sie nach London zog?

Rihanna hat eine Reihe von besessen Eigenschaften in den vergangenen Jahren. Sie kaufte und besitzt immer noch eine Immobilie in ihrer Heimatstadt Barbados.

Hollywood Hills war Rihannas Zuhause, bis ein Stalker in ihre Wohnung einbrach. In den Monaten nach dem Vorfall stellte Rihanna das Haus zum Verkauf.

Rihanna

Rihanna | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Bis Dezember 2018 unterhielt Rihanna nach wie vor eine 3.500 Quadratmeter große Eigentumswohnung in LA Vielfalt . Die Wohnung wurde 2014 für 5,45 Millionen US-Dollar gekauft und befindet sich in einem hohen Stockwerk von L.A.'s Century City.

Jetzt, da Rihanna in London lebt, hoffen wir, dass wir sie mit Prinz Harry und Meghan Markle sehen, die eine Sache unterstützen. Sie und der Herzog von Sussex kennen sich seit 2016, als sie beide waren geprüft für HIV / AIDS.