Unterhaltung

Was ist das Vermögen des legendären Musikers Bob Dylan?

Bob Dylan bringt das Publikum seit Jahrzehnten mit seinen Hits wie 'Blowin 'in the Wind' und 'The Times They Are A-Changin' zum Ständchen. Während dieser Zeit hat Dylan durch Musikverkäufe, Konzerte und mehrere ein persönliches Vermögen angehäuft Unternehmungen. Und sein Vermögen wächst heute weiter.

Bob Dylan tritt im Rahmen einer Doppelrechnung mit Neil Young am 12. Juli 2019 im Hyde Park in London, England, auf Dave J Hogan / Getty Images für ABA

Bob Dylan tritt im Rahmen einer Doppelrechnung mit Neil Young am 12. Juli 2019 im Hyde Park in London, England, auf Dave J Hogan / Getty Images für ABA

Bob Dylans Häuser

Bob Dylan ist im Laufe seines Lebens mehrmals umgezogen und konnte Häuser in verschiedenen Teilen des Landes besitzen. In den späten 1980er und in den 1990er Jahren Dylan besaß ein Stadthaus in Harlem bevor er es im Jahr 2000 für nur 605.000 US-Dollar verkaufte.



Was ist der richtige Name von Booger Mcfarland?

Dylans derzeitiger Wohnsitz befindet sich auf demselben Grundstück, das er seit über 40 Jahren besitzt. Er kaufte 1979 ein Haus in Malibus Küstenviertel Point Dume für nur 105.000 US-Dollar seitdem mehrmals renoviert . Er kaufte weiterhin umliegende Immobilien und vergrößerte seine Grundfläche, um das Anwesen in ein riesiges Anwesen zu verwandeln. Das Haupthaus verfügte über sechs Schlafzimmer und sieben Badezimmer.

In den letzten Jahren hat Dylan sein Malibu-Gelände aktualisiert, indem er Sonnenkollektoren auf dem Dach installiert, dem Außenpool Felsbrocken hinzugefügt und einen Platz für einen Basketballplatz und ein Trampolin gebaut hat.

Musikalischer Gast Bob Dylan tritt in der Late Show mit David Letterman am Dienstag, den 19. Mai 2015 auf Jeffrey R. Staab / CBS über Getty Images 2015 CBS Broadcasting Inc. Alle Rechte vorbehalten

Musikalischer Gast Bob Dylan tritt in der Late Show mit David Letterman am Dienstag, den 19. Mai 2015 auf Jeffrey R. Staab / CBS über Getty Images 2015 CBS Broadcasting Inc. Alle Rechte vorbehalten

Wo ist Reggie Bush aufs College gegangen?

Bob Dylan verkaufte seinen gesamten Musikkatalog für einen hübschen Cent

Dylan machte Ende 2020 Schlagzeilen, als er einen Vertrag mit der Universal Music Group abschloss, um seinen gesamten Songwriting-Katalog zu verkaufen. Die New York Times berichtete, dass der Deal, der mehr als 600 Songs umfasste, auf fast 300 Millionen US-Dollar geschätzt wurde.

Dies ist ein zunehmend verbreiteter Trend in der Musikindustrie für langjährige Legenden geworden. In der Woche, bevor Dylan seinen Deal abschloss, verkaufte Stevie Nicks eine Mehrheitsbeteiligung an ihrem Songwriting-Katalog an einen unabhängigen Verlag. In der Zwischenzeit gab das britische Unternehmen Hipgnosis Songs Fund in einem Zeitraum von sechs Monaten fast 700 Millionen US-Dollar aus, um Rechte an mehr als 44.000 Songs zu erwerben, darunter einige von Blondie, Rick James, Barry Manilow und anderen.

Bob Dylan tritt bei den 44. jährlichen Grammy Awards im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, auf Frank Micelotta / ImageDirect über Getty Images

Bob Dylan tritt bei den 44. jährlichen Grammy Awards im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien, auf Frank Micelotta / ImageDirect über Getty Images

VERBUNDEN: Bob Dylan brauchte fast 60 Jahre, um einen Nummer-1-Hit zu haben

Bob Dylans Vermögen im Jahr 2021

Bob Dylan war bereits ein erfolgreicher Musiker, bevor er die Rechte an seiner Musik unterschrieb. Es ist jedoch kein Geheimnis, dass der Deal sein gesamtes Vermögen dramatisch erhöht hat.

Vor dem Deal wurde Dylans Nettovermögen auf 200 Millionen US-Dollar geschätzt, wobei seine Musik jedes Jahr etwa 15 Millionen US-Dollar an Lizenzgebühren einbrachte. Gemäß Maximal Der Verkauf seines Katalogs ließ sein Vermögen in die Höhe schnellen und sich insgesamt fast verdoppeln.

Sedale Bedrohung jr. Sedale droht

Da der Deal streng geheim war, ist unklar, wie viel Geld Dylan mit dem Verkauf der Rechte an seiner Musik verdient hat. Maxim behauptet, sein Nettovermögen habe sich auf 400 bis 500 Millionen Dollar verdoppelt, aber das Internationale Geschäftszeiten schätzt die Zahl auf 350 Millionen US-Dollar.