Geld Karriere

Was wäre, wenn jeder von der Regierung jeden Monat einen Scheck über 1.000 USD erhalten würde?

Welcher Film Zu Sehen?
 
Geschäftsmann Hände, die Scheck zu anderer Person im Amt geben

Die zusätzlichen Tausend könnten zur Ankurbelung der Wirtschaft beitragen. | iStock.com/AndreyPopov

Was würden Sie mit zusätzlichen 1.000 USD pro Monat tun? Für viele Amerikaner würde es direkt in die Bank gehen - entweder in Richtung einer IRA, eines Notfallfonds oder einiger Aktien und Anleihen. Für noch mehr von uns würde es jedoch wahrscheinlich zu einer Art leichtfertigen Ausgaben gehen. Wir würden wahrscheinlich ein paar lächerliche Einkäufe tätigen oder in den Urlaub fahren. Interessanterweise wäre dies tatsächlich beabsichtigt, wenn die Regierung Schecks aushändigen würde. Im Rahmen eines nationalen Grundeinkommensprogramms würde genau das auch passieren.

Wir haben bereits über das Grundeinkommen geschrieben. Und während wir uns mit dem befassen, was ein Grundeinkommensprogramm ist und was nicht, sowie den Vor- und Nachteilen, müssen Sie wissen, dass es sich im Wesentlichen um monatlich zusätzliches Bargeld in Ihrer Tasche handelt. Hört sich toll an, oder? Nun, es kann sein - aber wohlgemerkt, es ist ein Programm, das alle anderen Wohlfahrtsprogramme ersetzen soll. Anstatt beispielsweise Subventionen oder Lebensmittelmarken zu erhalten, erhalten Sie eine Barzahlung.

Jeder bekommt auch einen. Nicht nur diejenigen, die es am dringendsten brauchen. Während also auch Obdachlose und Geringverdiener einen Scheck bekommen, sind es auch Jeff Bezos und Warren Buffett.

Aber wir werden gleich noch mehr darüber sprechen. Was Sie wissen müssen, ist, dass die Unterstützung für ein nationales Grundeinkommensprogramm wächst. Tatsächlich experimentieren einige Orte im ganzen Land (und international) aktiv damit. Und es werden neue Forschungsarbeiten durchgeführt, um herauszufinden, wie genau sich die Umsetzung eines solchen Programms auf nationaler Ebene auswirken würde.

Was sagen diese Studien? Und gibt es eine echte Chance, dass Amerika ein Grundeinkommensprogramm tatsächlich zum Leben erwecken könnte? Wir werden uns auf alles einlassen. Aber hier ein Teaser: Eine neue Studie besagt, dass das Programm nicht nur funktionieren würde, sondern zu einem unglaublichen Wirtschaftswachstum führen würde.

Zuerst jedoch: die Vor- und Nachteile des Grundeinkommens und dann, was würde passieren, wenn wir alle monatlich 1.000 USD Schecks erhalten würden.

Was ist Grundeinkommen?

Bank- und Personenkonzept

Jeder würde eine Auszahlung bekommen. | dolgachov / iStock / Getty Images

  • Jeder erhält eine Geldausgabe im Rahmen eines Grundeinkommensplans - unabhängig vom Einkommensniveau.

Das Wichtigste zuerst: Was ist das Grundeinkommen? Wir haben es bereits auf einfachste Weise behandelt. Es ist ein Programm, bei dem jeder (dh steuerpflichtige Erwachsene) eine Barauszahlung von der Regierung erhält. Anstatt diese Auszahlungen zu erhalten, werden traditionelle soziale Programme wie SNAP oder Wohnungshilfeprogramme durchgeführt. Ziel ist es, die Lebenshaltungskosten der Bevölkerung zu subventionieren, insbesondere wenn die Arbeitsplätze knapper werden ( aufgrund der Automatisierung , in vielen Fällen). Wenn Sie beispielsweise ein Grundeinkommen von 12.000 US-Dollar erhalten, wird davon ausgegangen, dass Sie dieses Geld zur Bezahlung von Lebensmitteln, Wohnraum und anderen Notwendigkeiten verwenden würden.

Lassen Sie uns die Grundlagen aus dem Weg räumen eine neue Studie des Roosevelt Institute Dabei wurde untersucht, was passieren würde, wenn ein Grundeinkommen von 12.000 USD pro Jahr eingeführt würde.

Die Studie des Roosevelt Institute

Frauenhand, die Münze in Sparschwein legt

Die Staatsausgaben werden enorm sein. | dolgachov / iStock / Getty Images

  • Ziel war es zu beantworten, ob die Wirtschaft einem starken Anstieg der Bundesausgaben standhalten kann und was daraus resultieren würde.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, wäre die Installation eines Grundeinkommensprogramms unglaublich teuer. Die Bundesausgaben würden natürlich durch das Dach gehen. Die Idee ist jedoch, dass dieses zusätzliche Einkommen von denjenigen ausgegeben wird, die es erhalten, was das Wirtschaftswachstum ankurbelt. Wenn die Leute mehr Geld haben, geben sie es aus, oder? Dies ist die Annahme, und das Roosevelt Institute, ein linksgerichteter wirtschaftlicher Think Tank, untersuchte einige verschiedene Modelle und was passieren würde, wenn sie kodifiziert würden. Insbesondere gab es drei verschiedene Auszahlungsstufen, die über einen Zeitraum von acht Jahren modelliert wurden. Die erfolgreichste? 1.000 USD pro Monat oder 12.000 USD pro Jahr. Die Ergebnisse sind überraschend.

Weiter: Was eine monatliche Zahlung von 1.000 USD für die Wirtschaft bedeuten würde.

Was würden zusätzliche 1.000 USD für die Wirtschaft bedeuten?

Mann im Anzug mit fallendem Geld

Die Idee ist, dass dies zu einem Wirtschaftswachstum von Billionen führen würde. | Dean Drobot / Getty Images

  • Die Schlagzeile lautet: 1.000 US-Dollar Zahlungen würden zu einem Wirtschaftswachstum von 2,5 Billionen US-Dollar führen.

Sie können die Überschrift oben sehen: Wenn jeder amerikanische Erwachsene ein Grundeinkommen von 1.000 USD pro Monat erhielt, zeigt das Modell des Roosevelt Institute einen wirtschaftlichen Segen von ungefähr 2,5 Billionen USD. Das heißt, in diesem in der Studie modellierten Zeitraum von acht Jahren würde unser BIP um 2,5 Billionen USD oder um 12,6% bis 13,1% steigen. Das sind keine kleinen Zahlen, und angesichts des Interesses politischer Entscheidungsträger (insbesondere des Präsidenten) an einem explosiven Wirtschaftswachstum ist es schwer zu ignorieren.

Die Forscher untersuchten auch andere Variationen. Einschließlich kleinerer Auszahlungen.

Wie wäre es mit anderen Variationen?

Die 1.000 Dollar waren für die Wirtschaft am nützlichsten. | George Marks / Retrofile / Getty Images

  • Es wurden drei Varianten analysiert: 1.000 USD Zahlungen, 500 USD Zahlungen und 250 USD für jedes Kind.

Das Szenario mit 1.000 USD pro Monat war eines von drei Szenarien, die in der Studie untersucht wurden. Die anderen beiden waren 500 Dollar pro Monat oder 6.000 Dollar pro Jahr und 250 Dollar für jedes Kind. Alle drei verzeichneten in gewisser Weise positive Ergebnisse oder ein wirtschaftliches Wachstum. Am größten und daher am interessantesten waren jedoch die Ergebnisse des Modells mit 1.000 USD pro Monat. Das Modell sagt auch voraus, dass die Bundesregierung den riesigen Ausgabensprung durch höhere Steuereinnahmen infolge des anschließenden Wachstums ausgleichen würde.

ist chris long verwandt mit howie long

Aber lassen Sie uns für eine Minute auf diese 2,5 Billionen US-Dollar zurückkommen ...

Über diese 2,5 Billionen Dollar…

Jemand blätterte durch einen Stapel Geld.

Sie hoffen, dass die Leute noch arbeiten. | Ian Waldie / Getty Images

  • Es wurden einige große Annahmen getroffen, um zu dieser explosiven Schlussfolgerung zu gelangen.

Sie denken vielleicht, dass das alles verrückt klingt. Die Regierung konnte nicht ernsthaft damit rechnen, den ~ 320 Millionen Menschen des Landes monatlich 1.000 US-Dollar zukommen zu lassen und irgendwie die Nase vorn zu haben. Nun, Ihre Skepsis ist berechtigt. Weil es einige ziemlich große Annahmen gibt, die die Forscher machen, um zu dieser 2,5 Billionen Dollar-Zahl zu gelangen. Die größte Annahme? Diese Leute würden weiter arbeiten, wenn die 1.000-Dollar-Zahlungen anfingen - also gaben sie ihre Karriere nicht auf und lebten einfach von den zusätzlichen 12.000 Dollar pro Jahr. Es ist Geld zusätzlich zu dem, was sie bereits verdienen. In vielen Fällen handelt es sich um verfügbares Einkommen.

Wir würden uns jedoch vorstellen, dass es einen bestimmten Prozentsatz von Menschen geben würde, die aufhören würden zu arbeiten, wenn das Geld monatlich ankommt. Es ist nur schwer zu sagen, wie viele - aber wir wissen, dass dies die Ergebnisse der Studie bis zu einem gewissen Grad beeinträchtigen würde.

Weiter: Wie passt diese Studie zu früheren Analysen?

Wie ist dies im Vergleich zu anderen Analysen?

Gebrochenes Sparschwein mit Münzen & Hammer

Sie müssen bestimmen, wie sich dies auf die Arbeitsmoral auswirken würde. | wpd911 / iStock / Getty Images

  • Experimente sind im Gange.

Dies ist nur eine von mehreren Studien zum Grundeinkommen. Wir haben erwähnt, dass es gibt Einige Orte experimentieren Derzeit mit Grundeinkommenspolitik, aber wir haben immer noch kein gutes Gefühl dafür, wie sich dies wirtschaftlich auswirken würde. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, wenn es um ein Grundeinkommen geht. Für den Anfang gibt es Inflation. Wir würden auch mit steigenden Zinsen rechnen. Nicht nur das, sondern auch die große Frage, ob es würde die Arbeit nicht mehr anregen . Während die Studie des Roosevelt Institute einige Blockbuster-Ergebnisse liefert, gibt es viele Dinge, über die wir uns Sorgen machen müssen.

Wie stehen die Chancen, dass ein Regierungsprogramm wie das Grundeinkommen tatsächlich in Amerika umgesetzt wird?

Grundeinkommen in Amerika

Etwa die Hälfte des Landes ist an der Aussicht interessiert. | Scott Olson / Getty Images

  • Jüngste Umfragen zeigen, dass Unterstützung für ein Grundeinkommen liegt bei 50% .

Am Ende bleibt uns eine große Frage: Ist das tatsächlich etwas, was in Amerika passieren könnte? Für Sie Träumer ist die Antwort wahrscheinlich nicht. Das heißt jedoch nicht, dass es kein Interesse weckt. Jüngste Umfragen zeigen, dass mindestens die Hälfte der Amerikaner daran interessiert ist (und wer wäre das nicht, wenn wir über 'freies' Geld sprechen?). Angesichts der derzeitigen Entwicklung der amerikanischen Politik, die viel mehr auf eine unternehmens- und wirtschaftsfreundliche Politik abzielt als auf die Ausweitung sozialer Programme, sollten Sie jedoch nicht darauf wetten, dass ein Grundeinkommensprogramm bald zum Tragen kommt.