Unterhaltung

Was ist das Vermögen von 'The Walking Dead' Daryl und Carol Spinoff Stars, Norman Reedus und Melissa McBride?

Daryl Dixon und Carol Peltier sind DIe laufenden Toten das beliebteste Nicht-Paar des Universums. Im Laufe der Jahre haben sich die Charaktere weiterentwickelt und ihre Darsteller Norman Reedus und Melissa McBride haben an Ruhm und Reichtum zugenommen. Hier ist, was als nächstes für das Duo ansteht und ein Blick auf das individuelle Vermögen der Stars.

Norman Reedus und Melissa McBride von

Norman Reedus und Melissa McBride von 'The Walking Dead' | Jesse Grant / Getty Images für AMC

Das Dreamteam von 'The Walking Dead', Daryl und Carol, wurde ein TV-Super-Nicht-Paar

Zum Entsetzen der treuen Versender sind Daryl und Carol im Laufe von 10 Jahren platonische Freunde geblieben Lebender Toter Jahreszeiten. Aber ihre langjährige Freundschaft ist tief genug, um mit jeder Romanze auf dem Bildschirm mithalten zu können.



In Staffel 1 begannen die Charaktere als unwahrscheinliche Verbündete, die als Überlebende in einer Mischmasch-Gruppe zusammengewürfelt wurden. Carol war eine sanfte Hausfrau, die selbst inmitten der Zombie-Apokalypse häusliche Gewalt erlebt hatte. Daryl war ein stacheliger Außenseiter mit wenigen Freunden, abgesehen von seinem rassistischen, frauenfeindlichen älteren Bruder. An der Oberfläche schienen Daryl und Carol nur wenige, wenn überhaupt, Gemeinsamkeiten zu haben. Aber beide Charaktere schienen es zu schätzen, Teil einer zusammenhängenden Gruppe zu sein.

Staffel 2 brachte eine persönliche Tragödie für Carol. Ihre Tochter Sophia versuchte, Wanderern auszuweichen, verlor sich aber schließlich im Wald. Anfangs suchte die Gruppe eifrig nach dem jungen Mädchen, aber im Laufe der Zeit akzeptierten sie langsam die grimmige Wahrheit, dass Sophia wahrscheinlich für immer verschwunden war.

VERBINDUNG: 'The Walking Dead' -Universum ist laut Showboss Scott M. Gimple wie das Jonglieren von Kettensägen

Daryl war das einzige Gruppenmitglied, das trotz der Unwahrscheinlichkeit ihrer Rettung weiter nach Carols Tochter suchte. Aber Episode 207, 'Pretty Much Dead Already', enthüllte Sophias Schicksal.

was macht holly sonders jetzt

Sophia war gebissen worden, gestorben und in eine gefräßige Leiche verwandelt worden. Obwohl Carol mit gebrochenem Herzen war, festigte der widerstandsfähige Akt des Mitgefühls, den Daryl in seinen unermüdlichen Bemühungen, ihre Tochter zu finden, zeigte, eine Verbindung zwischen den beiden einsamen Seelen.

Seitdem sind Carol und Daryl zusammen gereist, haben gekämpft, gelebt und getrauert. Ihr Respekt, ihre Loyalität und ihre gegenseitige Verehrung haben dazu geführt, dass ein großes Lager von Zuschauern sich zu einem Paar entwickelt hat. Es bleibt abzuwarten, ob sie jemals mehr als nur Freunde sein werden, aber die Fans können sicher sein, dass die Kameraden auf absehbare Zeit definitiv auf dem Bildschirm verbunden bleiben werden.

Das Paar wird einen Spin-off auf AMC führen

VERBINDUNG: 3 Fragen 'The Walking Dead' -Bonus-Episoden müssen beantwortet werden

Insider aus DIe laufenden Toten gestoppt von New York Comic-Con um Details darüber zu erfahren, was als nächstes von der Serie zu erwarten ist. Die Co-Stars Jeffrey Dean Morgan, Khary Payton und Paola Lázaro schlossen sich McBride und Reedus an. Showrunner Angela Kang und Lebender Toter Scott M. Gimple, Chief Content Officer des Universums, trat ebenfalls auf, wobei Chris Hardwick moderierte.

Das Team bestätigte, dass die Spinoff-Serie mit Daryl und Carol irgendwann nach der 11. Folge 11 Premiere haben wirdthund letzte Saison von DIe laufenden Toten . 'Ich finde es großartig, dass die Leute aufgeregt sind und sich auf etwas freuen können', sagte McBride über die bevorstehende Show. 'Daryl und Carol haben viele Fans da draußen, die sogar darüber gesprochen haben, wie viel Spaß es machen würde, wenn sie einen Spin-off haben.'

Norman Reedus und Melissa McBride haben beträchtlichen Reichtum angehäuft

VERBINDUNG: 'The Walking Dead' hat einen ehemaligen Militärspezialisten für diese Schlüsselrolle gewonnen

Auf DIe laufenden Toten, Daryl und Carol überleben mit kargen Unterkünften. Es scheint jedoch, dass sich ihre Darsteller einen viel verschwenderischeren Lebensstil leisten können. Promi-Vermögen schätzt, dass McBrides persönliches Vermögen 3 Millionen US-Dollar beträgt. Reedus, der eine andere AMC-Serie anführt, Reiten, macht satte 1 Million Dollar pro Lebender Toter Folge und ist laut Quelle schätzungsweise 25 Millionen US-Dollar wert.

Die letzte Staffel von DIe laufenden Toten kommt bald zu AMC, und die Ausgründung von Carol und Daryl ist am Horizont. In diesem Sinne haben sowohl McBride als auch Reedus das Potenzial, ihren Ruhm und ihr Vermögen auf noch größere Höhen zu bringen.

Folgen Sie Erika Delgado auf Twitter .