Geld Karriere

Ergebnis von Whole Foods Market Inc.: Zweistelliges Gewinnwachstum im fünften Quartal in Folge

Welcher Film Zu Sehen?
 

S & P 500 (NYSE: SPY) -Komponente Whole Foods Market Inc. (NASDAQ: WFM) meldete einen Nettogewinn, der über den Erwartungen der Wall Street für das erste Quartal lag. Whole Foods Market besitzt und betreibt eine Kette von Supermärkten für natürliche und biologische Lebensmittel. Zu den Produkten gehören Meeresfrüchte, Lebensmittel, Fleisch und Geflügel, Backwaren und Fertiggerichte.

Einblicke investieren: Wird das iPad 3 der nächste Katalysator für Apples Lager sein?

Spickzettel zum Markt für Vollwertkost für das erste Quartal

Ergebnisse: Der Nettogewinn von Whole Foods Market Inc. stieg auf 118,3 Mio. USD (65 Cent pro Aktie) gegenüber 88,7 Mio. USD (51 Cent pro Aktie) im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem Anstieg von 33,4% gegenüber dem Vorjahresquartal.

Einnahmen: Stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 12,9% auf 3,39 Mrd. USD.

was ist das vermögen von muhammad ali?

Tatsächliche vs. Wall Street Erwartungen: Whole Foods Market Inc. übertraf die durchschnittliche Analystenschätzung von 60 Cent pro Aktie. Analysten erwarteten einen Umsatz von 3,38 Milliarden US-Dollar.

Angebotsverwaltung: 'Wir arbeiten weiterhin auf hohem Niveau und bieten unseren Kunden ein großartiges Einkaufserlebnis und unseren Aktionären hervorragende Renditen', sagte Walter Robb, Co-CEO von Whole Foods Market. „In diesem Quartal haben wir eine Ergebnissteigerung von 28% bei einer Umsatzsteigerung von 13% erzielt. Wir sind mit unserer Umsatzdynamik zufrieden und sind zuversichtlich, dass wir unseren Umsatz weiterhin unter dem Strich nutzen können, was sich in unserer gestiegenen operativen Marge und den Gewinnaussichten für das Jahr widerspiegelt. “

Wichtige Statistiken:
Das Unternehmen verzeichnete in den letzten fünf Quartalen ein zweistelliges prozentuales Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr. In diesem Zeitraum verzeichnete das Unternehmen ein durchschnittliches Wachstum von 12,3%. Der größte Anstieg war im ersten Quartal des letzten Geschäftsjahres zu verzeichnen, als der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 13,8% stieg.

Das Unternehmen hat nun in drei aufeinanderfolgenden Quartalen einen Anstieg des Nettogewinns verzeichnet. Im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres stieg der Jahresüberschuss um 31,3% und im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 34,6%.

Das Unternehmen hat jetzt die Schätzungen der Analysten für die letzten vier Quartale übertroffen. Sie übertraf die Marke im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres um einen Cent, im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 2 Cent und im zweiten Quartal des letzten Geschäftsjahres um 5 Cent.

Die Margen stiegen im vierten Quartal des letzten Geschäftsjahres nach einem Rückgang im Vorquartal. Die Bruttomarge stieg gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozentpunkte auf 34,7%. Im dritten Quartal des letzten Geschäftsjahres stieg der Wert gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,1 Prozentpunkte auf 34,5%.

Ausblick: Die durchschnittliche Schätzung für das zweite Quartal liegt konstant bei 58 Cent pro Aktie. Die durchschnittliche Schätzung hat sich von 2,26 USD je Aktie für das Geschäftsjahr nicht geändert.

(Unternehmensgrundlagen von Xignite Financials. Gewinnschätzungen von Zacks)

hat klay thompson eine freundin?

Verpassen Sie nicht diese zusätzlichen heißen Geschichten:

Investoren erwachen zur Dividendenrendite

Halliburton: iPhone-Regel

Edelmetalle bleiben stark, wenn sich Griechenland der Frist nähert

Um den Reporter zu dieser Geschichte zu kontaktieren: Derek Hoffman unter staff.writers@wallstcheatsheet.com

Um den für diese Geschichte verantwortlichen Herausgeber zu kontaktieren: Damien Hoffman unter editors@wallstcheatsheet.com