Unterhaltung

Welche Superheldenfilme kommen 2021 heraus?

Die Pandemie des Coronavirus (COVID-19) hat viele Blockbuster-Filmveröffentlichungen verzögert. Anfang dieses Jahres hatten die Fans Grund zu der Hoffnung, dass es sicher genug sein würde, dass die mit Spannung erwartete Liste der Marvel- und DC-Filme Ende 2020 in die Kinos kommt, aber die Sicherheitsvorkehrungen sowohl für Kinogänger als auch für Filmemacher haben eine Reihe von Veröffentlichungsterminen verschoben .

bill hemmer neuer job bei fox

Am 6. Oktober gab Warner Bros. bekannt Düne Das Erscheinungsdatum wurde auf den 1. Oktober 2021 verschoben, der von Robert Pattinson geleitet wurde Der Batman wurde auf den 4. März 2022 verschoben, und Der Blitz wurde auf den 4. November 2022 verschoben. Das mit Spannung erwartete Wunderfrau Folge, Wonder Woman: 1984 , ist noch für Weihnachten 2020 geplant, aber das könnte sich jederzeit ändern. Disney hat bereits angekündigt, die Veröffentlichung seiner Marvel-Filme zurückzudrängen Schwarze Witwe , das eigentlich im Mai 2020 herauskommen sollte, sich aber jetzt bis Mai 2021 verzögert.

Während es für begeisterte Marvel- und DC-Fans sicherlich ein Mist ist, könnte die Verzögerung bei all diesen Filmen zu einem massiven Wiederaufleben der Kinokassen führen, sobald es (hoffentlich) sicher ist, 2021 wieder in die Kinos zu gehen. Angesichts all der veränderten Eröffnungstage, Welche Superheldenfilme kommen 2021 heraus?



Scarlett Johansson beim Fototermin „Avengers Endgame“ im Jahr 2019 | David M. Benett / Dave Benett / WireImage / Getty Images

VERBUNDEN: MCU: Wird Hugh Jackman Wolverine 1 das letzte Mal in 'Doctor Strange 2' spielen?

Wie viele Marvel-Filme erscheinen im Jahr 2021?

Im Jahr 2021 wird es mindestens vier Marvel-Kinostarts geben - einen für jede Staffel. Schwarze Witwe wird die Ladung der Phase 4 am 7. Mai 2021 leiten. Der zweite Film der Phase 4 wird sein Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe , erscheint am 9. Juli 2021. Shang-Chi musste die Produktion jedoch aufgrund des Coronavirus unterbrechen, sodass die Freisetzung möglicherweise weiter verzögert werden könnte. Der dritte Film wird eine weitere neue Geschichte sein - Ewige , erscheint am 5. November 2021, was laut Variety ist fast fertig . Der vierte Phase-4-Film wird der bisher unbenannte sein Spider-Man: Weit weg von zu Hause Fortsetzung, erscheint am 17. Dezember 2021.

Das ist eine Zusammenfassung der Geschichten, auf die man warten muss. Zum Glück für die Fans, Marvels TV-Serie WandaVision wird Disney + im Dezember 2020 treffen. Thor: Liebe und Donner , Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns , Schwarzer Panther 2 , und Kapitän Marvel 2 sollten alle im Jahr 2022 herauskommen, solange die Filme sicher rechtzeitig mit der Produktion beginnen können.

Morbius und Gift: Lass es Gemetzel geben befinden sich beide im Marvel-Comics-Universum, aber die Filme werden von Sony Pictures produziert und am 19. März 2021 bzw. am 25. Juni 2021 veröffentlicht.

VERBINDUNG: Der neue DCFanDome-Trailer „Wonder Woman 1984“ neckt den epischen Kampf zwischen Wonder Woman und Cheetah

Wie viele DCEU-Filme erscheinen im Jahr 2021?

Der James Gunn-Regisseur Selbstmordkommando Die Fortsetzung ist der einzige DC Extended Universe-Film, der für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 vorgesehen ist. Sollte alles nach Plan verlaufen, wird es am 6. August 2021 in die Kinos kommen.

Der von Robert Pattinson geführte Der Batman wird erst am 4. März 2022 herauskommen, aber insbesondere wird es nicht als Teil der DCEU hergestellt. (Die Freilassung wurde auch auf 2022 verschoben, da Pattinson bei seiner Rückkehr zum Set das Coronavirus bekam. Ende September wurde ihm die Freigabe erteilt, wieder an die Arbeit zu gehen.) Ben Affleck konnte in einem eigenständigen Batman-Film als gekappter Bürgerwehrmann für die DCEU zurückkehren , aber er will angeblich kreative Kontrolle über das Projekt.

Alle diese Veröffentlichungstermine könnten angesichts des Zustands der Pandemie geändert werden, aber eines ist sicher: Was Superhelden-Fans im Jahr 2020 verpassen, wird sich verzehnfachen, sobald es sicher ist, wieder ins Kino zu gehen.