Nachricht

Wer ist Kristen Tynes? WWE Ted DiBiase Jr. Ehefrau und Kinder

Welcher Film Zu Sehen?
 

Kristen Tynes ist die Frau des ehemaligen professionellen Wrestlers Ted Dibiase Jr.

Ted und Kristen besuchten dieselbe Highschool. Nachdem sie einige Zeit miteinander ausgegangen waren, schlossen sie am 30. Oktober 2008 den Bund fürs Leben.

  Ted DiBiase Jr. und seine Frau Kristen Tynes
Ted DiBiase Jr. und seine Frau Kristen Tynes (Quelle: Twitter)

Sie haben zwei gemeinsame Kinder, einen Sohn und eine Tochter.

Ehemann, Ted Dibiase Jr.

Theodore Marvin DiBiase Jr. wurde am 8. November 1992 in Baton Rouge, Louisiana, geboren.

Er ist ein professioneller Wrestler der dritten Generation; Sowohl seine Großeltern Iron Mike DiBiase und Helen Hild als auch sein Vater „The Million Dollar Man“ Ted DiBiase waren professionelle Wrestler.

Außerdem sind sein jüngerer Bruder Brett und sein älterer Halbbruder Mike ehemalige professionelle Wrestler.

Ted begann seine professionelle Wrestling-Karriere im Jahr 2006 und unterhielt die Fans bis 2017.

wie viel verdient madison bumgarner

  Ted DiBiase Jr. während seiner professionellen Wrestling-Karriere
Ted DiBiase Jr. während seiner professionellen Wrestling-Karriere (Quelle: Twitter)

Während seiner Profijahre gewann er einmal die FCW Southern Heavyweight Championship, einmal die Million Dollar Championship und einige andere.

Er beendete seine WWE-Reise 2013 unter Berufung auf familiäre Verpflichtungen und andere geschäftliche Aktivitäten.

DiBiase Jr. rang jedoch weiter auf der Independent-Rennstrecke, bis er seinen Rücktritt ankündigte.

Teds Kontroverse

Kontroversen sind für Ted nicht neu. Dem ehemaligen Profi-Wrestler wird ein Sozialskandal vorgeworfen.

Der Sohn von „The Million Dollar Man“ ist Berichten zufolge in den Diebstahl von Bundesgeldern im Zusammenhang mit dem ehemaligen NFL-Star verwickelt Brett Favre Sozialskandal in Mississippi.

DiBiase erhielt Spenden von einer gemeinnützigen Organisation, um armen Frauen und Kindern zu helfen.

Alle erhaltenen Gelder wurden jedoch für den persönlichen Gebrauch von DiBiase, dem ehemaligen Wohlfahrtsdirektor, und anderen Mitgliedern umgeleitet.

Das Justizministerium berichtet, dass DiBiase mehr als 3 Millionen US-Dollar von Bundeswohlfahrtsfonds „für soziale Dienste“ gezahlt wurden. Der ehemalige Wrestler verwendete das Geld angeblich für persönliche Ausgaben, um ein Fahrzeug und ein Boot zu kaufen, und für die Anzahlung auf das Haus.

Scott Gilbert, Anwalt von DiBase, sagte: „Heute war ein guter Tag für Teddy DiBiase.“

Er fügte weiter hinzu, „Nachdem er gezwungen war, fast drei Jahre lang still dazusitzen, während Opportunisten unvermindert auf Teddy und seine Familie einschlugen, hat Teddy nun die Gelegenheit, sich öffentlich zu wehren.“

Zuvor war sein Bruder Brett DiBiase des Betrugs der Regierung im Zusammenhang mit dem Sozialskandal für schuldig befunden worden.

Kinder

Der ehemalige professionelle Wrestler und seine Frau begrüßten am 15. Mai 2012 ihr erstes Kind, einen Sohn namens Tate McKinley DiBiase.

Ihr zweites Kind, eine Tochter namens Ava DiBiase, wurde 2018 geboren. Wenn man sich seinen Social-Media-Beitrag ansieht, könnte seine Tochter diejenige sein, die der Familienlinie folgen und eine professionelle Wrestlerin werden könnte.

In einem seiner Social-Media-Beiträge erwähnte Ted auch, dass seine Familie der Grund für den Rücktritt vom Wrestling war.

DiBiase wird oft mit seinen Kindern auf dem Meer gesehen. Das Vater-Sohn-Duo scheint auch das Angeln zu lieben.

Teds Vater, „The Million Dollar Man“

Theodore Marvin DiBiase Sr. ist ein ehemaliger professioneller Wrestler, Manager und Farbkommentator.

DiBiase Sr. begann seine Wrestling-Karriere 1974 und war berühmt als „The Million Dollar Man“.

wie alt ist jim boeheim frau

Er war einer der besten technischen Wrestler und größten Schurken in der Geschichte des Pro-Wrestlings.

Neben dem WWF rang er auch in der National Wrestling Alliance, der Universal Wrestling Federation und All Japan Pro Wrestling.

Eine interessante Tatsache über ihn ist, dass sein Adoptivvater Mike DiBiase und seine Mutter Helen Hild ebenfalls professionelle Wrestler waren.