Nachricht

Wer sind Jaxson und Emelia Parise? Inselbewohner Zach Parise Kids

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der NHL-Star ist ein Allrounder, ein talentierter Linksaußen für die New York Islanders und ein liebevoller Vater der Kinder von Zach Parise, Jaxson und Emelia.

Zach und Alisha Woods heirateten am 21. Juli 2012 in Minnesota und wurden später mit drei Kindern gesegnet.

Das Paar traf sich zum ersten Mal an der University of North Dakota, als Parise NCAA-Hockey spielte, während Alisha Studentin an derselben Universität war.

Zach begann seine NHL-Reise nach dem NHL Draft 2003 von den New Jersey Devils, entschied sich aber, sich den Devils für die Saison 2005/06 mit Spielern anzuschließen.

  Zach Parise, ein amerikanischer Linksaußen
Zach Parise, ein amerikanischer Linksaußen (Quelle: Star Tribune)

Welche Ethnie ist Bäche Koepka?

In der Saison 2008/09 hatte Zach seine beste NHL-Saison und war mit 45 Toren knapp dahinter der drittbeste Torschütze der Liga Jeff Carter (46) und NHL-Leader Alexander Ovechkin mit 56 unter allen NHL-Spielern unter 94 Punkten.

Zusammen mit der NHL hat Parise die Vereinigten Staaten vertreten und bei den Juniorenweltmeisterschaften 2004 eine Goldmedaille gewonnen. Darüber hinaus wurde er auch zum MVP des Turniers, Bester Stürmer, gekürt.

Zach bekam die Chance auf den Kapitänsposten bei den Olympischen Winterspielen 2014 und später im Jahr 2016 wurde er für das Team USA beim World Cup of Hockey 2016 ausgewählt.

Als Parise 2020 mit der NHL in Korrespondenz jonglierte, war er mit seinem 1.000. NHL-Karrierespiel fertig.

Am 10. September 2021 unterschrieb er bei den New York Islanders und nach einigen Monaten, am 21. März 2022, unterschrieb er eine Verlängerung um ein Jahr.

Frau & Kinder

Vince lernte die Liebe seines Lebens an der Universität von North Dakota kennen, als Alisha Studentin war und Vince für die Fighting Hawks spielte.

Nach ihrer Verlobungsankündigung im August 2011 gaben sich die College-Lieblinge im Juli 2012 endlich das Ja-Wort.

Alisha, seine Frau, schloss ihr Studium an der University of North Dakota nur mit einem Bachelor-Abschluss in Community Nutrition ab.

Bevor sie ihre Arbeit in Gesundheitsorganisationen, Regierungsbehörden und gemeinnützigen Organisationen fortsetzte, versuchte sich Alisha auch in der Werbebranche.

  Zach's Kids, Jaxson, Emelia & Theodore
Zachs Kinder, Jaxson, Emelia & Theodore (Quelle: The Athletic)

Sie stammte aus North Dakota und lebt heute in Edina mit seinem Ehemann Prarise in einer mehr als zehnjährigen Ehe.

Nach zwei Jahren wurde das Paar Zach am 8. Januar 2014 mit den wunderschönen Zwillingen Jaxson und Emelia gesegnet.

Vor kurzem, im Januar 2023, feierten die Zwillinge ihren 9. Geburtstag.

Das Paar bekam 2018 im Abstand von vier Jahren sein drittes Baby Theodore Parise.

Die drei Kinder sind jung und verbringen die meiste Zeit mit ihren Eltern; Kürzlich hat Alisha die Bilder ihrer Kinder hochgeladen, während sie Milchshakes genoss.

für wen hat tim hasselbeck gespielt

Zach Parise Familie

Zach ist ein amerikanischer Profi-Eishockeyspieler, der am 28. Juli 1984 als Sohn seiner Eltern Jean-Paul Parise und Donna Parise in Prior Lake, Minnesota, geboren wurde.

Seine Eltern zogen ihn mit seinem Bruder Jordon auf, der als NHL-Torhütertrainer arbeitet, nachdem er für die American Hockey League und die East Coast Hockey League gespielt hat.

Jordon erlitt in der Saison 2007-2008 eine tödliche Verletzung und verpasste die gesamte Saison.

Auch nach seiner Rückkehr erlebte seine Karriere einen unvermeidlichen Untergang, der am 17. September 2013 zu seiner endgültigen Pensionierung führte.

Entsprechend Der Athlet , Zach stammt aus einer sportlichen Familie, er und Jordon folgten dem Weg, den sein Vater während seiner aktiven Jahre geebnet hatte.

  Parise-Familie in einem Rahmen
Familie Parise in einem Bild (Quelle: The Athletics)

Jean war eine NHL-Legende, die den größten Teil seiner Karriere im Norden von Minnesota und bei den New York Islanders verbrachte, für die er insgesamt 900 Ligaspiele bestritt.

Nach seiner Pensionierung im Jahr 1979 war er von 1980 bis 1988 acht Jahre lang als Trainerassistent in der Organisation North Stars tätig.

Darüber hinaus arbeitete Jean auch als Scout und Manager für die NHL.

Leider war 2014 die herausforderndste Zeit für die Familie Parise, da bei Jean Lungenkrebs im vierten Stadium diagnostiziert wurde.

Zwei Monate später, am 7. Januar 2014, verstarb Jean leider aufgrund seiner sich verschlechternden Gesundheit im Alter von 73 Jahren.