Unterhaltung

Um wen geht es in Neil Diamonds 'Sweet Caroline' wirklich?

Für Musikfans auf der ganzen Welt ist Neil Diamonds „Sweet Caroline“ einer der kultigsten Songs aller Zeiten. Von seinen entzückend süßen Texten bis zu seinem eingängigen Beat ist „Sweet Caroline“ ein Karaoke-Jam unter Fans und eine besonders beliebte Melodie für bei Sportveranstaltungen spielen .

Einer der ersten musikalischen Hits von Diamond, 'Sweet Caroline', wurde im Sommer 1969 veröffentlicht. Von wem sang Neil Diamond in dieser legendären Melodie?

Neil Diamond

Neil Diamond | Michael Ochs Archiv / Getty Images



Fans haben vermutet, dass das Lied für Caroline Kennedy geschrieben wurde

Jahrelang verbreiteten sich Gerüchte, dass Diamond das Lied für Caroline Kennedy, die Tochter des verstorbenen Präsidenten John F. Kennedy und seiner Frau Jacqueline, schrieb. Und im Jahr 2007 enthüllte Diamond, dass die Gerüchte teilweise wahr waren.

'Ich habe es noch nie zuvor mit jemandem besprochen - absichtlich', sagte Diamond sagte der Associated Press . 'Ich dachte, ich würde es vielleicht Caroline erzählen, wenn ich sie eines Tages treffen würde.'

Diamond war inspiriert, das Lied zu schreiben, nachdem er während seines Aufenthalts in Memphis ein Bild der 9-jährigen Caroline Kennedy in einer Zeitschrift gesehen hatte. Er war berührt von der Unschuld des Bildes und fühlte, dass irgendwo im Bild ein Lied war.

'Es war ein Bild von einem kleinen Mädchen, das in ihrer Reitausrüstung neben ihrem Pony bis auf die Neun gekleidet war', sagte Diamond. 'Es war so ein unschuldiges, wundervolles Bild.'

Diamond spielte das Lied für die jetzt Caroline Kennedy Schlossberg an ihrem 50. Geburtstag.

'Es war eine Nr. 1-Platte und wahrscheinlich das größte und wichtigste Lied meiner Karriere, und ich muss ihr für die Inspiration danken', sagte Diamond.

Wie viel ist Brian Shaw wert?

Während Caroline einen großen Anteil an der Inspiration von „Sweet Caroline“ hatte, stammte die anfängliche Inspiration aus einer intimen, romantischen Quelle.

Neil und Marcia Diamond

Neil und Marcia Diamond | Hulton-Deutsch Collection / Corbis über Getty Images

Neil Diamond schrieb 'Sweet Caroline' für seine Frau

Diamond erschien am Die heutige Show im Herbst 2014 machte er eine milde Klarstellung über die Ursprünge von „Sweet Caroline“. Während er von Caroline Kennedy wusste, schrieb er das Lied mit der damaligen Frau Marcia Murphey. Murphey war Produktionsassistent und die beiden heirateten im Dezember 1969, einige Monate nach der Veröffentlichung von 'Sweet Caroline'.

„Ich habe für eine Session in Memphis, Tennessee, ein Lied geschrieben. Ich brauchte einen dreisilbigen Namen. Das Lied handelte von meiner Frau zu der Zeit - ihr Name war Marcia - und ich konnte keinen 'Marcia' -Rim bekommen ', Diamond erklärt am Die heutige Show .

Während er in seinem Hotelzimmer in Memphis arbeitete und versuchte, den richtigen dreisilbigen Namen zu finden, der sich nahtlos in das Lied einfügt, bemerkte Diamond das Bild der jungen Caroline Kennedy, und der Rest ist Geschichte. Danach brauchte Diamond eine Stunde, um das Lied zu schreiben und zu komponieren.

Neil und Marcia waren 25 Jahre verheiratet und hatten zwei Kinder, Jesse und Micah. Sie ließen sich später Mitte der neunziger Jahre scheiden. Sein Album Tennessee Moon wurde nach ihrer Scheidung freigelassen und umfasste Diamonds Schuldgefühle, Melancholie und Verlust nach der Trennung des Paares.

'Das Erstellen dieser Musik hat mir geholfen, einige der Schuldgefühle und Misserfolge, die ich auf mich genommen habe, abzulassen', sagte Diamond ein Interview mit Menschen . 'Es war besser als zu einem Psychiater zu gehen - privater.'

Diamond sah zu seiner Frau, die ihm 'Zweck und Perspektive' gab.

„Marcia war der Felsen, auf dem ich stand. Ich bin um die Welt gereist und konnte immer zu meiner Familie zurückkehren. “ Sagte Diamond.

wie viel ist walt frazier wert

In 2012, Diamond fand wieder Liebe mit seiner Managerin Katie McNeil. Die beiden heirateten noch im selben Jahr in einer privaten Zeremonie. Diamond erklärte, dass sein 2014er Album Melodiestraße war stark von ihrer Romantik inspiriert.

'Es gibt keine bessere Inspiration oder Motivation für die Arbeit als verliebt zu sein. Davon träumst du als kreativer Mensch. Ich konnte dieses Album im Bann der Liebe fertigstellen - starten, schreiben und fertigstellen - und ich denke, es zeigt sich irgendwie “, sagte Diamond sagte der Associated Press .

Diamond hat den Klassiker umgeschrieben, um die Fans während des COVID-19-Ausbruchs zu trösten

Trotz seines Rücktritts vom Touring nimmt Diamond immer noch aktiv Musik auf und kreiert sie.

'Wenn Sie also zurückblicken und sehen, dass seit den ersten Hits über 40 Jahre vergangen sind, denken Sie:' Gibt es eine Zeit, in der Sie aufhören? 'Aber ich glaube nicht, dass ich jemals aufhören werde. Es ist die einzige Herausforderung, die ich in meinem Leben noch habe. ' Diamant erzählte der New York Times .

Tatsächlich hat Diamond seinen Klassiker „Sweet Caroline“ überarbeitet und neu geschrieben, um die aktuellen Befürchtungen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) auszuräumen und gleichzeitig gute Hygiene und soziale Distanzierung zu fördern.

Der Sänger von „Hello Again“ trat auf Twitter auf, wo er einen zeitgenössischen Remix von „Sweet Caroline“ aufführte und „Hände, Hände waschen“ sang. Greifen Sie mich nicht an, ich werde Sie nicht berühren. '

Die Fans antworteten in Massen und dankten Diamond dafür, dass sie ihren Tag aufgehellt und ihnen eine Leistung geschenkt hatten, die 'so gut, so gut, so gut' ist. Einer Twitter-Benutzer schrieb „All das ist perfekt. Danke. Tolle Erinnerungen, die durch dieses Lied und deine Musik entstanden sind. “

wie viel verdient john daly im jahr?

Es zeigt nur, dass das Erbe von Neil Diamond und seinem Hit „Sweet Caroline“, einem der kultigsten Liebeslieder aller Zeiten, auch in schwierigen Zeiten weiterlebt und den Fans Freude bereitet.

Weiterlesen: Wie alt ist Neil Diamond und was ist sein Vermögen?