Unterhaltung

Wann hat Fergie die Black Eyed Peas verlassen?

Musikfans hatten danach viel zu entpacken die 2020 VMAs beendete die Ausstrahlung von mehreren Orten in New York City. Während das Format ursprünglich Leute zum Reden brachte, stahl eine Aufführung die Show. Niemand kann aufhören, über die Black Eyed Peas und die Entscheidung zu diskutieren, die Beckenregion der Bandmitglieder zu beleuchten, während sie sangen. Es wurde auch ein bekanntes Mitglied der Gruppe vermisst. Fergie war nicht auf der Bühne, was die Fans verwirrte. Fergie ist nicht in der Gruppe aufgetreten, weil sie sich längst von der Zusammenarbeit entfernt hat, aber viele Musikfans hatten keine Ahnung, dass sie kein Gruppenmitglied mehr ist. Wann genau hat sie sich von den Black Eyed Peas getrennt?

Fergie verließ die Black Eyed Peas im Jahr 2017

Fergie wurde mit den Black Eyed Peas berühmt, als sie 2002 der Gruppe beitrat. Zunächst sollte sie Gaststimmen für mehrere Songs auf dem Album der Band von 2003 vervollständigen. Elephunk . Sie verband sich schnell mit will.i.am, apl.de.ap und Taboo und bekam einen festen Platz in der Gruppe. Sie ersetzte Kim Hill.

Will.i.am, Taboo, Fergie und apl.de.ap von The Black Eyed treten während CHASE Presents The Black Eyed Peas and Friends auf der Bühne auf

Will.i.am, Taboo, Fergie und apl.de.ap von The Black Eyed | Dimitrios Kambouris / Getty Images



mit wem ist troy aikman verheiratet

VERBINDUNG: Will.i.am erklärt, warum Fergie nicht zu den Black Eyed Peas zurückkehren wird

Fergie arbeitete mit der Gruppe an mehreren Alben, erlebte aber auch Erfolge als Solokünstler. Im Jahr 2017 begannen Gerüchte zu schwirren, dass Fergie von der Gruppe zurückgetreten war. Will.i.am versuchte, die Gerüchte zu unterdrücken und behauptete, Fergie mache einfach eine Pause, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren. Irgendwo zwischen der ersten Aussage von will.i.am und dem Sommer 2017 hat sich etwas geändert. Gemäß US Magazine , bestätigte er, dass Fergie im Juni 2017 nicht mehr mit der Gruppe zusammenarbeitete. 2018 übernahm J. Rey Soul den Gesang für die Black Eyed Peas.

Wer hat Fergie bei den Black Eyed Peas ersetzt?

Für einige Zuschauer waren die 2020 VMAs ihre erste Einführung in J. Rey Soul, aber sie arbeitet seit 2018 mit den Black Eyed Peas. J. Rey Soul, mit bürgerlichem Namen Jessica Reynoso, trat erstmals mit den Black Eyed Peas auf 2018 Album, Meister der Sonne Vol. 1 , gemäß Geier .

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich kann nicht glauben, dass ich endlich auf dieser Bühne bin! Von der Rückkehr nach Hause bis zur Nominierung und dem Abschluss der @ VMAS-Show LIVE !! Danke @vmas danke @bep danke @apldeap @iamwill @taboo danke an alle peabodies und @jreysouldiers! Wir fangen gerade erst an #MAMACITA #VIDALOCA #WAKANDAFOREVER

Ein Beitrag von geteilt J REY SOUL (@jreysoul) am 30. August 2020 um 20.41 Uhr PDT

Wie heißt Mickie James richtig?

VERBINDUNG: Fergie hatte ein 8-stündiges Gespräch mit ihrem Wäschekorb, während sie süchtig nach Crystal Meth war

Während J. Rey Soul gerade als Mitglied der Gruppe anerkannt wird, freundete sie sich 2013 zum ersten Mal mit ihnen an, als sie bei auftrat Die Stimme Philippinen . Sie schloss sich der Gruppe auf ihrer Welttournee 2019 an und war stark an ihrem neuesten Album beteiligt. Übersetzung . Übersetzung wurde im Juni 2020 veröffentlicht und enthält Tracks mit French Montana, Shakira, Tyga und Piso 21.

Was hat Fergie seit dem Verlassen der Black Eyed Peas getan?

Fergie war relativ ruhig, seit er die Gruppe verlassen hat. In mehreren Interviews hat will.i.am erklärt, dass Fergie von der Aufführung weggegangen ist, um sich auf die Erziehung ihres Sohnes zu konzentrieren. Sie besitzt auch ein Weingut mit ihrer Familie. Das Weingut Ferguson Crest befindet sich im kalifornischen Santa Ynez Valley.

wie alt ist dirk nowitzki frau
Fergie und Tabu der Black Eyed Peas

Fergie und Tabu der Black Eyed Peas | Martin Rose / Getty Images

VERBUNDEN: In der Scheidungsregelung von Fergie und Josh Duhamel

Fergies Abschied von den Black Eyed Peas scheint mit dem Ende ihrer Ehe zusammengefallen zu sein. Im Jahr 2009 heiratete Fergie Josh Duhamel , ein Schauspieler. 2013 begrüßte das Paar sein erstes und einziges gemeinsames Kind, Axl Jack. Sie kündigten ihre Trennung Ende 2017 an, genau zu der Zeit, als Fergie die Black Eyed Peas verließ. Ihre Scheidung wurde im November 2019 abgeschlossen.