Geld Karriere

Was tun, wenn Ihr Mitarbeiter Sie unter den Bus wirft?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Büro kann ein sehr gefährlicher Ort sein. An einigen Arbeitsplätzen ist es gefährlicher, zur Arbeit zu gehen, als nach Mitternacht eine schwach beleuchtete Gasse entlang zu gehen. Sie könnten jederzeit Opfer eines Kollegen werden, der darauf wartet, Ihnen in den Rücken zu stechen, Ihre preisgekrönte Idee zu stehlen und dann, wenn Sie es am wenigsten erwarten, Wirf dich unter den Bus . Einige Mitarbeiter werden große Anstrengungen unternehmen, um einen Mitarbeiter zu opfern, damit sie vor dem Management gut aussehen können. Es ist ein schmutziges Spiel und wird oft von den Teammitgliedern gespielt, von denen Sie dachten, sie hätten Ihren Rücken. Wenn es darum geht, möglicherweise entlassen oder gerügt zu werden, werden Büroallianzen schnell vergessen.

wie viele enkelkinder hat steve harvey

Leider gibt es keine Möglichkeit, einen hinterhältigen Mitarbeiter aufzuhalten, sagte Brian de Haff, CEO von Aha! Labs Inc. „Egal wer du bist, du wirst in deiner Karriere von einem oder zwei Bussen überrollt. Es ist ein unvermeidlicher Teil der Arbeit mit Gruppen von Menschen. ' sagte von Haff in einem LinkedIn Artikel.

Egal wie talentiert oder nett Sie sind, Sie können den Bus nicht anhalten. Die gute Nachricht ist, dass Sie etwas dagegen tun können, wie Sie reagieren, wenn Sie sich darunter befinden. Wie können Sie sich schützen? In diesen drei Situationen ist Folgendes zu tun.

1. Sie waren nicht anwesend, als Ihr Name durch den Schlamm gezogen wurde

Mann arbeitet

Mann arbeitet | iStock.com/gpointstudio

Eine der schlimmsten Formen, unter den Bus geworfen zu werden, ist, wenn Sie nicht da sind, um sich zu verteidigen. Dies wird oft von den hinterhältigsten Mitarbeitern getan. Wenn Sie über die Situation informiert sind, sammeln Sie alle Unterlagen, aus denen hervorgeht, dass Sie nicht für das verantwortlich sind, wofür Sie verantwortlich gemacht werden. Dies kann eine E-Mail oder eine Kopie eines relevanten Berichts sein. Wenn Sie einen anderen Mitarbeiter oder Manager haben, der bereit ist, Sie zu unterstützen, kann dies auch dazu beitragen, Ihren Fall zu unterstützen.

Der Karriereexperte und Therapeut Brandon Smith sagte, es sei eine gute Idee, proaktiv zu sein und es sich zur Gewohnheit zu machen, alles zu dokumentieren. Dies liegt daran, dass Sie nie wissen, wann Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie sich verteidigen müssen. Alles, was Sie brauchen, ist ein verzweifelter Mitarbeiter, der Sie in eine Situation bringt, in der Sie zu Unrecht gezwungen sind, um Ihren Job zu kämpfen. „Ein kritischer Weg, um sich zu schützen, besteht darin, einen Papierpfad über Ihren Austausch mit nicht vertrauenswürdigen oder verdächtigen Mitarbeitern zu haben. Speichern Sie diese E-Mails. “ gewarnt Smith auf seiner Website.

2. Sie werden während eines wichtigen Meetings beschuldigt

Geschäftsmann präsentiert bei einem Treffen

Treffen | iStock.com

Dies ist die häufigste Art, wie Sie unter den Bus geworfen werden können. Es macht nie Spaß, vor Publikum der Inkompetenz beschuldigt zu werden. Ihr erster Instinkt könnte sein, Ihren Kollegen mitzunehmen, aber das wird Sie nur noch schlimmer aussehen lassen. Geben Sie Ihr Bestes, um ruhig zu bleiben und während des Meetings keine Szene zu machen. „Schreien und Schreien wird Ihren Standpunkt nicht vermitteln oder sie schließlich dazu bringen, Sie zu verstehen. Alles, was es tun wird, ist, Sie so erscheinen zu lassen, als wären Sie ein Teil des Problems “, riet Smith.

wie groß ist john isners freundin

Wenn Sie die Emotionen aus der Situation herausnehmen, können Sie die Situation klar erkennen. Wenn Sie den Zorn eitern lassen, werden Sie nur bitter, und diese Bitterkeit wird Ihre Einstellung beeinträchtigen. „Manchmal hilft es, ein Problem aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Ihr Mitarbeiter gibt Ihnen Feedback. Sei bereit, es anzuprobieren. “ empfohlen Forbes-Kolumnist David K. Williams. 'Es ist, als würde man eine Hose anprobieren. Wenn sie nicht passen, werden Sie nicht emotional (das bedeutet, dass Sie sich unter den Bus werfen). Nehmen Sie sie einfach ab und geben Sie sie richtig gefaltet zurück, ohne dem ursprünglichen Besitzer zusätzliche Emotionen zuzufügen. “

3. Ihr Chef hat Sie als Sündenbock benutzt

Melissa McCarthy im Boss | Universal

Melissa McCarthy in Der Chef | Universal

Selbst wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzten gute Beziehungen haben, können Sie in einem angespannten Moment immer noch als Sündenbock eingesetzt werden. Manchmal können Chefs genauso nachsichtig sein wie Ihre Kollegen. Tatsächlich sagte de Haff, Sie sollten sich daran erinnern, dass Ihr Chef einen Chef hat, und einige Chefs werden alles tun, um ihren Manager zu beeindrucken. 'Einige Führungskräfte drücken die Mitarbeiter gerne nach unten - insbesondere, wenn die Fehler ihrer Untergebenen dazu führen, dass sie für ihren eigenen Chef schlecht aussehen.' Und manchmal befürchten ängstliche Manager, dass etwas schief geht, bevor es tatsächlich passiert. Wenn sie dies tun, streiken sie präventiv und suchen ein Opfer “, de Haaff sagte .

Dies ist eine schwierige Situation, insbesondere weil nicht nur Ihr Chef beteiligt ist, sondern auch der Vorgesetzte Ihres Chefs. Greg Baker, Präsident und CEO von Advance Consulting Inc., schlägt vor, aus der Situation zu lernen, was Sie können. Unabhängig davon, ob Sie eine gewisse Verantwortung für das Geschehen hatten, ergreifen Sie Maßnahmen, um zu verstehen, was schief gelaufen ist, beheben Sie das Problem und stellen Sie dann sicher, dass es nicht erneut auftritt.

„Je besser Sie verstehen, warum Ihr Chef Sie unter den Bus geworfen hat, desto fundierter werden Ihre Entscheidungen darüber sein, was Sie dagegen tun sollen. Welches Problem oder welche Verantwortung vermeidet Ihr Chef? Wie glaubwürdig klingt die Geschichte Ihres Chefs für andere? Warum bist du das Ziel geworden? Warum jetzt?,' sagte Baker auf der Advance Consulting-Website.

Wo hat Larry Fitzgerald College-Football gespielt?

Baker sagt, dass Sie versuchen können, sicherzustellen, dass Sie nicht auf ein ähnliches Problem stoßen, indem Sie Umstände antizipieren und erkennen, die zu Konflikten führen. „Ich habe noch nie jemanden gesehen, der unter den Bus geworfen wurde, als alles gut lief. Wenn Sie also Ihr Radar für potenzielle Konflikte entwickeln, sollte dies Ihr Wegweiser sein. Wenn etwas schief geht, einige Leute neigen dazu, die Schuld zu geben um sich zu schützen “, sagte Baker.

Folgen Sie Sheiresa weiter Twitter und Facebook.

Mehr von Money & Careers Spickzettel:
  • 6 Karrierekiller, die Sie unbedingt vermeiden sollten
  • 5 Personen, die Sie bei der Arbeit nach unten ziehen
  • Umgang mit Backstabbern bei der Arbeit