Unterhaltung

Wann kommt 'OutDaughtered' wieder ins Fernsehen? TLC kündigt Premiere 2019 an

Machen Sie sich bereit für Probleme mit Kleinkindern. OutDaughtered kommt für eine vierte Staffel zu TLC zurück und die Busbys haben alle Hände voll zu tun mit ihren fünf dreijährigen Töchtern (plus der großen Schwester Blayke). Wird die Familie in der Lage sein, die Drei-Nager-Phase zu überleben?

OutDaughtered Premieren 11. Juni

Staffel 4 von OutDaughtered Premiere Dienstag, 11. Juni um 9 / 8c auf TLC. In dieser Saison werden sich Adam und Danielle Busby mit ihren Quintuplets - Ava, Olivia, Riley, Parker und Hazel - befassen, während sie von entzückenden Babys zu selbstbewussten, frechen Kleinkindern wechseln. Die achtköpfige Familie wird in den Ferien und auf Kreuzfahrten Urlaub machen und sich auch einigen ernsteren Herausforderungen stellen, darunter Danielle's Migräne, Parkers Angst und die Möglichkeit einer weiteren Augenoperation für Hazel.



Während Vater Adam sich mit den Herausforderungen der Erziehung von sechs Kindern befasst, arbeitet er auch daran, sein Marketingunternehmen für neue Medien auf den Weg zu bringen. In der vergangenen Saison kündigte er seinen Vollzeitjob, um einen Karriereweg einzuschlagen, der es ihm ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten. Wenn er jedoch ein Traumjobangebot erhält, müssen er und Danielle sich darauf einigen, wie sie reagieren sollen - und sie sind nicht auf derselben Seite. Außerdem muss sich die Familie mit schlechten Nachrichten auseinandersetzen, die ihre Familie gefährden und sie aus ihrem Haus zwingen.

Warum die Busbys dem Film zugestimmt haben OutDaughtered

Die Familie Busby | DC

In Erwartung der neuen Saison von OutDaughtered, Mutter Danielle teilte einige Gedanken auf ihrem Blog darüber, warum die Familie beschlossen hat, ein Kamerateam in Ihr Zuhause zu holen und Ihr Leben mit Fernsehzuschauern auf der ganzen Welt zu teilen.

was macht erin andrews jetzt

Im Gegensatz zu dem, was manche Leute vielleicht denken, war das Ziel der Familie nicht, Reality-TV-Stars zu werden. Danielle schrieb, dass sie sich bei der Entscheidung, so viele Kinder zu haben und im Fernsehen zu sein, auf ihren Glauben stützte.

„Als wir vor zwei großen Lebensentscheidungen standen… beteten wir über die Richtung und der Herr zeigte uns einen Weg, also sagten wir ja! Ja, wir haben Ja gesagt, um die 5 Babys zu behalten, als wir herausfanden, dass wir fünf haben, und ja, wir haben Ja zu einem Leben voller Kameras gesagt “, schrieb sie.

'Wir glauben, dass dies Gottes Weg für uns ist', fügte sie hinzu. 'Er ist der Schöpfer dieser außergewöhnlichen Geschichte, die wir haben, und wir sind aufgerufen, unsere Geschichte zu teilen. Deshalb werden wir dies tun.'

Während die Busbys ihren einzigartigen Lebensweg akzeptiert haben, schreibt Danielle, dass sie immer noch nicht glauben kann, wie sich die Dinge für sie entwickelt haben.

„Du würdest denken, nachdem ich dieses Leben in den letzten 4 Jahren gelebt habe, dass ich daran gewöhnt wäre. Aber nein ! Ich bin immer noch jeden Tag geschockt, dass ich tatsächlich 6 Kinder habe (lol) und voller Ehrfurcht, dass Gott mich als Mutter für diese erstaunlichen kleinen Wundermädchen ausgewählt hat “, schrieb sie. 'Ich finde es auch immer noch verrückt, dass wir eine Reality-TV-Show hatten.'

OutDaughtered Premiere Dienstag, 11. Juni um 9 / 8c auf TLC .

Weiterlesen: Haben Adam und Danielle Busby von 'OutDaughtered' Probleme mit der Ehe? Warum manche Fans so denken

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!

Boxer Sugar Ray Leonard Nettowert