Unterhaltung

Was Jennifer Lopez über ihre Ehe mit Marc Anthony sagte

Welcher Film Zu Sehen?
 

Jennifer Lopez heiratete Marc Anthony im Juni 2004, einige Monate nachdem ihre Verlobung mit Ben Affleck beendet war. Leider wurde ihre Ehe 10 Jahre später geschieden. Lopez enthüllte viel darüber, wie es war, in einer Beziehung mit Anthony zu sein.

Jennifer Lopez dachte, sie sei dazu bestimmt, mit Marc Anthony zusammen zu sein

Jennifer Lopez und Marc Anthony in der Radio City Music Hall im Jahr 2016 | Kevin Mazur / WireImage

Jennifer Lopez und Marc Anthony in der Radio City Music Hall im Jahr 2016 | Kevin Mazur / WireImage

Lopez sagt, sie habe Anthony geheiratet, weil sie damals dachte, sie wären dazu bestimmt, ihr Leben zusammen zu verbringen. Sie kreuzte mit Anthony nur drei Tage, nachdem sie Affleck heiraten sollte, und nahm es als Zeichen. Lopez und Anthony waren schon lange Freunde, also glaubten sie, dass ihre Vereinigung so sein sollte.

In ihrem Buch Wahre Liebe Lopez sagt, sie dachten beide, sie hätten sich aus einem bestimmten Grund wieder getroffen. Als sie sich vor Jahren zum ersten Mal trafen, scherzte Anthony sogar, dass er eines Tages Lopez heiraten würde.

Sie dachte auch, dass ihre Beziehung stattfinden sollte, weil sie dachte, dass all der Schmerz, den sie nach ihrer Trennung von Affleck durchmachte, sie auf ihre wahre Liebe vorbereiten sollte. Sie dachte, sie sollte wahrscheinlich schlechte Zeiten durchmachen, um schließlich die Person zu treffen, mit der sie zusammen sein sollte.

Jennifer Lopez ist stolz auf sich, dass sie sich von Marc Anthony scheiden lässt

Eine Scheidung war für Lopez schwierig. In ihrem Buch sagt sie, dass die meisten Leute erwarten würden, dass sie nach einer solch emotionalen Zeit wütend und bitter ist. Sie sagt jedoch, dass das Hauptgefühl, das sie hat, Stolz ist. Sie klopft sich auf den Rücken, weil sie in einer schwierigen Zeit navigieren und auf der anderen Seite eine stärkere Person hervorbringen kann.

Auf die Frage von Meredith Viera, was in ihrer Ehe schief gelaufen sei, sagte Lopez, sie sei gerade an einem Punkt angelangt, an dem sie merkte, dass die Beziehung für sie oder Anthony nicht funktionierte.

'Vieles davon ist privat, aber gleichzeitig kommt man zu der Erkenntnis:' Das ist nicht das Beste für uns alle ', und darauf kommt es an. Und wenn Sie Kinder haben, müssen Sie über diese Dinge nachdenken “, sagte Lopez. 'Es geht nicht mehr nur um dich, es geht um sie. Und ich wollte die beste Situation für uns alle, und ich denke, Marc hat es auch getan, und wir haben das Gefühl, dass wir es getan haben. '

Lopez beschrieb die Scheidung als die schwerste Entscheidung ihres Lebens. Sie sagt jedoch, es sei die beste Entscheidung gewesen, die sie für ihre Familie hätten treffen können.

J. Lo sagt, sie wünschte, Marc Anthony hätte für ihre Ehe gekämpft

Während eines Gesprächs mit Anthony gestand Lopez, dass sie nicht glaubte, dass ihre Ehe funktioniert. Sie zögerte, das Thema anzusprechen, beschloss jedoch, das Problem direkt anzusprechen und eine Scheidung vorzuschlagen. Sie sagte ihm, sie könne sagen, dass keiner von ihnen glücklich sei.

mit wem ist matt hasselbeck verheiratet

Lopez erwähnte Anthony gegenüber auch, dass sich ihre Kinder Max und Emme fragten, was mit ihren Eltern geschah. Sie gibt zu, dass sie gehofft hatte, Anthony würde ihr sagen, dass er immer noch an der Ehe arbeiten wollte. Anthony stimmte jedoch allem zu, was sie sagte. Das Ehepaar hat seine Scheidung 2014 abgeschlossen.

Folgen Sie Sheiresa Ngo weiter Twitter .