Nachricht

Wer sind LeAnn und Russell Yamamoto? Kailer Yamamoto Eltern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kailer Yamamoto ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der 1998 als Sohn von Russell Yamamoto und LeAnn Yamamoto geboren wurde.

Yamamoto spielt derzeit als Rechtsaußen für die Edmonton Oilers in der National Hockey League (NHL).

Nach einem erfolgreichen Trainingslager bei den Oilers gab er in der Saison 2017/18 sein NHL-Debüt.

Sein erstes NHL-Tor erzielte er am 18. Oktober 2018 in einem Spiel gegen die Boston Bruins.

für wen hat colton underwood gespielt?

  Kailer Yamamoto
Kailer Yamamoto (Quelle: Hockey DB)

Er hat das Team USA auch bei internationalen Turnieren wie der IIHF U18-Weltmeisterschaft 2016 und der Junioren-Weltmeisterschaft 2018 vertreten und bei beiden Bronze gewonnen.

Yamamoto war Mitglied des amerikanischen U20-Kaders, der bei den Juniorenweltmeisterschaften 2018 in Buffalo, New York, Bronze gewann.

Kailer Yamamoto Eltern: Leann & Russell Yamamoto

Kailer Yamamoto wurde am 29. September 1998 in Spokane, Washington, als Sohn seiner Eltern Russell Yamamoto und LeAnn Yamamoto geboren.

Russell ist in Spokane, Washington, geboren und aufgewachsen und hat eine gemischte ethnische Zugehörigkeit. halb Japaner und halb Hawaiianer. Er ist Eishockeytrainer.

Ebenso arbeitet Kailers Mutter LeAnn derzeit als TDM-Managerin in Spokane County, Washington.

wie groß ist john isner freundin

  Kailer Yamamotos Eltern
Kailer Yamamotos Eltern (Quelle: Spokanechiefs)

Yamamotos Urgroßvater väterlicherseits war ein Japaner, der nach Hawaii eingewandert war. Danach zogen sie nach Washington, wo sein Großvater geboren wurde.

Kailer wuchs zusammen mit seinem Bruder Keanu Yamamoto, a professioneller Eishockeyspieler .

Sein Privatleben hält er jedoch aus den Medien heraus.

Yamamotos Karriere und Erfolge

Yamamoto vertrat den kleinen Eishockeyclub Los Angeles Selects beim Quebec International Pee-Wee Hockey Tournament 2011 .

Er spielte schließlich für die Los Angeles Jr. Kings der Tier 1 Elite Hockey League. Yamamoto erzielte in 34 Spielen 40 Punkte. Danach spielte er in der Western Hockey League.

Yamamoto wurde 2013 von seinem Heimatverein, den Spokane Chiefs, in den WHL Bantam Draft eingezogen. Später wurde er in der ersten Runde des NHL Entry Draft 2017 ausgewählt.

Yamamoto schloss sich zu Beginn der NHL-Saison 2018/19 dem 25-Mann-Kader der Oilers an. Am 18. Oktober erzielte er sein erstes Tor in der NHL bei seinem 3:2-Sieg in der Verlängerung gegen die Boston Bruins.

  Kailer Yamamoto
Kailer Yamamoto (Quelle: Sports Forecaster)

Yamamoto vermied ein Schiedsverfahren mit den Oilers, nachdem er am 4. August 2022 einen Zweijahresvertrag über 3,1 Millionen US-Dollar als Restricted Free Agent unterzeichnet hatte.

oscar de lay hoya vermögen

In den Playoffs 2022-2023 nahm er an 6 Spielen teil und erzielte 1 Tor und 1 Vorlage für 2 Tore mit -1 Plus-/Minuspunkten.

Während seiner NHL-Karriere hat er 244 Spiele bestritten, dabei 50 Tore erzielt und 68 Assists für 118 Punkte und 29 Plus/Minus-Wertungen geliefert.

Während sich der Verein auf einem Roadtrip befand, wurde Yamamoto am 10. November 2022 zur Neubewertung der Verletzung nach Edmonton zurückbefohlen. Er verpasste 7 Spiele aufgrund einer ungeklärten Krankheit.

Am 17. Januar 2023 wurde er erneut in die Langzeitverletztenreserve aufgenommen.