Unterhaltung

Wie ist die Beziehung von Tom Cruise zu Tochter Suri jetzt?

Tom Cruise ist einer der größten Stars Hollywoods, bekannt für seine Arbeit an unzähligen kritischen und finanziellen Erfolgen - von Jack Reacher zum Unmögliche Mission Franchise. Gleichzeitig ist er aber auch einer der privatesten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten spricht Cruise im Allgemeinen nicht viel über sein Berufsleben hinaus. Dies hat viele Spekulationen über sein persönliches Leben ausgelöst, insbesondere in Bezug auf seine Tochter Suri . In den letzten Jahren gab es jedoch einige Berichte, die möglicherweise Aufschluss über die Art ihrer Beziehung geben könnten.

Tom Cruise bei einer Veranstaltung

Tom Cruise bei einer Veranstaltung im Juli 2018 in Washington, DC | Shannon Finney / Getty Images



Tom Cruise teilt Suri mit Katie Holmes

Kreuzfahrt ging mit Holmes an die Öffentlichkeit im April 2005 nach seiner Trennung von Nicole Kidman, mit der er zwei Kinder teilt: Isabella (27) und Connor (25).

Sie begrüßten Suri im April 2006, ungefähr sieben Monate bevor sie heirateten. Sie war ihr erstes und letztes Kind, bevor Holmes im Juni 2012 die Scheidung beantragte.

Zu der Zeit ging keiner von ihnen direkt auf den Grund ein, warum sie sich getrennt hatten. Stattdessen sagte Holmes 'Anwalt in einer Erklärung, die mit geteilt wurde Menschen dass der Schauspieler einfach das Wohl ihrer 'Tochter' im Auge hatte. Aber Jahre später Das tägliche Biest Ich würde berichten, dass Holmes die Scheidung beantragt hat, nachdem er das angeblich erfahren hatte Kreuzfahrt geplant, um Suri abzusenden zu einer Elite-Ausbildungsabteilung der Scientology-Kirche.

Quellen erzählt Menschen dass die Einreichung 'schockiert' Cruise. Aber es scheint, als könnte er seine Gefühle als beiseite legen abc Nachrichten berichteten, dass er und Holmes ihre Scheidung in etwas mehr als einer Woche nach Holmes 'Einreichung „einvernehmlich beigelegt“ hätten.

Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise

Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im Jahr 2011 in New York City | Alo Ceballos / FilmMagic

wie viele kinder hatte muhammad ali

VERBUNDEN: Schauspieler, von denen Sie nicht wussten, dass sie Scientologen waren

Berichten zufolge haben Tom Cruise und Katie Holmes eine Sorgerechtsvereinbarung, die beiden Zeit für Suri gibt

Nach der Nachricht, dass sie eine Scheidungsvereinbarung erreicht hatten, teilten Quellen mit Menschen dass Holmes und Cruise 'an einem Arrangement gearbeitet haben, bei dem Suri mit ihrer Mutter und ihrem Vater in New York lebt und großzügige Besuchsrechte erhält'.

Schließlich ließen sich Holmes und Suri in New York nieder, wo sie oft zusammen fotografiert werden. Cruise wurde jedoch seit 2013 nicht mehr mit seiner Tochter öffentlich gesehen.

Über den Mangel an Sichtungen berichtete eine Quelle Uns wöchentlich Als Scientologin darf Cruise keine Beziehung zu Suri haben, da sie nicht der Religion folgt. Die Scientology-Kirche wies diese Behauptungen jedoch zurück und sagte gegenüber der Verkaufsstelle: 'Alles an Ihrer Untersuchung stellt die Scientology-Kirche, ihre Praktiken und den Lebensstil ihres Dienstes falsch dar.'

Tom Cruise und Suri Cruise

Tom Cruise und Suri Cruise | Mehdi Taamallah / NurPhoto über Getty Images

VERBUNDEN: Prominente mit langjährigen Beziehungen zu Scientology sagen jetzt, dass er kein Mitglied ist

Tom Cruise hat auch die Behauptungen zurückgedrängt, er habe Suri 'verlassen'

Cruise selbst verklagte sogar einen Zeitschriftenverlag wegen Behauptungen, er habe Suri nach seiner Trennung von Holmes 'verlassen'. Aber in einer Hinterlegung gab er zu, dass Holmes die Scheidung beantragt hatte, weil sie 'Suri vor Scientology schützen' wollte.

Was hat Peyton Manning am College studiert?

Außerdem sagte er, Suri sei kein Mitglied der Kirche mehr - etwas Die Huffington Post 'ein großes Eingeständnis, da jeder, der den Glauben verlässt, als' unterdrückende Person 'betrachtet wird und von allen Mitgliedern der Kirche, einschließlich ihrer unmittelbaren Familie, abgeschnitten ist.'

Aber bei so vielen widersprüchlichen Berichten ist die wahre Natur ihrer Beziehung immer noch ein Rätsel. Zuletzt versicherte eine Quelle HollywoodLife 2019 „liebt“ Cruise seine Tochter und will das Beste für sie, unabhängig von den Nachrichten, die herauskommen.