Unterhaltung

Wer wird in die Rock & Roll Hall of Fame 2020 aufgenommen?

Die 2020 Rock & Roll Hall of Fame-Kandidaten wurden offiziell bekannt gegeben! Der Weg, um auf die Liste zu kommen, ist eine Kombination aus Karriereerfolgen und einem Abstimmungsprotokoll. Die Kandidaten werden von einem internationalen Wahlgremium aus über 1.000 Kollegen ausgewählt, zu denen Künstler, Historiker und Mitglieder der Musikindustrie gehören. Künstler, über die abgestimmt wurde, können erst 25 Jahre nach Veröffentlichung ihrer ersten Single, ihres ersten Albums oder ihres ersten Werkes für die Hall of Fame berücksichtigt werden. Alle Künstler, die den Schnitt in diesem Jahr gemacht haben, haben 1994 oder früher erstmals Musik veröffentlicht.

Whitney Houston

Whitney Houston 1991 | Rob Verhorst / Redferns

Whitney Houston

Whitney Houston

Whitney Houston 1988 | Rob Verhorst / Redferns



Houston sorgte 1985 mit ihrem Debütalbum für Furore in der Musikwelt. Whitney Houston, die weltweit über 25 Millionen Mal verkauft wurden. Ihre Karriere würde auf einem geschichtsträchtigen Weg fortgesetzt. Die ersten sieben Singles von Houston erreichten alle den ersten Platz in den Billboard-Charts. Während ihrer mehr als 25-jährigen Karriere veröffentlichte sie sieben Studioalben und zwei Soundtrack-Alben, die alle von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit Diamant, Multi-Platin, Platin oder Gold ausgezeichnet wurden. Houston wurde von Guinness World Records mit über 400 Auszeichnungen als die am meisten ausgezeichnete Künstlerin aller Zeiten ausgezeichnet. Sie bleibt auch eine der Bestseller-Musikkünstler aller Zeiten mit 200 Millionen verkauften Schallplatten weltweit. Ihre Crossover-Anziehungskraft war beispiellos, obwohl sie zu Beginn ihrer Karriere umstritten war. Houston starb 2012, aber ihr Erbe geht weiter.

The Notorious B.I.G.

The Notorious B.I.G.

The Notorious B.I.G. 1995 | Chris Walter / WireImage

wo ist lindsey vonn aufgewachsen

Auch als 'Biggie' bekannt, war die Karriere von B.I.G. kurz und doch legendär. Der in Brooklyn geborene Rapper wurde 1993 vom Musikmogul Sean „Diddy“ Combs entdeckt. Sein von der Kritik gefeiertes Debütalbum Re ady zu sterben wurde 1994 veröffentlicht und katapultierte ihn zum sofortigen Erfolg. Biggie war auch der Gründer und Leiter von Junior M.A.F.I.A. - einer Schützlingsgruppe junger Rapper, die sich aus Freunden aus Kindertagen zusammensetzte. Kurz nach der Veröffentlichung seines ersten Albums entzündete sich seine Fehde mit Tupac Shakur zu dem, was als Rindfleisch zwischen Ost- und Westküste bekannt werden sollte. Es kam zu Schlachten und Blutvergießen, die 1996 mit Shakurs Tod endeten. Nur sechs Monate nach Shakurs Tod wurde Biggie in einem Drive-by-Shooting in Los Angeles. Sein zweites Album, Leben nach dem Tod wurde zwei Wochen später freigelassen und erreichte die Nummer eins. Das Album wurde zertifiziert Diamant von der RIAA, eine Leistung, die nur wenige Hip-Hop-Künstler erbracht haben. Er wird weithin als einer der größten Rapper aller Zeiten gelobt.

Neun Zoll Nägel

Neun Zoll Nägel

Nine Inch Nails 1991 | Ebet Roberts / Redferns

Nine Inch Nines, auch als NIИ abgekürzt, verkörpert alles, was es bedeutet, eine Rock & Roll-Band zu sein. Nach drei Jahren in der Abstimmung machte die Gruppe schließlich den Schnitt in der diesjährigen Hall of Fame. Nine Inch Nails wurde 1988 in Cleaveland gegründet und von Trent Reznor geleitet. Das Unternehmen hat über 20 Millionen Platten verkauft. Sie wurden auch für 13 Grammy Awards nominiert und gewannen für die Songs 'Wish' und 'Happiness in Slavery'. NIИ wurde 2004 von Rolling Stone als Nummer 94 unter den 100 größten Künstlern aller Zeiten aufgeführt. Reznor erzählte Rolling Stone Magazine dass er über die Ehre 'ausflippte'. Nachdem er drei Jahre gewartet hat, ist er aufgeregt. 'Wenn ich zurückblicke, wie Nine Inch Nails empfangen werden, scheint es immer so, als ob wir zwischen die Risse fallen oder nicht in dieser Kategorie oder' diesem Ding 'sind', sagte er. 'Ich weiß nicht, ob es sich um einen Verteidigungsmechanismus handelt, aber ich habe nur angenommen, dass wir in dieser Kategorie bleiben. Ich bin angenehm überrascht, dass wir anerkannt werden.' Es fühlt sich ziemlich gut an. “

Depeche Mode

Depeche Mode

Depeche Mode 2018 | Stefan Hoederath / Redferns

Auf welchem ​​NBA-Team hat Gary Payton 2006 gespielt?

Depeche Mode veröffentlichten ihr erstes Album, Sprechen & buchstabieren, Sie brachten einen neuen Klang in das, was die Briten gewohnt waren zu hören und hatten Crossover-Erfolg. Die Gruppe hatte 54 Songs in der UK Singles Chart und 17 Top 10 Alben in der UK Chart. Sie haben weltweit mehr als 100 Millionen Platten verkauft und wurden von Q Magazine in die Liste der 50 Bands aufgenommen, die die Welt verändert haben. Depeche Mode belegt außerdem Platz 98 unter den 100 größten Künstlern aller Zeiten von VH1.

Die Doobie Brüder

Doobie Brüder

Doobie Brüder | RB / Redferns

Die Doobie Brothers wurden in San Jose, Kalifornien, gegründet und erzielten ihren ersten Erfolg in den 1970er Jahren. Die Geschichte der Band ist aufgrund ihres sich ständig ändernden Klangs und ihrer Besetzungsänderungen in drei Epochen unterteilt. Von 1970 bis 1975 gab es einen Mainstream-Rock'n'Roll-Sound mit Elementen aus Folk, Country und R & B. Michael McDonald ersetzte 1975 den Leadsänger Tom Johnston. McDonalds musikalisches Interesse galt der Soulmusik und veränderte den Sound der Band, bis sich die Band 1982 trennte. Die Doobie Brothers tauchten fünf Jahre später mit Johnston als Mitglied wieder auf. Vor der diesjährigen Einführung in die Rock & Roll Hall of Fame wurden die Doobie Brothers 2004 in die Hall of Fame der Vocal Group aufgenommen. Sie haben weltweit mehr als 40 Millionen Platten verkauft.

T-Rex

T-Rex

T-Rex | Edelsteine ​​/ Redferns

Welche Schuhgröße trägt Anthony Davis?

Die 1967 gegründete Band hieß ursprünglich Tyrannosaurus Rex und veröffentlichte vier Folk-Alben unter diesem Namen. 1969 wurde ihr Name zu T-Rex abgekürzt. Ihr Höhepunkt war 1970, als sie ihre Top-10-Single-Serie begannen. Die Band veröffentlichte 11 Singles, die über einen Zeitraum von drei Jahren gechartert wurden. Die Band

Zum ersten Mal wird die Rock & Roll Hall of Fame-Zeremonie live auf HBO übertragen. Das Special wird um 20 Uhr ausgestrahlt. EST am 2. Mai. Eine Liste der Künstler und besonderen Gäste für die Zeremonie wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.