NASCAR

Wer sind Mark Holloway und Missy Kapoi? Max Holloways Eltern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Max Holloway, der amerikanische professionelle Mixed Martial Artist, wurde als Sohn seines Vaters Mark Holloway und seiner Mutter Missy Kapoi geboren. Erfahren Sie alles über die Eltern von Max Holloway!

Holloway gilt weithin als einer der besten Kämpfer der UFC und tritt derzeit im Federgewicht an.

wann heiratet kris bryant

Er wurde am 4. Dezember 1991 in Honolulu, Hawaii, geboren. Er begann schon früh mit dem Erlernen von Kampfkünsten und gab im Alter von 18 Jahren sein professionelles MMA-Debüt.

  Max mit seiner Mutter und seinen Kindern
Max mit Mutter und Kindern (Quelle: Instagram)

Halloway hat außergewöhnliche Cardio-, Bewegungs- und Schlagfähigkeiten, die seinen Kampfstil definieren. Er ist bekannt für seine harten Schläge, seine geschickte Beinarbeit und seine Fähigkeit, während eines Kampfes ein schnelles Tempo beizubehalten.

Max, der in der UFC antritt, war auch Teil einer Reihe bemerkenswerter Kämpfe, wie z. B. seiner beiden Spiele mit Dustin Poirier und sein Fünf-Runden-Kampf mit Brian Ortega.

Max Halloway Eltern

Max Holloway ist in Honolulu, Hawaii, geboren und aufgewachsen, wo er mit seiner Familie aufgewachsen ist, aber keine angenehme Kindheit hatte.

Holloway hatte keinen Vater, als er aufwuchs. Tatsächlich haben ihn seine Großeltern großgezogen.

Seine Mutter, Missy Kapoi, war ständig da, aber sie war es nicht wegen ihres Drogenkonsums. Beide Eltern von Holloway waren starke Drogenkonsumenten, und seine Mutter nahm Crystal Meth, bevor sie clean wurde.

Sein Vater Mark missbrauchte ständig seine Mutter, die aus Max 'Leben kam und ging, und nach seinem 10. Lebensjahr sah er ihn nie wieder.

Trotzdem übertrugen sich diese Gewohnheiten nicht auf ihn. Stattdessen konzentrierte er sich darauf, sich zu verbessern und begann 2007 mit dem Kickboxen.

Nach drei Tagen Training gewann er seinen ersten Amateurkampf im Kickboxen, als er für Team Ruthless kämpfte.

  Max mit seiner Frau und seinem Kind
Max mit Ex-Frau und Kind (Quelle: Twitter)

2012 heiratete Holloway seine langjährige Partnerin Kaimana Pa’aluhi, mit der er einen Sohn namens Rush Holloway hat. Vor der Scheidung im Jahr 2017 hatte sich das Paar 2014 getrennt.

Alessa Quizon, eine hawaiianische Profisurferin, und Max begannen Anfang 2020 miteinander auszugehen. Am 16. April 2022 heirateten sie.

Er teilt oft Bilder und Videos seiner Familie auf seinen Social-Media-Konten und demonstriert damit seine Liebe und Hingabe für sie.

Max Halloway: Erfahrener und versierter Kämpfer der UFC

Max Holloway ist zweifellos einer der erfahrensten und versiertesten Kämpfer der UFC.

wie viel verdient kirk herbstreit

Er begann seine Kampfkunstreise in jungen Jahren, studierte Kickboxen und wechselte später zu gemischten Kampfkünsten.

Er gewann seine ersten vier Kämpfe in der MMA und bereitete damit die Bühne für eine bemerkenswerte Karriere, die seitdem zahlreiche Auszeichnungen und Erfolge beinhaltete.

Holloway gab 2012 im jungen Alter von 20 Jahren sein UFC-Debüt und machte sich schnell einen Namen mit seinen beeindruckenden Schlagfertigkeiten und seinen vielseitigen Fähigkeiten.

  Max Halloway-Training
Max Halloway Training (Quelle: Instagram )

Die bemerkenswerteste seiner Erfolge war seine Amtszeit als UFC-Champion im Federgewicht, die 2017 begann und fast drei Jahre dauerte. Während dieser Zeit verteidigte er seinen Titel gegen einige der härtesten Kämpfer der Division.

Holloways Kampfstil zeichnet sich durch seine außergewöhnlichen Schlagfähigkeiten aus, insbesondere durch seine präzisen und kraftvollen Schläge und Tritte.