Unterhaltung

Warum BTS es verdient, für einen Grammy Award 2020 nominiert zu werden

Grammy Award Nominierungen kommt am 20. November 2019 heraus . Alle Augen sind auf BTS gerichtet, um zu sehen, ob die Gruppe nach einem monumentalen Jahr 2019 eine Grammy-Nominierung erhalten kann. Seit ihrem Debüt ist BTS zu einem Kraftpaket in der Musik geworden, und ihr Jahr war voller gebrochener Rekorde und neuer Erfolge. Objektiv besteht kein Zweifel daran, dass BTS eine Grammy-Nominierung für 2020 für ihre Kunstfertigkeit, Verkaufsaufzeichnungen und kulturellen Auswirkungen weltweit verdient.

Die Gruppe erhielt eine Nominierung 2019 für das beste Aufnahmepaket. In diesem Jahr könnte BTSs Song 'Boy With Luv' für einen Grammy 2020 für das beste Pop-Duo / die beste Gruppenleistung, den besten Song / die beste Platte des Jahres und das beste Musikvideo nominiert werden. Ihre EP Karte der Seele: Persona wurde zur Prüfung für das Album des Jahres und das beste Pop-Vocal-Album eingereicht. Der Handyspiel-Soundtrack der Gruppe, BTS World: Original Soundtrack , könnte nominiert werden für einen Grammy für die beste Zusammenstellung Soundtrack für visuelle Medien.

wie groß ist dak prescott dallas cowboys
BTS Grammy

BTS | Kevin Mazur / Getty Images für The Recording Academy



'Map of the Soul: Persona' verkaufte weltweit über 4 Millionen Alben

BTS haben ihre EP veröffentlicht Karte der Seele: Persona am 12. April 2019. Das EP wurde von der Recording Industry Association of America mit Gold ausgezeichnet und erhielt positive Kritiken von Kritikern.

'' Karte der Seele: Persona fliegt eindrucksvoll und zusammenhängend von Genre zu Genre, klingt aber selbstbewusster als je zuvor. “ schrieb Rhian Daly in NME.

Die EP debütierte auf Platz 1 der US-amerikanischen Billboard 200-Charts. Dies machte BTS zur ersten Gruppe seit den Beatles in weniger als einem Jahr drei Nr. 1-Alben zu haben. BTS war auch der erste koreanische Act, der ein Nr. 1-Album in der Welt erreichte VEREINIGTES KÖNIGREICH. , Schottland , Neuseeland , und Australien mit Karte der Seele: Persona .

Im September 2019 Karte der Seele: Persona weltweit über 4 Millionen Exemplare verkauft. BTS wurde der erste Künstler im Jahr 2019 um dieses Kunststück zu erreichen. Die Gruppe hat dies auch ohne Verpackung erreicht Karte der Seele: Persona als Bündel bedeutet dies, dass die 4 Millionen Verkäufe vollständig organisch sind.

'Boy With Luv' ist von der RIAA mit Platin ausgezeichnet

Die Lead-Single von BTS Karte der Seele: Persona ist 'Junge mit Luv'. Das Lied ist von der RIAA mit Platin ausgezeichnet. Es ist das zweite Lied von BTS, das die Platin-Zertifizierung erhalten hat. BTS ist der einzige südkoreanische Musik-Act mehr als ein Lied von der RIAA mit Platin ausgezeichnet.

'Boy With Luv' ist eine Zusammenarbeit mit Halsey. Das Musikvideo zu „Boy With Luv“ brach den Rekord für das meistgesehene Online-Musikvideo innerhalb von 24 Stunden. Das Lied wurde für seine Fähigkeit gelobt, ein breites Publikum zu erreichen, ohne westlichen Musikstandards nachzugeben.

nahla ariela aubry maceo robert martinez

'Es ist leichter, funkiger Pop. Aber die Mitglieder RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook untergraben, was von einer ausländischen Boyband erwartet wird, die versucht, auf amerikanische Funkwellen zu kommen. “ schrieb Natalie Morin für Refinery29. 'Halsey hat keinen eigenständigen englischen Vers und wird stattdessen in den Refrain gefaltet, um eine flüssige Mischung aus Englisch zu singen und Koreanisch.'

BTS nimmt wichtige Konzepte in ihre Musik auf

Die Mitglieder von BTS schreiben und produzieren einen Großteil ihrer Musik. Selbst wenn sie mit anderen Künstlern zusammenarbeiten, spielt die Gruppe eine große Rolle in der Musik, die sie veröffentlichen. Zum Karte der Seele: Persona RM sagte er schrieb 80 oder 90 Prozent der Texte auf dem Album.

Karte der Seele: Persona beinhaltet die psychoanalytische Theorie des Schweizer Psychiaters Carl Jung über Persönlichkeitsarchetypen. Die Theorien sind in Dr. Murray Steins Buch, Jungs Seelenkarte: Eine Einführung . Das Buch diente als Plattform für das Album von BTS. Gemäß Dr. Steins Analyse Die Texte der EP behandeln die Themen Liebe, Selbstwertgefühl, Identität, Hoffnung, Verzweiflung und Sehnsucht.

mit wem ist Bryant Gumbel verheiratet?

„Es ist ein sehr wichtiges Thema, da junge Menschen, die ihre Personas als unzureichend empfinden oder das Gefühl haben, dass sie nicht dazu passen, sehr anfällig für Mobbing (Mobbing) oder Selbstmord sind. Ich denke, dass die Behandlung von BTS sehr aktuell und wichtig ist ihr Publikum “ sagte Dr. Stein.

BTS verdienen es, für ihr Wachstum und ihre Wirkung anerkannt zu werden

Am 14. Juli 2014 wurde BTS ein kostenloses Konzert durchgeführt in Los Angeles für 200 Fans. In diesem Jahr hatte BTS die Nummer 1 der Top-Einnahmen-Tour vom Mai 2019 und sechs Nächte mit Stadionshows in den USA ausverkauft. Die Gruppe war im Juni 2019 auch zwei Nächte im Wembley-Stadion ausverkauft.

Seit ihrem bescheidenen Anfang, BTS habe 17 Nr. 1-Treffer erzielt auf der World Digital Song Sales-Tabelle. Alleine im Jahr 2019 hatten sie sieben Nr. 1-Songs mit zwei Songs aus der Tabelle Karte der Seele: Persona und vier von BTS World: Original Soundtrack . Mit diesem Wachstum hat BTS gezeigt, dass sie keine Modeerscheinung sind, sondern einer der ganz Großen, der die Chance verdient, in den großen Ligen zu bestehen.

'Es war ihre Aufrichtigkeit, Beständigkeit und Fähigkeit, den Zeitgeist zu verkörpern', sagte Bang Si-hyuk, Co-CEO von Big Hit Entertainment, über den Erfolg von BTS. 'Sie scheuen sich nicht, über den Schmerz zu sprechen, den die heutige Generation empfindet. Sie respektieren Vielfalt und Gerechtigkeit, die Rechte von Jugendlichen und marginalisierten Menschen. “

BTS erzielte ihren Erfolg durch harte Arbeit, Ausdauer, Talent, ihre Kunstfertigkeit und ihre Fähigkeit, sich wirklich mit dem Publikum auf der ganzen Welt zu verbinden. In ihrem Aufstieg an die Spitze schufen sie eine kulturelle Bewegung wie keine anderen Künstler der Branche. Eine Grammy-Nominierung ist schwer zu bekommen, aber BTS verdient es, für ihre Leistungen und Wirkung anerkannt zu werden.