Unterhaltung

Was ist mit Fred Durst von Limp Bizkit passiert? Aaron Lewis verteidigt den Rocker auf der Bühne, nachdem der Fan die Show unterbrochen hat

Welcher Film Zu Sehen?
 

Bereits in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren Limp Bizkit hat das Rampenlicht gestohlen . Von der Zeit an, als sie in die Musikszene eindrangen, Leadsänger, Fred Durst war ein Name, den fast jeder mit Liedern kannte, die fast jeder sang. Heutzutage hört man nicht viel über die Band oder Durst. Staind Sänger, Aaron Lewis verteidigte Durst während einer Show gegen den Ausbruch eines Fans und verdankte ihm, dass er Lewis dabei geholfen hatte, dorthin zu gelangen, wo er heute ist. Also, wo ist Durst und was hat er vor?

Wes Borland von Limp Bizkit und Aaron Lewis von Staind verstehen sich nicht

Fred Durst

Fred Durst | Matt Winkelmeyer / Getty Images

Der Nu-Metal-Sänger Fred Durst hatte vielleicht kein Rindfleisch mit seinen eigenen Bandkollegen, aber Der Gitarrist von Limp Bizkit, Wes Borland , hat seit Jahren eine ständige Fütterung mit dem Staind-Sänger Aaron Lewis.

mit wem ist rachel nichols verheiratet

Während einer Soloaufführung im Orleans Showroom Theatre in Las Vegas, Nevada, sagte Lewis ein paar farbenfrohe Worte, wie zum Beispiel „Bougie“, um Borland zu beschreiben. Das Hin und Her rührt laut einer früheren Auseinandersetzung auf einem Flughafen in Jacksonville her das Sprich mit Toomey Podcast .

'Aaron Lewis kam zufällig auf einem Flughafen auf mich zu', erklärte Borland. 'Ich habe meine Eltern in Jacksonville besucht und bin zurück nach LA geflogen. Und ... ich bin ihm zufällig begegnet und habe ihn eine Weile nicht gesehen. Er sagt: 'Wohin gehst du?' Und ich ging: 'Ich gehe nach Hause.' Und er sagt: 'Nach Hause?' Und ich sagte: 'Ja, ich habe gerade meine Eltern besucht.' Ich gehe zurück nach LA ', sagte Borland.

Er fuhr fort: 'Und ich habe länger in LA gelebt als in irgendeiner anderen Stadt in meinem Leben. Und er geht ... Aaron sieht mich an und er dreht sein Kinn hoch und er sagt: „Nein, Mann. Denken Sie daran, woher Sie kamen. Florida ist dein Zuhause, nicht LA. Das ist Zuhause. 'Und ich ging einfach:' Fick dich, Mann. 'Und danach habe ich nie wieder mit ihm gesprochen.'

Der Gitarrist sagte, er wünsche 'nichts als das Schlimmste für ihn' und fügte hinzu: 'Ich möchte kein Redner sein, aber ich habe kein Problem damit, über diesen Kerl zu reden. Er ist schrecklich. '

Lewis tauschte während seiner Show Stöße, kurz nachdem er den Wind der Kommentare bekommen hatte, und es geht rund und rund. Es scheint jedoch keine Spannung zwischen Lewis und Dursts gegenseitigem Respekt zu bestehen.

Lewis verteidigte Durst auf der Bühne

Trotz allem, was zwischen Borland und Lewis passiert ist, verteidigt der Staind-Sänger seine Freunde bei Bedarf. Während einer kürzlichen Show wählte Lewis einen Fan aus, der im Namen von Durst Obszönitäten rief. Lewis stoppte die Show, um ein paar Dinge zu sagen.

'Wie verrückt ist es, dass Billy Zane die Hauptfigur darin ist', unter Bezugnahme auf das Musikvideo unter der Leitung von Durst. Louwire berichtet. 'Du weißt, wir haben ausgegeben - nun, wir haben es nicht getan. Nun, wir haben es getan - aber Fred gab ungefähr eineinhalb Millionen Dollar für dieses verdammte Video aus. Blöde Scheiße. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie ich dieses Geld hätte ausgeben können. '

Zu dem der Lüfter mit unterbrochen hat seine Meinung zu Durst .

'Nein, Fred ist der ganze Grund, warum ich heute Abend vor dir sitze', sagte Lewis. 'Und ich muss sagen, dass ich zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben Fred anrufe, wenn ich wirklich einen Dalai Lama-Rat brauche.'

Er fuhr fort zu sagen, dass Durst 'um den Verstand geht' und dass er sehr 'dankbar' ist, dass er und Durst in der Lage waren, frühere schlechte Gefühle gegeneinander zu überwinden.

'Jedes Mal, wenn ich jemanden etwas über Fred zurückschreien höre, möchte ich einfach gerne kreischen und sagen:' Was? 'Das ist der Grund, warum ich hier bin. Ich hätte vor langer Zeit aufgegeben, denke ich, und ich hätte wahrscheinlich Songs geschrieben, die meine Kinder zum Lachen gebracht haben, und ich wäre damit einverstanden gewesen “, sagte er.

Durst hat im kalifornischen Lauffeuer alles verloren

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese 3-Dollar-Show hat meine Erwartungen weit übertroffen… die Band bedeckte eine herzförmige Schachtel, während Fred sie mit Marilyn Manson sang, während Billy Corgan und Mike Muir zusahen… auch David Fincher saß hinter mir. #LimpBizkit #Art

Ein Beitrag von geteilt Julius Ritter (@clashact) am 6. März 2019 um 00:19 Uhr PST

Im November 2018 wurde Loudwire berichtete, dass Durst sein Zuhause durch die Waldbrände in Kalifornien verloren habe. Durst nutzte seine Funktion für Instagram-Geschichten, um die Nachrichten mit einem Foto mit der Überschrift zu bestätigen: „Wenn Sie aufwachen und Ihr Haus niedergebrannt ist, Sie aber Ihren Stuhl, Ihre Thermoskanne und Ihren Paddelball retten konnten.“

In Lewis 'Lob für Durst fügte er eine Geschichte hinzu, in der Durst alles bei den Bränden verlor.

„Wusste einer von euch, dass er bei dem Brand an der Westküste, der gerade passiert ist, alles verloren hat? Alles. Alles «, sagte er. 'Er hat seine Harley Davidson von seinem Haus weggefahren, weil er nicht einmal sein Auto aus der Garage holen konnte.'

Wie hoch ist das Nettovermögen von Scottie Pippen?

Borland hat auch ein Foto auf Instagram geteilt zeigt Waldbrandabdeckung. Er schrieb den Beitrag: 'Mein Pedalboard, 2 Gitarren, 2 Ampere, ein 2 × 12-Gehäuse, mehrere andere Pedale und verschiedene Geräte befanden sich in diesem Haus.'

Das gesagt, Limp Bizkit spielt immer noch auf der ganzen Welt und sie pumpen immer noch Alben aus. Ob du sie liebst oder hasst, erzähle Lewis nichts davon.