Geld Karriere

Wer kann Ihre Löhne garnieren?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Die Wirtschaftskrise mag für viele eine ferne Erinnerung sein, aber für andere bleiben die Schatten des Abschwungs jeden Monat in Form reduzierter Gehaltsschecks bestehen, da immer mehr Kreditgeber die Lohnpfändung als Instrument zur Wiedererlangung ihrer Investitionen nutzen.

Die Lohnpfändung für Uneingeweihte ist ein rechtliches Verfahren, bei dem „ein Arbeitgeber verpflichtet ist, das Einkommen einer Person für die Zahlung einer Schuld gemäß einer gerichtlichen Anordnung oder einem anderen rechtlichen oder gerechten Verfahren einzubehalten“. In einer aktuellen Studie Von ADP durchgeführt, hatten mehr als 4 Millionen arbeitende Amerikaner oder etwa 3% der amerikanischen Arbeiter im vergangenen Jahr ihren Lohn zur Tilgung einer Verbraucherschuld garniert. Und die Strafe, die früher hauptsächlich verwendet wurde, um sicherzustellen, dass Unterhalts- und Unterhaltszahlungen für Kinder geleistet wurden, ist bei Gläubigern für häufigere Arten von Schulden wie Verbraucherschulden oder sogar für Studentenkredite und Krankenhausrechnungen immer beliebter geworden.

Die erneute Popularität der Lohnpfändung als Taktik der Gläubiger hat einige zu der Behauptung geführt, dass die Praxis allmählich außer Kontrolle gerät. Carolyn Carter, eine Vertreterin des National Consumer Law Center, wer sprach mit NPR und ProPublica , nannte den Stand der Lohnpfändung in Amerika 'alarmierend'. Sie sagt, dass 'Staaten und Bundesregierung eine Reform unserer Lohnpfändungsgesetze mit einiger Dringlichkeit in Erwägung ziehen sollten.'

ADP stellte fest, dass in bestimmten Bundesstaaten „die Beschlagnahmungen von Löhnen anscheinend schnell zunehmen“. Das Forschungsinstitut, das sich auf Beschäftigung, Entwicklung der Belegschaft und Humankapitalmanagement spezialisiert hat, spekuliert, dass 'der wirtschaftliche Abschwung zu einem deutlichen Anstieg der Zahl der Schuldner geführt hat - und die Gläubiger scheinen auf höheren Ebenen zu klagen'. ADP fügt hinzu, dass „zwischen 2012 und 2013 die Pfändungslandschaft praktisch nicht verändert wurde“, was möglicherweise das Ergebnis der „anhaltenden wirtschaftlichen Erholung“ ist.

ADP stellte fest, dass der Mittlere Westen die höchste Lohnpfändungsrate im Land aufweist, wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass der Mittlere Westen „mehr produzierende Unternehmen als der Nordosten und der Westen“ hat, die die beiden niedrigsten Lohnpfändungsraten hatten. ADP stellte fest, dass das verarbeitende Gewerbe die höchste Lohnpfändungsrate aufweist, und die hohe Konzentration von verarbeitenden Unternehmen im Mittleren Westen, gepaart mit der Tatsache, dass sich die Region langsamer von der Wirtschaftskrise erholt hat als andere Teile des Landes, sind zwei wahrscheinlich Faktoren für die höhere Rate der Lohnbeschlagnahmen im Mittleren Westen.

Quelle: Thinkstock

Quelle: Thinkstock

Ein angedockter Gehaltsscheck ist für niemanden schwer, aber vielleicht beunruhigender ist die Tatsache, dass die Ergebnisse von ADP darauf hinweisen, dass die Lohnpfändung bei Amerikanern der unteren Mittelklasse und der Mittelklasse im Allgemeinen am härtesten ist, als ob sie nicht genug leiden würden. Laut dem Bericht des Instituts liegt die Einkommensklasse, in der am ehesten eine Lohnpfändung zu verzeichnen ist, zwischen 25.000 und 40.000 US-Dollar. Die Pfändungsrate ist auch bei Amerikanern mittleren Alters in ihren besten Arbeitsjahren am höchsten. Ein erstaunlicher von zehn Amerikanern im Alter zwischen 35 und 44 Jahren hatte im vergangenen Jahr seinen Lohn garniert. laut ProPublica .

Die Lohnpfändung hat viele Amerikaner schwer getroffen, die immer noch versuchen, die während der Rezession erworbenen Schulden zu begleichen. Kevin Evans, ein ehemaliger Büromöbelverkäufer, verlor 2009 seinen Job und sein Zuhause und machte schnell Kreditkartenschulden in Höhe von 7.000 USD, als er sich bemühte, wieder auf die Beine zu kommen. Fünf Jahre später, im Jahr 2013, nachdem Evans endlich einen sicheren Vollzeitjob gefunden hatte, hatte sich seine Kreditkartenverschuldung mit Zinsen und Gebühren auf 15.000 USD erhöht. Ferner begann Capital One, sein Gläubiger, seine Löhne garnieren zu lassen; Laut ProPublica, der Evans interviewt hat, werden jetzt 25% seines Gehalts von seinem Arbeitgeber für die Zahlung seiner Kreditkartenschulden abgezogen. 'Es ist meine Schuld. Ich möchte es bezahlen. “ Evans erzählte NPR und ProPublica, die an der Geschichte mitgearbeitet haben, aber er fügte hinzu: 'Ich muss mir große Geldmengen einfallen lassen, damit ich nicht immer wieder verprügelt werde.'

ProPublica stellt fest, dass die Lohnpfändung für alle Beteiligten problematisch ist. „Die Auswirkungen sind für die Mitarbeiter oft stressig und demütigend“, heißt es in dem Bericht. „Sie haben möglicherweise das Gefühl, dass sie nicht mehr für sich selbst und ihre Zukunft arbeiten, sondern für die Institutionen, denen sie verpflichtet sind. Stress und Angst sind natürliche Folgen. “ Das Guthaben der Mitarbeiter kann ebenso negativ beeinflusst werden wie die Fähigkeit, einen Kredit aufzunehmen oder sogar ein Bankkonto zu eröffnen. Weiter Arbeitgeber ebenfalls die Hauptlast einer Pfändung tragen, da die Produktivität der Mitarbeiter häufig unter einer Lohnbeschlagnahme leidet.

und sein Name ist John Madden
(Foto von Hugh Pinney / Getty Images)

(Foto von Hugh Pinney / Getty Images)

Unter welchen Umständen können Ihre Löhne garniert werden? Nach Angaben der Vereinigten Staaten Arbeitsabteilung 'Die meisten Pfändungen werden auf gerichtliche Anordnung vorgenommen', obwohl 'andere Arten von rechtlichen oder gerechten Pfändungsverfahren IRS- oder staatliche Steuererhebungsabgaben für nicht gezahlte Steuern und administrative Pfändungen der Bundesbehörde für nicht steuerpflichtige Schulden der Bundesregierung umfassen'. ProPublica und NPR stellen fest, dass medizinische Schulden und Konsumentenschulden immer häufiger werden. Zahltag- und Ratenzahlungskreditgeber sowie Krankenhäuser und Kreditkartenunternehmen sind alle gängige Kläger. Tatsächlich hat sich seit 2007 „die Zahl der Beschäftigten, deren Gehalt für Verbraucherschulden beschlagnahmt wurde, ungefähr verdoppelt“, stellt ProPublica fest.

Das Fehlen eines finanziellen Rechtsbeistands oder der Zugang zu einem Anwalt sind häufige Hindernisse für Schuldner, deren Löhne garniert sind. Laut ProPublica werden die Gläubiger und Sammler eines Schuldners häufig vor Gericht gestellt, „wenn sie fast immer von einem Anwalt vertreten werden“. In der Zwischenzeit sind es jedoch „Angeklagte - normalerweise in schwierigen finanziellen Schwierigkeiten oder mit dem Gerichtssystem nicht vertraut - fast nie.“ Tatsächlich stellt ProPublica fest, dass 'Schuldner häufig überhaupt nicht vor Gericht erscheinen: Das häufigste Ergebnis einer Inkassostreitigkeit ... ist ein Versäumnisurteil.'

In den meisten Staaten können Gläubiger bis zu einem Viertel Ihres Gehaltsschecks (unabhängig davon, ob Sie es sich leisten können oder nicht) beschlagnahmen, nachdem sie eine gerichtliche Anordnung zur Lohnpfändung erhalten haben. Tatsächlich haben nur vier Bundesstaaten (Texas, North Carolina, South Carolina und Pennsylvania) strengere Gesetze, die zum größten Teil die Lohnpfändung für Verbraucherschulden verbieten, und wenn Sie unglücklich sind, in Missouri zu leben (wo zufällig) , Evans wohnt), können Ihre Gläubiger beide legal 25% Ihres Gehaltsschecks nehmen und Diese Gläubiger können Ihnen auch nach Ihrer Klage weiterhin einen hohen Zinssatz berechnen. In den Staaten, in denen die Lohnpfändung legal ist, können Unternehmen sogar Geld direkt von Ihrem Bankkonto abheben, obwohl laut ProPublica derzeit keine Statistiken darüber vorliegen, wie oft dies geschieht.

ADP stellt fest, dass Arbeitgeber Maßnahmen ergreifen können, um ihren Mitarbeitern die Pfändung zu erleichtern. Der Lohngigant schlägt vor, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Finanzberatung, Budgetbildung und vorbeugende finanzielle Wellnessschulungen anbieten, um „die zerstörerischen Auswirkungen der Lohnpfändung zu minimieren und den Mitarbeitern bei der Verwaltung ihrer Schulden zu helfen“.

Die Arbeitgeber beginnen jedoch, die Angelegenheit selbst in die Hand zu nehmen. ProPublica stellt fest, dass die erhöhte Pfändungsrate die American Payroll Association veranlasst hat, von der Uniform Law Commission die Ausarbeitung eines Mustergesetzes zur Beschränkung der Lohnpfändung zu fordern. Das Gesetz, das 2011 beantragt wurde, wird noch ausgearbeitet, aber die Arbeitgeber hoffen, dass die Staaten das Gesetz verabschieden, was die Belastung für Arbeitgeber und arbeitende Amerikaner gleichermaßen verringert.

Mehr vom Business Cheat Sheet:

  • 5 Dinge, die Sie davon abhalten können, eine Steuerrückerstattung zu erhalten
  • 10 besten Staaten, um von College-Schulden zu entkommen
  • Die 5 Arten von Jobs, die Menschen am meisten beenden