Geld Karriere

Was macht Sarah Palin jetzt? Ein Rückblick auf die Karriere von John McCains ehemaligem Laufkameraden

Was ist mit Sarah Palin passiert? Der Gouverneur von Alaska erlangte nationale Bekanntheit, als Senator John McCain sie 2008 als seine Laufkameradin für das Präsidentenrennen auswählte. Obwohl McCain diese Wahl verloren hat - eine Niederlage, die teilweise dem spaltenden Palin zugeschrieben wurde -, gab sie ihren Platz im Rampenlicht nicht auf. Sie trat als konservative Heldin auf, hielt die Keynote auf dem ersten Tea Party-Kongress 2010 und schrieb ein Bestseller-Buch.

was ist römisch regiert richtiger name

Aber in den letzten Jahren scheint Palins Stern verblasst zu sein. Obwohl sie Präsident Trump im Jahr 2016 befürwortete, spielte sie keine Rolle in seiner Verwaltung. McCain sagte, dass er bedauerte, sie als seine Laufkameradin gewählt zu haben . Sie steht nicht einmal auf der Liste der Personen, die zu einem der Gedenkgottesdienste des verstorbenen Senators eingeladen wurden.

Sarah Palins Karriere nach 2008

Sarah Palin und John McCain

Sarah Palin und John McCain | Darren Hauck / Getty Images



Nach dem Ende der Präsidentschaftskampagne 2008 war Palin beschäftigt. Unter ihren Aktivitäten:

  • Sie trat im Juli 2009 als Gouverneurin von Alaska zurück, nur zweieinhalb Jahre nach ihrer vierjährigen Amtszeit
  • Schreiben Going Rogue, ein Bestseller von 2009, für den sie war Berichten zufolge wurde ein Vorschuss von mindestens 1,25 Millionen US-Dollar gezahlt .
  • Darsteller Sarah Palins Alaska, eine 2010 Reality-TV-Show auf TLC, die für 9 Folgen ausgestrahlt wurde.
  • Beitritt zu Fox News als Mitwirkender im Jahr 2010 mit einem Vertrag im Wert von 1 Million US-Dollar pro Jahr. Im Jahr 2015 entschied sich das Netzwerk dagegen ihren Vertrag verlängern .
  • Hosting Erstaunliches Amerika mit Sarah Palin, Eine Reality-Show zum Thema Natur im Sportsman Channel, die ab 2014 für zwei Spielzeiten ausgestrahlt wurde.
  • Start des Sarah Palin Channel, eines abonnementbasierten Online-Nachrichtennetzwerks, im Jahr 2014. Ein Jahr später wurde es geschlossen.

Palins verschiedene Unternehmungen brachten ihr in den Jahren unmittelbar nach den Wahlen von 2008 viel Geld ein. Forbes schätzte dass sie letztendlich bis zu 6 Millionen Dollar verdient haben könnte Going Rogue, obwohl das Follow-up, Amerika auswendig: Überlegungen zu Familie, Glauben und Flagge, war wahrscheinlich weniger lukrativ. Berichten zufolge verdiente sie außerdem 250.000 US-Dollar pro Folge ihrer TLC-Show.

Palin verfügte auch über erhebliche Redegebühren. Forbes sagte, sie bringe 100.000 Dollar pro Auftritt ein. Alles in allem war es eine beträchtliche Menge Geld, aber die Zeitschrift warnte, dass 'ihre besten Tage finanziell hinter ihr liegen könnten'.

Was sie jetzt macht

Sarah Palin

Sarah Palin bei der Trauerfeier für Rev. Billy Graham am 2. März 2018. | Brian Blanco / Getty Images

Palin ist vielleicht nicht mehr so ​​prominent wie früher, aber sie ist immer noch in Politik und Unterhaltung aktiv. Im Jahr 2017 hat sie besuchte das Weiße Haus mit Kid Rock und Ted Nugent für ein privates Abendessen mit Trump und kämpfte für den Senatskandidaten von Alabama, Roy Moore. Im Jahr 2018 gab sie eine Grundsatzrede bei einem Abendessen der Republikanischen Partei in Palm Beach County im Mar-a-Lago Resort von Donald Trump.

Sie ist auch bereit, zum kleinen Bildschirm zurückzukehren. Tochter Bristol Palin hat sich der Besetzung der kommenden Staffel von angeschlossen Teen Mom OG, und ihre Mutter ist in erschienen Teaser-Clips für die Show. CNN spekulierte auch, dass Palin eine neue Karriere als Instagram Einfluss . Sie hat Fotos und Rabattcodes auf ihrem Konto für Teami, eine Marke für 'Skinny Tea', geteilt.

Palin war auch eine von mehreren Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die Sacha Baron Cohen für seine Kontroverse interviewte Wer ist Amerika? Show. Aber ihr Segment wurde nie ausgestrahlt. Palin sagte auf Facebook dass sie aus dem herausging, was sie ursprünglich für ein legitimes Interview hielt, nachdem sie feststellte, dass Cohen, von dem sie behauptete, er sei als US-Kampfveteran verkleidet, das Militär nicht respektierte.

Eines Tages könnten wir sogar über Richterin Sarah sprechen. Im Jahr 2016 Es gab Gerüchte dass Produzenten für eine neue Reality-Court-TV-Show den Namen 'Palin Rules' eingetragen hatten. Wenn die Show jemals zum Tragen kommt, könnte sie für Palin ein großer Geldverdiener sein. Judy Scheindlin, Amerikas berühmteste TV-Richterin, verdient 40 Millionen Dollar pro Jahr.

Überprüfen Der Spickzettel auf Facebook!