Unterhaltung

Wann müssen Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis anfangen, sich vor der Königin zu verbeugen?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Wir alle wissen, dass die königliche Familie bei der Ansprache von Königin Elizabeth II. Eine bestimmte Etikette einhält. Wie sich jedes Familienmitglied begrüßt, hängt von seiner Nähe zum Thron ab. Was jedoch gleich bleibt, ist der Bogen der Männer und der Knicks der Frauen vor Ihrer Majestät.

Diese Regel gilt für die gesamte Familie einschließlich der jungen Urenkel der Königin. In welchem ​​Alter verbeugt sich Prinzessin Charlotte und Prinz George und Prinz Louis verneigen sich vor Königin Elizabeth? Hier ist die Antwort darauf und ob sich Prinz Harry und Meghan Markles Sohn Archie vor seinen Cousins ​​verneigen werden.

Prinz William, Prinz Louis, Kate Middleton, Prinz George und Prinzessin Charlotte

Prinz William, Prinz Louis, Kate Middleton, Prinz George und Prinzessin Charlotte | Max Mumby / Indigo / Getty Images

Wenn die Cambridge-Kinder anfangen, sich zu verbeugen und zu knicks

Wann genau werden die Kinder von Prinz William und Kate Middleton ihre Urgroßmutter mit einem Knicks oder einer Verbeugung begrüßen? Sehr bald, wenn nicht schon, laut königlichem Historiker und Gründer von Royal Musings , Marlene Koenig.

für welches College hat Draw Brees gespielt?

„Mit fünf Jahren. Die einzige Person, vor der sie knicksen oder sich verneigen werden, ist der Souverän. Eine königliche Hoheit knickst nicht zu einer anderen königlichen Hoheit “, so Koenig sagte Hallo! Zeitschrift letztes Jahr. „Ja, es gibt Artikel, die dies besagen, aber es ist nicht wahr.

„Beschneiden und Verbeugen ist Etikette, nichts mit Vorrang zu tun. Du verbeugst dich oder knickst, wenn du den Souverän zum ersten Mal siehst, und dann wieder, wenn du gehst “, erklärte sie und fügte hinzu:„ Zu Weihnachten in der Kirche sahen wir die Cambridges und Prinz Harry und Meghan knicksen und verbeugen sich, als die Königin ankam und ging. Andere Royals, darunter Charles, taten es nicht, weil sie aus Sandringham gekommen waren und die Königin bereits gesehen hatten. “

Die königliche Familie bei Trooping The Colour 2019

Die königliche Familie bei Trooping The Colour 2019 | Max Mumby / Indigo / Getty Images

Der älteste Sohn des Herzogs und der Herzogin von Cambridge, George, wird am 22. Juli 6 Jahre alt. Dies bedeutet, dass er möglicherweise bereits seinen Kopf vor der Königin neigt. Charlotte und Louis haben noch ein paar Jahre Zeit, bevor sie damit beginnen. Wir wissen auch, dass sich in Zukunft viele Menschen verbeugen werden, um sie zu begrüßen, aber was ist mit dem Baby des Herzogs und der Herzogin von Sussex? Muss sich Archie vor seinen Cousins ​​verneigen?

Wird sich Baby Archie vor George, Charlotte und Louis verneigen?

Weil Archie weiter ist auf der ganzen Linie der Nachfolge als George, Charlotte und Louis lautet die Antwort ja. Archie wird den vor ihm stehenden Familienmitgliedern auf dem Thron Respekt entgegenbringen, damit er sich irgendwann vor ihnen verbeugt, es sei denn, die Königin ändert dies.

Derzeit hat Archie keinen königlichen Titel, da sein vollständiger Name als Master Archie Harrison Mountbatten-Windsor bezeichnet wird, aber seine Urgroßmutter ihm den HRH-Status verleihen könnte.

Prinzessin Charlotte und Prinz George

Prinzessin Charlotte und Prinz George | Karwai Tang / WireImage

Woher kommt Kay Adams?

'Wenn die Königin zulässt, dass sie als HRH bezeichnet werden, müssen sie sich nicht vor ihren königlichen Cousins ​​verneigen. Wenn die Königin dies jedoch nicht tut, wird erwartet, dass sie sich vor den Prinzen George, Louis und Prinzessin Charlotte verbeugen oder knicks machen.' Grant Harrold vom Royal Butler erzählte The Express über Markle und Harrys Sohn und alle zukünftigen Kinder, die sie haben, und fügte hinzu: 'Das königliche Baby wird weder ein Prinz noch eine Prinzessin sein, wenn die Königin es nicht erlaubt.'

In der Veröffentlichung wurde auch darauf hingewiesen, dass Prinz Charles Archie diesen Status verleihen könnte, sobald er Monarch wird.

Weiterlesen: Aufgedeckt: Die Morgenroutine von Prinz William und Kate Middleton mit ihren Kindern ist nicht so, wie Sie es erwarten würden