Unterhaltung

Was war Cary Grants Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Cary Grant war Teil der Goldenes Zeitalter von Hollywood, wo Mode und Eleganz die Zeit bestimmten. Als einer der größten Schauspieler seiner Generation war der Debonair-Star am bekanntesten für seine Rolle in Filmen wie Die Philadelphia-Geschichte , Eine Angelegenheit, an die man sich erinnern sollte, und Einen Dieb fangen.

Grant, der verheerend gutaussehend war, hatte eine langjährige Schauspielkarriere. Sein umfangreiches Repertoire führte zu zwei Oscar-Nominierungen. 1970 erhielt er einen Ehren-Oscar für seine lebenslange Arbeit in der Branche.

Hat Patrick Mahomes eine Tochter?

Grant hat es geschafft, als Schauspieler eine beträchtliche Menge Geld zu verdienen. Zum Zeitpunkt seines Todes 1986 war er weitaus besser dran als viele andere Künstler seiner Generation.

Cary Grant stützte sich auf seine gefalteten Hände und sah nach links in Schwarz und Weiß

Cary Grant | Robert Coburn Sr / Getty Images

Berühmte Rollen

1904 in Bristol, England, als Archibald Alexander Leach geboren, konnte niemand das gute Aussehen und das höfliche Auftreten des legendären Schauspielers leugnen. Er war der Inbegriff von Anmut und Charme. In den 40er Jahren wurde er als einer der wichtigsten Männer Hollywoods und ein fester Bestandteil der Unterhaltungsindustrie bekannt.

Grant trat in mehr als 70 Spielfilmen auf und begeisterte das Publikum mit seinem guten Aussehen und seinem maßgeblichen englischen Akzent. Das American Film Institute listete ihn nach Humphrey Bogart als den größten männlichen Star aller Zeiten auf.

Die britische Sensation gründete in den 50er Jahren ihre eigene Produktionsfirma, nachdem sie als führender Mann in großen Kinofilmen äußerst erfolgreich war. Er wurde auch ein Favorit des gefeierten Regisseurs Alfred Hitchcock , in mehreren seiner Filme.

Geschätztes Vermögen zum Zeitpunkt seines Todes

1986 starb der Mann, der so viel Charisma und Charme auf die Leinwand brachte, an einem Schlaganfall im Alter von 82 Jahren Die New York Times .

Gemäß Promi-Vermögen Zum Zeitpunkt seines Todes war er 60 Millionen Dollar wert. Nach aktuellen Maßstäben entspricht dies nach Bereinigung um die Inflation heute etwa 130 Millionen US-Dollar.

Grant war der erste unabhängige Schauspieler, der sich weigerte, seinen Vertrag mit den Studios zu verlängern. Er beaufsichtigte alles, was ihn betraf Schauspielkarriere , manchmal wütend andere in der Branche. Als Free Agent verdiente er 300.000 US-Dollar pro Film. Schließlich erhielt Grant 10 Prozent des Bruttogewinns und behielt seine Filme sieben Jahre lang. Er wurde einer der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods seiner Generation.

Der größte Teil von Grants Reichtum stammte aus seiner Schauspielkarriere. Er war auch aktiv im Immobilienbereich tätig und hatte Vorstandspositionen im MGM Grand Hotel und im Hollywood Park inne.

Grants Tochter erinnert sich, dass ihr Vater großzügig war, aber nicht wie andere Hollywoodstars extravagant ausgab Universitätsfuchs . Sie sagte, dass er, obwohl er den Wert des Geldes kannte, nie das Bedürfnis hatte, übertrieben zu sein. Trotz ihrer Kommentare betrachteten einige den vollbraunen Schauspieler immer noch als ein Tightwad.

Kritiker argumentierten, dass Grant laut eigenen Angaben über die Kosten von allem besessen war Zahnseide . Es gab Gerüchte, dass er so billig war, dass er die Knöpfe eines abgenutzten Hemdes abschneiden würde. In einem Interview verteidigte er sich und sagte, es sei gut, zusätzliche Knöpfe zu haben.

Was ist mit Cary Grants Vermögen passiert?

Grant war fünfmal verheiratet. Er teilte sein einziges leibliches Kind, eine Tochter, mit dem Schauspieler Dyan-Kanone . Grants Nachlass im Wert von 60 Millionen US-Dollar wurde zwischen Harris und seiner Tochter Jennifer Grant aufgeteilt. Da sie erst 20 Jahre alt war, wurde eine Stiftung gegründet, um ihren Teil des Erlöses zu schützen.

Nach einem AP Nachrichten Berichten zufolge hinterließ Grant seinen Freunden und verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen 255.000 US-Dollar. Frank Sinatra und MGM / UA-Chef Kirk Kerkorian erhielt den Inhalt seiner Garderobe. Grants Witwe erhielt das Haus in Beverly Hills, das sie teilten, zusammen mit seiner umfangreichen französischen impressionistischen Gemäldesammlung. Sie behielt auch das Eigentum an sämtlichem materiellen Eigentum von zu Hause aus.