Unterhaltung

Wer ist die Frau von Beatle George Harrison, Olivia Harrison und wie hat sie das Leben des ehemaligen Beatle buchstäblich gerettet?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ende dieses Monats werden 18 Jahre vergangen sein, seit der „ruhige Beatle“ George Harrison verstorben ist von Kehlkopfkrebs im Jahr 2001. Seine Musik lebt mit seinen zeitlosen Melodien auf Liedern wie etwas , Hier kommt die Sonne , und Ich habe meine Gedanken auf dich gerichtet.

George und Olivia Harrison

George und Olivia Harrison | Dave Benett / Getty Images

Nachdem George und seine erste Frau Pattie Boyd sich 1974 getrennt und drei Jahre später geschieden hatten, lernte er 1978 Olivia Arias kennen und heiratete sie.

Erfahren Sie, wie sie sich kennengelernt haben, Olivias Einfluss auf Georges Leben und die Nacht, in der sie Georges Leben gerettet hat.

Olivia war Sekretärin, als sie George traf

Geboren in Los Angeles Olivia Trinidad Arias sah die Beatles zweimal im Konzert, einmal im Hollywood Bowl am 29. August 1965 und ein Jahr später im Dodger Stadium am 28. August 1966.

1973 begann sie bei A & M Records zu arbeiten, das im folgenden Jahr die Rechte erhielt, George Harrisons Dark Horse Solo-Platten weltweit zu vertreiben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Präsentation von Marty Scorsese Lifetime Achievement in DOC NYA Visionaires Tribut für herausragende Leistungen von Dokumentarfilmen. Gut verdient und herzlichen Glückwunsch. Eine große Ehre zu arbeiten und zu wissen.

Ein Beitrag von geteilt Olivia Harrison (@oliviaharrison) am 14. November 2019 um 22:05 Uhr PST

Während des Verhandlungsprozesses unterhielten sich George und Olivia häufig telefonisch. Schließlich wollte der ehemalige Beatle mehr über seine Telefonfreundin wissen und bat seine Freunde, mehr Informationen über sie für ihn zu bekommen.

Auf einer Party später in diesem Jahr trafen sich George und Olivia schließlich und blieben zusammen, wobei Olivia George überall hin begleitete, wo er hinging.

ist Frottee verwandt mit Howie Long

George war seit 1974 von seiner Frau Pattie Boyd Harrison getrennt, die er 1966 geheiratet hatte. Pattie war bereits mit Georges gutem Freund Eric Clapton weitergezogen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese beiden haben vor langer Zeit am 2. September geheiratet.

Ein Beitrag von geteilt Olivia Harrison (@oliviaharrison) am 2. September 2019 um 13:38 Uhr PDT

Olivia zog schließlich in das Herrenhaus von George's Friar Park in Henley-on-Thames, England. Die Scheidung von George von Pattie wurde im Juni 1977 endgültig.

Das Paar erfuhr, dass Olivia 1978 schwanger war. Olivia brachte im August dieses Jahres ihren Sohn Dhani zur Welt. Sie heirateten im folgenden Monat am 2. September 1978.

Die opportunistische Ärztin Olivia Harrison verklagte nach dem Tod von George Harrison

Nachdem George Harrison 2001 an Kehlkopfkrebs gestorben war, brauchte Olivia natürlich einige Zeit, um zu trauern.

In 2004, laut New York Magazine Sie verklagte den New Yorker Arzt, der George wegen einer zumindest als unzulässig bezeichneten Anfrage des Arztes an George behandelt hatte. Es war höchstens geschmackloses, gruseliges Verhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Heimatstadtmannschaft. Dodgers töten es heute Abend!

Ein Beitrag von geteilt Olivia Harrison (@oliviaharrison) am 4. Juni 2019 um 21.35 Uhr PDT

Laut dem Bericht des Magazins über die Ereignisse hatte der Arzt Gilbert Lederman George mit einer experimentellen Strahlentherapie behandelt. Irgendwann, ungefähr einen Monat nach Georges Behandlung, erschien der Arzt laut der Familie Harrison ungebeten zu ihrem Haus. Er brachte seine drei Kinder mit, damit sie George besuchen konnten, der am nächsten Tag nach Kalifornien abreiste.

George würde zwei Wochen später sterben, war leicht müde und in keinem Zustand, Gäste zu empfangen.

Lederman sagte seinem jugendlichen Sohn, er solle für George ein Lied auf seiner E-Gitarre spielen. Als er fertig war, gab der Arzt George die Gitarre und bat ihn, sie zu unterschreiben. Die Familie Harrison behauptet, George habe in seiner Erschöpfung gesagt: 'Ich weiß nicht einmal mehr, wie ich meinen Namen buchstabieren soll.'

Die Familie sagte, der fanatische Arzt bestehe darauf, 'Komm schon, du kannst das tun', indem er Georges Hand führte und George laut half, seinen Namen zu buchstabieren.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich sage alter Junge.

Ein Beitrag von geteilt Olivia Harrison (@oliviaharrison) am 1. Juni 2019 um 8:16 Uhr PDT

Olivia und Dhani verklagten den Arzt wegen seines Verhaltens sowie wegen angeblichen Gesprächs mit der Presse über Georges private medizinische Details.

Der Arzt und die Familie Harrison entschieden sich schließlich außergerichtlich und der Arzt wurde angewiesen, die von George unterschriebene Gitarre zu zerstören.

Die Nacht, in der Olivia George während eines wilden Angriffs rettete

Im Jahr 1999 George wurde von einem gestörten Fan angegriffen die in ihr Herrenhaus in Friar Park in England eingebrochen waren. Der Eindringling flog die Treppe hinauf, wo das Paar entsetzt zusah. George warf sich auf den Mann, der ihn überwältigte und anfing, den ehemaligen Beatle zu erstechen.

George sagte später: „Ich fühlte mich erschöpft und konnte fühlen, wie die Kraft von mir abging. Ich erinnere mich lebhaft an einen absichtlichen Stoß auf meine Brust…. Meine Lunge atmete aus und hatte Blut im Mund. Ich habe geglaubt, ich sei tödlich erstochen worden. “

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

George in Maui, 1978 • @oliviaharrison ist Instagram beigetreten und übernimmt Georges Seiten mit einigen ihrer Lieblingsfotos, die sie von ihm gemacht hat, um zu feiern

Ein Beitrag von geteilt George Harrison (@georgeharrisonofficial) am 1. April 2019 um 12:50 Uhr PDT

Schließlich warf Olivia den Angreifer bewusstlos, als sie eine Messinglampe über seinen Kopf schlug und den Angriff stoppte.

Sie sagte später, sie würde die Bösartigkeit des Angriffs niemals vergessen.

mit wem ist kurt angle verheiratet

Weiterlesen :: Die größten Bands und Musiker der 1970er Jahre