Unterhaltung

Was hat Taylor Swift getan, bevor er berühmt wurde?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Taylor Swift hat die Musikwelt im Sturm erobert. Sie hat ein beeindruckendes Vermögen Dank rekordverdächtiger Albumverkäufe, ausverkaufter Konzertauftritte und einer Vielzahl von Werbeverträgen stiegen die 300 Millionen US-Dollar. In den letzten zehn Jahren hat sie ein beneidenswertes Reich aufgebaut, das den Test der Zeit bestanden hat. Andere Künstler kommen und gehen, aber nicht Swift.

Sie hat es geschafft, ihre anfängliche Fangemeinde nicht nur beizubehalten, sondern sie auf wahnsinnige Ausmaße zu vergrößern, während sie darauf setzt emotionale Lieder über ihren Ex-Beaus.

Aber Swift war nicht immer berühmt. Werfen wir einen Blick auf die ICH! Sänger behaupten, berühmt zu sein.

Taylor Swifts Eltern haben sie früh angefangen

Taylor Swift

Taylor Swift | Kevin Mazur / Getty Images für Amazon

Swift hatte das Glück, von dem Moment an, als sie geboren wurde, tolle Eltern in ihrer Ecke zu haben. Andrea und Scott Swift wussten, dass ihre Tochter lange vor ihrer Geburt für Größe bestimmt war.

Haben Sie sich jemals gefragt, woher Swifts perfekter Vorname stammt? Die Swift's gaben ihr einen geschlechtsneutralen Namen, der ihr eine Chance geben würde, sollte sie überhaupt eine Karriere in der Wirtschaft in Betracht ziehen.

Nun, ihre Vermutung war fast tot. Swift begann sich für Musik zu interessieren, eine Wendung, die nicht überraschte, da ihre Großmutter eine professionelle Opernsängerin war. Ihre Eltern verschwendeten keine Zeit, um sie auf die Überholspur zu bringen. Sie haben ein MySpace-Profil eingerichtet, um Sichtbarkeit zu erlangen, und alles getan, um sie an die richtigen Leute an den richtigen Orten zu vermarkten.

„Die Eltern hatten ihren MySpace und ihre Website bereits in Betrieb. Mama und Papa haben beide großartige Marketing-Köpfe. Ich möchte nicht sagen, dass du es fälschst, bis du es geschafft hast, aber als du dir ihre Sachen angesehen hast, war es sehr professionell, noch bevor sie ihren Deal bekam. ' - - Rick Barker (Swifts vorheriger Manager)

Wie wurde Taylor Swift berühmt?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Diese Nacht funkelt Danke @amazonmusic, dass du mich und die unglaublichen @dualipa, @iambeckyg und @sza hast. Vielen Dank, dass Sie es online gesehen haben oder dort waren. Ich liebe euch mehr als Worte sagen können, aber ich werde es immer versuchen. Erstes Foto von dem schönen @sofiajain, zweites von @kevinmazur / Getty Images

Ein Beitrag von geteilt Taylor Swift (@taylorswift) am 11. Juli 2019 um 00:19 Uhr PDT

Swifts Eltern waren nicht die einzigen, die dafür verantwortlich waren für ihre Fähigkeit, die Ruhmleiter zu erklimmen. Swift fing an, Songs zu schreiben und Gitarre zu spielen, als sie noch ein Teenager war. Dann, als sie erst 14 Jahre alt war, zog die ganze Familie nach Nashville, um ihre Träume, Country-Performerin zu werden, zu verwirklichen.

Nach ein paar Unebenheiten unterschrieb Swift bei Big Machine Records. Drei Jahre nach der Anmeldung fiel das erste Album von Songbirds - Taylor Swift .

Das Album wurde sofort ein Hit und schaffte es sogar unter die Top 10 auf dem Billboard 200! Swift war eine natürliche Country-Sängerin, aber sie hörte hier nicht auf. In den nächsten Jahren verwandelte sich Swifts Musik von Country-beeinflusst zu einer der besten Popmusik der Welt.

Jetzt ist sie ein bekannter Name mit mehreren Preisen und Auszeichnungen einschließlich eines umstrittenen Grammy.

Was hat Swift getan, bevor er berühmt wurde?

Als Swift als Teenager zur Musik kam, war sie nicht alt genug, um viel zu tun. Die Sängerin „Shake it Off“ arbeitet buchstäblich in der Musikindustrie, seit sie legal alt genug ist, um in den USA zu arbeiten. Ohne Zweifel konzentrierte sie sich auf ihre Hobbys, spielte Gitarre, sang und schrieb Songs.

Bevor Swift überhaupt zehn Jahre alt wurde, sie begann ihre Stimme zu leihen zu einer Vielzahl von lokalen Veranstaltungen, einschließlich Jahrmärkten und Wettbewerben. Mit 11 Jahren sang sie bei einem Basketballspiel der Philadelphia 76ers „The Star-Spangled Banner“, eine enorme Verantwortung für ein so kleines Kind.

aleksander "der Sensenmann" emelianenko

Das unvergessliche Erlebnis hat sie wahrscheinlich dazu inspiriert, im Alter von 12 Jahren auf die Gitarre zu springen. Der nächste wesentliche Schritt, der sie zu dem musikalisch veranlagten Superstar machen würde, den wir alle heute kennen und lieben.